Lieder, die ihr mit bestimmten Situationen/Gedanken verbindet..?

Benutzer10226 

Verbringt hier viel Zeit
Die Toten Hosen - Bonnie & Clyde, All die ganzen Jahre
Erinnert mich an meine ehemals beste Freundin, wir haben immer zusammen bei ihr im Wohnzimmer gesessen, gekuschelt und mitgesungen. Und ja, ich glaub, ich war ein bisschen verliebt in sie. Da war ich so 14.

Die Toten Hosen - Alles wird gut
Erinnert mich ebenfalls an besagte beste Freundin, auf dem Weg zur Expo 2000 im Bus.

Die Toten Hosen - Der Froschkönig
An meinen ersten Freund, nachdem ich frisch mit ihm Schluss gemacht hatte. Da war ich 17 (?)

Böhse Onkelz - Ich bin in dir
An meinen ersten Freund, ganz am Anfang unserer Beziehung

Böhse Onkelz - Bin ich nur glücklich wenn es schmerzt
Wacken 2004 (?), als ich betrunken geheult hab, wegen ganz vieler Sachen

Tyr - Ormurin Langi
an meinen dritten "Freund". Mit etwa 19.

Pointer Sisters - I'm so excited
Mein bester Freund und ich, tanzend auf verschiedensten Abi-Partys (mit etwa 17-18)

John Miles - Music was my first love
Freund und ich auf dem Weg ins Phantasialand

Amon Amarth - Bloodshed
Summerbreeze 05

Die Apokalptischen Reiter - alles
Jahrgangstufe 13, der Reiterwahn mit ein paar Kumpels

Meat Loaf - I would do anything for love
Ein Telefonat mit meiner Oma vor bestimmt 14 Jahren. (Keine Ahnung wieso)

Meat Loaf - Objects in the rear view mirror may appear closer than they are
Nochmal meine ehemals beste Freundin.

Savatage - Streets
Ein ehemals guter Freund von mir und die Zeit, als ich durch ihn endlich Kumpels gefunden hab... so mit 16

Eläkeläiset - alles
Wildes Tanzen an nem ziemlich coolen Spieleabend mit den Siedlern von Catan und viel Korn. Mit etwa 19.
 
C

Benutzer

Gast
Da gibts natürlich paar.


Frank Sinatra - My Way

Erinnert mich immer daran, dass ich toll bin und mein Weg der richtige für mich ist, auch wenn er unteranderem sehr aggresiv ist. Und dazu noch erinnert er mich an Kummer und verbinde mit dem Song starke Gefühle, da unteranderem zweimal mein Herz gebrochen wurde, als dieser Song lief.

Beethoven - Moonlight Sonata

Erinnert mich an meine Freundin

Beethoven - Ode To Joy
Erinnert mich an meine Mundharmonika :grin:

Big Bad Voodoo Daddy - King Of Swing
Erinnert mich an Monkey Islands LeChuck (MI Allgemein auch, daher :grin:)

Gibt sicher noch mehr, aber auf die Schnelle fällt mir nix ein.
 

Benutzer16821 

Verbringt hier viel Zeit
Mal schauen, was mir jetzt spontan einfällt:

die frühen Titel von Stefanie Hertel - meine Lieblingsvolksmusiksängerin aus der Kindheit. :schuechte Und die Texte von damals find ich nach wie vor gar nicht so übel.

fast alles von Blümchen - das war die erste "eigene" Musik, die ich hörte.

Avril Lavigne, erstes Album - die CD hab ich mir auf einer Klassenfahrt gekauft. Ich verbinde die Titel z.T. mit der Fahrt, mit meiner damals besten Freundin und mit meiner ersten großen Verknalltheit.

Dear Diary (Britney Spears) - hab ich in der Dauerschleife gehört, ebenfalls erste große Verknalltheit.

Lemontree - wurde während der Busfahrt nach London endlos gesungen. Armer Fahrer! :-D

diverse Titel aus Cats - das hab ich meiner Katze mal vergespielt, als sie noch klein war. Außerdem war ich von der Schule aus mal im Musical und saß 5 Plätze entfernt von... meiner ersten großen Verknalltheit. Allerdings hab ich bei den 2x 3 Stunden Busfahrt kapiert, was für ein Idiot der Herr war.

Feuer & Wasser (Rammstein), Nur Ein Wort (Wir Sind Helden), Wie Es Geht (Ärzte) - drei Titel, die die Situation meines Freundes ehe wir zusammen kamen, sehr gut beschreiben :tongue:

Warmer Abend/Wo die Flüsse Singen (Kante) - die Titel hat mein Freund mir am ersten Tag, als wir zusammen waren, vorgespielt.

Ain't It Funny (Jennifer Lopez) - bei und zu dem Titel hat mein Freund mir mal sehr weh getan. Seitdem mag ich es nicht mehr so.

Eifersucht (Rammstein) - dieser Titel schoß mir oft spontan in den Kopf, wenn ich in der Schule zum xten Mal der Quasi-Ex meines Freundes über den Weg laufen musste.

Små Grodorna, Jungfru Skär - schwedische Midsommar-Lieder, die mich an das diesjährige Midsommarfest erinnern (ach nee :grin: ).

The Lion Sleeps Tonight - das sang der Schulchor bei der Abizeugnisvergabe. Der Solist ist zufällig der Mann meiner Freundin und sang es auch auf seiner Hochzeit vor 3 Wochen. Ich verbinde
den Titel mit dem Paar mehr als mit dem Abi.

My Immortal (Evanescence) - das lief am Dienstag vor 2 Wochen, als mein Freund und ich uns fast getrennt hätten. Wir saßen auf dem Bett, er hielt mich im Arm, ich heulte und das Lied lief und passte textlich auch noch so wunder voll: "These wounds won't seem to heal... there's just too much that time cannot erase..." :cry:

Funiculì, Funiculà - der Abschlusstitel eines wunderschönen Opern/Balletstückes, das wir neulich Open Air gesehen haben. Ein toller Abend, nicht zu kalt, herrliche Kulisse, kein Streit... :herz:

Balu (Kettcar) - passt absolut perfekt zu meinem Freund und mir.
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
So generell verbinde ich auch mit den meisten Liedern irgendeine bestimmte Stimmung.

Aber ein paar konkrete Beispiele gibt es auch:

Lambada - an einen Sommerurlaub in Spanien. Da war ich aber noch klein.

Life is Live - das erste Lied, was ich mitgesungen habe und voll drauf abgetanzt habe, als ich grade sprechen und laufen konnte :tongue:

American Pie - erinnert mich an meinen ersten Freund

Beautiful tonight - hat ebendieser mir oft vorgesungen

You are my all in all - Ja, ich war mal in Taize...

It´s the end of the world as we know it - war unser Abilied (Motto Abikalypse. Passte halt.)

On my own (aus Les Miserables) - wird der Mann, den ich mal heiraten werde, als Hochzeitsgeschenk bekommen. Das wird meine erste eigene Single *g*

Gibt bestimmt noch ein paar mehr. Fällt mir aber grade nicht mehr ein.
 

Benutzer16418  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ich verknüpf mit vielen Songs einfach Erinnerungen an Konzerte. Bei vielen Sachen kommt direkt wieder sone Festival/Konzertstimmung auf :smile:.
z.B:
Nine Inch Nails - The Day The World Went Away
Deichkind - Remmidemmi
Babyshambles - Beg, Steel or Borrow
The Kooks - Seaside
The Rakes - Open Book
Maximo Park - Books From Boxes
Travis - Sing
...

Ansonsten verknüpf ich einige Lieder einfach mit Freunden - weil das dann einfach Katti+X-Songs sind :-D, auf die wir immer zusammen abgehn.

Spandau Ballet - Gold
Nine Inch Nails - Right Where It Belongs
Zaunpfahl - Warum
Die Ärzte - Kopfüber In Die Hölle
Herman's Hermits - No Milk Today
The Mars Volta - Televators
 
1 Monat(e) später

Benutzer61508 

Verbringt hier viel Zeit
als erstes mal James Blunt-Goodbye my lover ....könnte immer noch heulen wenn ich das Lied höre verbind ich mit der Zeit nachdem mit meinem Ex schluss war. Es ist nicht so das ich dem noch nachtrauer aber das Lied macht mich trotzdem noch traurig. Dann von Peter Maafay - Ich wollte nie Erwachsen sein.....verbind ich mit dem Tod von ner Lehrerin von mir weil das zur Beerdigung von ihr gespielt wurde und halt total zu ihr passt. Naja sind jetzt zwar nur heul lieder aber naja........
 

Benutzer58933 

Verbringt hier viel Zeit
Coldplay - The Scientist: Der Soundtrack zu meiner aktuellen Trennung

Duffy - Warwick Avenue: Ebenso

Echt - Weinst du: Das auch :ratlos:

Die Toten Hosen - Nur zu Besuch: An meine verstorbene Oma :flennen:

Electric Light Orchestra - Last Train To London: DAS Lied für positive Stimmung
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren