Liebesspiel am Fenster

Benutzer152329 

Verbringt hier viel Zeit
In Pornos find ich so ne Ansicht erregend, ich selbst brĂ€uchte das jetzt nicht unbedingt 😅
 
G

Benutzer

Gast
Ja, doch kenne ich schon auch, also den Reiz, des gesehen werden könnens am Fenster.

Und nein, auch bei mir war's nie darauf angelegt, sich wie in einem Schaufenster einer möglichst breiten Masse zeigen zu können. Es hat sich - Ă€hnlich wie bei Dirusto geschrieben - so ergeben, daß meine Partnerin an einem Fenster oder in der NĂ€he so reizvoll fĂŒr mich war, daß wir nicht widerstehen konnten, es an Ort und Stelle zu treiben.

Dabei war es aber immer dunkle Nacht und wir sind davon aussgegangen, daß die dunklen Fenster der gegenĂŒberliegenden HĂ€user nicht darauf gewartet haben, daß gerade bei unserem Fenster was passiert. Aber die Möglichkeit, daß es durchaus jemanden geben kann, der gerade nicht schlafen kann und aus dem Fenster schaut und uns nun dabei beobachtet, das empfanden wir beide durchaus als einen Kick, der das Erlebnis am Fenster anders sich anfĂŒhlen hat lassen, als zum Beispiel im Bett . . . es hatte schon so einen leichten exhibitionistischen Charakter.
 

Benutzer179664 

Sorgt fĂŒr GesprĂ€chsstoff
kann den Reiz nachvollziehen. Aber Obacht, auf den gÀngigen Pornoplattformen gibt es eigene Kategorien mit Hunderten bis Tausenden von Videos von genau davon, also PÀrchen die dabei erwischt und heimlich gefilmt wurden.
Wenn du also nicht vor einem Millionenpublikum gesehen werden willst wÀre ein Mimimum an Vorsicht anzuraten.

Ja, das ist auch meine Angst dabei. Auf entsprechende Filme von mir im Internet hÀtte ich keine Lust.
 

Benutzer177491  (35)

Sorgt fĂŒr GesprĂ€chsstoff
Wir finden das sehen und gesehen werden schon sehr reizvoll.
Wir haben es aber noch nicht ausprobiert. Reizt uns beide aber schon sehr, nachdem wir mal unsere Nachbarn kurzzeitig beobachten konnten.
 

Benutzer175640  (30)

Sorgt fĂŒr GesprĂ€chsstoff
Ist uns schon mehrfach passiert... Aber eher unabsichtlich...

Das eine Mal war in unserer damaligen Wohnung. Wir hatten ne Dachwohnung und waren frisch eingezogen. Uns hat die Lust ĂŒberkommen. Wir waren auf dem Sofa. Eins kam zum anderen...

Was wir nicht bedachten, das man trotz der Dachfensterneigung ins SchlafZi sieht. Haben wir dann am Tag spĂ€ter von den Freunden erfahren, die im Haus gegenĂŒber wohnen🙈

Das andere Mal war es ganz bewusst... Wir waren im Urlaub mit den Schwiegereltern in den Bergen. Hatten eine meega Zimmer im Dach mit Blick auf‘s Bergpanorama. Das haben wir regelmĂ€ĂŸig beim Sex zum Sonnenuntergang genutzt... Wir waren uns sicher, das wir da nicht einsehbar poppen können...
Bis am letzten Abend Schwager und SchwĂ€gerin spĂ€ter vom wandern heimkamen. Uns erkennen konnten und uns drauf angesprochen haben🙈
 
7 Monat(e) spÀter

Benutzer185639  (49)

Klickt sich gerne rein
GrĂŒĂŸ' Dich Virje Virje ,
ja, doch, auch ich kenne diesen von Dir beschriebenen Kick, sich der Gefahr auszusetzen eventuell gesehen zu werden. Ob nun auf dem Balkon oder an die Fensterbank gelehnt. AbhÀngig von meinen Partnerinnen oder Partnern, was das durchaus eine reizvolle Variante.
Bei anderen miterlebt habe ich das auch immer wieder mal. In einer meiner Wohnungen gab es die Straße gegenĂŒber einmal ein homosexuelles PĂ€rchen, dessen Dusche wohl direkt am milchverglastem Fenster war. Ja, man sah nur die Silouetten hinter dem Milchglas. Aber wir (meine damalige Partnerin und ich) empfanden es immer als sehr anregend den Herren regelmĂ€ĂŸig zusehen zu können.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Hab ich mit meinem Mann schon recht oft und mein Mann ist da ja eher "bieder" was Sex angeht.:grin:

Allerdings dĂŒrfte das niemand von gegenĂŒber als Sex erkennen können oder es ist eh Nachts oder ganz frĂŒh Morgends.
Fensterbank hat halt die perfekte Höhe.

Seit die Stadt den einen Baum vor unserem Fenster gefĂ€llt hat ist das nicht mehr 100% sicher, aber da mĂŒsste schon jemand genau hinschauen.

Auch in Hotels kam das schon oft vor.
 

Benutzer166974  (24)

Sorgt fĂŒr GesprĂ€chsstoff
Also ich persönlich finde das sehr erregend wenn ich im Urlaub mal "Nachbarn" von gegenĂŒber beim Sex beobachte oder von oben drĂŒber zumindest höre. Vermutlich auch deshalb, weil mir zuhause sowas so gut wie nicht passieren kann (gibt quasi keine Nachbarn :grin: )
 

Benutzer186099  (25)

Ist noch neu hier
Ja, mit meiner Ex damals sehr oft im vernebeltem Kopf am Fenster gevögelt. WĂ€hrend ich von hinten gestoßen hab, hat sie sich die Sterne angeguckt und ihre geilheit raus gestöhnt. .

Wurde nicht erwischt genauso hab ich niemanden erwischt.

Meine Reaktion wĂ€re dann dreist weiter zu machen,vielleicht noch das Tempo erhöhen 😂
 

Benutzer184561  (24)

Ist noch neu hier
Wir ziehen im Urlaub nie die Gardinen zu und haben auch gerne Sex auf Hotelbalkonen.
 
Oben
Heartbeat
Neue BeitrÀge
Anmelden
Registrieren