Liedsuche: Schaut jemand gerade "Unser Star für Oslo 2010" ?

Benutzer8602 

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

ich suche den Autor des Liedes "Satellite", das die beiden Finalistinnen gesungen haben. Ich habe mal ein paar Zeilen vom Text gegoogelt, bisher aber nichts finden können.

Wär super wenn das jemand kennen würde! (Es gibt leider zahlreiche Interpreten, die eins ihrer Werke "Satellite" genannt haben)

Grüße

Vinz
 
Ü

Benutzer

Gast
ich verfolge diesen XXX zwar nicht, habe aber heute übers ohr mitbekommen, das der schuldige am gewinnersong erst nach/ während der bekanntgabe des gewinners mitgeteilt wird.
 

Benutzer8602 

Verbringt hier viel Zeit
Den "Autor"? :grin:

Ich dachte, es wurde gesagt, dass die Songs eigens für diese Show bzw. die Finalistinnen geschrieben worden sind, insofern wirst Du im Netz wohl nichts finden.

Ich hab leider erst kurz davor eingeschaltet, als Jennifer Braun eben "Satellite" gesungen hat, und fand das Lied gleich wahnsinn:ashamed:

Hm, na dann hab ich wohl schlechte Karten...
 

Benutzer79568 

Benutzer gesperrt
hmm, ich glaub nicht, dass der song gut ankommen wird in oslo, aber ich lass mich gerne eines besseren belehren
 

Benutzer8602 

Verbringt hier viel Zeit
Hm, jetzt hat zwar das richtige Lied gewonnen, aber in der falschen Version :-(
Diese Amsel soll Deutschland vertreten, oh man...

---------- Beitrag hinzugefügt um 22:39 -----------

hmm, ich glaub nicht, dass der song gut ankommen wird in oslo, aber ich lass mich gerne eines besseren belehren

Ne, das glaub' ich nun auch nicht mehr.
 

Benutzer20526 

Verbringt hier viel Zeit
Ich find sie genial!
Endlich mal eine etwas unkonventionelle Dame, die was im Kopf hat :smile:.
Da kann ich mich nur anschließen. Mein Freund und ich haben heute zum ersten Mal überhaupt bei sowas mitgevotet. :ashamed:
Und Satellite find ich am besten von Lenas Liedern.
 

Benutzer46362 

Meistens hier zu finden
Ich hätte gerne Bee von Lena in Oslo gehört. Satellite hat mir von allen Liedern am wenigsten gefallen. Aber wenn schon Satellite, dann von Lena. Ich sehe die Frau an, als alter, verheirateter Sack, ich höre sie singen, als Musikunverständiger, und der Zauber fängt mich trotzdem sofort. So beeindruckt von jemandem war ich sehr, sehr lange nicht. Medienübergreifend. Ich bin - um es auf den Punkt zu bringen - hin und weg von ihr und das seit dem ersten Auftritt. Und ich ahne, dass mir das nicht alleine so geht.

Gruß
Yrr.
 
S

Benutzer

Gast
Ich habe die Sendung nicht verfolgt, nur eben den Gewinnersong auf YT gesehen. Fand ich jedenfalls ziemlich schwachbrüstig (kurzatmig, kein Volumen in der Stimme). Klangfarbe unspektakulär, und ihre Art zu singen (Akzent) ist doch mittlerweile auch schon wieder out (oder bewegt Kate Nash noch die Massen?). Gefällt mir leider gar nicht...
 

Benutzer8602 

Verbringt hier viel Zeit
Interessant wie verschieden die Geschmäcker sind. Ich hätte wetten wollen, dass Jennifer gewinnt - sie hatte nach meinem Musikverständnis die klar bessere Stimme!

Naja, vielleicht bekomm' ich ja noch "meine" Version von "Satellite"
 

Benutzer20526 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe die Sendung nicht verfolgt, nur eben den Gewinnersong auf YT gesehen. Fand ich jedenfalls ziemlich schwachbrüstig (kurzatmig, kein Volumen in der Stimme). Klangfarbe unspektakulär, und ihre Art zu singen (Akzent) ist doch mittlerweile auch schon wieder out (oder bewegt Kate Nash noch die Massen?). Gefällt mir leider gar nicht...
Naja, man muss bedenken, dass sie wohl vorher gar nichts mit professioneller Musik am hut hatte. Und dafür fand ich die Auftritte, die ich gesehen hab, subjektiv ganz fein. Jenny hat ja wohl ne Band(?).
Ich steh auf den britischen Akzent, aber ich kann auch gut verstehen, wenn das nicht allen gefällt.
 
S

Benutzer

Gast
Naja ich weiß ja nicht, wer da noch so gesungen hat, ich hab mir jetzt mal ein paar Videos angeguckt und fand diese Franziska Weber und Sharyhan Osman stimmtechnisch schon ne ganz andere Hausnummer. Oder Christian Durstewitz. Ich finde, dass diese Lena so ein dünnes, zickiges Stimmchen hat. Ist halt Geschmacksache, aber ich wette, weit bringen wird sie es beim Grand Prix auch nicht :zwinker:
 
H

Benutzer

Gast
Einfach mal die ganze pseudoprofessionelle Kritik vergessen, den Kopf aufmachen und mal kurz den Menschen aufsaugen der da auf der Bühne steht.
Und dann darf es ruhig noch ein Prise Patriotismus sein, mit der man den eigenen Kandidaten mal anschiebt. Man kann ruhig von deutscher Prinzipentreue und überkorrekter Gesangsbewertung mal abgehen und einfach mal sagen "Hey, das ist unsere Maus, die da singt!".
Ich fühle mit mit Lena besser vertreten, als letztes Jahr. Ok, das ist keine Frage. Ich finde sie aber auch besser als z.B. Raab damals in Stockholm

Jenny wäre sicher auch gut gewesen. Meiner Meinung nach wäre sie dorthin gefahren, sympathisch gewesen und hätte gut gesungen. Wie man damit beim GrandPrix bzw. ESC abschneidet, ist eine andere Frage.
Lena ist ganz klar nicht so klassisch und für das vom Radio geprägte Ohr sehr ungewohnt und dann eben auch noch etwas abgedreht.
Sie spielt etwas mehr und wenn sie das Lied noch 200mal übt, dann erwarte ich insgesamt einen Auftritt der irgendwie "interessanter" ist und den ich lieber in Oslo sehen möchte.
Jennys Refrain ist ein Brett, Lenas vorwurfsvolle Zeilen gerade am Anfang aber eben etwas besonderer.

Ich finde, wir können wirklich stolz auf unseren Star und auch auf die letzten Kandidaten sein.
Lena fährt nach Oslo und Jenny gibt hoffentlich bald mehr Konzerte. Von beiden würde ich ein Album kaufen. Und von Christian und Kerstin ebenfalls.
Also vielleicht einfach mal die Enttäuschung runterwürgen und das Mädel unterstützen.
Nicht den Contest, nicht die mafiosen Verhältnisse, sondern einfach den Menschen.
Wie sollen die uns denn sonst vertreten, wenn aus dem eigenen Land am meisten Schlamm geschmissen wird?
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Ich finde sie, gerade wegen der untypischen Stimme, eine sehr gute Wahl. Das Lied passt auch sehr gut:smile:
"Bee" fand ich allerdings von Jenny schöner.
 
S

Benutzer

Gast
Ja, das Problem ist nur, dass jemand, der so unscheinbar und langweilig wirkt, untergeht, wenn er neben 20 anderen Künstlern bestehen muss. Sollte man nicht jemanden wählen, der auch zu dem Konzept der Show passt? Vielleicht wird ihr ja auch noch eine spannende Bühnenshow auf den Leib geschrieben. Ich rechne trotzdem damit, dass sie nicht auf den vorderen Plätzen landet.
 
L

Benutzer

Gast
Ich fand Lenas letzten Song am besten und ich glaube, den hätte sie in Oslo lieber performt. Insgesamt finde ich den Song besser als alles, was man so beim Grand Prix vorgesetzt bekommt, glaube aber nicht, dass sie damit gewinnen wird. Eine Platzierung in den Top10 dürfte sie aber sicher haben. Und: Endlich kann man mal mit Freude auf diese Veranstaltung warten und muss sich nicht fremdschämen für die Performance und das Auftreten dort. Dann ist die Platzierung am Ende auch nicht mehr so wichtig.

Insgesamt finde ich Lena einfach nur cool, genial, gut. Endlich zeigt mal jemand einer breiten Masse, dass Musik mehr ist als Radio-Mainstream - kein Wunder, dass diese Masse sie unkonventionell findet.

Off-Topic:
hellgrau schrieb:
Wie sollen die uns denn sonst vertreten, wenn aus dem eigenen Land am meisten Schlamm geschmissen wird?

Deutsche Eigenschaft: doof, aber ist so.
 

Benutzer74294 

Verbringt hier viel Zeit
Ich mag eigentlich niiiie die Frauenstimmen im Gesang - also keine Bands mit Sängerinnen, keine Solosängerinnen etc.. Aber Lena hats mir irgendwie angetan, mit ihrer ganzen Art. Die würd ich mir auch gern ins Wohnzimmer stellen :grin:
Dursti mochte ich aber auch sehr gern, von ihm würde ich sehr gern noch mehr hören.
 
S

Benutzer

Gast
Einfach mal die ganze pseudoprofessionelle Kritik vergessen, den Kopf aufmachen und mal kurz den Menschen aufsaugen der da auf der Bühne steht.

Hab ich, und ich fand's langweilig. Der Unterschied ist eben, dass ich nur diesen einen Auftritt gesehen habe und nicht - wie viele von euch - diese Gesamtentwicklung gesehen haben. In eure Beurteilung fließen viele Auftritte von ihr, in meine Beurteilung nur dieser eine. Und vor den Bildschirmen werden dann übrigens Millionen von Menschen sitzen, die nur eine "pseudoprofessionelle Kritik" aka "eigene Meinung" äußern können. Und Millionen von Menschen, die nur diesen einen Auftritt sehen werden. :zwinker:

---------- Beitrag hinzugefügt um 00:05 -----------

Off-Topic:


Deutsche Eigenschaft: doof, aber ist so.

Also entschuldige mal bitte, aber man wird jawohl noch seine eigene Meinung äußern dürfen. Aber ich bin schon ruhig, und überlasse dem Fachpublikum die Bühne :rolleyes:
 

Benutzer8602 

Verbringt hier viel Zeit
Also entschuldige mal bitte, aber man wird jawohl noch seine eigene Meinung äußern dürfen. Aber ich bin schon ruhig, und überlasse dem Fachpublikum die Bühne :rolleyes:

Nicht provozieren lassen :smile:


Naja wenn die Songs von Jennifer auch rauskommen, dann hab ich ja vielleicht doch noch eine Chance, meinen Favoriten zu bekommen....
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren