Liebeskummer...

Benutzer104702  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo liebe Community,

Ich bin 17Jahre alt, gehe in die 10. Klasse und bin seit 2Jahren mit meiner Freundin zusammen. Wir hatten viele Höhen und Tiefen, dennoch haben wir sie gemeinsam überwunden. Doch dies mal sehe ich kaum noch Hoffnung, ich bekomme kaum noch Liebe von ihr und sie ist sehr häufig verletzt. Wir wissen einfach nicht mehr was wir machen sollen, und ich bin mir sehr sicher das es nichts mehr wird. Allerdings weiß ich nicht wie es danach weitergehen soll, ich habe schon viel im internet nachgeguckt, bin aber sehr skeptisch. Wir sehen uns jeden Tag in der Schule und ihre Freunde sind auch gute Freunde von mir, uns aus den Weg gehen ist also nahe zu unmöglich. Ich hänge so unglaublich an ihr, sie hat aus mir einen ganz anderen Menschen gemacht. Ich weiß einfach nicht wie ich ohne sie leben kann...:cry:
Mit Freunden kann ich auch nicht jeden Tag was machen, da wir uns in der Abschlussklasse befinden und wir relativ häufig lernen müssen, zu verschieden Zeiten, da bleibt eigentlich nur das Wochenende. Innerhalb meiner Familie habe ich keinen zum reden, mein Vater ist sogut wie gar nicht Zuhause, max. 3-4stunden am Tag, und dort bin ich in der Schule. Meine Mutter wohnt nicht bei mir, da meine Eltern geschieden sind. Ablenken durch Sport ist schwer, da ich bei den Wetter nicht viel machen kann. Computer Spiele lenken mich davon kein bisschen ab...Ich habe Ansgt davor mich wieder zu verändern, indem ich mich wieder nur gehen lasse und mit vielen anderen Mädchen was anfange, wie es vorher war. Aber anders weiß ich mir dann einfach nicht zu helfen, und ich habe gelesen das Sex einer der besten Mittel gegen Liebeskummer ist, dabei will ich aber nur noch Sex mit einen Mädchen, das ich wirklich liebe. Aber ohne Liebe kann ich es einfach nicht mehr. Eine neue Freundin zu finden halte ich für fast unmöglich, weil ich wirklich auf was längerem aus bin, nur gehe ich im Sommer zur Bundeswehr und bin dort die nächsten 12Jahre fest gebunden, und auch die Mädchen aus meiner Klasse meinten das ich damit nicht sehr große Chancen habe, da ich kaum noch Zuhause bin, allerdings würde mich das zur Zeit sehr befreien..

Habt ihr nicht irgendwelche Tipps für mich? Ich wäre über jede Hilfe dankebar, tut mir leid für meine Rechtschreibung, aber ich bin gerade sehr Aufgelöst...
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Hey Marine,

also erst mal tut es mir natürlich leid, dass es dir so schlecht geht.

Aber einige Dinge verstehe ich nicht:

- Wieso geht eure Beziehung in die Brüche?
- Wie denkt deine Freundin darüber?
- Redet ihr über das Beziehungsaus?
- Was schaust du im Internet nach?

Vielleicht kann man dir besser helfen, wenn du diese Fragen beantwortet hast.

Liebe Grüße
 

Benutzer104702  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also unsere Beziehung geht in die Brüche, weil wir einfach wegen viele unnötigen Sachen Streit haben, sie kann mir einfach nicht mehr richtig zeigen das sie mich liebt. Meine Freundin sieht das wohl eher lockerer bzw. es kommt so rüber, als würde sie kaum noch Sinn darin sehen. Wir reden öfters darüber, auch heute, allerdings sind wir nicht zu einem richtigen Endschluss gekommen. Im Internet suche ich Tipps um den Liebeskummer zu bewältigen, bzw. wenn sie mich verlassen hat.

Hoffe das hilft.
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Hey,

will deine Freundin denn auch Schluss machen?

Mhm, Mädchen in dem Alter spielen wohl manchmal auch gerne mit den Jungs und gehen da recht tollpatschig auch oft mit deren Gefühlen um.
Solange deine Freundin aber keine Lust mehr auf die Beziehung hat, kannst du wohl wenig machen.

Gegen Liebeskummer hilft am besten Ablenkung.
Was hast du denn für Hobbys?
Und wie sieht es mit Freunden aus?
Wenn dir danach ist, mit anderen Mädels zu flirten (Muss ja nicht gleich Sex sein), dann tu das! :smile:

Lass aber auch ruhig Schmerz zu. Schreib ihn dir hier im Forum von der Seele, gehe mit einem Freund ein Bier trinken,...

Liebe Grüße
 

Benutzer104702  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Soo,

also meine Freundin will auch Schluss machen wenn es so weiter geht.
Hobbys ,Mountainbike fahren, Fußball spielen, an meinen Auto basteln. Allerdings stehe mir diese zur Zeit nicht verfügbar. Meine Freunde halten wirklich sehr zu mir, allerdings können die mich gar nicht richtig verstehen, die hatten nie eine lange Beziehung und haben eher mit den Mädchen gespielt.

Heute war mit ihr eigentlich ein sehr schöner Tag, wir haben uns nicht gesehen sonder nur geschrieben und telefoniert, allerdings aus heiterem Himmel kam wieder ein Streit der völlig übertrieben war. Seit dem lief es dann erst mal schief. Wir haben es am Telefon versucht zuklären, nach längeren hat es dann geklappt. Allerdings kam es bei mir so rüber als wäre ihr alles völlig egal, sie macht sich per Facebook wärend unseres Telefonates sich über mich lustig, zusammen mit ihrer Freundin, dann antwortet sie nur noch eiskalt. Als wir dann alles geklärt haben war es auch wiedeer gut. Am Ende des Tages, hatte ich dann echt das Gefühl sie liebt mich doch noch wirklich, sie hat es mir richtig gezeigt und es war wunderschön. Nur war ich ziemlich misstrauisch, deswegen war ich aus Verzweiflung in ihren Facebook gegangen, dort habe ich dann gelesen wie sie zu einen ihrer Freunde schrieb: "Duschen zu zweit ist doch schöner? Hm? :grin:", "Wer sagt das ich nicht mir dir Duschen darf? :grin: :Ü?", sie hat das zu einen geschrieben, der ehrlicher weiße völlig ausser Konkurenz für mich ist, im positiven Sinne für mich. Ich weiß auch das es nicht ihr Typ ist und sie sowas mit ihn nicht machen würde, weil er einfach auf Deutsch gesagt "hässlich" ist. Dennoch verletzt es mich, sowas zu lesen, ich würde sie gerne drauf ansprechen, allerdings würde ich mir dann selber ins Bein schießen. Ich verstehe dieses Mädchen einfach nicht mehr.
Ich persönlich würde gerne Schluss machen, allerdings schaff ich es einfach nicht. Sie ist die einzige in meinen Leben die mir das Gefühl von Liebe gegeben hat, meine Eltern konnten das nicht, ich bin praktisch alleine groß geworden. Ich könnte ohne sie gar nicht leben. Ich will sie spüren, küssen einfach alles, aber wenn ich weiß das es nicht möglich ist, werde ich einfach Krank. Nur habe ich noch eine Befürchtung, ich weiß nicht ob ich vielleicht Abhängig von ihr bin. Ich würde Schluss machen, wenn ich neben bei noch mit ihr reden könnte und Sex haben könnte. Allerdings ist dieser Gedanke für mich einfach Krank. Ich meine, ich liebe sie doch...Was ist nur mit mir los, bei mir ist alles durcheinander. So will ich einfach nicht mehr weiter leben...
 

Benutzer97239 

Sorgt für Gesprächsstoff
Oh man was für ne Situation. Also das du bei ihr in Facebook reingegangen bist ist zwar wirklich nicht die feine englische Art aber schließlich hast du auch was gefunden. Das es dir dabei nicht gut geht ist auch verständlich. Wenn du so hin und hergerissen bist solltest du vll mal versuchen abzuschalten und deine Gedanken ordnen. Rede mit ihr in Ruhe solange es noch hält vll könnt ihr ja doch noch etwas ändern das alles wieder besser klappt. Vll solltest du sie auch auf das mit dem Facebook ansprechen - in einer ruhigen Minute. Schließlich basierd 'ne Beziehung auf Vertrauen.
 

Benutzer104696 

Sorgt für Gesprächsstoff
Nach 2 Jahren ist halt extrem viel Gewohnheit dabei. Das ist völlig normal, dass man da denkt, man könne ohne diese Person nicht mehr leben. Und so wie ich das sehe, sehen Männer am Ende einer Beziehung auch so gut wie nur das, was gut war. Also schöne Momente, Telefonate, Erlebnisse, .... Da musst du dir einfach ins Gedächtnis rufen, dass eben nicht alles gut war, sonst wärt ihr jetzt nicht so weit. Und ich finde, dass es sich nicht lohnt jetzt noch ewig weiterzumachen. Das was gewesen ist wird auch nie wieder verschwinden. Du wirst es auch ohne sie schaffen, so hart sich das jetzt auch anhört...du hast es vorher geschafft, dann packst du es auch jetzt :zwinker: Und ey, du bist 17!! Also fäng alles grad erst an :zwinker: Das wird auch für dich nicht die letzte gewesen sein!!

Kopf hoch!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren