Liebeserklärung bei erstem Date

Benutzer9536  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Leute
mit ist vor kurzem etwas seltsames passiert. Ich habe einen Jungen kennengelernt, der mir wirklich gut gefällt! er ist sehr nett, süß und auchansonsten recht "Normal". wir hatten nun unser erstes Date und alles läuft prima, er hat weder versucht mich rumzukriegen noch sonst irgendwas und plötzlich macht er mir eine liebeserklärung. Ich war total schockiert also er sagte tatsächlich er würde mich lieben. Er ist 20 und definitiv nicht dumm oder seltsam.. alles ganz normal. doch dann das! was soll ich davon halten?? sowas sagt man doch nicht am 1. date vor allem kann es nicht stimmen meiner meinung nach. nun sehen wir uns bald wieder ich freue mich auch schon darauf habe aber angst, dass er sowas wieder sagt. wie soll ich dann reagieren? ich fühlte mich einfach unwohl, weil es nicht stimmen kann und weil ich nicht genau weiß was er damit bezwecken will. so, als ob er mit damit rumkriegen wollenwürde sahs eher nicht aus.Er hat übrigens noch keine längere beziehung gehabt, also max 3 Monate.
Was meint ihr????



Vielen danke schonmal
Kim
 

Benutzer30281 

Verbringt hier viel Zeit
wenn einer schon gleich sowas sagt, dann kommts nicht vom Herzen. Das kann man doch nicht vom ersten Date wissen.

Wäre damit ganz vorsichtig. Wie war das denn, ihr habt euch kennengelernt und gleich Date? Oder habt ihr evtl schon länger geschrieben, dann irgendwann mal getroffen?

Milly
 

Benutzer9536  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Hi milly

Genau das habe ich mir auch gedacht! Nein, wir kannten unsnicht länger, sondern haben uns kennengelernt und dann gleich "gedatet". ich weiß von ihm, dass er eher schüchterner ist und noch nicht so viel erfahrung hat.. vielleicht wars ja auch nur unbeholfenheit oder so?
ich weiß nun gar nicht was ich tun soll, soll ich mich nochmal mit ihm treffen?
bis auf das war ja wirklich alles super!
 

Benutzer25779 

Benutzer gesperrt
eigentlich gehört er ja bestraft für diesen anfängerfehler ..
aber naja, sind wir heut mal nett ..

ich denk er war einfach unsicher, was er sagen soll .. er hat sich gefreut dass du mit ihm weggegangen bist, hat wirklich interesse an dir und dachte, du würdest dich freuen, wenn er das sagt .. und würdest dann mit ihm zusammenkommen ..
was natürlich schwachsinn ist, wenn man einigermaßen ahnung von frauen hat.

wenn du über diesen fehler hinwegsehen möchtest, sag ihm einfach, dass dir das zu schnell geht, und die ihn erstmal kennenlernen möchtest ..
 

Benutzer23730  (36)

Verbringt hier viel Zeit
*stirnrunzel* ... Kimmy *g*, versuch' doch mal geistig einen Schritt zur
Seite in die Betrachterrolle zu machen. Dann würdest du vielleicht dahinter
kommen, dass du seine Worte nicht so aufgenommen hast, wie er sie meinte,
und er nicht davon ausgegangen ist, dass du seine Äußerung SO auffasst,
wie du sie halt aufgefasst hast :bier: .
Hier liegen doch eindeutig, wie so oft zwei unterschiedliche Liebes-Konzepte
vor: Während für dich Liebe halt ein fürchterlich intensives, inniges Gefühl
der Verbundenheit und zusammengehörigkeit ist, ist für ihn Liebe höchst-
wahrscheinlich - davon kann man nach der Nummer wirklich mal ausgehen -
viel mehr das ist, was bei dir wohl unter Verliebt-Sein läuft; wenn du in
seiner Nähe bist, scheint sich für ihn wohl die Welt um ihn herum zu
trüben; ihm wird heiß und kalt und er spürt die ganze Zeit, während er
dich sieht, seinen Herzschlag ganz doll. Und das wollte er dir halt einfach
irgendwie nahe bringen und ausdrücken, und das, möglichst ohne davor
sämtliche Begriffe in diesem Bereich in ihre Einzelteile zu zerlegen und
zu definieren, damit er auch ja nicht die falsche Wortwahl macht. :zwinker:
Manche Männer tun sich da halt schwer, ringen um Worte und sagen in
aller Euphorie schon mal "Ich liebe dich" .
Nimm's locker; das, was du unter dieser Äußerung verstehst, meinte er
nicht, und leg's einfach als Bekundung, dass du was ganz Besonderes
für ihn bist und seinen Körper verrückt spielen lässt, hin und freu' dich,
dass bei ihm beziehungstechnisch offensichtlich keine Routine vorhanden
ist :bier: .
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
wenn einer schon gleich sowas sagt, dann kommts nicht vom Herzen. Das kann man doch nicht vom ersten Date wissen.
oder er gehört zu der sorte mensch, die verliebtheit und liebe ganz schnell mal verwechseln... da gibts mehrere von :zwinker:.
 

Benutzer49544 

Verbringt hier viel Zeit
Vielleicht wollte er in dem Moment einfach was Liebes sagen und dann ist ihm das so "rausgerutscht"...
 

Benutzer9536  (35)

Verbringt hier viel Zeit
hmm klar kann man veliebtheit und liebe verwechseln, aber das beim ersten date schon zu sagen? kann ja wirklich sein, dass es ihm so "rausgerutscht" ist und er einfach nur was nettes sagen wollte. hab halt einfach keine lust enttäuscht zu werden und frage mich warum er das gesagt hat usw..naja wahrscheinlich mach ich mir viel zu viele gedanken?
 

Benutzer23730  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Kimberly schrieb:
hmm klar kann man veliebtheit und liebe verwechseln, aber das beim ersten date schon zu sagen? kann ja wirklich sein, dass es ihm so "rausgerutscht" ist und er einfach nur was nettes sagen wollte. hab halt einfach keine lust enttäuscht zu werden und frage mich warum er das gesagt hat usw..naja wahrscheinlich mach ich mir viel zu viele gedanken?

Stell dir mal vor, man kann sogar schon vor dem ersten Date verliebt sein :O ...
 

Benutzer49551  (37)

Verbringt hier viel Zeit
ihr werdet lachen, es gibt auch liebe auf den ersten Blick! Ich würde zwar auch nicht nach dem ersten treffen ein Liebesgeständniss machen aber warum nicht. Ich hatte mich auch mal vor 3 Jahren hals über Kopf verschossen. Ein Jahr konnt ich an nichts anderes denken, bis ich eingesehen hab das es nichts wird und mir meine jetzige Ex über den Weg lief. Aber schwärmen tue ich heute noch von ihr... Aber glaubt es bis heute nicht... Manche denken viel zu sehr mit dem Verstand. Aber wie heißt es: unsere Gefühle können uns täuschen aber unser Verstand belügt uns. Ihr könnt mich ruhig als Traumtänzer bezeichnen aber es ist so...

Nun zum eig. Probl. was is wenn er es wieder sagt!?

Ganz einfach:

Du sagst ihm, dass du dich geschmeichelt fühlst, dir aber deiner Gefühle noch nicht ganz sicher bist (wenn man davon schon reden kann) und es die Zeit bringt, wie es mit euch verläuft.

Aber:

Es kann sich auch sein, dass er da was verwechselt oder er nicht ehrlich zu dir ist. Das musst du halt noch raus finden...
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
MP-GTH-84 schrieb:
Es kann sich auch sein, dass er da was verwechselt oder er nicht ehrlich zu dir ist. Das musst du halt noch raus finden...

Ich seh das ähnlich. Ich würde ihn einfach mal direkt fragen, wie er das mit dem "Ich-liebe-dich" gemeint hat und ganz direkt fragen, ob er Verliebtheit vielleicht mit Liebe verwechselt...
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Ich wurde auch schon mit Liebeserklärungen überfallen....äh.....hab mich dann nicht mehr so häufig gemeldet bzw. bin nicht ans Telefon gegangen weil mir das zu creepy war.
 

Benutzer9536  (35)

Verbringt hier viel Zeit
hmm ...ich bin wirklich ernsthaft am überlegen ob ich mich deswegen einfach nicht mehr melden soll!!
hab keine lust darauf, dass er nochmal sowas sagtund ich nicht weiß wie ich reagierensoll, kam mir da total blöd vor. ich mein...er ist doch nicht blöd, hält er mich vielleicht für blöd, dass ich auf sowas reinfalle??
 

Benutzer25779 

Benutzer gesperrt
Kimberly schrieb:
hmm ...ich bin wirklich ernsthaft am überlegen ob ich mich deswegen einfach nicht mehr melden soll!!
feige

Kimberly schrieb:
hab keine lust darauf, dass er nochmal sowas sagtund ich nicht weiß wie ich reagierensoll, kam mir da total blöd vor.
bist doch selbst schuld, wenn du nicht weißt, wie du reagieren sollst.
KOMMUNIKATION soll helfen .. sag, dass es dir zu früh ist.
so krass ist es nicht .. man muss keine wissenschaft draus machen ..

Kimberly schrieb:
ich mein...er ist doch nicht blöd, hält er mich vielleicht für blöd, dass ich auf sowas reinfalle??
warum ist er blöd, wenn er in dich verliebt ist.
das einzige was blöd war, ist, dass er es dir gesagt hat.
aber er wird seine lektion gelernt haben, und es in zukunft für sich behalten.

und da soll man männern mal vorwerfen, dass sie verschlossen sind. warum wohl? weil frauen viel zu leicht durch gefühle einzuschüchtern sind ..

aber ich denke das beste ist, wenn du ihm sagst, dass es nix wird.
wenn ein kennenlernen schon so auf dem falschen fuß anfängt, wird es sowieso nix.
er wird sich in irgendeinem forum ausheulen, und jemand wie ich, wird ihm mit tipps versorgen, wie er solch ein fiasko in zukunft verhindert.
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Fireblade schrieb:
bist doch selbst schuld, wenn du nicht weißt, wie du reagieren sollst.
KOMMUNIKATION soll helfen .. sag, dass es dir zu früh ist.
so krass ist es nicht .. man muss keine wissenschaft draus machen ..

Wie würdest du denn reagieren, wenn dir jemand beim ersten Date sagt, dass sie dich liebt? Würdest du dir nicht überfallen vorkommen? Wärst du nicht verunsichert? Hat nix damit zu tun, dass die der Kommunikation nicht fähig ist. Ich schätze nur, dass sie sich mehr als überrumpelt vorkommt und nicht mit der situation umzugehen weiß. Eine Liebeserklärung beim ersten Date ist nichts Alltägliches, was so selbstverständlich zu handlen wär.

Fireblade schrieb:
und da soll man männern mal vorwerfen, dass sie verschlossen sind. warum wohl? weil frauen viel zu leicht durch gefühle einzuschüchtern sind ..

Ich hasse solche Verallgemeinerungen...Frauen sind durch echte Gefühle nicht so leicht zu verunsichern. Nur bei einer Liebeserklärung, die meines Erachtens schon etwas sehr Bedeutsames ist, beim ersten Date wär, glaub ich, jede Frau verunsichert.
Abgesehen davon ist nicht klar, ob er tatsächlich Liebe empfindet. Und ja, ich würd mich auch von jemandem abschrecken lassen, der den Unterschied zwischen Verliebtheit und Liebe vielleicht nicht kennt bzw. mit Sätzen heraussprudelt, die man beim ersten Date zu 99% nicht ernst meinen kann...
 

Benutzer25779 

Benutzer gesperrt
SexySellerie schrieb:
Wie würdest du denn reagieren, wenn dir jemand beim ersten Date sagt, dass sie dich liebt? Würdest du dir nicht überfallen vorkommen? Wärst du nicht verunsichert?
hatte ich schon .. ich habs einfach nicht all zu ernst genommen. es hat halt jeder ne andere definition von liebe. und wenn jemand noch nie richtige liebe empfunden hat, dann kommt einem das verliebtsein eben wie liebe vor.


SexySellerie schrieb:
Ich hasse solche Verallgemeinerungen...Frauen sind durch echte Gefühle nicht so leicht zu verunsichern. Nur bei einer Liebeserklärung, die meines Erachtens schon etwas sehr Bedeutsames ist, beim ersten Date wär, glaub ich, jede Frau verunsichert.
Verunsichert sein ist ok .. aber einfach den kontakt abbrechen ist feige.
soll sie ihm wenigstens EHRLICH sagen, warum er bei ihr verkackt hat, damit er was lernen kann.
 

Benutzer9536  (35)

Verbringt hier viel Zeit
ihr habt recht, es ist nicht fair keinen richtigengrund anzugeben. vielleicht ist esja auch übertrieben wegen sowas einfach alles fallenzulassen? ich bin lniemand der ein datenach dem anderen hatund sowas ganz locker handhabt...nach dem motto dann einfach der nächste
 

Benutzer27403 

Verbringt hier viel Zeit
Kimberly schrieb:
vielleicht ist esja auch übertrieben wegen sowas einfach alles fallenzulassen?

ja, ist es...
aber ich kann es verstehen, denn bei mir ist es auch so, dass am anfang einfach alles viel mehr auf die waagschale kommt und es einfach nahezu perfekt sein muss... kommt dann ein reißer (bei dir nun mit der erklärung) kann das einfach das ende vom anfang sein...
so ist es leider manchmal und meiner erfahrung nach auch nicht wieder gut zu machen...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren