Mächen ranmachen

Benutzer49178 

Verbringt hier viel Zeit
Meistens hilft es, das Mädel einigermaßen für voll zu nehmen.
Bei den Vorschlägen, die ich hier so lese, wär das vielleicht ein erster Schritt in die richtige Richtung.
 

Benutzer51063 

Verbringt hier viel Zeit
Ihr Jungs macht es euch oft unnötig schwer ... :hmm:
Wenn ein Kerl z.B. länger meine Lippen schmachtend ansieht ergreife ich oft selbst die Intitiative - Frau ist shcließlich nicht blöd und nicht so asexuell wie viele Männer oft denken :grin:

Wenn ihr ein Mädchen küssen wollt, dann stellt es doch mal ganz zärtlich an (die meisten Mädels stehen da ja anscheinend drauf).
Ihr ein paar schmachtende Blicke zu werfen, sie zärtlich im Gesicht streicheln und dann einfach Küssen.

Ich steh ja mehr auf die Kerle die mich fragen (denn das kann in der richtigen Tonlage, sehr, sehr schmeichelhaft und nett sein), aber das ist von Frau zu Frau unterschiedlich - und natürlich auch Situationsabhängig.
Den leidenschaftlichen "An-die Wand-drück-und-niederknutsch-Kuss" fand ich bis jetzt auch nicht schlecht :drool: ...

Naja jedem das seine - dafür gibt es keine Standard Lösung - Probieren geht über studieren.
 

Benutzer66027 

Verbringt hier viel Zeit
so nebenbei.. gestern hat meine "taktik" wieder funktioniert. habe diesmal darauf geachtet wie es letzt endlich zum kuss gekommen ist. und zwar habe ich als wir fast umarmend getanzt haben ihr einen kuss auf die wange gegeben (dagegen sollte kein mädchen etwas haben wenn sie single ist und mit einem jungen seit 2 stunden tanzt), dann habe ich meine stirn an ihre gelegt und den rest hat sie dann erledigt:zwinker:
 

Benutzer51063 

Verbringt hier viel Zeit
so nebenbei.. gestern hat meine "taktik" wieder funktioniert. habe diesmal darauf geachtet wie es letzt endlich zum kuss gekommen ist. und zwar habe ich als wir fast umarmend getanzt haben ihr einen kuss auf die wange gegeben (dagegen sollte kein mädchen etwas haben wenn sie single ist und mit einem jungen seit 2 stunden tanzt), dann habe ich meine stirn an ihre gelegt und den rest hat sie dann erledigt:zwinker:

Sag ich's doch.
Wenn Frau den Kerl sympathisch findet und gewisse Signale erkennt, ergreift sie oft selbst die Initiative :cool1:
 

Benutzer60608  (43)

Verbringt hier viel Zeit
das Geheimnis heißt in der Fachsprache kinästhetische Eskalation. Die Verführung ist wie ein Tanz bei dem der Mann bei jedem Schritt führen muss. Was die meisten Männer falsch machen ist die Frau erst gar nicht zu berühren und sie dann auf einmal aus heiterem Himmel küssen zu wollen. Du solltest erst mit dem sozial zulässigen Zonen anfangen, das bedeutet kurze Berührung an Schulteroberarm etc., dann später können wir die Hüften dazukommen. Irgendwann berührest du dann ihrer Hand, wenn sie das zulässt und der Handkontakt intensiver wird, ist sie in 99% aller Fälle auch zu einem Kuss bereit. Du kannst jetzt ihren Nacken oder ihr Haar streicheln, wenn sie sich auch hier nicht weg dreht, dann Go for it :smile: ist alles nicht so leicht hier zu erklären. In unseren Workshops wird das ausführlich demonstriert, vielleicht auch eine Idee für unser Video coaching auf YouTube
 

Benutzer66027 

Verbringt hier viel Zeit
das Geheimnis heißt in der Fachsprache kinästhetische Eskalation. Die Verführung ist wie ein Tanz bei dem der Mann bei jedem Schritt führen muss. Was die meisten Männer falsch machen ist die Frau erst gar nicht zu berühren und sie dann auf einmal aus heiterem Himmel küssen zu wollen. Du solltest erst mit dem sozial zulässigen Zonen anfangen, das bedeutet kurze Berührung an Schulteroberarm etc., dann später können wir die Hüften dazukommen. Irgendwann berührest du dann ihrer Hand, wenn sie das zulässt und der Handkontakt intensiver wird, ist sie in 99% aller Fälle auch zu einem Kuss bereit. Du kannst jetzt ihren Nacken oder ihr Haar streicheln, wenn sie sich auch hier nicht weg dreht, dann Go for it :smile: ist alles nicht so leicht hier zu erklären. In unseren Workshops wird das ausführlich demonstriert, vielleicht auch eine Idee für unser Video coaching auf YouTube


ich halte immer vor der hüftberühung ihre hand. ist halt wichtig wie man es macht. ich gehe nicht hin und nehme sie einfach, sondern halte meine hand hin. dann kann sie reagieren oder auch nicht. aber im prinzip ist doch eh alles gelaufen wenn man mit einem mädchen länger tanzt und merkt das es ihr gefällt. man muss ihr halt in die augen schauen, grinsen und darauf achten das sie nicht in der gegend rumschaut und eigentlich keinen gefallen daran findet.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren