Liebesschaukel - Schwingfeder wirklich notwendig?

T

Benutzer186243  (22)

Ist noch neu hier
Hallo zusammen,
meistens sieht man, dass Liebesschaukeln nicht direkt an einem Haken aufgehangen werden, sondern, dass dazwischen eine Feder ist. Ich war eigentlich der Meinung, dass diese nur der Bequemlichkeit dient, dass man eben gefedert sitzt. Allerdings steht nun in der Anleitung der Liebesschaukel, dass diese unbedingt notwendig ist, um das Gewicht zu halten und ich bin dadurch etwas verunsichert - die Feder ist übrigens nicht im Lieferumfang enthalten.
Physikalisch logisch erscheint mir nur, dass die Feder das "einsteigen" abfedert, wenn man sich ruckartig hinsetzt und eine höhere Kraft wirkt als die reine Gewichtskraft. Wenn man dann drin sitzt, muss die Gewichtskraft ja eigentlich unabhängig von der Feder sein.

Kennt sich jemand damit genauer aus und weiß, ob die Feder wirklich notwendig ist?
 
Kartoffeltierchen

Benutzer182523  (33)

Meistens hier zu finden
Du wirst ja aber sicherlich dein Gewicht verlagern und sitzt da drin nicht wie ein nasser Sack Reis.
Das kann mal mehr und mal weniger ruckartig passieren.
Das diese nicht im Umfang drin sind ist doof, qber sicherlich erforderlich wenn es schon drin steht.
 
Yurriko

Benutzer174969  (30)

Sehr bekannt hier
Es geht schon ohne, nur der Nachteil ist:
1) Die Schwünge/Stöße werden nicht abgefedert, ergo nicht so angenehm
2) Deine Halterung gibt schneller den Geist auf

Was ist das Problem - naja - eine Zugfeder einfach zu nutzen? Die kosten ja nicht die Welt.
 
T

Benutzer186243  (22)

Ist noch neu hier
Es geht schon ohne, nur der Nachteil ist:
1) Die Schwünge/Stöße werden nicht abgefedert, ergo nicht so angenehm
2) Deine Halterung gibt schneller den Geist auf

Was ist das Problem - naja - eine Zugfeder einfach zu nutzen? Die kosten ja nicht die Welt.
Du hast Recht, aber ich hab sie grade eben erstmalig aufgebaut und hab mich gefragt, ob sie denn nun schon "gefahrlos" verwendbar ist, da ich heute nicht mehr zum Baumarkt gekommen bin^^
 
mickflow

Benutzer131884  (60)

Beiträge füllen Bücher
Was ist denn das für ne Qualität? Als notwendig in der Beschreibung, aber nicht Teil des Lieferumfangs. Das würde mich stutzig machen. Physikalisch trägt das Ding sicher nicht zu mehr Tragfähigkeit bei, ausser dass eben „Stösse“ abgefedert werden und ggf. die Deckenbefestigung weniger mit Lastspitzen belastet wird. „Leichter“ macht die Feder sicher nix, wo sollte das Gewicht auch hin. Bequemer wird’s wohl werden.
 
T

Benutzer186243  (22)

Ist noch neu hier
Was ist denn das für ne Qualität? Als notwendig in der Beschreibung, aber nicht Teil des Lieferumfangs. Das würde mich stutzig machen. Physikalisch trägt das Ding sicher nicht zu mehr Tragfähigkeit bei, ausser dass eben „Stösse“ abgefedert werden und ggf. die Deckenbefestigung weniger mit Lastspitzen belastet wird. „Leichter“ macht die Feder sicher nix, wo sollte das Gewicht auch hin. Bequemer wird’s wohl werden.
Genauso war mein Gedanke. 😅
 
C

Benutzer48693 

Verbringt hier viel Zeit
ausser dass eben „Stösse“ abgefedert werden und ggf. die Deckenbefestigung weniger mit Lastspitzen belastet wird.
Und genau darum geht's bei der Feder. Stell die ein Auto ohne Stoßdämpfer vor. Das wird nicht nur ungemütlich, nach ein paar Schlaglöchern zerhaut es dir auch die Karrosserie. Oder spring aus 3 Meter Höhe auf Beton und ein Trampolin.
 
Armorika

Benutzer172677 

Beiträge füllen Bücher
Stell die ein Auto ohne Stoßdämpfer vor.
Na ja, die Dame wird höchstwahrscheinlich weder Gewicht noch Geschwindigkeit eines PKW erreichen.

Wir nutzen unsere Konstruktion jetzt seit fast einem Jahrzehnt ohne Feder, mit meiner Karosserie ist noch alles in Ordnung. :grin:
 
C

Benutzer48693 

Verbringt hier viel Zeit
Na ja, die Dame wird höchstwahrscheinlich weder Gewicht noch Geschwindigkeit eines PKW erreichen.

Wir nutzen unsere Konstruktion jetzt seit fast einem Jahrzehnt ohne Feder, mit meiner Karosserie ist noch alles in Ordnung. :grin:
Kann schon sein, dass es auch ohne gut geht. Aber z.B. bei einem Sonnensegel macht man auch Federn an den Ecken. Die nehmen die Windenergie auf, die dir sonst den Stoff zerreißen würde.
 
Armorika

Benutzer172677 

Beiträge füllen Bücher
Kann schon sein, dass es auch ohne gut geht.
Und darum geht es doch hier. Nicht darum, welche Funktion Federn theoretisch und an anderen Objekten erfüllen.

Am Sonnensegel habe ich übrigens auch keine, weil ich mich mit Tauwerk auskenne..egal.
 
mickflow

Benutzer131884  (60)

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:

Und genau darum geht's bei der Feder. Stell die ein Auto ohne Stoßdämpfer vor. Das wird nicht nur ungemütlich, nach ein paar Schlaglöchern zerhaut es dir auch die Karrosserie. Oder spring aus 3 Meter Höhe auf Beton und ein Trampolin.
Schon mal was von ne Hardtail-Moped gehört? Und was Autos betrifft … ich bau die Dinger.
 
T

Benutzer186243  (22)

Ist noch neu hier
Weder Wind noch Schlaglöcher gibt es bei unserer Schaukel🙈.
Danke auf jeden Fall für die Antworten. Wenns unangenehm wird, kann man Federn ja nachrüsten.
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren