Mädchen für mich gewinnen...

Benutzer113027 

Sorgt für Gesprächsstoff
Guten Tag,
also folgendes. Ich kenne da so ein Mädchen seit guten 2 Jahren. Seit 2 Wochen schreiben wir intensiv und hab sie auch schonmal getroffen. Sie weiß das ich auf sie stehe... Sie will mich erstmal kennen lernen. Desöfteren hat sie auch gesagt, dass sie mich süß und lieb findet und mich voll mag und mich auch hübsch findet. Aber mit der Beziehung kann sie nochnichts sagen. Ist ja auch alles nicht so schlimm usw. Aber ich frag euch: wie kann ich den letzten Punkt setzen, damit das zu stande kommt?
 

Benutzer105123 

Öfters im Forum
naja ihr habt euch ja erst einmal getroffen, sie braucht wohl etwas zeit ob es auch wirklich passt und möchte nicht vorschnelle entscheidungen treffen bei welchen sie dann in einem monat dann merkt dass ihr doch nicht so gut zummenpasst.
also verbring mehr zeit mit ihr und trefft euch noch öffters damit sie dich dann auch besser kennenlernen kann das geht persönlich immer viel besser als nur durchs schreiben
 

Benutzer113027 

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke :smile:) hört sich richtig gut und logisch an :smile:))))
 

Benutzer115625 

Beiträge füllen Bücher
Aber ich frag euch: wie kann ich den letzten Punkt setzen, damit das zu stande kommt?

In dem du sie erst ein paar mal f ... äh ... mit ihr den Koitus vollziehst. Vorher brauchst du noch garnicht an eine Beziehung denken. Außer du bist U16. Dann reduziert sich das auf Küssen. Bei U12 auf Händchenhalten.

Grüße,

Ali Mente
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
In dem du sie erst ein paar mal f ... äh ... mit ihr den Koitus vollziehst. Vorher brauchst du noch garnicht an eine Beziehung denken. Außer du bist U16. Dann reduziert sich das auf Küssen. Bei U12 auf Händchenhalten.

:rolleyes: @Threadstarter: Beachte diesen Post von ihm bitte gar nicht!
 

Benutzer113220 

Sehr bekannt hier
Ein Treffen ist wirklich nicht viel. Ich würde mich auch nicht so schnell festlegen wollen. Ich muss eine Person näher kennenlernen, bevor eine Beziehung in Frage kommt. Schon alleine um auch herauszufinden, ob der andere überhaupt zu einem passt. Trefft euch in nächster Zeit öfters und überzeug sie dann von dir. Aber setze sie dabei nicht unter Druck.

Ich rate dir davon ab, zu versuchen sie einfach zu küssen. Wenn sie sich unsicher ist, was sie anscheinend ist, wird sie alles andere als positiv darauf reagieren. Vielleicht würde sie sich dadurch so bedrängt fühlen, dass für sie keine Beziehung mehr in Frage kommt. Versuche es erst mal mit kleineren Annäherungsversuchen.

Viel Glück :smile:
 

Benutzer115625 

Beiträge füllen Bücher
:rolleyes: @Threadstarter: Beachte diesen Post von ihm bitte gar nicht!

Ok. Möchtest du uns vielleicht begründen, warum sexuelle Anziehung und Attraktivität in einer Beziehung keine Rolle für dich spielt?
Für die Menschen die ich kenne und kennengelernt habe, ist das der Grundpfeiler einer Beziehung. Sex ohne Beziehung -> Möglich. Beziehung ohne Sex -> Geht nicht.

@TE: Du solltest den Post von ihr nicht beachten. Außer du möchtest auf Dauer die beste Freundin deines Mädels werden.

Grüße,

Ali Mente
 

Benutzer113027 

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke für die Beiträge :smile:)

@Ali, wir führen noch keine Beziehung, also wäre es einfach nur blöd schon ans fingern zu denken -.-
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ok. Möchtest du uns vielleicht begründen, warum sexuelle Anziehung und Attraktivität in einer Beziehung keine Rolle für dich spielt?

Klar, gerne.

Du weißt nichts über seine bzw. über ihre sexuelle Vergangenheit. Es gibt Frauen die werden davon abgeschreckt wenn der Kerl gleich auf 180 geht. Wenn sie keinerlei Erfahrung hat, dann wird der Schuss gewaltig nach hinten losgehen.

Ansonsten spielt natürlich die sexuelle Anziehung und Attraktivität eine Rolle aber wie gesagt, nicht gleich mit einem Kuss oder Sex über sie herfallen. Da kann es schneller mal passieren dass sie nen Rückzieher macht. Bei erfahrenen Frauen und Männern kann das natürlich wieder ganz anders aussehen. Aber in diesem Falle würde ich ganz klar davon abraten...
 

Benutzer113220 

Sehr bekannt hier
Für manche mag das zutreffen, aber noch längst nicht für alle. Ich würde lieber davon absehen, das zu verallgemeinern. Manche Frauen oder manche Männer sind so, andere sehen es ganz anders.

Natürlich spielt sexuelle Anziehung eine Rolle in einer Beziehung, aber warum sollte sie nicht gegeben sein?

Das hat auch etwas mit dem Alter und der Erfahrung zu tun. Wenn ich mich richtig erinnere, und die Zahl hinter seinem Nick richtig ist, ist Kapitanos noch minderjährig. Gerade in dem Alter, ist es verbreiteter, dass man die Person erst mal kennenlernt (was ich auch als völlig richtig empfinde). Man muss nicht in dem Alter schon durch die Gegend ficken um festzustellen, wer der richtige Partner ist. Das gilt für mich übrigens immer noch. Ich brauche vorher nicht mit einer Person Sex zu haben um eine Beziehung einzugehen. In dem Moment sind mir andere Faktoren wesentlich wichtiger. Wenn es dann absolut nicht passt ist es halt so, dann würde ich auch nicht damit klarkommen. Trotzdem man kann vieles ändern, die Technik etc.

Wenn sie keine Erfahrung hat würde der Versuch sehr negativ sein und sie würde wahrscheinlich nie auf eine Beziehung mit ihm eingehen.
Das hat auch nichts damit zu tun, dass man in der „Friendzone“ landet.

Aber jeder so wie er will. :zwinker:
 

Benutzer115625 

Beiträge füllen Bücher
Natürlich soll er nicht einfach über sie herfallen. Schrittweise rantasten. Von zufälligen belanglosen Berührungen bis zum Kuss und vom Kuss bis zum Sex.
Er muss sie schon verführen, wenn er sie will. Vom Reden ist noch niemand in eine (ernstzunehmende) Beziehung gekommen.

Ich habe übrigens nie etwas von "über sie herfallen" gesagt, komisch, dass ihr mir das hineininterpretiert, oder?

Ich wollte lediglich ausdrücken, dass es noch viel zu weit her ist, an eine Beziehung zu denken oder darüber zu reden, wenn noch nichtmal die grundlegendsten Dinge dafür erfüllt sind. Indirekt habe ich natürlich auch sein Alter erfragt.

Grüße,

Ali Mente
 

Benutzer109762  (24)

Verbringt hier viel Zeit
Zuallererst dieses U16 (kannste du eig zählen? iwie muss er ja schon 16 und nicht unter 16 sein ^^) und U12 Ding: Woher willst du wissen, dass er noch keinen Sex hatte? Es haben schon viele Jugendliche in meinem Alter regelmäßig Sex.

Ganz Unrecht hat er auch nicht damit. Erkundet euch vorher selbst, emotional und sexuell, bevor ihr euch für oder gegen eien Beziehung entscheidet. Eine Beziehung ist immer gleich so bindend, viele Mädchen sowie Jungs wollen das nicht sofort, sondern wollen erst Spaß haben, also führ sie aus, und wenn sie die Möglichkeit ergibt küss sie, man weiß ja nie wozu etwas führt wenn man den ersten Schritt macht.

Ich denke du willst nicht, dass sie dich in der Friendzone parkt, also würde ich an deiner Stelle nicht mein sexuelles Interesse an ihr komplett verbergen. Zeig ihr, dass du sie attraktiv findest und wenn sich eine Möglichkeit ergibt küss sie einfach, was kann schon Schlimmes passieren?
Das einzige was ein Mädchen, an einem Mann, noch mehr abschreckt als ein übermäßiges Interesse an Sex, ist ein fehlendes Interesse an Sex.
 

Benutzer115625 

Beiträge füllen Bücher
Zuallererst dieses U16 (kannste du eig zählen? iwie muss er ja schon 16 und nicht unter 16 sein ^^) und U12 Ding: Woher willst du wissen, dass er noch keinen Sex hatte? Es haben schon viele Jugendliche in meinem Alter regelmäßig Sex.
Keine Ahnung, hab ich was von Altersangaben überlesen?

Meine "Grenzen" sind selbstverständlich nicht ganz ernstzunehmen, aber als grobe Richtlinie doch ok. Während man ab einem gewissen Alter kaum Frauen findet, die ohne Sex von einer Beziehung sprechen würden, so sieht das in jüngeren Jahren eben etwas anders aus.

Grüße,

Ali Mente
 

Benutzer113220 

Sehr bekannt hier
Ich denke du willst nicht, dass sie dich in der Friendzone parkt, also würde ich an deiner Stelle nicht mein sexuelles Interesse an ihr komplett verbergen. Zeig ihr, dass du sie attraktiv findest und wenn sich eine Möglichkeit ergibt küss sie einfach, was kann schon Schlimmes passieren?

Richtig. Falls das anders rübergekommen ist tut mir das leid. Ich wollte nicht damit sagen, dass man so tun sollte, als hätte man gar kein sexuelles Interesse. Es wirkte nur in einem Beitrag so, als wäre es ein nötiger Bestandteil, damit ziemlich schnell anzufangen. Nach dem ersten Treffen ist das aber meistens einfach zu früh.

Man sollte meiner Meinung nach darauf warten, bis sich so ein Moment ergibt und nicht sofort darauf abzielen. :jaa:

„Schlimmes“ könnte schon passieren. Manche Mädchen/Frauen könnten wegen einem Kuss, der absolut unangemessen war, ein wenig überrumpelt sein und das Verhältnis zwischen den beiden könnte sich verschlechtern. Deswegen ist gerade das Timing wichtig.
 

Benutzer109762  (24)

Verbringt hier viel Zeit
„Schlimmes“ könnte schon passieren. Manche Mädchen/Frauen könnten wegen einem Kuss, der absolut unangemessen war, ein wenig überrumpelt sein und das Verhältnis zwischen den beiden könnte sich verschlechtern. Deswegen ist gerade das Timing wichtig.

Natürlich aber wegen einem kleinen Kuss kann man nicht unbedingt ein gutes Verhältnis zerstören. Natürlich ist es eine kleine Einbuße, aber man wird sich schon wieder näher kommen, wenn es sein soll.

Nicht gleich beim ersten Date küssen.

"Was wieso nicht? Bei welchem Date dann??" - "Beim 17." HimyM :totlach:
 

Benutzer115625 

Beiträge füllen Bücher
Man sollte meiner Meinung nach darauf warten, bis sich so ein Moment ergibt und nicht sofort darauf abzielen.

Mina, du hast ja an sich Recht mit dem was du schreibst, allerdings auch wieder nicht ;-)

Es wirkte nur in einem Beitrag so, als wäre es ein nötiger Bestandteil, damit ziemlich schnell anzufangen. Nach dem ersten Treffen ist das aber meistens einfach zu früh.
Nötiger Bestandteil nicht. Zu früh ist aber relativ ... das geht eigentlich nicht, es gibt nur zu spät. Ich küsse Frauen sehr oft schon beim ersten Date, manchmal sogar schon nachdem ich sie nur wenige Minuten kenne.
Und nein, das waren keine "Schlampen".

Man sollte meiner Meinung nach darauf warten, bis sich so ein Moment ergibt und nicht sofort darauf abzielen.
Ja. Und nein ;-). Hinter Momenten, die sich "einfach so" ergeben, lässt sich, wenn man will, eine gewisse Struktur erkennen. Deshalb ergeben sich für manche auch viel öfter "einfach so" Momente, als für andere.

„Schlimmes“ könnte schon passieren. Manche Mädchen/Frauen könnten wegen einem Kuss, der absolut unangemessen war, ein wenig überrumpelt sein und das Verhältnis zwischen den beiden könnte sich verschlechtern. Deswegen ist gerade das Timing wichtig.
Wann ist ein Kuss unangemessen? Weil es sozial irgendwie nicht etabliert ist, sich früh zu küssen? Weil sich eine Frau dann "schmutzig" fühlen muss? Das ist mMn quatsch. Hängt aber auch viel vom Mann ab, welches Gefühl er ihr vemittelt.

Natürlich kann es sein, dass einen eine Frau nicht attraktiv findet, und einen garnicht küssen will. Das kriegt man ja mit ein bisschen Erfahrung mit. Unter diesen Umständen wird es auch garnicht zum Kuss kommen, das versichere ich dir. Frauen können ja ihrem Willen durchaus Ausdruck verleihen. Das wäre also "Nein!"
Ich denke du meinst das mit überrumpeln. Das kommt aber nur vor, wenn man seine wahren Absichten verbirgt, sich also z.B. immer nur freundschaftlich trifft und freundschaftlich verhält, dann aber auf einmal versucht sie zu küssen aus dem nichts. Da macht man natürlich (schon vorher) fast alles falsch, aber auf Dauer lieber so als ewig sich und anderen was vorzumachen. Auf diese Weise erledigt sich "das Problem" eigentlich immer von selbst, in die eine oder andere Richtung. Ist also nichts "Schlimmes"

Dann gibt es ja erfahrungsgemäß auch noch "Nein." :-D
Es kommt auch vor, dass eine Frau mich eigentlich küssen möchte, aber irgendwie auch nicht, weil sie sich nicht sicher ist bzw. irgendwas anderes sie abhält.
Beispiel: Ich stehe ihr gegenüber und halte ihre Hand. Als ich sie an mich heranziehe um sie zu küssen, dreht sie ihren Kopf leicht weg. Sie lässt meine Hand aber nicht los! Hier ist das "Nein." dann eher ein "Noch nicht!". Wenn man sich davon nicht aus der Ruhe bringen lässt, und ein wenig später in einem neuen "passenden Moment" erneut einen Versuch startet, wird es irgendwann zum Kuss kommen. Das ist dann erst Recht nichts "Schlimmes"

Grüße,

Ali Mente
 

Benutzer113220 

Sehr bekannt hier
Lieber Ali Mente, :zwinker:

Nötiger Bestandteil nicht. Zu früh ist aber relativ ... das geht eigentlich nicht, es gibt nur zu spät. Ich küsse Frauen sehr oft schon beim ersten Date, manchmal sogar schon nachdem ich sie nur wenige Minuten kenne.
Und nein, das waren keine "Schlampen".
Habe ich auch nie behauptet. Es geht mir darum, dass man es einfach nicht verallgemeinern sollte. Ich bin jemand, der ebenfalls schneller zum Küssen übergeht. Es heißt aber nicht, dass es jedem so geht. Besonders in jüngeren Jahren habe ich die Erfahrung gemacht, dass es anders war. Erst mit der Zeit, mit Beziehungen und mit Erfahrungen hat sich das Verhalten verändert. Manche machen das vielleicht sofort, andere nie. Ist eigentlich auch ziemlich egal, hauptsache mal verallgemeinert es nicht. Außerdem will ich hier noch mal den Aspekt des Alters miteinbringen (obwohl es da natürlich auch Unterschiede gibt!).

Wann ist ein Kuss unangemessen? Weil es sozial irgendwie nicht etabliert ist, sich früh zu küssen? Weil sich eine Frau dann "schmutzig" fühlen muss? Das ist mMn quatsch.
Ja, das ist auch Quatsch und ich habe es auch nie behauptet.

Natürlich kann es sein, dass einen eine Frau nicht attraktiv findet, und einen garnicht küssen will. Das kriegt man ja mit ein bisschen Erfahrung mit. Unter diesen Umständen wird es auch garnicht zum Kuss kommen, das versichere ich dir. Frauen können ja ihrem Willen durchaus Ausdruck verleihen. Das wäre also "Nein!"
Oh doch, da hatte ich schon Exemplare. :grin: Nach dem deutlichen "Nein" etc. haben sie auch aufgehört. Auch hier habe ich nie etwas anderes behauptet.
Genau das ist der Punkt: Erfahrung. Aber manche Männer, wie ich schon von einigen Frauen gehört habe, haben dies aus irgendwelchen Gründen nicht wirklich mitbekommen oder versuchen einfach ihr Glück (auch mit dem Gedanken eventuell dieses "nein" zu hören.)

Ich denke du meinst das mit überrumpeln
Genau, das habe ich auch geschrieben. :zwinker:

Ist also nichts "Schlimmes"
Genau deswegen habe ich Schlimmes auch in Anführungszeichen gesetzt. Es ist nichts Schlimmes nein. Aber manchmal ist man einfach enttäuscht, wenn die Frau der Begierde doch nichts von einem will. Das liest man im Forum des öfteren.

Aber unsere Diskussion hat nicht mehr so viel mit dem eigentlichen Thema zu tun. Wenn noch Redebedarf herrscht, kann man ja über PN kommunizieren. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren