LU:B gleitgel

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
da steht auf der packung:3 monate nach dem öffnen verwenden

wer buitte shcfaft es in 3 moanten 200ml wegzukriegen,doer wie ist das gemitn? wird das schlecht? was kann dran schlecht sein?
 
A

Benutzer

Gast
Zitat von björn aus einem anderen Thread:

Das Wichtigste ist, nicht mit den Fingern abwechselnd in den Intimbereich und dann an die Packung zu kommen. Zusätzliche Kühlschranklagerung ist bestimmt nicht verkehrt und kann helfen, die Lagerfähigkeit zu verlängern.

Ich hab mal einen Bericht über einen Fall gelesen, wo eine etwas größere Gleitmitteltube zur Infektionsquelle für Pilze geworden ist.

In dem Beitrag ging es u.a. darum, dass man statt des teuren Gleitgels (in meinen Augen Abzocke!) auch Ultraschallgel nehmen kann. Gibts bei ebay für 1 Euro / Liter.
Ist immer noch billiger, auch wenn man den Rest wegtun muss ...
 

Benutzer18342 

Verbringt hier viel Zeit
~beatsteak~ schrieb:
wer buitte shcfaft es in 3 moanten 200ml wegzukriegen,doer wie ist das gemitn? wird das schlecht? was kann dran schlecht sein?
Also das is net sooo schwer - kommt drauf an wie aktiv ihr/du seid/bist :gluecklic ...

PS: Es gibt auch 50ml und noch weniger :zwinker:
 

Benutzer15722  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Jetzt wollte ich grad schon antworten, aber Abenteurer hat das ja schon für mich erledigt. :zwinker: Danke! :smile:

Hab dann aber doch noch eine Anmerkung. Wir haben auch die 200ml Tube L:ub von Condomi, und zwar die jetzige seit ungefähr einem 3/4 Jahr. Wir achten immer darauf, bloß nicht mit den Fingern die Tubenöffnung zu berühren, vor allem dann nicht, wenn wir nochmal etwas nachnehmen wollen, die Finger also vorher schon im Intimbereich waren. Im Kühlschrank lagern wir die Tube aber nicht, obwohl das bestimmt die beste Lagerung wäre, weil das einfach zu unpraktisch ist.

Ich glaube also, dass bei sorgfältiger Handhabung die angegebenen drei Monate problemlos überschritten werden können.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
mein gleitmittel (probe silky light) ist in einem praktischen fläschchen mit "dosieröffnung", den deckel kann man mit einer hand hochklappen, dann flasche auf den kopf und gleitmittel in die hand geben.

notfalls halt zwischen fummeln und gleitmittelnehmen hand kurz abwischen am laken. das ist ein kleines fläschchen mit 75 ml, steht seit oktober da - wegen haltbarkeit oder empfohlenen verwendungszeitraums habe ich noch keinen hinweis gelesen.
 
S

Benutzer

Gast
Also ich hab es durchaus schon geschafft, die Tube in drei Monaten leer zu bekommen. Mein Freund ist damit aber auch immer SEHR großzügig...

Zur Haltbarkeit: Ich glaube auch, dass es wegen Infektionen ist. Ansonsten habe ich auch das Gefühl, dass das Zeug nach ner gewissen Zeit anfängt komisch zu riechen. Die letzte Tube haben wir weggeschmissen weil das Gel anfing stark nach Klebstoff zu riechen. Da kommen komische Gedanken auf....
 
A

Benutzer

Gast
bei dem Wort Großzügig kommt mir gerade ein Gedanke:

Vielleicht kann man ja, um die "Reste" aufzubrauchen, mal unter der Dusche oder in der Badewanne eine kleine Gleitgel-Orgie veranstalten :eek:

*glitsch* :eek4:

Nur so als Idee ... :engel:
 
M

Benutzer

Gast
Wozu Gleitgel??? Massageöl oder auch einfaches Sonnenblumenöl tuts doch auch, oder nicht?

War ne ernstgemeinte Frage. Ich habe noch nie Gleitgel gebraucht....
 

Benutzer26217 

Meistens hier zu finden
murmelmonster schrieb:
Wozu Gleitgel??? Massageöl oder auch einfaches Sonnenblumenöl tuts doch auch, oder nicht?

War ne ernstgemeinte Frage. Ich habe noch nie Gleitgel gebraucht....

Weil NUR Gleitgel auf Wasserbasis sich mit Kondomen verträgt.
Alle ölhaltigen Substanzen machen sie porös!!!!!!!!
 

Benutzer30565 

Verbringt hier viel Zeit
abenteurer67 schrieb:
Vielleicht kann man ja, um die "Reste" aufzubrauchen, mal unter der Dusche oder in der Badewanne eine kleine Gleitgel-Orgie veranstalten :eek:
Nur so als Idee ... :engel:

Du hast keine Idee, wie geil das ist :smile:

@ topic: Durex Play kann man auch gut dosieren ohne mit den Fingern an die Oeffnung zu kommen. Wir sind auch schon bestimmt mal ueber das Verfallsdatum gekommen. Also ein halbes Jahr geht das bestimm noch.
 

Benutzer18342 

Verbringt hier viel Zeit
abenteurer67 schrieb:
bei dem Wort Großzügig kommt mir gerade ein Gedanke:

Vielleicht kann man ja, um die "Reste" aufzubrauchen, mal unter der Dusche oder in der Badewanne eine kleine Gleitgel-Orgie veranstalten :eek:
Hrhrhr geile Idee! Mal bei Gelegenheit testen :anbeten: :link:


Converse schrieb:
Weil NUR Gleitgel auf Wasserbasis sich mit Kondomen verträgt.
Alle ölhaltigen Substanzen machen sie porös!!!!!!!!
Kondome? Braucht man nicht! Alditüten gehen doch auch :grin: :grin:
 

Benutzer15156 

Meistens hier zu finden
abenteurer67 schrieb:
bei dem Wort Großzügig kommt mir gerade ein Gedanke:

Vielleicht kann man ja, um die "Reste" aufzubrauchen, mal unter der Dusche oder in der Badewanne eine kleine Gleitgel-Orgie veranstalten :eek:

*glitsch* :eek4:

Nur so als Idee ... :engel:
muhahah *schüttel*...

zum thema : hab auch das lub und bestimmt auch schon länger als 3 monate,aber bisher schauts noch ganz gut aus,da wir sorgsam damit umgehen :smile:
und massageöl würd ich nicht im intimbereich haben wollen...
 
M

Benutzer

Gast
Converse schrieb:
Weil NUR Gleitgel auf Wasserbasis sich mit Kondomen verträgt.
Alle ölhaltigen Substanzen machen sie porös!!!!!!!!

Ja nee, soweit war mir das schon klar.... aber egal. Ich bin jedesmal dermaßen naß, dass ich kein Gel mehr brauche :grin:
 

Benutzer18342 

Verbringt hier viel Zeit
Erzteufelchen schrieb:
[...] massageöl würd ich nicht im intimbereich haben wollen...
Darum isst es ya auch Massageöl und kein Gleitgel :gluecklic

PS @ ruhepuls: Durex Warming - Da wird's einem Heiss :grin:
 

Benutzer22949 

Verbringt hier viel Zeit
ich hab davon noch was rumfliegen....ist noch was drin, wir haben das nicht lange benutzt weil ich anscheinend allergisch reagiert habe und bei mir alles angefangen hat zu brennen nach dem auftragen.
Haben dann statt dessen 100% biologisches gleitmittel gekauft, das war tausendmal besser :smile:
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Das steht da wirklich drauf? Ich hab meins nämlich schon ziemlich lange.. und immer mal wieder benutzt. Probleme hatte ich aber nie welche..

So, nachgeschaut: Steht nicht drauf. Nur ein Mindesthaltbarkeitsdatum. (Was ich dann im November wohl auch um ~ 4 Monate überschritten hab, nun ja.)

Bzgl. biologisch: Das ist zu 99,7% biologischer Natur..
 
K

Benutzer

Gast
Hi,
wie kommt ihr alle an gleitgel ran?!
wo kauft ihr das?
Ist das nicht peinlich?!
Ich hätte auch gerne was, traue mich aber nicht.

Welches ist denn gut?Wo bekommt man das?
Hat jemand das aquagel von Schlecker oder so?!

Andre
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
murmelmonster schrieb:
Wozu Gleitgel??? Massageöl oder auch einfaches Sonnenblumenöl tuts doch auch, oder nicht?

War ne ernstgemeinte Frage. Ich habe noch nie Gleitgel gebraucht....

das mit den kondomen wurde schon gesagt.

außerdem gehört öl auch nicht auf die schleimhäute.

früher haben mein kerl und ich auch mal das aloe-vera-öl von penaten benutzt (riecht zum glück kaum nach baby...), wenn meine bartholinischen drüsen nicht so schnell sex wollten wie der rest von mosquito ;-).
öl benutzten wir auch für massagen generell, bei denen mein freund dann mal mit seinen noch öligen händen dazu überging, mir intime freuden zu spendieren...

erst im nachhinein, als ich kein öl mehr als gleitmittel benutzte bzw. in kondomzwangzeiten (antibiotika-pille-juhu!) das neue präsertaugliche gleitmittel, merkte ich den unterschied. denn früher war meine vagina dann nach öleinsatz doch etwas irritiert, ich dachte immer, das liegt am wilden sex...wo gehobelt wird...usw.

aber ohne öl war das nie so, auch bei wilderen längeren aktionen. und mein gleitmittel hat sowas auch nie ausgelöst, sondern nur gewünschtes geiles glitschen, ohne geruch, ohne rückstände...

kommt fast nur bei kondomeinsatz ins spiel, aber dann ist es geil.
und wenn meine drüsen den einsatz verpennen ;-), also selten.
hmja.

kleinerjunge16 schrieb:
Hi,
wie kommt ihr alle an gleitgel ran?!

auch wenn es vielleicht kleptomane user hier geben könnte...die meisten haben das wohl so gemacht: in laden gehen und kaufen. ;-)

wo kauft ihr das?

drogerie, apotheke, versandhandel.

Ist das nicht peinlich?!

nein. warum sollte das peinlich sein?
findest du sex an sich "peinlich"? oder kondome? sowohl kondome als auch gleitgel sind nützlich, wenns um die echt schöne sache namens sex geht. also nicht "verrucht" oder "schlimm", sondern sinnvoll. und nicht peinlich.

Ich hätte auch gerne was, traue mich aber nicht.

nur mut. kann schon verstehen, dass das erst überwindung kostet. aber dir passiert schon nix, wenn du es nicht klaust ;-).

geh in eine drogerie, dort wirst du meist in der nähe von heftplastern und kondomen sowie schwangerschaftstest eine oder mehrere sorten gleitgel finden. musst also vermutlich nicht mal einen mitarbeiter fragen.

such dir eine packung aus, geh zur kasse, bezahle. du kannst auch gleich noch shampoo, duschgel, hundefutter, katzenstreu oder parfüm kaufen, wenn du meinst, dass das gleitgel dann in dem haufen waren "unauffälliger" und dir somit weniger peinlich ist.

hab noch nie erlebt, dass ein kassierer meine einkäufe in der drogerie kommentiert hat.auch bei kondomen nicht.

Welches ist denn gut?Wo bekommt man das?

ich benutze probe silky light, aber das habe ich in einem buchladen gekauft - spezialisert auf erotische literatur. allerdings ist sowohl der laden selbst als auch der online-auftritt erst ab 18 zugänglich, und du bist 16, oder?

aber du bekommst in jeder drogerie heutzutage gleitgel, also kein problem :smile:
 

Benutzer15875 

Meistens hier zu finden
kleinerjunge16 schrieb:
Hi,
wie kommt ihr alle an gleitgel ran?!
wo kauft ihr das?
Ist das nicht peinlich?!
Ich hätte auch gerne was, traue mich aber nicht.

Welches ist denn gut?Wo bekommt man das?
Hat jemand das aquagel von Schlecker oder so?!

Andre

Ich habe meins von nem Versandhandel. Auf Wunsch kann ich Dir die URL zum Shop per PN mitteilen.

Naja, die zweite Frage ist oben damit ja schon mitbeantwortet.

Auch wenn ich mein Gleitgel über's Internet bestellt habe, heißt das nicht dass mir der Kauf von solchen Dingen (Kondome, Gleitgel) peinlich ist. Kondome kaufe ich auch recht oft selber im Laden, manchmal nutze ich aus Faulheit auch das Internet. *g*

Wenn Du gerne Gleitgel haben möchtest, dann kaufe es Dir. Kondome und Gleitgel darf man auch als Minderjähriger kaufen. Man darf halt nicht darüber nachdenken, was die anderen denken, wenn sie einen mit Gleitgel an der Kasse stehen sehen. Die Kassierer(innen) interessiert es eh nicht großartig was man kauft.

Ich hab das Durex Play. Ich gehe mal davon aus, dass Du das Gleitgel zur Selbstbefriedigung benutzen willst. Das Durex Play trocknet recht schnell aus, wenn man dann aber etwas Spucke dazu nimmt, flutscht es gleich wieder.

Günstiger als Durex ist das Aquaglide/Bioglide von Joydivision. Damit habe ich jedoch keine Erfahrungen.

gruß
phil
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren