@Mädels, die erst seit kurzer Zeit Sex haben: wie läuft es so? (3Fragen)

Benutzer82402  (28)

Benutzer gesperrt
Hi!
Also ich hab mein "erstes Mal" noch vor mir... aber fühle mich bereit dazu, und hätte auch Lust dazu. Freund ist auch vorhanden. Also mal sehen :smile:

Jetzt die Frage:
wer hatte so vor 1-2-3 Monaten das erste Mal?
wie ging es bei Euch dann weiter?
- wie oft schlaft ihr miteinander?
- ist der Sex irgendwie besser oder anders geworden?
- ist das ganze Thema Sex wichtiger geworden?

würde mich mal interessieren!! Danke für eure Antworten
LG
Nina

>>> Ähm, Nachtrag: ja *KLAR* können auch alle antworten, bei denen diese Zeit schon etwas zurückliegt!
Solange ihr euch an die ersten 2-3 Monate eures Sex-Lebens erinnern könnt! <<<
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Darf man hier nur antworten wenn das erste Mal erst 3 Monate her war?:ratlos:
 

Benutzer60047 

Verbringt hier viel Zeit
wer hatte so vor 1-2-3 Monaten das erste Mal?
Ich..vor ungefähr 2 Monaten. Und da ich vorher IMMER unheimliche Schmerzen hatte, war ich überglücklich, als es endlich geklappt hat..^^

wie ging es bei Euch dann weiter? Wir haben drüber geredet..^^ Und waren eig beide recht begeistert

- wie oft schlaft ihr miteinander?
fast immer, wenn ich bei ihm bin, d.h. 4 tage in der woche.. ^^ am wochenende schlafen wir aber auch manchmal mehrmals am Tag miteinander

- ist der Sex irgendwie besser oder anders geworden?
besser auf jeden Fall, weil ich am Anfang nicht wirklich was gespürt habe und wir bis jetzt auch ziemlich viel ausprobiert haben, von dem ich nicht egdacht hätte, dass ich es tun würde.. bezüglich einiger Hemmungen und so ^^

- ist das ganze Thema Sex wichtiger geworden?
Naja es hat einen Teil unserer Beziehung eingenommen.. Aber es ist nicht so, dass wir immer NUR sex haben und sonst nichts.. Also es ist wunderschön, aber es ist nicht der Hauptbestandteil der Beziehung.
Man redet nur viel mehr & offener über das Thema..^^
 

Benutzer80982  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Zwar ist mein erstes Mal schon länger her, aber dennoch beantworte ich dir deine Fragen. :smile:

1) Wie oft wir miteinander schlafen hängt davon ab wie oft wir uns sehen. Manchmal mehrfach die Woche, manchmal eine Woche auch gar nicht. Da er grade Abi-Stress hat, sehen wir uns seltener und haben dementsprechend weniger Sex.

2) Klar wird der Sex besser, ist ja auch noch kein Meister vom Himmel gefallen. Am Anfang empfand ich Sex als eher unangenehm was vielleicht auch an den schlimmen Schmerzen lag(Nein, ich will dir keine Angst machen.. Nur weil ich welche hatte heißt es nicht dass du auch Schmerzen haben wirst... Vielleicht wirds bei dir ja ganz schön)

3) Wichtiger ist es nicht geworden. BZW nicht so richtig. Es gehört halt zu einer Beziehung..



Ich wünsche dir viel Spaß bei deinem ersten Mal. :drool: :cool1:
 

Benutzer82884  (30)

Verbringt hier viel Zeit
also hallo erst mal.. :smile:
steuer ich mal auch hierzu bei.. :grin: :smile:

alsoooo...ich hatte mein erstes mal auch vor nem monat..
also ich kann es nur so sagen: ich hatte beim ersten mal schmerzen und beim 2ten mal sogar noch schlimmer schmerzen und so weiter...
kp wieso, aber die schmerzen sind immer noch da, obwohl ich nur beim 1ten mal verkrampft war... aber ich hab mal woanders gelesen, dass es worbei gehen wird.. also nach so 10 mal. :grin: na dann hoffe ich weiter.. :smile:
wir schlafen meistens immer dann miteinander, wenn wir lust haben.. :zwinker: :smile: an sich sind wir schon sexuell aktiv.. wuerde ich mal behaupten.. aber der GV an sich ist bei uns im moment nur nebensache.. naja.. ehrlich gesagt empfinde ich wahrend dem GV ueberhaupt null und verstehe auch nicht, was der sinn davon sein sollte.. :smile: aber das wird man dann nach einer zeit wohl rausfinden.. :grin:
hmm.. an sich fand ich es vorher ekelhaft usw und haette mir nie solche sachen vorstellen koennen.. aber mittlerweile ist es zu einem wichtigen bestandteil der beziehung geworden.. :smile:
und mein schatz und ich verstehen uns bei dem thema einfach perfekt.. :smile:

viel glueck.. :smile:
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Jetzt die Frage:
wer hatte so vor 1-2-3 Monaten das erste Mal?
wie ging es bei Euch dann weiter?
- wie oft schlaft ihr miteinander?
- ist der Sex irgendwie besser oder anders geworden?
- ist das ganze Thema Sex wichtiger geworden?

da wir uns nur am wochenende sehen schlafen wir auch dann miteinander, was er unter der woche tut, weiß ich net :tongue: nee im ernst.

der sex wurde immer besser, kann mir gar nicht mehr ohne vorstellen :drool: aber das erste mal tat mir sehr weh für einen kurzen moment, beim zweien mal gings dann schon viel besser und ich wurde süchtig :grin:

sex ist in der hinsicht wichtiger geworden, dass wir nun wissen wie wir aufeinender zugehen müssen udn was dem anderen gefällt :smile:
 

Benutzer46910 

Meistens hier zu finden
mein erstes Mal ist zwar auch schon eine weile her, aber ich kann ja trotzdem was beisteuern.

also der sex war am anfang weniger und ist mit der zeit mehr geworden, wir mussten uns erst "einspielen", das dauerte so ca. 2 Monate. ich hatte zwar nur beim ersten Mal schmerzen und auich nicht so schlimm, aber ich musste mich erstmal an das neue gefühl gewöhnen.
seitdem haben wir so zweimal die Woche Sex, meist am Wochenende. In den Ferien ist es öfters, da wir mehr Zeit miteinander verbringen.
Wichtiger ist der Sex eigentlich nicht geworden, eher unwichtiger, weil ich es nicht mehr so ernst nehme und viel selbstsichere und unverkrampfter geworden bin. Das kommt dann mit der Erfahrung.

lg :smile:
 

Benutzer63135  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Hi, ich meld mich auch mal, obwohl ich schon länger hatte :smile:

1) Wie oft hängt davon ab wie oft wir uns sehen, ob wir Stress haben oder nicht, wie viel Lust wir haben.

2) Ja, ist besser geworden, auch wenn ich von Anfang an sehr mit ihm zufrieden war :grin: Man lernt den Partner kennen und weiß dann langsam was er mag bzw. nicht mag. Das kann oft weiterhelfen.

3) Hm, wir reden offen darüber, aber direkt wichtig nicht. Vielleicht für meinen Freund, weil er sein erstes Mal mit mir hatte, aber sonst... uns ist wichtiger das wir eine stabile Beziehung haben, die gut läuft und das wir einander vertrauen können. :smile:
 

Benutzer18477  (31)

Benutzer gesperrt
wer hatte so vor 1-2-3 Monaten das erste Mal?
ist bei mir schon etwas länger her :zwinker:
wie ging es bei Euch dann weiter?
- wie oft schlaft ihr miteinander?
also nach 2 Monaten waren wir etwa bei 3x pro Woche, je nach dem wie wir gelegenheit hatten. Es hat bei uns ein bisschen gedauert, bis wir uns "eingespielt" hatten
- ist der Sex irgendwie besser oder anders geworden?
ganz klar besser. Wir haben dann nach und nach auch mehr ausprobiert
- ist das ganze Thema Sex wichtiger geworden?
hm. der Sex nahm dann einen gewissen Platz ein, aber er war nicht das wichtigste
 

Benutzer64476  (32)

Verbringt hier viel Zeit
mein erstes mal is zwar schon ein paar jahre her, aber ich kann die fragen dazu trotzdem beantworten

- wie oft schlaft ihr miteinander?

wir hatten nach meinem ersten mal ca. jeden 2. tag sex

- ist der Sex irgendwie besser oder anders geworden?

ja besser, haben viel neues ausprobiert etc.

- ist das ganze Thema Sex wichtiger geworden?

es war einfach ein wichtiger bestandteil unserer beziehung
 

Benutzer80528 

Verbringt hier viel Zeit
- wer hatte so vor 1-2-3 Monaten das erste Mal?
eh.. nein, is bei mir inzwischen etwa 9 Monate her... ^^

- wie ging es bei Euch dann weiter?
naja, was versteht man darunter, wie es weiter geht?
wenn du das wissen willst, ja, wir sind immernoch zusammen <3

- wie oft schlaft ihr miteinander?
leider relativ selten, weil wir uns nicht oft sehen, bzw dann kaum alleine sind. In letzter Zeit ist es aber wieder häufiger geworden, so etwa einmal die Woche

- ist der Sex irgendwie besser oder anders geworden?
Ja, ist er. Wir probieren einfach mehr aus, verschiedene Stellungen und so :zwinker:
Außerdem dauert der Sex jetzt auch länger, weil er seine.. "Krise" überwunden hat ^^

- ist das ganze Thema Sex wichtiger geworden?
Direkt wichtiger... nein
Allerdings reden wir öfter und vor allem auch ungezwunger miteinanderüber dieses Thema ^^
 

Benutzer47565  (31)

Verbringt hier viel Zeit
ICH würde dir raten, lass es auf dich zukommen, plane nur zur "häfte". Das heißt plane wann es passieren KÖNNTE, d.h. wiederrum das du bereit WÄREST.

Was danach passiert etc. kannst du 1. ned beeinflussen und 2. würde ich es einfach auf dich zukommen lassen.
Ist am schönsten oder ??? :smile:
 

Benutzer82239 

Verbringt hier viel Zeit
Wichtiger ist der Sex eigentlich nicht geworden, eher unwichtiger, weil ich es nicht mehr so ernst nehme und viel selbstsichere und unverkrampfter geworden bin. Das kommt dann mit der Erfahrung.

Ich hab mein erstes Mal zwar noch vor mir - aber das find ich ne coole Einstellung! Hoffe das das bei mir auch mal so wird!
 
1 Monat(e) später

Benutzer82402  (28)

Benutzer gesperrt
Cool. Jetzt kann ich auf mein eigenes Thema antworten!

wer hatte so vor 1-2-3 Monaten das erste Mal?
ICH ICH ...vor knapp 2 Wochen

wie ging es bei Euch dann weiter?
- wie oft schlaft ihr miteinander? so jeden 2. Tag ungefähr
- ist der Sex irgendwie besser oder anders geworden? etwas, ich mach mir weniger Gedanken dabei
- ist das ganze Thema Sex wichtiger geworden? glaub schon. Aber wichtig war es vorher "in Abweswnheit" eigentlich auch schon
 

Benutzer74554 

Verbringt hier viel Zeit
wer hatte so vor 1-2-3 Monaten das erste Mal?
bei mir ist es ein bisschen länger her.

wie ging es bei Euch dann weiter?
ähh... was meinst du damit?
Wir wurden unterbrochen und wir gingen zum Volksfest. :tongue:

- wie oft schlaft ihr miteinander?
Die nächsten 3-4 Monate nach dem ersten mal hatten wir sehr oft Sex, so etwa 2 - 6 mal am Tag. Jetzt meistens nur noch 2 - 3 mal die Woche

- ist der Sex irgendwie besser oder anders geworden?
Ja viel besser. Außer Schmerzen habe ich beim ersten Mal gar nichts gespürt. Aber ich wollte ja unbedingt. :schuechte

- ist das ganze Thema Sex wichtiger geworden?
Jain... Wir reden viel öfter über Sex als früher, aber das erste Mal find ich trotzdem wichtiger als den Sex danach.

lg
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren