Mädels, Analsex und Diskussionen

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Alle Mädels sind gefragt:

Wie war es bei euch am Anfang?
Mit den Fingern gestreichelt und dann zuerst mit einen, später dann mit zweien "vorgedehnt" worden. Anschließend dann schön vorsichtig -mit viel Gleitgel- den Penis eingeführt bekommen. Ich bin meinem "Po-Entjungfer" heute noch dankbar, dass er so rücksichtsvoll und vorsichtig agiere. Vielleicht gefällt es mir jetzt drum so gut. *fg*

Erleichtert ein Toy den Anfang?
Weiß ich nicht...ich bin froh, dass ich zuerst einen Schwanz spüren durfte

Oder doch lieber gleich Fleisch und Blut?
Fleisch ja, Blut nein! :zwinker:

Was für einen Toy würdet ihr gut finden?
Wer es am Anfang doch zuerst mit nem Spielzeug versuchen möchte, der ist vielleicht mit einem dünneren und kürzeren Dildo ganz gut bedient. Ferner gibt es ja Vibis und Dildos speziell für das anale Vergnügen...sie sind teilweise anders geformt.
Etwas "Ängstlichere" nehmen kleine Analstöpsel, die man sich über den Finger ziehen kann...aber so das richtige Feeling bringen die auch nicht. Ist eher was für uns Frauen...wenn sie den Herrn in die passiven Freuden des Analverwöhnens einführen möchten. :zwinker:
 
1 Monat(e) später

Benutzer28127 

Benutzer gesperrt
wo krieg ich toys von fun factory am günstigsten???
 

Benutzer63608 

Verbringt hier viel Zeit
..einfach die jeweiligen Begriffe bei google eingeben, meistens kommen dann diese Preisvergleiche. So hab ich es mit dem Dolly Dolphin gemacht. :zwinker:
 

Benutzer28127 

Benutzer gesperrt
danke, hab ich nun gemacht, bzw. preisvergleich durch preisrobotor.de.

jetzt frag ich mich, welche discounts seriös und zuverlässig sind?

hab dazu ne umfrage gestartet: https://www.planet-liebe.com/threads/142725/

außerdem frag ich mich, ob der begehrte flexi felix von ff lieferbar ist. ich kann mich erinnern, dass da einige lange drauf warten mussten...

???
 
B

Benutzer

Gast
wir haben mit den fingern angefangen. zuerst musste ich mich an das gefühl gewöhnen... später kam dann ein plug dazu und natürlich sein lümmel :drool:
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Habe es gleich richtig ausprobiert, es kam einfach dazu, es war weder geplant noch von ihm vorher angesprochen.

Ich wäre mir reichlich doof vorgekommen, hätte er mir erst nen Dildo reingeschoben. Das Gefühl beobachtet zu werden, wäre noch schlimmer gewesen.
 
S

Benutzer

Gast
Ich muß sagen, daß es bei uns genauso war, daß ich das zuerst gar nicht wollte, fragte meinen Mann, ob er noch alle Tassen im Schrank hat, als er den Wunsch nach anal äußerte.

Dann hat er es aber sehr geschickt angestellt, er hat mich langsam damit heißgemacht. Erst hat er mir beim Vorspiel einen Finger in den Po eingeführt, ich dachte "WOW, was für ein Gefühl!"

Er hat mir dann versprochen, daß wir ganz langsam vorgehen und immer nur so weit, wie ich will.

Dann haben wir uns einen Analvibrator zugelegt, später ein Buttplug-Set in verschiedenen Größen. Ich muß sagen, die Buttplugs waren die beste Anschaffung für unser Liebesleben, die ich mir vorstellen kann. Mit diesen Teilen war es uns echt möglich, die Dehnung langsam und ganz schmerzlos immer weiter zu steigern.

Richtigen Analverkehr hatten wir bis jetzt noch nicht, aber wir stehen wohl kurz davor.

Ich kann dem Threadstarter von meiner Erfahrung her nur beipflichten !! :tongue:
 

Benutzer33284 

Verbringt hier viel Zeit
Also ehrlich, ich hätte es toll gefunden, wenn mein Ex mich mit solch einem "Spielzeug" vorbereitet hätte. Ist ja schon was anderes ob er´s selbst macht oder er ein Hilfsmittel zur Verfügung hat.
Damals hat er sich nämlich nicht immer ganz unter Kontrolle gehabt :grin:
Heute ist es mir egal...bin dran gewöhnt*g*
 
S

Benutzer

Gast
@Ichiky

Hattest Du da beim ersten Mal nicht Schmerzen ohne Ende ??
 

Benutzer28127 

Benutzer gesperrt
WOW, danke für die plötzliche Antwortflut an alle!!!

Also wenn ich das richtig interpretiere, dann fänden es die meisten doch recht angenehm, erst mit nem toy anzufangen und nicht gleich den dicken schwanz hineingerammt zu bekommen.
einige finden es aber auch irgendwie blöd, gleich mal mit nem toy anzufangen!
hm, ist wohl einfach geschmackssache und muss dezent herausgefunden werden! :zwinker:
 

Benutzer36155  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ich wäre garantiert beim Analsex nicht mit nem Dildo angefangen. :kopfschue

Spielt auch bei SB keine Rolle.

Mit Partner kann man es schonmal einbauen
 

Benutzer37992 

Verbringt hier viel Zeit
Mädels sind gefragt:

Wie war es bei euch am Anfang? Erleichtert ein Toy den Anfang? Oder doch lieber gleich Fleisch und Blut?

Ich finde ein Toy erleichtert den Anfang.
War bei mir ne Wimpertusche ^^.

Was für einen Toy würdet ihr gut finden?
Irgendetwas, was nicht pervers oder porno mäßig wirkt.
Am Besten irgendwas, was man bei sich Zuhause rumliegen hat. (zB. Wimperntusche :zwinker: , Karotten ne dünne Gurke (?!).)
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich hatte gar kein Toy vorher, hätte auch keins gewollt.
Es war ohne Toy völlig okay. :smile:
 

Benutzer63905 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab vor meinem ersten AV, als ich Single war selbst meine ersten Analerfahrungen gemacht. Zuerst mal nur mit den Fingern, hab mir aber dann so einen spezielllen Analdildo ("Kugelstab") aus Glas gekauft. Der besteht aus ca 10 "Kugeln" die nach unten größer werden. Das Teil is sehr zu empfehlen auch für Anfänger, die oberen Kugeln sind nämlich ziemlich klein. Mein 1. AV mit meinem Partner war völlig schmerzfrei, er war überrascht, wie problemlos er reingekommen war.
Am liebsten hab ichs auch mit nem echten aus Fleisch und Blut, aber den Analdildo kann ich nur empfehlen, vor allem bei der SB.
 

Ähnliche Themen

G
  • Gesperrt
  • Frage / Problem
Antworten
2
Aufrufe
2K
G
Antworten
3
Aufrufe
2K
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren