Lust auf sex

Benutzer146884  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Mal eine Frage an die Mädels hier:
Hattet ihr direkt von Anfang an viel Lust auf Sex? Ich meine schon bei oder vor dem ersten Mal. Oder wurdet ihr mit der Zeit einfach interessierter ("versauter" :tongue:)?
Meine Freundin scheint sich irgendwie gar nicht dafür zu interessieren und hat auch 0 Eigeninitiative dabei... Sie hat mit mir auch Ihre ersten Male gehabt, waren die ersten Male bei euch auch etwas lahmer? Bzw seid ihr dann noch interessierter geworden?
Oder wart ihr auch schon vorher so drauf? :tongue:
 

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Der Anfang ist doch immer ein wenig *komisch*

Ich war die ersten paar mal auch nicht so begeistert... aber mit der Zeit kommt dann auch mehr dazu, man variiert, macht neue Sachen, und wenns der richtig Typ ist, dann passt das auch.
Und ich muss sagen, bei mir ist es im Alter gekommen...
Wie mit dem Wein.. je älter desto besser :whistle:
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
natürlich hatte ich von anfang an spaß am sex und große lust drauf-ohne lust auf sex hat man ja sinnvollerweise erst gar keinen...
aber klar wird der sex mit zunehmender erfahrung immer besser und besser;allein schon,weils ja auch eine weile dauert,bis man weiß,was man sexuell so für bedürfnisse hat.als lahm oder uninteressiert würde ich meine ersten sexuellen erfahrungen aber natürlich keineswegs bezeichnen,warum auch?!hatte da ja auch schon lust drauf,war neugierig und natürlich bin ich auch da schon selbst aktiv geworden.
 

Benutzer146984 

Meistens hier zu finden
Lust auf Sex hatte ich auch schon bevor wir intim wurden. Und während wir uns "nur" auf Petting & OV beschränkt haben, hatte ich auch schon den Wunsch nach GV. Trotzdem hat es eine Weile gedauert, bis es sich wirklich gut angefühlt hat ihn in mir zu spüren. Es wurde und wird immer noch mit der Zeit besser und besser. Man könnte gewissermaßen sagen, dass es immer zum aktuellen Zeitpunkt super war, ich aber nicht auf nen alten Stand zurück wollen würde.
 

Benutzer146905 

Sehr bekannt hier
Ich war schon immer viiiiiel zu pervers für mein Alter. Schon in der 7. Klasse (Da war ich 11-12) hab ich über Sachen wie "69" oder "Ständer" zu sehr gelacht. :grin:
Also, ich war schon vor meinem 1. Mal ziemlich pervers und kannte mich schon gut mit dem ganzen Zeug aus, dementsprechend war es auch nicht sooo seltsam. Nur ungewohnt. ^^
 

Benutzer147143  (46)

Ist noch neu hier
Zusatzfrage:
Geht es um den reinen vulgären Sex oder geht es um Liebe?
 

Benutzer136609 

Beiträge füllen Bücher
Naja..Lust auf Sex und Sex haben ist ja was anderes.
Lust habe ich, ja..auch schon viele Fantasien und würde mich nicht als Prüde bezeichnen.
Ob das aber nun in echt so ist, keine Ahnung. Wenn ich beim Sex Schmerzen habe werde ich wohl keine große Lust haben.
 

Benutzer85989 

Meistens hier zu finden
Schwer zu sagen, ob das vor dem ersten Mal eine richtige Lust auf Sex war. Ich habe schon früh angefangen SB zu betreiben und es machte mir auch Spaß und ich lernte meinen Körper auch besser kennen. Mein erstes Mal war nicht so schön gewesen, ich war besoffen und es passierte auf einer Party - das ist nicht das was viele Mädchen sich vorstellen :zwinker:
Lässt sich nicht mehr rückgängig machen und aus Fehlern lernt man, wahrscheinlich war ich noch nicht bereit für Sex gewesen. Meine Libido ist heute sehr stark ausgeprägt und ich glaube, dass das zum einen daran liegt, dass ich nicht die Pille nehme und auch nie wieder nehmen werde und zum anderen liegt es auch sicherlich am Alter und die Erfahrung, die man bislang gesammelt hat.
Ich habe heute gewisse sexuelle Vorlieben, die ich damals als Jungfrau wohl noch nicht hatte.
Ich weiß, was mir gefällt und ich weiß auch, was meinem Freund gefällt. Wir sind sehr experimentierfreudig und reden sehr offen darüber, es gibt nix was uns nicht peinlich/unangenehm ist und damals mit 14/15 Jahren war mir alles peinlich gewesen.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
Meine Libido ist heute sehr stark ausgeprägt und ich glaube, dass das zum einen daran liegt, dass ich nicht die Pille nehme und auch nie wieder nehmen werde [...]
Off-Topic:
nur ums mal erwähnt zu haben:selbst wenn man schon ewig die pille nimmt,kann man eine sehr starke libido haben.die wirkt sich ja nicht bei jeder frau auf die libido aus.^^
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Das hat sich im Lauf der Zeit gesteigert :zwinker:
Ich erweitere um: Es hat sich phänomenal gesteigert.:grin:

Die ersten 3 Jahre nach meinem ersten Mal war der Sex bescheiden - obwohl, das wäre geprahlt.:ichsagnichts:
Ich wollte immer neue Sachen ausprobieren, hat aber mit den Männern nicht so hin gehaun.
Da gabs immer Punkte, bei denen ich zurück stecken musste:
- Wenig Blasen, kein Analsex, keine Toys, keine Initiative vom Mann etc.:geknickt:

Jetzt ist es perfekt, ich hab einen sehr neugierigen, offenen Mann an meiner Seite- so muss das für mich.:zwinker:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Schon davor und das hat sich immens gesteigert. Bei jedem neuen Partner kommt man ja in den ersten Jahren eh kaum aus dem Bett, da ist Sex ja noch das A und O.
 

Benutzer145101 

Ist noch neu hier
lacht also ich hatte von anfang an ziemlich große lust^^ aber natürlich waren die ersten male einfach ein bisschen unbeholfen, aber wer kenn das nicht *grins* aber das hat die lust ja in keinster weise gemildert, sogar eher noch verstärkt!!!
 

Benutzer146884  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wäre schön wenn ich sowas auch mal zurück bekommen würde -.-
 

Benutzer130290  (24)

Verbringt hier viel Zeit
Denke mal man muss erst rausfinden worauf man steht, bis man richtig Lust darauf bekommt (war zumindest bei mir so). Wenn ihr mal rumprobiert, findet ihr bestimmt was, das euch beiden gefällt. :link:
Die ersten Male sind bei vielen nicht toll wie schon von Anderen erwähnt, weil man halt noch etwas hilflos ist. Aber mit anderen Partnern und mehr Erfahrung wird das besser... habe ich auch selber so erlebt. In meiner ersten "richtigen" Beziehung wars nicht sooo toll, aber wie ich dann jmd anders kennen gelernt habe, der meine Bedürfnisse wirklich befriedigen kann, hab ich schon mehr Lust :cool:
 

Benutzer141862 

Sehr bekannt hier
Ich habe ziemlich spät mit dem Sex angefangen und hatte weder das Gefühl etwas verpasst zu haben noch, dass die Sache phänomenal ist. Von den ersten Versuchen war ich gar nicht begeistert und konnte ganz gut ohne weiterleben. Dann habe ich einen Mann getroffen, mit dem die Chemie so gut gepasst hat, dass ich nur über das Ficken denken konnte und der Sex war ein echter Erlebnis. Nein, er war kein Sex-Guru, kein Macho, besoners versaut auch nicht, aber rein natürlich hat es so gut gepasst, dass ich mich komplett fallen lassen konnte. Dieses Erlebnis war wie ein Wendepunkt, nachdem die Rolle vom Sex in meinem Leben sich allgemein geändert hat. Mir ist bewusst geworden, wie schön es mit einem kompatiblen Partner sein kann. Bei mir ist es also sehr von der Person abhängig.

Zudem vermute ich, die Pilleneinnahme hat meine Libido stark erhöht, obwohl in der Regel ist es umgekehrt. Aber meine Lust ist mit denen sehr gestiegen :rolleyes:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren