"Mädchen, Mädchen"

Benutzer2046 

Verbringt hier viel Zeit
Kennt ihr den Film? Da gibt es eine Szene, in der ein Mädchen auf dem Fahrrad ihren ersten Orgasmus bekommt.

Nun habe ich eine Freundin mal darauf angesprochen, wie das wäre, aber sie meinte, sie kann sich nicht vorstellen, dass sie dabei erregt werden würde.
Ich will dass aber nicht glauben und kann mir durchaus vorstellen, dass wenn frau kräftig in die Pedalen tritt und auf dem Sattel hin und herrutscht, dass sie dann erregt werden könnte.

Oder gibt es sogar einige, die extra deswegen gerne Fahrradfahren? Hätte dazu gerne einige repräsentative Meinungen oder Erfahrungen des betroffenen Geschlechts.

So long, Regenjunge
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
also cih kanns mir eigentlich nich vorstellen... ich weiß nich, wie ich da aufm radl sitzen soll *wunder*... ich denke, dat is wie mit den mädels und reiten..schau ma unter dem threat...
also cih hatte und habe noch nie beim fahrrad fahren einen orgasmus gehabt
 
P

Benutzer

Gast
also unter normalen umständen erregts eigentlich nich... aber wenn du dich geschickt drauf setzt, kann das schon ungeahnte folgen haben... bin jedenfalls schon mal aufm fahrrad gekommen.
 
S

Benutzer

Gast
also gekommen bin ich auf dem fahrrad noch nicht, aber erregt hats mich schonmal, da bin ich mal mit dem fahrrad meine schwester gefahren und weil ich ziemlich klein bin war mir das rad zu hoch und mußte da beim treten ein bißchen hin und her rutschen und dann waren schon gefühle da :grin:
 

Benutzer261  (39)

teuflisch gute Beiträge
Das is genau dieselbe dumme Geschichte, wie das mit den Pferden *ggg*. Man müßt schon extrem leicht zu erheitern sein und eine fiese holprige Straße fahren, dass sich da auch nur irgendwas tut - und ich glaub, bei fiesen holprigen Straßen hat man was anderes zu tun, als sich auf Gefühle zu konzentrieren... nämlich mit heiler Haut davonkommen *lol*.
 
T

Benutzer

Gast
Beim Fahrrad fahren kann ich mir das aber schon eher vorstellen als beim reiten, da man / frau beim Rad fahren ja immer etwas nach vorne gebeugt ist um an den Lenker zu gelangen. Dabei verschiebt sich schon einiges.

Ich selber habe noch keine Erfahrung damit gemacht, da ich seit meinem Unfall kein Rad mehr fahren darf...:geknickt:
 
S

Benutzer

Gast
ich hab den film am samstag gesehen *g*. ich kann mir auch irgendwie nicht vorstellen, zum orgasmus zu kommen. ich weiß nicht... möglich is es bestimmt, aber bei mir nicht.
 
B

Benutzer

Gast
hmmm

ich denk ma zu 'aufklärungszwecken' werd ich mir den film heute ma anschauen müssen *ggg*

@topic
ich denke, sofern ich mir zu diesem thema eine meinung als mann erlauben darf :smile:, dass es theoretisch sicher möglich ist.
die frau müsste sich nur weit genug nach vorne beugen.
also 'schuss' fahren sozusagen.

wird aber auch, wie immer, auf die stimmung und die situation ankommen :smile:
 

Benutzer1769  (36)

<b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
ich glaube auch, dass die wahrscheinlichkeit größer ist beim radln zu kommen als beim reiten! 1. durch die andere sitzform 2. die form des stattels 3. aus der feste des sattels (der ist ja beim fahrrad kleiner und härter!


Mondmann ist dann mal fahrrad fahrn.........

Ps: Übrigens sind Radrennprofis oft impotent!
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
also generell beim rumrutschen würd ich weniger erregt werden.. das würde evt. vielleicht passieren, wenn irgendwie der kitzler dabei "getroffen" also mitstimuliert wird.. aber sonst. weniger
 

Benutzer1559  (35)

Sehr bekannt hier
Das ist doch nur ein Film!
Also ich hatte noch nie Gefühle beim Fahrradfahren
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Kann ich mir auch net vorstellen ... ausserdem fahr ich kein Fahrrad mehr *fg*:grin:
 
J

Benutzer

Gast
Naja, in dem Film war der Sattel ja auch viel zu hoch, unter den Umständen wär's vielleicht rein theoretisch möglich.
Ich kann mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass man auf dem Fahrrad wirklich kommen kann. *lach* :tongue:
 

Benutzer1853 

Verbringt hier viel Zeit
Original geschrieben von Juvia
[...] ausserdem fahr ich kein Fahrrad mehr *fg*:grin:
MHHH wie ist das bei nem Motorrad?! Beim in-die-Bremse-greifen hau ich mir schonmal die Eier am Tank an hehe:zwinker:
Es heisst ja nicht umsonst "Eierfeile" ;-)

Gibts hier überhaupt Frauen auf Zweirädern?
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Ich lauf entweder oder fahr mit Auto *g*. Wenn ich genug Geld hätte, würd ich gern noch 'n Motoradschein machen ... aber naja, is halt zu teuer im Moment.

P.s.: Darf ja auch Roller fahren ... aber wir haben nur nen 125er ... also geht dat auch net :tongue:
 

Benutzer10  (46)

im Ruhestand
Ich hatte mal 'ne Freundin auf dem Motorrad dabei - nach 100km zum See stiegen wir ab.
Sie seufzt einmal schwer durch: "Boh, ich hatte grad voll den Hammer Orgasmus... - und Du hast gar nix mitbekommen" :tongue:

:eek:
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Original geschrieben von DocDebil
Ich hatte mal 'ne Freundin auf dem Motorrad dabei - nach 100km zum See stiegen wir ab.
Sie seufzt einmal schwer durch: "Boh, ich hatte grad voll den Hammer Orgasmus... - und Du hast gar nix mitbekommen" :tongue:

:eek:

Ernsthaft? Is ja cool .. ich mein, einige 'kommen' noch net mal beim Sex ... und sobald man sich auf Motorad setzt gehts? GEIL :grin: Ich mach glaub ich doch nen Schein fürs Motorad :tongue: :zwinker:
 

Benutzer10  (46)

im Ruhestand
Hmmm - sie war schon leicht erregbar, zugegeben. Kam beim Sex auch meist früher...
Also es hängt auch sehr mit der Erregbarkeit zusammen!
 

Benutzer1853 

Verbringt hier viel Zeit
@DocDebil

sachma, wie fährstn auch Du?!
bzw mit was? *neugierig bin*


Original(e) geschrieben von Juvia
> Ernsthaft? Is ja cool .. ich mein, einige 'kommen' noch net mal beim Sex ...
Du meinst, die solltens mal aufm Motorrad versuchen? "Orgasmustherapie" oder so..

> und sobald man sich auf Motorad setzt gehts? Ich mach glaub ich doch nen Schein fürs Motorad :tongue: :zwinker:
Ich hol Dich auch gerne mal ab hehe:zwinker: (aber erst nach Rücksprache mit DD, wie man da dann mit Frau zu fahren hat)

> P.s.: Darf ja auch Roller fahren ... aber wir haben nur nen 125er ... also geht dat auch net
Nenenee, Roller.. dat lässte gleich mal bleiben, das is nix :zwinker:

Ich habe den Auto- mit dem Motorradführerschein gemacht (Reihenfolge iss wichtig hihi) und bekannterweise kann man da ganz gut sparen, da man nur einmal Theorieprüfung machen muss und nur 2x extra Theoriestunden fürs Motorrad braucht. (so wars bei mir..)
 

Benutzer10  (46)

im Ruhestand
Ich hab erst Autoführerschein gemacht - zu mehr fehlte das Geld. Denn was nützten alle Führerscheine, wenn kein Geld mehr für ein Fahrzeug...
Aber sparen macht reich - und so konnte ich den Motorradschein nachmachen. Das war echt heftig: ALLES NEU! Sogar Theorie musste ich nachbüffeln! Und fiel bei 50% der Bögen durch... kann man in 3 Jahren wirklich alles vergessen???
Zum Glück schenkte mir jemand eine ComputerCD mit Führerscheintest's - die hat mich echt gerettet!!!

Aber nun zum Motorrad (Suzuki VX 800):

vx_gerd_martin.jpg


So, und hier meine Theorie:

Seht ihr den Buckel auf dem Sattel?
Das "Problem" bei diesem Motorrad ist folgendes: Beim Bremsen rutscht die "Hinterfrau" nach vorne über den Buckel (wenn sie sich nicht hinten festhält - aber bei 45KW ist das Festhalten am Fahrer schon "sicherer"). Nun kann sie bei längerem Fahren (ohne Bremserei) sich genau auf dem Huckel positionieren. Durch die Vibration beim Fahren dürfte diese Haltung wohl genügend Reize auslösen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren