Lieblings-Musical

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
nachdem nun endlich wieder Tanz der Vampire in Stuttgart zurück ist...
für mich ist es das schönsten Musical überhaupt :love:
schon 6x gesehen, davon 1x extra nach Paris gefahren :grin:
auf französisch war es der Hammer...:herz:
ich könnte schon mitsingen, aber ich kanns auch immer wieder sehen..:grin:

erzählt mal... welches ist Eure Lieblingsmusical?

Tarzan ist ebenfalls toll;
König der Löwen
Starlight Express
3 Musketiere

dann wird bei mir schon weniger mit der Begeisterung..

Phantom der Oper fand ich nur noch "ging so"
viele interessieren mich gar nicht :ashamed:
(Rocky, Mary Poppins, Ich war noch niemals in NY, Wunder von Bern)

sehen würde ich noch gern Dirty Dancing
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich habe erst ein paar gesehen, aber der König der Löwen war mit Abstand das beste :smile:
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich bin auch bekennend verzaubert vom Tanz der Vampire :herz:
Hab den gemeinsamen Besuch einer Freundin zum Geburstag geschenkt, geh mal wieder nach Stuttgart :zwinker:
In Wien hab ichs zig mal auf Stehplätzen gesehen, und ich glaub dreimal noch in Stuttgart. Der Graf führt auch meine Traummännerliste an, ungeschlagen.

Ich mochte Rebecca noch sehr gern, König der Löwen auch, Elisabeth war ganz nett, aber die Stimmen nicht so umwerfend. Queen hingegen war cool.
Phantom der Oper verzaubert mich jetzt auch nicht so, und andere haben mich noch nicht so gereizt.
Starlight Express und Cats würde ich aber gern mal sehen :smile:
 

Benutzer28811  (32)

Meistens hier zu finden
Tanz der Vampire :herz: Es ist einfach zauberhaft und ich liebe es:love: war glaube ich schon 3 x drin und möchte unbedingt nochmal rein. Wie gut dass ich quasi bei Stuttgart wohne:grin:

Mein Freund ist noch heute von Phantom der Oper begeistert, habe ich leider nicht gesehen.
Miss Saigon hat meiner Mutter super gefallen, etwas schwere Kost vielleicht.

Mich persönlich würde König der Löwen und das neue Aladdin Musical reizen:jaa: Aber im Moment ist Hamburg für einen Sprung einfach zu teuer:cautious:


viele interessieren mich gar nicht :ashamed:
(Rocky, Mary Poppins, Ich war noch niemals in NY, Wunder von Bern)

Geht mir genauso :smile: Meine Eltern schwärmen von Rocky, aber ich will nicht :rolleyes:
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
Der Graf führt auch meine Traummännerliste an, ungeschlagen.
welcher denn? ich mag irgendwie alle auf ihre art..
der der in stuttgart jetzt erstbesetzung ist, ist mir noch unbekannt...:engel:

schau mal hier.. :love:
ich glaub ich muss kurz in ohnmacht fallen.. :eek::whoot:
mark seibert...:drool:
 

Benutzer95651  (35)

Beiträge füllen Bücher
Ich liebe Tanz der Vampire! :herz:
Konnte es leider erst einmal sehen, damals in Oberhausen, mit Jan Ammann.
Was ein schöner Mann und diese Stimme :love::drool:

Sonst habe ich Starlight Express schon 6 mal gesehen, da unser Musiklehrer damals jährlich eine Fahrt organisiert hat. Das ist aber schon über 10 Jahre her und seitdem gab es ja auch Veränderungen.

Vor zwei Jahren haben mich Freundinnen in London in Wicked geschleift. Das hat mir auch gefallen.

Mehr konnte ich leider noch nicht sehen.
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Tanz der Vampire steht auch bei mir unangefochten auf Platz 1. Das Lieblingslied meiner Tochter ist "Knoblauch" :grin: Wir hören es gerne gemeinsam im Auto. Wobei ich natürlich "die unstillbare Gier" am besten finde.

König der Löwen finde ich von der Musik gut, aber die Bühnenversion nicht so dolle. Ich schaue lieber den Disneyfilm.

Billy Elliot - I will dance, ist auch total schön. Die Musik ist ebenfalls von Elten John.
Les Miserables mag ich auch ganz besonders.
Mehrmals gesehen und für sehr gut befunden haben ich ausserdem La Cage aux Folles und The Full Monty.
 

Benutzer151786 

Sehr bekannt hier
Ich liebe auch "Tanz der Vampire". :herz: Hab es zwar erst dreimal gesehen, aber mit einer Freundin schon ausgemacht, dass wir demnächst wieder reingehen, juhu!

Ansonsten war ich noch in "Cats", das mich etwas enttäuscht hat - das war für mich als Kind immer das Musical. Wir hatten zu Hause die CD, ich kannte jedes einzelne Lied auswendig und hab stundenlang im Wohnzimmer geträllert. :grin:

"Die Schöne und das Biest" war auch sehr schön. "We will rock you" ging so, kann mich eigentlich gar nicht mehr daran erinnern.

In "Mary Poppins" waren wir letztes Wochenende. Manche Szenen waren supertoll (vor allem choreografisch), da hatte ich dann auch mal richtig Gänsehaut, aber an sich war es nichts Besonderes, die Musik hat mich nicht umgehauen. An TdV kommt da einfach nichts ran.

Witzigerweise kommt der Junge, der den Michael gespielt hat, aus dem gleichen Dorf wie ich, bei seiner Mutter hatte ich Gesangsunterricht und wir haben über Jahre im gleichen Orchester gespielt. Beide Söhne sind heute Musicaldarsteller (der andere in "Tarzan"), das muss echt toll sein. :smile:

Sehen will ich unbedingt noch "König der Löwen" und "Phantom der Oper".
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
welcher denn? ich mag irgendwie alle auf ihre art..
der der in stuttgart jetzt erstbesetzung ist, ist mir noch unbekannt...:engel:

schau mal hier.. :love:
Hach! Ganzkörpergänsehaut :herz::love:

Der erste, den ich gesehen hab, war Steve Barton, und ich hab mich verliebt :zwinker: Allerdings in die Rolle, als den "echten Grafen Krolock" - ist wie bei Schauspielern, ich will nie wissen, wie die "im echten Leben" sind, ich steh eh auf ihre Rollen :grin:

Von der Stimme von Kevin Tarte zu Beginn in Stuttgart war ich ziemlich begeistert... nicht so prickelnd fand ich die beiden "Wiener Grafen" dann 2010/11, Thomas Borchert und Drew Sarich.
Je tiefer die Stimme, desto besser :zwinker:
Wer wirds denn jetzt? Die Karten für den März sind schon agekommen :love:

Oh und dass ich in meiner Aufzählung Romeo and Juliet vergessen habe sagt ja schon alles :zwinker: So spannend fand ichs nicht :zwinker:
[doublepost=1485200917,1485200741][/doublepost]
Vor zwei Jahren haben mich Freundinnen in London in Wicked geschleift.

DAS hätte ich auch gerne gesehen... vielleicht ergibt es sich noch.

Oh und Westside Story war auch nett, nur die Geschichte nicht so mitreißend. Ich merke grade, ich habe schon einige Musicals gesehen. Mag es an den Stehplätzen für 3, 50 liegen...? :zwinker:
 

Benutzer92501  (40)

Meistens hier zu finden
Oh, mein absoluter Favorit ist Queen - We will rock you. Ich glaube, ich habs 8x gesehen...

Dann habe ich Starlight Express gesehen...nachdem mir Pearl in einer Szene interaktiv ihre Perücke ins Gesicht geschlagen hat, ich muss es nicht nochmal sehen. War aber ok.

Am Wochenende habe ich Tarzan gesehen...huihuihui...es hat mich geflasht.

Letztes Jahr konnte mich das Phantom der Oper umhauen. Phantom der Oper II in Hamburg nu nicht so.

Irgendwann gabs mal ein 80er Jahre Musical...ich fand die Musik super. Aber die Story drum herum...das Ende hat mich so verwirrt, dass ich mit mehr Fragen raus gegangen bin und ich hatte dafür kein Gefühl mehr für den Rest.

Selbst habe ich auch mal ein paar Musicals auf die Bühne gebracht.
West Side Story, Tommy und habe vom selben Theater Wicked gesehen. Fand ich super und möchte die West Side Story gerne irgendwann im Original noch sehen.

Dirty Dancing fänd ich auch noch schick.

Freu mich schon auf das Musical nach Tarzan. Ich bin gespannt, was geboten wird.

LG
 

Benutzer68557  (30)

Sehr bekannt hier
Redakteur
Elisabeth :love::love::love:

Habe aber viel zu viel noch nicht gesehen. Ich warte seit Jahren auf Les Miserables.. :flennen:
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Tanz der Vampire ist ganz weit oben. Das ist einfach mein Thema. Ich würde mein Tochter "Mina" nennen - das sagt eigentlich alles. :grin:

Danach kommt Les misérables. Der Glöckner von Notre-Dame war auch überraschend gut.

Und Falco fand ich ultra unterhaltsam. :grin:
 

Benutzer161456 

Sehr bekannt hier
Ich liebe "Im weißen Rössel" als Off-Broadway-Stück
von den Schönen der Nacht.
>Frisch entstaubt, gestriegelt und mit Pep und Witz aufgezäumt, kommt das walzerselige Ross in einer
hervorragenden Operettenqualität angetrabt.

::::: DIE SCHÖNEN :: MUSIKTHEATER :::::

Wunderbar und prickelnd erotisch ist auch die andere Hommage an die wilden 20er Jahre: "Ball im Savoy" auch als creatives Off-Broadway

::::: DIE SCHÖNEN :: MUSIKTHEATER :::::
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer28811  (32)

Meistens hier zu finden
Tanz der Vampire steht auch bei mir unangefochten auf Platz 1. Das Lieblingslied meiner Tochter ist "Knoblauch" :grin: Wir hören es gerne gemeinsam im Auto. Wobei ich natürlich "die unstillbare Gier" am besten finde.
.

Wie lustig:grin: Hab als Kind auch immer "Knoblauch" gehört :tongue: Kann den Text immer noch.
"Unstillbare Gier" ist einfach unschlagbar:herz: Kann es auf dem Klavier spielen und LIEBE es :love:
 

Benutzer49550  (37)

Beiträge füllen Bücher
Phantom der Oper find ich ganz gut, mir gefällt auch Phantom der Oper 2!
We will rock you - was soll ich sagen, als alter Queenfan natürlich genial!
Interessanterweise fand ich Dirty dancing wirklich gut. Hab das damals meiner Frau geschenk und hab mich aufs schlimmste eingestellt. War dann echt überrascht. Vielleicht gut das ich den Film noch immer nicht gesehn hab :zwinker:
Was gar nicht ging: Cats! Nein, niemals wieder, furchtbar!
Mein erstes Musical war: the rocky horror show. Fand ich damals witzig. Ist aber schon zulange her um jetzt noch was sagen zu können.
Bei all der Begeisterung hier für Tanz der Vampire muss ich wohl dieses Jahr mit meiner Frau noch nach Stuttgart...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren