Liebt er mich auch...?

Liebt er mich eurer Meinung nach auch ... ?

  • Ja

    Stimmen: 8 57,1%
  • Nein

    Stimmen: 6 42,9%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    14

Benutzer95184  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich bin neu hier im Forum. Allerdings schreibe ich sofort mein erstes Topic, weil ich dringend eure Hilfe brauche.

Es geht darum, dass ich seit etwa einem Jahr in Jemanden verliebt bin, mich

bisher aber noch nicht getraut habe dieser Person meine Gefühle zu gestehen,

weil ich nicht weiss, ob die Person meine Gefühle erwidert. Damit ihr mir dabei

helfen könnt zu beurteilen, ob die Person auch etwas für mich empfindet

schildere ich einfach mal wie er sich mir gegenüber so verhält. So war es z.B

Anfang diesen Jahres so, dass er mich gefragt hat, ob ich mit ihm nach Italien

in den Urlaub fahren möchte. Da ich jedoch krankheitsbedingt absagen musste

war er zwar enttäuscht, zeigte aber auch Verständnis für meine Situation.

Dann ist es immer wieder so , dass er mich so herzlich anlächelte wenn er

mich sieht oder wenn wir miteinander sprechen, dass er mir tief in die Augen

sieht. Es ist wirklich so als wäre da diese besondere Magie und das bekannte

Knistern zwischen uns. Aber auch wenn wir mit Freunden weggehen und er

sitzt mir gegenüber dann bemerke ich immer wieder, dass er mich zwischen-

durch immer mal wieder lange beobachtet. Wenn ich ihn dann auch ansehe

lächelte er wieder so niedlich. Er ist ein paar Jahre älter als ich und ist an

bereits an der Uni. Ich hingegen bin noch mein Abitur am absolvieren und

habe dann vor an derselben Uni zu studieren. Dann hat er mir vor kurzer Zeit

angeboten mich zur Uni mitzunehmen und mir schonmal alles zu zeigen.

Dabei hat er mir dann empfohlen mal eine Vorlesung zu besuchen, die

eigentlich garnichts mit meiner Studienrichtung zu tun hat. Er hat mir diese

Vorlesung also nur empfohlen, weil er natürlich "rein zufällig" zur selben Zeit

auch an der Uni war und mich somit mit dem Auto mitnehmen konnte.

Er hat mich also gefragt, ob er mich mit dem Auto mitnehmen soll. Und so

blöd wie ich war habe ich im ersten Moment, weil er mich damit so überrumpelt

hat, abgelehnt. Ich sagte zu ihm, dass ich ihm keine Umstände bereiten will

und ja schließlich eine sehr gute Bahnverbindung zur Uni habe. Im nächsten

Moment habe ich meine Reaktion natürlich schon wieder bereut, denn am

liebsten wäre ich ihm um den Hals gefallen. Aber ihr kennt das ja sicherlich,

dass wenn ihr mit eurem Liebsten sprecht, dass ihr so nervös seid und kein

gescheites Wort mehr rausbekommt. Naja, er hat aufjedenfall nicht locker

gelassen und mich später nochmal darauf angesprochen. Dieses mal hat er

jedoch regelrecht darauf bestanden, indem er einfach sagte, dass er mich

mitnehmen kann und , dass wir uns dann einfach um 15.00 Uhr treffen.

An der Uni hat er sich dann auch genügend Zeit für mich genommen und mir

sogar in der Cafeteria einen Kaffee spendiert. Als ich mich dann anschließend

bei ihm dafür bedankte, sagte er ,dass er das nicht für jeden gemacht hätte

und das er es als ein privates Vergnügen angesehen hat.

So und nun brauche ich eure Hilfe. Ich liebe diese Person sooooo sehr und

Ich möchte mein restliches Leben mit ihr verbringen. Aber dazu muss ich

erst wissen, ob er mich auch liebt....was meint ihr???
 

Benutzer93540 

Sorgt für Gesprächsstoff
So wie du, das alles schilderst scheinst du doch selbst schon der Meinung zu sein, dass er etwas für dich empfindet oder?
Also warum denn Zeit verlieren?
 

Benutzer95184  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn ich ganz ehrlich bin , dann denke ich schon, dass er auch etwas für mich empfindet.
Da ich ihn jedoch überalles liebe habe ich Angst in Wunschdenken zu verfallen. Daher wollte ich eure
objektiven Meinungen dazu wissen.
 

Benutzer93540 

Sorgt für Gesprächsstoff
Das kann dir keiner 100% objektiv sageb, weil du es uns ja erzählst und wir ihn ja nicht sehen wie er dich anschaut etc.
Ich denke aber schon, dass er ebenfalls etwas für dich empfindet...wahrscheinlich traut er sich einfach auch nicht:zwinker:
 

Benutzer86779  (36)

Sehr bekannt hier
Also erstmal locker bleiben. Ich liebe ihn über alles bevor du überhaupt mit ihm zusammen bist ist doch etwas verfrüht. Kennst du ihn denn überhaupt näher?

Für mich hört es sich schon so an als ob er sich auch zu dir hingezogen fühlt, aber bevor du dein leben mit ihm verbringen willst, solltest du ihn vllt. erst mal näher kennenlernen:smile:
 

Benutzer95184  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
nun ja, ich kenne ihn schon näher aber es ist durchaus noch luft nach oben... ; ))
Für mich ist einfach nur schonmal wichtig , wie ihr nach meinen Erzählungen
seine Gefühle für mich einschätzen würdet.
 

Benutzer56969  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke, er mag dich auch. Er wird dich so wenig lieben wie du ihn, nachdem ihr eigentlich noch kaum zusammen was unternommen habt. Knistern und Magie ist nicht gleich Liebe!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren