@Mädels: Backpfeifen?

Benutzer57140  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Höchstens mal im Scherz um die Situation ein bissl anzuheizen, wenn mein Freund mir ohne Vorwarnung sonstewohin fässt, um mich zu provozieren!:engel:
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich wurde nie geschlagen, meine Eltern haben eine gewaltfreie Erziehung durchgezogen und koerperliche Gewalt, egal in welchem Ausmasse, ist ein Zeichen fuer Schwaeche. Von daher wuerde ich nie einen Mann schlagen bzw. eine Ohrfeige geben. Sowas gibt es bei mir einfach nicht.
 
8 Monat(e) später

Benutzer43927 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe neulich mal in so nem anderen Forum erfahren, dass ne Schelle noch nicht mal unbedingt juristisch als "Gewalt" gilt. Soll sogar als Beleidigung auslegbar sein, glaube das zwar nicht so ganz, aber mir wollte das einer erzählen. Ist ja auch ein Schlag, den man, wenn es keine zeugen gibt, nicht direkt nachweisen kann. Zumeist hat man keine Spuren davon und kann nichts attestieren...
 

Benutzer72934 

Verbringt hier viel Zeit
In meinem ganzen Leben habe ich eine Ohrfeige eingesteckt und eine ausgeteilt. Beide waren absolut gerechtfertigt.
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
nie. Was du nicht willst was man dir tu das füge keinem anderen zu.
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
:grin: lach, den ausdruck backpfeife hab ich noch nie gehört! :grin:

ich dachte beim titel lesen. ist das ne gebackene evt ton pfeife? oder sonst ne pfeife oder was denn bloss :grin:...

:engel: :schuechte

... nein das tu ich nicht. nicht nie, aber so selten das es fast nie ist :zwinker:. wüsste nicht wann ich dies gemacht habe. glaube vor 2 jahren, meinem jetzigen freund :grin: :engel:
aber nicht richtig, sondern so als "witz" nur fein!... :engel: wollte es aber eigentlich garnicht, bin danach ab mir selber erschrocken. und hab mich 100 mal entschuldigt...aber auf eine art war er selber schuld! er hat es fast rausgefordert, der hat mich so geneckt! :engel:
 
A

Benutzer

Gast
:grin: lach, den ausdruck backpfeife hab ich noch nie gehört! :grin:

ich dachte beim titel lesen. ist das ne gebackene evt ton pfeife? oder sonst ne pfeife oder was denn bloss :grin:...


Bist halt auch eine Schweizerin :tongue: Hab den Ausdruck auch nicht gekannt, ist noch intressant, wie man in Deutschland so spricht :zwinker:

Ne, bin eigentlich ein friedlicher Mensch, deshalb mach ich das sehr sehr selten, aber eben, es gibt Ausnahmen.
 

Benutzer78707  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Ui.. diesen Ausdruck habe ich auch noch nie gehört. Aber interessant :zwinker:

Ich hab schon mehrere ausgeteilt. Eigentlich bin ich ja nicht für Gewalt. Aber damals musste es einfach sein. :tongue:
 
5 Monat(e) später

Benutzer43927 

Verbringt hier viel Zeit
Bist halt auch eine Schweizerin :tongue: Hab den Ausdruck auch nicht gekannt, ist noch intressant, wie man in Deutschland so spricht :zwinker:

Ne, bin eigentlich ein friedlicher Mensch, deshalb mach ich das sehr sehr selten, aber eben, es gibt Ausnahmen.

Wie sagt mensch denn in der Schweiz dazu? Etwa Watschn wie in Österreich und Bayern?
 

Benutzer73266 

Meistens hier zu finden
Ohrfeige? Nein. Nur die zweimal zurückgeschlagen als mich Klassenkameraden verprügeln wollten......aber das ist ja was anderes.......
 

Benutzer77066 

Verbringt hier viel Zeit
ich habe einam zugeschalgen, das war als mir so ein bescheuerter Mitschüler mitten im Winter das Gießkannenwasser über den kopf gegossen hat, weil ich mich geweigert habe ihn abschreiben zu lassen. Das aber auch nur, weil ich von der Lehrerin schon einmal selber beim Abschreiben erwischt wurde und mir ein zweites Mal nicht leisten konnte.
 

Benutzer12443  (39)

Meistens hier zu finden
Ich: "Lässt du dich immer aushalten?"
Sie: "Ich hab noch nie mehr als 10€ am Abend ausgegeben"
Ich: "Kommst du auch aus PIEP?"
Sie: "Nee, aus PIEP2"
Ich: "Da ist doch die Mülldeponie"
Sie: *KLATSCH*, Backpfeife von ihr.....und "Arsch!" und noch etliche andere Schimpfwöter

was für ne unverschämtheit! hast ihr wenigstens ne szene gemacht?

ich schlage nicht zu, in einer solchen, wie von dir beschriebenen situation schon gleich gar nicht. allerdings solltest du vll auch mal an deinem feingefühl arbeiten (falls du unabsichtlich so unhöflich warst) bzw. vll. deine gefühle besser verstecken. war schon etwas scharf, deine ausdrucksweise.
 

Benutzer13006  (37)

Verbringt hier viel Zeit
was für ne unverschämtheit! hast ihr wenigstens ne szene gemacht?

Nö, hab da nix drauf geantwortet, hatte ich aber glaub ich in diesem Thread schon geschrieben...Ist ja schon nen paar Jahre her..

ich schlage nicht zu, in einer solchen, wie von dir beschriebenen situation schon gleich gar nicht. allerdings solltest du vll auch mal an deinem feingefühl arbeiten (falls du unabsichtlich so unhöflich warst) bzw. vll. deine gefühle besser verstecken. war schon etwas scharf, deine ausdrucksweise.

Ach, ich bin aber immer so. Mein Markenzeichen. Wer das nicht abhaben kann, der ist auch nix für mich.
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Kam jetzt, ich glaube, drei mal vor.
Zwei Mal davon traf es Exfreunde mir, die sich etwas zuviel rausgenommen haben und meine Gutmütigkeit völlig ausreizten.
Einmal einen Kerl in einem Club, der mich angegrabscht hat.
 

Benutzer80687 

Verbringt hier viel Zeit
Was ist denn da los? Dafür hätte ich ihr auch eine geklatscht. Ich meine Gleichberechtigung muss schon sein :zwinker:. ciao

Das sehe ich genauso,
ich hätte glatt zurückgeschlagen.
Also, so einen mehr liebevollen Flirt-Knuff,
den kann ich ja verstehen, aber echt ne Ohrfeige?? :eek:
 

Benutzer77511  (32)

Benutzer gesperrt
Bis jetzt zwei mal, als man mir zu sehr auf die Pelle rückte. Und mein jetziger Freund hat sich bei unserem ersten Date auch eine gefangen :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren