Lusthemmer für Männer

G

Benutzer

Gast
Mich interessiert sehr ,ob jemand etwas weiß (vielleicht sogar aus Erfahrungen!?) ..gibt es Lusthemmer für den Mann?
Also irgendwie ne Pille oder was zum
Einnehmen?
Sollte ja auch wirksam sein und nicht irgendwelche schlimmen Nebenwirkungen mit sich bringen..
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Da wendest du dich am besten an einen Arzt.
 
G

Benutzer

Gast
Ok, dachte ich auch schon..
Wobei das irgendwie ein kleines TabuThema für mich beim Arzt ist..
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Sprechenden Menschen kann geholfen werden :zwinker:
 
G

Benutzer

Gast
Ja das stimmt…
Allerdings muss ich hinzufügen, dass ich dafür erst einen kompetenten Arzt suchen muss..
Bei meinem… nein, das hatte ich mal „durch die Blume“angesprochen.. keine gute idee
 

Benutzer131884 

Sehr bekannt hier
Eine Recherche im Netz würde deine Frage sicher schneller beantworten. Kannst ja bei Wikipedia mal diesen Begriff eingeben: Antiandrogene. Nach dem Artikel wird dir bei den Nebenwirkungen und Risiken sicher das Interesse vergehen. Vielleicht ist Lakritze dann deine Wahl.
 
G

Benutzer

Gast
Ja ist mir auch durch den Kopf gegangen..
Deswegen fragte ich ja auch nach Erfahrungen mit so etwas..
 

Benutzer164174  (43)

Öfter im Forum
Phytoöstrogene wie Leinsamen und Sojazeugs. Oder dann halt die Medikamente, die bei Prostatakarzinomen als Testosteron hemmer verschrieben werden.
 
G

Benutzer

Gast
Aha okay das schau ich mir mal genauer an heut Abend
 

Benutzer184624  (51)

Ist noch neu hier
Mich interessiert sehr ,ob jemand etwas weiß (vielleicht sogar aus Erfahrungen!?) ..gibt es Lusthemmer für den Mann?
Also irgendwie ne Pille oder was zum
Einnehmen?
Sollte ja auch wirksam sein und nicht irgendwelche schlimmen Nebenwirkungen mit sich bringen..
Der Kaffee bei der Bundeswehr 😆😅😂
 
G

Benutzer

Gast
Nun ja… das leidliche Thema für Mann..
Ich bin halt des Öfteren scharf, aber Frau mag nicht kann nicht.
 

Benutzer131884 

Sehr bekannt hier
Und deshalb willst Du dir solche Risiken einhandeln?
„Zu den möglichen, teils gravierenden Nebenwirkungen gehören neben der Beeinträchtigung des sexuellen Interesses und der körperlichen Leistungsfähigkeit Gewichtsschwankungen, Depressionen, Kopfschmerzen, Hörstürze, Schwindel und Erhöhung des Thromboserisikos, letztes vor allem bei antiandrogenen oralen Kontrazeptiva.“
(Zitat aus Wikipedia)

Mann, Du spielst fahrlässig mit deiner Gesundheit und im Extrem mit deinem Leben - weil deine Frau keine Lust auf Sex hat? Mit Anfang 40?
 
G

Benutzer

Gast
Nun dann… was soll Mann dann machen?
Mann kann trotz aller Bemühung ,Reden ,Freiraum lassen ,kümmern usw.. keine Lust erzwingen..
Ich möchte ja nur, dass dieses Verlangen nicht zur größeren Belastung für die Beziehung wird.
Wir sind halt eine kleine Familie und das möchte ich dafür nicht auf‘s spiel setzen..
Und wenn ich da mit hohem Einsatz spielen muss..
Was bleibt mir anders übrig
 

Benutzer161012 

Verbringt hier viel Zeit
Einfacher wär's, du reservierst dir täglich eine Viertelstunde für SB. Und hältst damit deinen Trieb auf Sparflamme. Gesünder allemal, wenn auch verständlicherweise etwas unbefriedigend...
 
G

Benutzer

Gast
Ja nun ja… das mache ich ja auch so gut wie es sich einplanen lässt..
Mit Kind hast du nicht immer soviel Spielraum daheim..
Außerdem wird es nach ein paar Monaten echt ziemlich eintönig bis unbefriedigend
 
G

Benutzer

Gast
Wir sind eine Familie und die macht man wegen sowas nicht kaputt
 

Benutzer183007 

Sorgt für Gesprächsstoff
Na dann gehst halt du kaputt. Ob das das Ziel sein sollte? Was sagt denn deine Frau dazu? Will sie was ändern? Hat sie die Pille abgesetzt?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren