lustige Erlebnisse mit Schlafrednern?

Benutzer46933  (40)

live und direkt
inzwischen hab ich mitbekommen, dass obiger robotchicken, seitdem ich mit ihm zusammenwohne, auch ab und an im schlaf redet. ich soll ihn dann immer wecken, weil er dann meist schlecht träumt. Bild wurde entfernt
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Das erste und einzige Mal, dass ich schlafgewandelt bin resp. im Schlaf gesprochen habe, war als Kind, als ich mit meiner Mutter und meinem Stiefvater campen war. Mitten in der Nacht saß ich kerzengerade im Schlafsack und rannte anschließend wie wild im Zelt (und fröhlich auf meinen schlafenden Eltern :tongue:!) umher, während ich "Hilfe, die Regenwürmer, hilfe!" gerufen habe :ratlos:.

Muss wohl ein sehr lebhafter Traum gewesen sein :grin:...
 

Benutzer97258 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich kenn das auch!^^
ich rede fast jede nacht!^^

also ich hab versucht nachts zu stempeln^^
also bei uns ist so wir arbeiten von 6-14 Uhr

naja auf jedenfall sahs ich plötzlich kerzengerade im bett und hab meine stempelkarte gesucht bin auf gestanden neben die tür gestanden und wollte dort stempeln.

bei uns ist des so das dann die maschine "piep" macht!

und das passierte natürlich net^^

bis mein freund im bett endlich ausm lachen rausgekommen ist und "piep" gesagt dann bin ich wiederr ins bett und hab weiter gepennt!:grin::grin::grin:

ich bin am nachsten Tag vor lachen zusammen gebrochen!:grin:

das lustige daran war auch das es punkt 2 Uhr nacht war^^
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Oh, hoffentlich entdeckt meine Freundin diesen Thread nicht :ashamed:...
 

Benutzer95143 

Meistens hier zu finden
Mir erzählte mein Freund letztens, ich sei nachts aufgewacht, als er aufgestanden ist und hätte ihn gefragt, was für ein komisches Lied da im Radio laufen würde. Er hatte sich das Radio als Wecker gestellt.
Am nächsten morgen als er mir das erzählte, wusste ich nichts davon. Ist mir zum ersten mal passiert.
 

Benutzer86263  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Mein Freund meinte neulich auch mitten in der Nacht zu mir, ob ich ihm nicht einen blasen könnte. Hab mich dann auch dazu breitschlagen lassen, nach 10 Minuten kam er dann auch und schlief fast augenblicklich weiter. Daraufhin war ich natürlich etwas säuerlich und hab ihn geweckt und gefragt, was das soll. Er konnte sich aber nicht daran erinnern, was er auch sehr bedauerte...
 

Benutzer69426 

Benutzer gesperrt
Wir hatten das auch mal :zwinker:
Mein Schatz hatte hohes Fieber, wenige Tage vor dem Geburtstag meines Bruders. Vor dem Schlafengehen unterhielten wir uns noch darüber, was wir ihm schenken könnten.
Mitten in der Nacht sagt der einfach "Kennt der XY [mein Bruder] das überhaupt?" ich denke mir noch, in welchem Film ich denn jetzt gelandet bin... frage ihn "Was soll XY nicht kennen?" Keine Antwort, nur ein Schnarchen... am nächsten Morgen wusste er auch von nichts mehr.

Mir ist es auch schon ein paar Mal passiert, dass ich im Schlaf angefangen habe zu lachen oder zu weinen. Mein Freund wacht dann auf, ist genervt, weil ich ihn geweckt habe, macht mich wach... und ich weiß von gar nichts :zwinker:

Achso, einmal hat mein Schatz bei Freunden abends Wii gespielt. Ich werde nachts darauf wach, weil das halbe Bett wackelt. Liegt der neben mir, den rechten Arm in der Höhe und ist damit am Schlagen, als hätte er so eine Wii-Fernbedienung in der Hand.

Und einmal habe ich morgens die Nachtischlampe für den Wecker gehalten... hab auf den Knopf gedrückt - das Klingeln hörte nicht auf. Stecker rausgezogen - immer noch nicht. Dann stand ich mit der Lampe mitten im Zimmer und war die Glühlampe am Rausdrehen, um sie zum Schweigen zu bringen. Da kam mein Papa, genervt von meinem Weckerklingeln in mein Zimmer und fragte, ob ich sie noch alle hätte :grin:

Und im Urlaub habe ich mal ein Glas vom Nachtisch gefegt... mein Papa wird vom Klirren wach und fragt "Was war das?" ich daraufhin "Nichts." mein Papa "Doch, Du hast das Glas runtergeworfen" ich halte meinen Kopf aus dem Bett und schaue alibimäßig auf den Fußboden "Da ist nichts". Am nächsten Morgen war mein Papa zum Glück vor mir wach und hat die Scherben weggemacht, sonst wäre ich da natürlich voll reingetreten. Nachts dadrauf durfte der Wecker dran glauben :grin:
 

Benutzer37399 

Benutzer gesperrt
Ich schlafwandel zum Glück nicht mehr, aber nachts reden tue ich gerne. Wobei das mehr in Streit/Beschimpfungen ausartet. Aber wenn man mich ganz sanft zurück ins Kissen drückt, schlafe ich wohl wieder friedlich.
 

Benutzer62369  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Ach, ich plapper ständig mit meinem Freund im Schlaf (ich schlafe und plapper ihn voll - er ist wach und antwortet auch noch, weil er genau weiß, was für blödes zeug zurück kommt. :grin:)
An das meiste erinnert er sich dann auch nicht mehr, bis auf das hier:

Ich (schlafend): "Ich will meinen Schneeanzug nicht anziehn!" :geknickt:
er (wach): "Wieso nicht?"
ich: "Der ist hässlich."
er: "Willst 'n neuen?"
ich: "Jaaaa :herz:"

:grin:

oder:
Ich (wieder im Tiefschlaf zu meinem Freund): "Du bist 'n Wein" :smile:D ähm ja, äußerst sinnreich der Beitrag).
Er daraufhin (im Spaß): "Und du bist behindert!"
Ich: "Mhmm, stimmt." :jaa:
 

Benutzer53338 

Meistens hier zu finden
Ich habe mal mit meinem Partner nachts angefangen zu diskutieren. Ich hatte damals noch im Büro gearbeitet und durfte am Vortag massig Rechnungen in das System eingeben. Immer der gleiche Betrag, 96,90 EUR. Mein Partner hatte zu der Zeit Spätdienst und kam erst nachts gegen 3 Uhr nach Hause und kam ins Schlafzimmer, um mir Bescheid zu geben, dass er nun da ist.

Da murmelte ich ihm zu, dass wir eine Rechnung bekommen hätte.
Er wollte natürlich wissten, was das für eine wäre und wie hoch.

96 EUR hatte ich ihm geantwortet und er war total geschockt, weil er nicht wusste woher diese Rechnung kam und wir zu dem Zeitpunkt absolut pleite waren.

Er wollte dann unbedingt wissen, was das für eine Rechnung war und ich meckerte ihn an, ob er nich wisse, das ich hier schlafe, er soll mich in Ruhe lassen.

Irgendwann fragte er dann, wo die Rechnung denn ist. Meinte ich "Uffm Schreibtisch!" und er ging gucken. Kam zurück, ne, da ist keine - wo denn? Und ich "Büro." Und da dämmerte es ihm und er so "Welches Büro" und ich "Handwerkskammer."

Da wurde ihm dann bewusst, dass ich wohl noch am schlafen war und fing lauthals an zu lachen und ich meckerte ihn total wütend an, er soll hier nicht herum lachen, sondern die Rechnung zahlen und mich schlafen lassen.


Ich hatte am nächsten Morgen absolut keine Erinnerung mehr daran.
 

Benutzer53748 

Meistens hier zu finden
Der Thread ist heeeerrlich :grin:.. Ich kann auch was beitragen:

1.) Ich bin krank (noch etwas kleiner ^^), gehe zu meiner Ma ins Schlafzimmer und frag ob ich da schlafen darf weil ich krank bin. Sie redet mit mir "ja, ist ok, mach ruhig" usw. und am nächsten Morgen schreckt sie hoch und schimpft mich zusammen was ich in ihrem Bett mache und wie ich dahin gekommen bin. ^^ Sie konnte sich an nichts erinnern.. :grin:

2.) Neulich hab ich wohl irgendwas wichtiges geträumt, soo oft rede ich nicht im Schlaf. War nur faszinierend weil mein Freund nach meinem Aufwachen meinte ich hätte eben meine ganze Handynummer aufgesagt. Das witzige war das war halt direkt nach dem Traum das ich aufgewacht bin und ich konnte mich sogar noch dran erinnern.

3.) Hab schon ift "Mama!" oder "Hilfe" gerufen... ^^..

mehr weiß ich leider nicht mehr..
 

Benutzer72888 

Verbringt hier viel Zeit
ich rede auch ab und an mal im Schlaf und mein Freund fragt mich dann immer irgendwas, worauf ich eine völlig sinnlose Antwort gebe.... :ashamed:
Er: Liebst du mich Schatz?(Fangfrage, ich bin ja im Tiefschlaf)
Ich: grummel grummel jetzt lass mich Brockoli essen (?!)
 

Benutzer91008  (34)

Sehr bekannt hier
Oh, hoffentlich entdeckt meine Freundin diesen Thread nicht :ashamed:...

Off-Topic:
Und da hat sie ihn auch schon gefunden :grin:


Mein Freund redet auch gerne im Schlaf.
Einmal hat er mich geweckt weil er sich mitten in der Nacht
im Bett hingesetzt hat und begonnen hat wild mit den Händen
rumzufuchteln.
Als ich Ihn dann gefragt habe, was er da macht,
meinter er, er müsse Elektrokabel aufhängen ..... :confused:
Dann hat er sich hingelegt und weitergeschlafen.

Oder er erzählt mir von Hauselfen oder der Inflation oder was weis ich ... was Ihn eben grad beschäftigt schätz ich

Ich finds aber lustig :zwinker::zwinker:
 

Benutzer61136 

Verbringt hier viel Zeit
mit meinem ex hatte ich was ähnliches, allerdings war er auch betrunken. auf jeden fall war er fast am pennen und dann meinte er aufeinmal "ich find das voll cool dass dr.cox uns nach hause gefahren hat!" (zur erklärung : dr.cox von scrubs) und ich hab ihn dann gefragt ob er sich sicher wäre dass dr.cox uns nach hause gefahren hat und dann änderte er noch schnell seine meinung und sagte "nein". guckte mich grinsend an und schlief sofort ein :grin:
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Off-Topic:
Und da hat sie ihn auch schon gefunden :grin:
Ja, aber nur mit Hilfe!
Oder er erzählt mir von Hauselfen oder der Inflation oder was weis ich ... was Ihn eben grad beschäftigt schätz ich
Ja, ich hab grad Harry Potter gelesen zu der Zeit... und dann war ich krank und habe schlecht geschlafen.
Meine Mutter hatte eine Inflation bei den Hauselfen ausgelöst, das hat mich echt beschäftigt, weil das etwas schlimmes war!
Aber dann warst du so gemein, eine genauere Erklärung zu verlangen... :frown:

Meine Freundin hat mich schon mal geweckt und mit mir geredet. Einfach so. Und behauptete auch noch, sie hätte nur auf das geantwortet, was ich ihr gerade gesagt habe... :mad: :zwinker:
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Ich weiß bis heute nicht, ob mein Ex einmal im Schlaf geredet hat oder da halbwach war.
Mitten in der Nacht richtete er sich kerzengerade auf (im Sitzen) und schaute ganz verwirrt nach rechts und nach links.
Ich: "Was suchst du?"
Er: "Ich weiß nciht, ich hab keine Ahnung!"-total verzweifelt- drahte sich zu mir und platzierte seinen Kopf auf meinen Bauch und schlef so ein..Süß
 

Benutzer82466  (43)

Sehr bekannt hier
Mein Freund schläft abends öfter vorm TV ein und als ich ihn mal ansprach, ob er schlafen würde, kam zurück: "Nein, ich lehne nur die Augen an." :grin: Das ist seitdem ein geflügeltes Wort bei uns :zwinker:
 

Benutzer53748 

Meistens hier zu finden
Mal eine Frage bei den ganzen Geschichten hier wo sich welche hinsetzen oder sogar aufstehen:
Haben die Leute dabei die Augen auf?
Und ist das nicht schon schlafwandeln wenn man aufsteht oder sich hinsetzt usw.. und dabei schläft??
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
mein freund hat sich neulich nacht umgedreht (davon bin ich wach geworden) und fing an gesetzestexte zu zitieren :eek:
das ging so 2 minuten. dann hat er ganz ruhig weiter geschlafen. erinnern konnte er sich daran natürlich nicht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren