Lusttunel

Benutzer147304  (22)

Verbringt hier viel Zeit
Hey Ihr lieben
Ichmir sind so plugs mit loch inen aufgefallen die man anscheinen lusttunels net. Für was braucht man die wie wendet man die a ich nehme an die fürt man anal ein stimmt das?
LG inlove
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer161243 

Sorgt für Gesprächsstoff
habe ich leider noch nie gehört. aber klingt spannend. ich will auch in einen sexshop :frown:
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
ja, dafür sind die.
habe selbst keinen, kenne die Teile aber. zwar nur aus dem BDSM-Bereich, bin mir aber sicher, dass die nicht nur dort Verwendung finden.

Ähnlich wie Rektalspekula, kann man die entweder benutzen, um dann Sachen einzuführen, einzufüllen, einfach mal "rein zu schauen" etc.
 

Benutzer147304  (22)

Verbringt hier viel Zeit
myrjanna myrjanna ach so danke für die Antwort sieht ziemlich interessant aus LG inlov
 
1 Woche(n) später

Benutzer134235  (47)

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe einen solchen Lusttunnel und trage ihn meist, wenn ich ein heisses Bad nehme. Wichtig ist beim tragen eines Lusttunnel, dass man vorher richtig auf dem Klo war. Anders als bei einem Buttplug kann nämlich ein Tunnel nichts zurückhalten.
Ich trage ihn hauptsächlich, weil der Schaft nicht so dünn ist, wie bei einem "normalen" Buttplug. So wird der Schliessmuskel noch mehr gedehnt und die anale Penetration ist auch mit etwas grösserem Penis/Dildo problemlos möglich.
Mit "Doktorspielen" nach dem Motto: Schauen wir mal rein, habe ich keine Erfahrungen. Macht mich persönlich auch nicht unbedingt an, jemandem in seinen Allerwertesten blicken zu können bzw. jemanden in meinen Allerwertesten blicken zu lassen :confused:
 

Benutzer134235  (47)

Verbringt hier viel Zeit
Kann es Dir auch nicht wirklich sagen. Ist halt so eine Art von "Vorspiel". Wie gesagt nutze ich den Tunnel zum weiter Dehnen und da passt es halt bei einem heissen, entspannenden Bad.

Habe ihn aber auch schon ausserhalb der Badewanne getragen. In der Regel bevorzuge ich dabei allerdings einen Stöpsel, der eben richtig "stöpselt". Da ich meine Buttplugs meist über längere Zeit trage, ist es durchaus möglich, dass sich in dieser Zeit in den Därmen etwas vorwärts bewegt... und da kann dann ein Tunnel doch ein gewisses Risiko bergen :cry:

Vielleicht kann ich noch anfügen, dass ich den Tunnel nur dann benutze, wenn ich vorher einen Einlauf gemacht habe. Sicherheitshalber.
 

Benutzer147304  (22)

Verbringt hier viel Zeit
Zuletzt bearbeitet:
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren