Liebesschlösser, wer hats getan und wann?

Benutzer95335  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo
es ist ja nicht mehr lang bis Valentinstag
und ich hatte neben einer anderen idee, meiner Freundin ein liebessschloss
ab die Rheinbrücke in köln zu hängen.
wer von euch hat sowas für seine Freundin/Freund auch gemacht und wie lang wart ihr da zusammen?!
und wie habt ihr es hingehängt, das ihr euch merken konntet wo?
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Meinst du die Hohenzollernbrücke?
Die hängt so voll, da würde es mich wundern, wenn du noch nen Platz findest. Es mussten auch bereits einige entfernt werden, weil Nottüren durch das Gewicht kaputt gegangen sind.

Würde mir, wenn überhaupt (weil ich das echt albern finde), einen Platz für sowas suchen, der euch selber was bedeutet und wo nicht quasi jeder so ein Schloss hängen hat.
 

Benutzer11466 

Sehr bekannt hier
es ist ja nicht mehr lang bis Valentinstag
und ich hatte neben einer anderen idee, meiner Freundin ein liebessschloss
ab die Rheinbrücke in köln zu hängen.
Ich weiß ja nicht, wie Deine Freundin tickt - ich wäre peinlich berührt und würde Dich für - Entschuldigung - reichlich einfalls- und auch geschmacklos halten.

Mittlerweile könnte es schon wieder origineller sein, ein Herzchen in Baumrinde zu ritzen (allerdings nicht gut für den Baum)...

Echt - ich finde die Schlösser total abgeschmackt und doof. Gerade die Hohenzollernbrücke hängt voll mit den Dingern. Und spätestens, wenn die "Höhner" ein Lied über irgendwas machen, sollte man wissen, daß das Thema durch ist...

Mal davon abgesehen, daß der Valentinstag ja nun auch ein Ding ist, zu dem die Wirtschaft die Menschen erziehen will: Wenn sich Deine Freundin über Blumen freut, schenk Ihr Blumen - oder was anderes, was sie gern mag. Und wenn Du ernste Absichten hast, würde ich vielleicht über 'ne Verlobung nachdenken.

Aber kein "Liebesschloß"! Nicht an der Hohenzollernbrücke und auch nicht anderswo! Das ist echt Nuller-Jahre-mäßig... Nebenbei: Wenn das Teenies mit ihrer ersten Liebe machen, hätte ich ja noch Verständnis dafür - aber Du bist 31.
 

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Und wenn Du ernste Absichten hast, würde ich vielleicht über 'ne Verlobung nachdenken.
Off-Topic:
Das würde ich ja wiederum sehr einfallslos finden... und in Anbetracht der anderen Threads des TS auch nicht für die beste Idee halten.

Wir hatten das tatsächlich mal vor, es aber dann vergessen. Und was war? Eine Woche später wurden grosszügig Schlösser abgeknipst von der Brücke. Das Schloss ist jetzt ein Schlüsselanhänger geworden :zwinker: Wenn deine Freundin auf sowas steht, dann nur zu. Es ist aber tatsächlich sehr klischeehaft, mittlerweile etwas ausgelutscht und die Gefahr besteht, dass das Schloss nicht lange dort hängt.
 

Benutzer150494 

Meistens hier zu finden
Ich bin allgemein kein Fan vom Valentinstag oder Jahrestagen. Dieses Geschenke an diesen Tagen finde ich überflüssig. Man liebt sich doch das ganze Jahr und kann das doch ab und zu auch mal außer der Reihe zeigen. :zwinker: Warum muss die Industrie mir vorgeben wann ich meinem Mann zu sagen habe das ich ihn liebe? Aber das ist meine Meinung. Ich finde diese Schlösser sehr Klischeehaft. Wenn deine Freundin auf sowas steht warum also nicht. Vlt aber lieber an einem Ort wo ihr auch etwas persönliches mit verbindet. Erstes Date oder so. Merken kann man sich dann den Standort besser ansonsten notiert man sich den Ort irgendwo.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Immer wenn ich über solche Brücken laufe, frage ich mich welche Schlösser da wohl noch aktuell sind und ob jemals jemand auf die Idee kommt, nach dem Scheidung oder Trennung, die auch wieder symbolisch abzumachen?
Nach 3-5 Jahren haben sich dich locker 30-60 % dieser Paare getrennt.

Ist das nicht auch schon in einigen Städten ein Fall von Sachbeschädigung am öffentlichen Eigentum? Glaub ein paar Städte haben das schon verboten.

Ich finde nicht romantisch und von der Symbolik her befremdlich, Schlösser haben ja an sich schon eher was negatives.:zwinker:
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Ich finde das ja eher ein Unding. Was das fuer Arbeit macht, und Schaden anrichtet.
Aber ich habe ein paar alte Schloesser in meiner Werkzeugkiste, die ich nicht aufkriege.
Die habe ich mittlerweile einfach zu Liebesschloessern erklaert. Und jedes Mal, wenn ich den Bohrer raushole, bin ich geruehrt.
:love:
 
R

Benutzer

Gast
Meine Güte...nur weil man selber es nicht toll findet, muss man es doch nicht so madig reden, oder? Vielleicht weiß er ja, dass sie auf sowas steht?

Wäre jetzt auch nicht mein Traum, aber sollte mein Freund mich mit sowas überraschen, werde ich sicher keine Vorträge halten, wie einfallslos und klischeehaft das ist. Manche hier sind echte Miesepeter.
 

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
Diesen albernen Brauch, der dazu noch die Sicherheit der Brücken, sowie deren Erhalt gefährdet, unterstütze ich sicher nicht.
Wir haben uns schon einen Spaß erlaubt, diese Dinger im Akkord wieder aufzu"knacken" mit Shims und Pick-Sets:ninja:, als in meiner Heimatstadt eine moderne Brücke deswegen instandgesetzt werden musste:realmad: und alle Schlösser wieder runter sollten.
Das bedeutet dann natürlich jede menge zerbrochener Beziehungen:teufel:
Lasst euch lieber den Namen eurer Liebsten auf den Arsch tättowieren oder macht was anderes dummes, aber bei solch unverantwortlichem Handeln seh ich immer rot.
Es ginge ja auch einfacher.
Partner-Anhänger....oder ein Armreif. Aber das würde ja dann nicht die ganze Welt sehen:rolleyes:
 

Benutzer11466 

Sehr bekannt hier
Wäre jetzt auch nicht mein Traum, aber sollte mein Freund mich mit sowas überraschen, werde ich sicher keine Vorträge halten, wie einfallslos und klischeehaft das ist.
Das würden wohl die Wenigsten in der konkreten Situation tun.

Aber er hat das Forum nach dessen Einschätzung gefragt - soll man da jubeln, wenn man's doof findet?
 

Benutzer109947 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Off-Topic:
Wir hatten uns mal in einer Nacht-und-Nebel-Aktion und unter dem Einfluss alkoholhaltiger Konsumgetränke den Spaß gemacht, die Schlösser zu knacken und neu anzuordnen :ninja: Will sagen, wir haben dann verschiedene Pärchen miteinander "kombiniert" oder anderen Pärchen "Kinder" angehängt... :engel:

Aber ich glaube, das ist nicht, was du hören wolltest :whistle:
 

Benutzer160853  (34)

Meistens hier zu finden
Ich finde das weder kreativ noch irgendwie romantisch und dazu noch sehr aufgesetzt. Zunächst habe ich immer ein Problem, wenn ein "Geschenktag" praktisch erfunden wird. Dabei mache ich nie mit,
Dazu kommt, dass jede gewöhnliche Form der Aufmerksamkeit weitaus persönlicher ist als das X-Millionste Liebensschloss.

Diese besonders gedankenlose Zerstörung von Infrastruktur ist natürlich der leidige Nebenaspekt. Niemand käme auf die Idee ein "Liebesschlagloch" mit Spitzhacke in die Fahrbahn zu schlagen, warum soll es dann bei Brücken romantisch sein etwas ähnliches zu tun
 

Benutzer95335  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Erstmal danke für eure Antworten.
ich muß aber dazu sagen, das ich nicht in Ordnung finde, das hier soviel negatives kommt.
klar darf jeder seine Meinung haben, das ist auch in Ordnung.
Aber ich habe eine Frage gestellt und statt hier Personen antworten, die es auch gemacht haben,
kommen nur solche Antworten.
1. Weiß ich das sie sowas schön finden würde, ihre Mutter hat sich mit ihrem Mann vor längerem da auch ein Schloss hingehängt, und sie hat es mir auch schon gesagt.
2. hab ich ja auch noch was anderes vor.
3. ich weiß was ich bisher geschrieben habe, aber wir haben es in den Griff bekommen, und es ist ja schließlich meine Sache, was ich tue!
4. Zeigen wir uns auch so zwischendurch oft das wir uns lieben
5. Das hat nichts mit dem Alter zu tun, sie steht z.b. auch auf Kuscheltiere.

So, ich bedanke mich nochmals bei denen, die mir geholfen haben, und ihre Hilfe noch anbieten.
Aber was peinlich ist, überflüssig, klischehaft oder veraltet ist kann ich selber entscheiden, ich bin schließlich alt genug ;-)

P.S.:
ich bin ja über jede Hilfe froh hier um Forum, dafür ist es ja da, aber man sollte trotzdem noch vernünftig bleiben,
den man kennt die Person ja nicht real.
 

Benutzer141323 

Benutzer gesperrt
Jetzt stehe ich hier wieder alleine auf weiter Flur, ABER: ich mag diese Schlösser :grin: ich würde mich darüber tatsächlich freuen. Vllt ist es ein bisschen Klischee, aber was ist daran weniger "Klischee" als ein Ring zur Hochzeit. Bzw. Wer entscheidet ob etwas "kreativ, Klischee oder Brauch" ist? Letztendlich ist das mit dem Ring zur Hochzeit auch nur so, weils üblich ist und nicht weil dem Partner zur Hochzeit zufällig kreativ einfällt, einen super schicken Ring zu kaufen, weil er den anderen so doll liebt.

Ich gehe auch gerne über Brücken, an denen diese Schlösser hängen. In einer Welt, in der teilsweise soviel Gewalt passiert, in der Bomben fliegen und der Hass untereinander scheinbar immer größer wird, freut es mich auch mal Dinge zu sehen, die an Liebe erinnern. Auch wenn sie vllt schon vorbei ist. (Das sehe ich als Besucher der Brücken ja nicht)

Also ich finde die Idee schön und würde das Schloss an einem für euch besonderen Ort aufhängen. Ob nun öffentlich oder ein bisschen für euch versteckt, könnt ihr euch ja noch überlegen. Zum Beispiel die erste Brücke über die ihr gemeinsam gegangen seid... (wir wissen das, war Zufall), oder der Ort an dem ihr euch kennengelernt habt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren