Lippen

Benutzer55594 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab da mal eine kleine frage...

Wenn ich küsse, also so länger und über 'stunden hinweg' beimn kuscheln, dann haben meine Lippen manchmal sowas wie einen Belag, ganz komisch. Kennt das jemand, oder weiß jemand wod das herkommt? Ich hab das auch manchmal von irgendwelchen lipgloss oder lippenpflegestiften. Da weiß ich ja, dass es dann der lipgloss selbst ist, der sich da so komisch absetzt :schuechte aber vom küssen :geknickt: das stört mich irgendwie. Könnte es vlt daran liegen, dass ich im mom sowieso immer so trockene lippen habe, es aber nicht besser wird von irgendwelchen pflegestifen? Muss da auch immer dran rumknabbern, weil ich das gefühl habe, dass sie nicht glatt sind. Ich hoffe ich bin nicht alleine :kopfschue es nervt mich so sehr :cry:
 

Benutzer65149 

Meistens hier zu finden
Hast du das denn in deinem Mundwinkel? Hat er eine weißliche Farbe?

Wenn ja, dann würde ich sagen, dass es so was wie Redekäse ist (also angetrockneter Speichel).
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
also so wie ich denke hast du einfach trockene lippen. dann kommen irgendwann häutchen von den lippen weg, die man dann oft weg "knabbert". :engel:

hab ich nämlich auch, vorallem halt im winter.

wenn du die lippen noch ständig nass machst wirds nicht besser.
ausser wie gesagt mit nem pflegestift, evt leichtes peeleng....
 

Benutzer55594 

Verbringt hier viel Zeit
Hey,
danke für eure antworten :smile:

@ Nuss: Also es ist nicht im Mundwinkel sondern eben richtig auf den Lippen, So als wenn die sozusagen zu lange nass gewesen wären und die haut durchgeweicht ist. Anders kann ich es nicht beschreiben, aber weißlich ist es auch... allerdings sind sie nicht 'durchgeweicht', weil so viel dann doch nicht geknutscht wurde :grin: Und es ist auch nicht einfach wegzuwischen oder so. Man hört sich das eklig an, wenn man das so schreibt und liest. Ist es eigentlich nicht! Aber sieht halt doof aus und ich frag mich wo das herkommt....

@ Sheilyn: Ja, so ist es bei mir auch. Das ist so blöd!! :geknickt:
 

Benutzer41772 

Verbringt hier viel Zeit
Hast du das denn in deinem Mundwinkel? Hat er eine weißliche Farbe?

Wenn ja, dann würde ich sagen, dass es so was wie Redekäse ist (also angetrockneter Speichel).
das denk ich auch :smile: hab das auch manchmal über den ganzen lippen... beim waschen richtig drüberrubbeln, dann gehts bei mir schon weg...

aber "redekäse" hört sich schon zieml eklig an irgendwie :tongue:
 

Benutzer55594 

Verbringt hier viel Zeit
aber das ist es zum glück auch nicht :tongue: :grin: Vlt wird es ja besser, wenn ich die trockenen Lippen irgendwie in den Griff bekomme? mhhhh
 

Benutzer55594 

Verbringt hier viel Zeit
:grin:

:geknickt: naja.... hatte es früher nicht. vlt gehts ja wieder weg :zwinker:
 

Benutzer54293 

Verbringt hier viel Zeit
Hm, vielleicht sind ja deine Lippen von den Pflegestiften so aufgeweicht, dass in Verbindung mit Speichel die Hornhaut abgeht/weich wird.
Ich würd mal die Pflegestifte weglassen, die bringen doch auf Dauer eh nix. Außer dass man sie dann braucht, weil man ansonsten trockene Lippen bekommt. :tongue:
 

Benutzer55594 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, ich denke auch, dass es so was ist wie du schreibst amaretta. Das trifft es wirklich gut!! :zwinker: Ich mach schon wenig oder keine Pflegestifte drauf. Denke, dass es von der Kälte und Heizungsluft im Winter kommt... aber mit trockenen Lippen küssen :ratlos: fühlt sich doch auch nicht schön an und darum mach ich dann eben schon kurz ein bisschen was drauf, wenn ich mich mit ihm treffe...
 

Benutzer54293 

Verbringt hier viel Zeit
aber mit trockenen Lippen küssen :ratlos:
Wenn man sich mal entwöhnt hat, sind die Lippen auch gar nicht mehr trocken.
Wenn sie wirklich trocken sind, würd ich ab und zu mal z.B. Bepanthen-Lippen-Zeugs aus der Apotheke drauf tun, das ist speziell dafür.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren