Liebesbrief

Things  

Verbringt hier viel Zeit
Hab nen Liebebreif(Mail) geschrieben und weiß nich, ob ich ihn abschicken kann soll, wie auch immer. Wie findet ihr ihn?

Ich wollte eigentlich schon lange schreiben, wie gern ich dich mag! Doch ich wusste nicht wie und ... ach ich weiß nicht ... Du bist der Grund für viele Schmetterlinge in meinem Bauch. Langsam halte ich es nicht mehr aus und so schreibe ich dir! Ich habe mich nicht getraut dir zu schreiben, ich hab lange überlegt. Doch ich mag dich seid ich dich in ***(ort xyz .. geheim brauch net jeder wissen) kennen gelert habe. Ich weiß/wusste nicht wie ich mich ausdrücken soll.
Dann bin ich auf dieses Gedicht gestoßen und alles davon trifft genau zu.


In deinen Augen
könnt ich versinken,
wie Sie so lachen,
wie Sie mir winken.

Möcht dich umarmen,
halten und spüren,
langsam umgarnen,
sanft dich verführen.

Mit dir verbringen,
Höhen und Tiefen,
Liebe erringen,
Sehnsucht vertiefen.

Wünscht, mich zu trauen,
Dir zu gestehen,
Angst, zu verbauen,
schlecht auszusehen.

Dich anzusprechen,
mit mir zu gehen;
Nicht abzuweichen,
wenn ich dich sehe.

Bin doch zu schüchtern,
Schritte zu wagen,
Seele erleichtern
Wahrheit zu sagen.

Genau so habe ich mich oft in ***(ihr wisst schon ort xyz) gefühlt. Ich denke du kannst dich auch daran erinnern und hoffe du verstehst, was ich meine.
Es ist nur so ich liebe dich. Ich habe dich schon in Spanien geliebt, nur ich konnte es dir nicht sagen. Ich habe abends andauernd überlegt, wie ich dir meine Gefühle mitteilen kann. Nur mein Kopf war dann, wenn ichs dir dann sagen wollte wie zugenagelt!
Ich weiß: Eine eMail ist nicht der schönste Weg dir meine Liebe zu bekunden, aber ich konnte nich anders... das heißt ich könnte bestimmt, aber was solls! Nun habe ichs auf diesem Weg gemacht, ich hoffe du kannst mir verzeien und antwortest mir möglichst bald.

Dein (nicht mehr ganz) heimlicher Verehrer, ****(zensiert :zwinker: ).

Gedicht von Erich Schubert

achso noch n problem.. wir wohen mehere 100 km voneinander weg...
 

ChillChamp  

Benutzer gesperrt
Ich muss dich wohl enttäuschen aber mir werden hier wohl alle frauen zustimmen wenn ich sage, dass du DAMIT nicht ihr herz gewinnen wirst. im allgemeinen sollte man einer frau seine liebe erst gestehen wenn man schon eine weile in einer beziehung lebt, ihr nicht den eindruck vermitteln, dass du von ihr abhängig bist bzw. sie die einzige für dich ist. und schon gar nicht über eine email. tut mir leid.

naja ist vielleicht ein bisschen pauschal aber in den meißten fällen würde sie das eher abschrecken, als dir näher bringen.
vielleicht sagt du uns, was für ein verhältnis ihr zueinander habt. dann könnte man noch etwas genauer auf deine frage eingehen.
 

Bright Eye   (32)

Verbringt hier viel Zeit
Naja, abgesehen von dem Gedicht is da ja nicht viel herzzerreißendes enthalten. :zwinker:

Versuche selber Metaphern zu finden, die eure Beziehung und vor allem deine Gefühle beschreiben - aber nicht ZU kitschig :herz:

Ansonsten habe ich kaum Erfahrung mit sowas :schuechte
 

Numina   (33)

...!
naja ist vielleicht ein bisschen pauschal aber in den meißten fällen würde sie das eher abschrecken, als dir näher bringen.
vielleicht sagt du uns, was für ein verhältnis ihr zueinander habt. dann könnte man noch etwas genauer auf deine frage eingehen.
Ja. Ich würde zumindest eher Tränen lachen, als mich freuen. :ratlos:
Sowas sagt man doch persönlich, bei allem anderen würd ich mir komisch vorkommen...vor allem, wenn mir jemand mit dem ich noch nicht mal zusammen bin erklärt er liebe mich. Verliebtsein schön und gut, aber sowas höre ich dann lieber, wenn die Liebe bereits gefestigt ist.
 

Things  

Verbringt hier viel Zeit
okok.. hatte mir sowas schon fast gedacht..

Nur ... bin ich so verdammt schüchtern ich weiß nicht, was ich sagen soll und ab wann ich sie z.B. umarmen darf...
Woher soll ich denn wissen, ob sie mich mag?
 

Namine   (32)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich weiß nicht, ob ich hier irgendwie die einzigste bin oder so, aber ich find das doch garnicht so schlecht, ich find die Mail voll süß :tongue: Natürlich sollte man seine Liebe immer persönlich gestehen, aber wie er schon sagte, er ist total schüchtern und weiß ned, wie er es ihr sagen soll...
und wenn sie halt oft on ist, wo ist denn da das Problem? Ich glaub ich würde mir die Mail durch lesen und darüber nachdenken und ihn am nächsten Tag darauf ansprechen, ich weiß garnicht, was ihr daran so schlimm findet oder ich hab die Mail oder die Situation nicht wirklich kapiert :engel:
Mich würde es jetzt persönlich gar nicht abschrecken oO

Ich habe meinem jetzigen Freund auch meine Liebe über Internet gestanden, weil ich so schüchtern bin und wir sind jetzt auch zusammen... haben uns vorher halt auch gesehen und so... :zwinker:
 

*sternschnuppe*  

Verbringt hier viel Zeit
Hey, an und für sich find ich den Brief auch ganz gut.
Aber erstens find ich, dass das Gedicht zu viel "Platz" einnimmt, also zu dominat ist. Ich würd entweder noch ein paar persönliche Sachen in den Brief schreiben oder ganz rabiat 1-2 Strophen rausnehmen - vielleicht die 2. und 5.
Ich hoffe, dass der Herr Schubert dir verzeiht, aber ich finde, für deine Zwecke reichen auch 4 Strophen.

Und zweitens würde ich nicht gleich sagen, dass du sie LIEBST, sondern fang doch erstmal mit verliebt sein an. Das klingt nicht ganz so verbindlich.
 

Falliga  

Meistens hier zu finden
Hm..also ich weiß nicht..von so Gedichten an sich halte ich nicht so viel..! Einer aus meiner Stufe hat mir auch mal eins geschickt, damit ich mal drüber gucke, bevor er es dem Mädel geschickt hat...und ich muss sagen: ich hab schallend gelacht und das Mädel hat er auch nicht bekommen...weiß nicht...aber ich würds anders machen..mit Mails hab ich auch keine guten Erfahrungen gemacht...
 

kathye820  

Benutzer gesperrt
Ich finde es auch total toll richtig süß, ist doch ein super toller erster schritt ich würde es so abschicken (vielleicht aber eher per Post in einem handgeschriebenen Brief) :zwinker: :herz:
 

Von der Tanke   (33)

Verbringt hier viel Zeit
Moooment, Mädels. Ihr, die Ihr ja alle vergeben und glücklich seid, findet die Mail großenteils "süß" und so, aber ich möchte unseren Threadstarter, wie von anderen Postern schon angedeutet, eindringlich davor warnen, dieses Werk abzusenden.

Bevor ich überhaupt etwas Näheres dazu sage, müssen wir mal wissen, wie Du zu Deiner Schnitte stehst, wie lange Ihr Euch kennt, ob Ihr viel miteinander zu tun habt usw.

Allgemein Prognose: Verzweifelte Liebesgeständnisse (und ja, Deines ist VERZWEIFELT) beherbergen eine Erfolgsquote von maximal 5%. Ich denke, Du wirst Deine Gutste verschrecken. Entweder schreibt sie gar nichts zurück und wird nie wieder von sich hören lassen, oder es kommt eine Rückmeldung á la "Du, ich finde das Schreiben von Dir total süß und Dich auch echt nett, aber mehr so als guten Freund. Mehr kann das leider mit uns nicht werden."

Tu Dir und uns einen Gefallen: Geh das gaaanz anders an!

Erstmal, Schüchternheit zählt nicht. Leg diese Unsicherheit ab, denn sie behindert Dich nur und ist überflüssig. Bau genügend Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit auf, und dann unternimmst Du mit Deiner Schnitte etwas. Wobei ... halt mal ... mehrere hundert Kilometer entfernt voneinander, wie hast Du Dir das vorgestellt??

"Nur ... bin ich so verdammt schüchtern ich weiß nicht, was ich sagen soll und ab wann ich sie z.B. umarmen darf..."

Ab wann darfst Du sie umarmen? Du darfst machen, was Du willst. Das ist das Thema Selbstsicherheit ... Wenn Du spürst, Du möchtest sie umarmen, dann tust Du das usw. usf.


Cut an der Stelle, wir erwarten Dein Statement.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren