Lusttropfen vs. Sperma

Benutzer12410  (52)

Verbringt hier viel Zeit
als "Produzent" würd' ich sagen der Lusttropfen. Den (eigenen!) mag ich sogar ganz gern. Bin aber auch gespannt was die Frauen meinen...
 

Benutzer8512 

Verbringt hier viel Zeit
lass mal überlegen... also ich hab die wahl zwischen salzig(lusttröpfchen) und bitter(sperma)... da tendier ich doch schon eher zu den lusttröpfchen...
die mir nicht nur vom geschmack sondern auch von der menge sympathischer sind :schuechte
 

Benutzer12410  (52)

Verbringt hier viel Zeit
Sabberchen schrieb:
Ich lese das schon zum zehnten mal oder so, dass Jungs/Männer ihr eigenes Sperma richtig probiert haben... Ich weiß nicht, aber ist das so toll? Wäre zwar ne Gelegenheit zu wissen, was sie schmeckt, doch ich finde es nicht so prickelnd. Gerade nach dem Kommen ist man doch nicht grad so geil, um das zu probieren ....

ne, aber vorher :zwinker:
Auf Sperma kann ich auch verzichten (hab's ein paar mal probiert um zu wissen wie's schmeckt - und wa man den Frauen so zumutet). Aber Lusttropfen gehören in ne andere Kategorie... :zwinker:
 
S

Benutzer

Gast
ganz ehrlich: lusttropfen. aber so ein riesiger unterschied ist das für mich nicht. *grins*

liebe grüße, der stern :!:
 

Benutzer11881 

Benutzer gesperrt
Durch meine Bi-Erfahrungen in meiner Jugend kann ich bestätigen: Der Lusttropfen schmeckt, das Sperma nicht unbedingt
 

Benutzer9867 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe bisher nur den Lusttrophen geschmeckt, das Sperma will ich nicht. Jetzt weiß ich auch warum, ich finde den Luststrophen schon eklig :grin:.
 

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
Den Geschmack kann man gar nicht vergleichen. Vielleicht magst Du Sperma lieber?! Ich mag Sperma und auf Lusttropfen steh ich... *sfg*
 
S

Benutzer

Gast
Ich finde auch den lusttropfen einfach :drool:
sperma mag ich nicht so besonders...
mein freund sieht das genauso wie ich.
 

Benutzer10994 

Verbringt hier viel Zeit
Ergebnis

Aha, also eindeutiger Sieg nach Punkten für Mr. Lusttropfen. Haben Männer den eigentlich immer? Hab da noch nie aufgepasst, ob der denen bei jedem Ständer mit rausflutscht.
 

Benutzer10994 

Verbringt hier viel Zeit
Hab ich schon öfter gehört, dass viele Männer den Lusttropfen nicht spüren. Oder zumindest nicht als solchen definieren. Haben den die Männer denn jetzt immer oder nicht. Schöner ist es mit Lusttropfen, der "schmiert" des Gemächt und macht es so schön glitschig für weitere Handlungen.
 

Benutzer12590  (45)

Verbringt hier viel Zeit
man(n) wird ja nicht immer nachgucken, ob der tropfen da ist
 
T

Benutzer

Gast
virginsuicide schrieb:
Lusttropfen ... Haben den die Männer denn jetzt immer oder nicht.

:drool: :drool: :drool: :drool: :drool: :drool:
Wie alles ziemlich unterschiedlich: Die einen produzieren Wasserfälle, die anderen so gut wie garnichts. Bei mir kommt, wenn ich gut drauf bin, nach ner Viertelstunde ein Tropfen.
:drool: :drool: :drool: :drool: :drool: :drool:
 

Benutzer10994 

Verbringt hier viel Zeit
Aha, also ist das je nach Typ nicht nur ein Tropfen, sondern gerne auch mal mehr, oda wie? Und mann kann während eines Ständers auch mehrmals einen raushauen?
 
S

Benutzer

Gast
Kann mich nur den meisten Meldungen anschließen - der Lusttropfen schmeckt besser, auch wenn ich nix gegen das Sperma hab!
Aber bei meinem Ex war das auch so, dass er den Lusttropfen gar nicht gespürt hat.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren