Lippenspalte - an die Mädels!

Benutzer8117 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,
~ 1 von 500 geborenen Kindern kommt damit zur Welt,
hier ein Auszug aus der Wikipedia:

Die Lippenspalte ist eine recht häufige, angeborene Fehlbildung beim Menschen, die u.a. genetisch bedingt ist. Umgangssprachlich wird sie oft auch als "Hasenscharte" (nach dem charakteristischen Spalt in der Oberlippe) bezeichnet

Menschen mit einer Lippenspalte haben einen senkrechten Spalt in der Mitte der Oberlippe; dieser Spalt kann auch durch den Gaumen bis in den Nasenboden reichen (Lippen-Gaumen-Spalte, Lippen-Kiefer-Spalte). Häufigkeit: ca. eine auf 500 Geburten.

Neben den ästhetischen Problemen führt eine Lippenspalte meist auch zu funktionalen Problemen (Sprachprobleme, Ernährungsprobleme), außerdem auch zu psycho-sozialen Problemen (z. B. Hänseleien durch andere Kinder). Weitere Komplikationen sind HNO-Erkrankungen und Zahnfehlstellungen; die Zahnpflege ist erschwert. Durch eine Operation, die möglichst frühzeitig erfolgen sollte, um den Spracherwerb nicht zu behindern, kann die Lippenspalte heutzutage weitestgehend beseitigt werden.

Eine bekannte zeitgenössische Persönlichkeit mit Kiefer-Gaumen-Spalte ist der deutsche Philosoph Jürgen Habermas.

Nungut. Ich selbst bin betroffen, nach der OP ( wurde gemacht als ich 10 Monate alt war ) sieht man wenn's gut gemacht ist nurnoch eine kleine Narbe von Nase zur Oberlippe wobei bei mir zB. kaum geschwungene Lippen vorhannden sind + dieses 'grübchen' direkt unter der Nase kaum sichtbar ist bzw. weg :grrr: ..

Jetzt will ich wissen inwiefern euch das stören würde, ob ihr ein Problem damit hättet etc. Ich will ehrliche antworten. Danke.
 

Benutzer23087 

Verbringt hier viel Zeit
Also mich würde es net stören.. man liebt doch einen menschen von innen und nicht von aussen. wegen einer narbe is es doch egal. hauptsache die gefühle sind da..
Ich habe selbst einen guten Kumpel, der mein nachbar is, der das hat und ich behandel ihn wie alle anderen auch.

Ich find dabei nix dran. Von mir aus können menschen voll vernarbt sein ich behandel sie wie normale menschen.
Jeder mensch is was besonderes auf seiner art und weise und egal wie er ausschaut.

Das Mädel was dich nicht nimmt da ihr die Narbe stört, die hat dich nicht verdient.
 

Benutzer4053  (38)

Verbringt hier viel Zeit
wie weit es mich stören würde wenn ich es selbst hätte weiß ich nicht, da ich nicht betroffen bin. wenn ich solo wär und jemanden damit kennen lernen würde, hätte das keinerlei auswirkungen darauf ob ich mir was mit ihm vorstellen könnte.

das einzige problem das ich mir vorstellen könnte wär, wenn die person deswegen voll die komplexe hätte, denn wenn man sich selbst nicht mag, ist es schwer geliebt zu werden
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Wenn ich jemand betroffenes in der Stadt zb. kennenlernen würde, käme es darauf an, wie sehr er darauf aufmerksam macht..

fummelt er immer rum- zeigt also drauf, würde es mich stören das er DAS tut..

Ich kann mir aber denn noch nicht vorstellen - wenn er "normal" damit umgeht das es Auswirkungen auf mein Interesse hätte..

vana
 
A

Benutzer

Gast
Nein, also mich würde eine operierte Lippenspalte nicht stören, d.h. wenn die Lippen etas verändert aussehen, oder eben das "Grübchen", wie du sagst, fehlt.
Er sollte auch keine großartige Nummer draus machen. Wenn ich ihn frage, was er dort gemacht hat, antwortet er mich und fertig. :smile:
Also es würde mich gaaaar nichts ausmachen, ehrlich nicht :gluecklic

Also mach dir keine Sorgen :knuddel:
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Ich kenne einen Jungen, bei dem das auch so ist, man sieht es schon, aber weiter schlimm oder "häßlich" oder sonst irgendwas finde ich das nicht. Allerdings war er schon immer sehr, sehr schüchtern (ist zwei Jahre oder so jünger als ich, kannte ihn vom Verein schon mit 14/15), nicht nur bei Mädels sondern generell im Umgang mit Leuten, hat wenig gesagt und so, und ich denke, das hat auch damit zu tun.

Eigentlich fand ich das immer schade für ihn, weil er echt ein total lieber Kerl ist :smile:, auch wirklich gut aussieht, einen guten Kleidergeschmack hat usw..., wirklich keiner, der sich "verstecken" müsste. Nur scheint er selbst das nicht so ganz zu begreifen... :schuechte

Zur Ausgangsfrage: NEIN, sowas wär absolut kein Problem für mich. Ich meine, der eine hat eine Narbe auf der Stirn, weil er mal einen Unfall hatte, der andere hat eine krumme Nase, beim dritten rückt vielleicht schon mit 20 der Haaransatz immer weiter nach oben, der vierte braucht eine Brille... die Liste ließe sich endlos erweitern, IRGEND einen Makel hat jeder (oder meint, einen zu haben). Und meistens kommt einem selbst das viel schlimmer und "auffälliger" vor als den Leuten drumrum. Solange man selbstverständlich mit irgend solchen vermeintlichen "Makeln" umgeht, fallen sie jemandem zwar vielleicht beim Kennenlernen auf - das war's dann aber auch schon, mit der Zeit, wenn man denjenigen kennengelernt hat, "sieht" man sowas gar nicht mehr bewußt. :smile:

Sternschnuppe
 

Benutzer8117 

Verbringt hier viel Zeit
ui das ging aber schnell :smile:
nunja, schüchtern bin ich sowieso aber die narbe ist mir egal,
hab ich ja schon immer - bis jetzt eigtl. nie gehänselt worden oder so ..
ich denk auch nicht dran dh. es sollte also kein problem sein :smile: , im gegensatz
zu dieser verdammten schüchternheit :grrr:
 

Benutzer26846 

Verbringt hier viel Zeit
Das ist bei Körperlichkeiten allgemein so: Der Mensch muß damit umgehen können bzw. es selbst nicht abstoßend finden. Das gilt nicht nur für Narben sondern auch für alles andere. "Ich bin zu klein / dick /dünn / hässlich / dumm / jung / alt / unförmig " und trallala.

Bsp: Ich kenne jemand, die ist am ganzen Körper mit Narben übersäht und ein Fuß ist durch mehrere Operationen nicht mehr so wie der andere. Sie geht damit aber ganz normal um (was ich bewundere) und nimmt an allem teil. Sie steht ihren 2 Geschwistern in nix nach und hatte auch kein Problem ihren Freund zu finden... Da haben so manche Frauen mehr Schwierigkeiten mit ihren Problemzönchen.
 

Benutzer12210  (34)

Verbringt hier viel Zeit
sone narbe wär mir verdammt egal..
jeder hat irgendwo ne kleine "macke"
danach such ich mir meinen partner nich aus..
 

Benutzer11643 

Verbringt hier viel Zeit
Servus Glider,

ich bin, wie Du, ebenfalls ein "Betroffener" und ebenfalls ein wenig schüchtern. Das rührt meiner Meinung aber gerade daher, dass die Leute einen deswegen (mehr oder weniger absichtlich) anschauen und man schon als kleines Kind das Gefühl bekommt: "Hoppla, irgendwas stimmt mit mir nicht".
Wenn man nicht aufpasst, wird man das nicht mehr los und fühlt sich im schlimmsten Falle ziemlich minderwertig.

Grüßle
 

Benutzer27450 

Verbringt hier viel Zeit
ich find ein bild wäre besser gewesen um die Problematik genau zu erkenen! *sorry*
 

Benutzer7573  (35)

Verbringt hier viel Zeit
ich finde das häßlich und könnte mir eine partneschaft mit so jemandem nicht vorstellen. hart, aber wahr. ^^
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
ich habe keine narbe im gesicht (naja, eine kleine am kinn, aber die zählt nicht), dafür eine an der rechten äußeren seite vom bein und eine zweite rechts vorne in der leistengegend. beide stammen von einer bzw. zwei hüftoperationen - die eine am bein ist 20 zentimeter lang, die andere 14 zentimeter. sind beide mittlerweile ziemlich hell, eine richtig "weiß", aber doch gut sichtbar und als narben erkennbar...nun, die operation war vor 24 jahren. klar sieht man die narben im alltag eher nicht, im sommer/beim sport/sonnen/schwimmen/am strand schon.

ich war mal in schulzeiten (mit dreizehn jahren etwa) im schwimmbad. ein neuer mitschüler - und nicht nur neu, sondern auch etwas doof... - starrte mich ziemlich an, genauer gesagt starrte er ausgiebig auf mein bein. und sagte dann, wenn er so ne riesennarbe hätte, würde er nicht ins schwimmbad gehen oder kurze hosen tragen. ob mir das nichts ausmacht. und ob ich die nicht überschminken könnte. ob ich nicht angst hätte, nie einen mann zu finden, der mich anfassen mag.

ich war echt baff, auf so einen müll war ich noch nicht gekommen. denn meine narben sind definitiv nicht hässlich oder wulstig oder abstoßend...und sie extra zu verbergen, fände ich völlig dumm. gefragt, was ich da hätte, ob das von nem unfall ist, wurde ich schon ziemlich oft. das ist auch okay. aber zum überschminken wurde mir nur das eine mal geraten...

bei narben im gesicht oder brandverletzungen, "blutschwämmen" oder feuermalen kann ich schon verstehen, dass man solche ängste entwickelt, dass alle leute einen hässlich finden oder sonstwas. aber ich bin mir ziemlich sicher, dass eine operierte lippenspalte kein hindernis sein muss in sachen freundinfinden.

mein freund hat von diversen unfällen so einige narben, eine auffällige am schulterblatt; und auch eine deutliche narbe an der mitte der unterlippe, wo ihm mal das brett einer wippe im gesicht erwischt hat. sieht man, aber stört mich absolut nicht. fällt mir auch beim küssen nicht auf.

du bist, sagst du, nie gehänselt worden - und schüchtern wärste vielleicht auch so, gibt genug schüchterne jungs, die keine solche spuren einer op haben.
 

Benutzer32387 

Verbringt hier viel Zeit
Vielleicht würde es mich am Anfang ein wenig irritieren... aber stören sicherlich nicht. Vorallem wenn ich die Person dann ein bisschen besser kenne und weiß wo ihre charakterlichen Qualitäten liegen...
Entweder ich mag die Person dann oder nicht. Aber das liegt dann sicherlich als letztes an der Hasenscharte!
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Jetzt will ich wissen inwiefern euch das stören würde, ob ihr ein Problem damit hättet etc. Ich will ehrliche antworten. Danke.

Nein. Mein 'Ex' hatte auch ein Narbe/irgendwie sowas an der Oberlippe. Woher genau, weiß ich nicht und ich hab da sowohl von ihm als auch anderen verschiedene Stories über die Herkunft gehört..
 

Benutzer8117 

Verbringt hier viel Zeit
so, was besseres an bildern hab ich nicht :zwinker:

lippenspalte0fe.jpg
 
H

Benutzer

Gast
ich kann mir irgdnwie ned grade so vorstellen wie das aussehen soll, aber wen du sagst, dass man es kaum/garnicht sieht, dann kann es ja eigentlich niemand stören, oder?
 

Benutzer8117 

Verbringt hier viel Zeit
hehe, auf den fotos ist es wirklich schlecht zu erkennen, stellt euch einfach
nen strich vor, ist nicht dick oder so einfach nur ein strich :zwinker:

schöne zähne .. naja, könnten schöner sein aber ich hatte nach x zahnspangen kein bock mehr und hab irgendwann gesagt - nix da, jetzt is feierabend! -
soo gerade sind sie nicht aber ich hab schon so einigen mit schieferen gesehen :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren