Liebesbewise - Welche habt ihr gemacht / bekommen?

Benutzer49447 

Verbringt hier viel Zeit
hallo
hab eben von meinem freund nen superschönes und nicht billiges, aber sehr persönliches geschenk bekommen.
ich find das toll sich zwischendurch und einfach mal so ohne bestimmten anlass wie weihnachten, geburtstag kleine aufmerksamkeiten zu geben. so was lockert den beziehhungsalltag!
schenkt ihr euch auch zwischendurch was? oder geht ihr essen? oder welche kleinen besonderen liebesbeweise macht ihr euch gegenseitig?
ich möcht ihn so gerne mit etwas besonderem überraschen, um zu zeigen wie lieb ich ihn hab.:herz:
 

Benutzer49114 

Verbringt hier viel Zeit
ich krieg eigentlich selten etwas von meinem Fruend.
Ich nehm ihn manchmal etwas zum naschen/essen mit. wenn ich einkaufen war und ich zufällig irgendwas gefunden hab (was halt so saisonell) ist... das kauf ich dann und nehms ihm mit. Über Essen freut er sich immer :zwinker:

Sonst, gehen wir öfters essen. Geschenke eigentlich nur weihnachten/geburtstag.
Jahrestag, Valentinstag usw. gibts eigentlich nie etwas.

Das schönste geschenk das er mir bisher gemacht hat:
Er ist anfang des jahres ins ausland gegangen (für 5 monate) und er hat mir eine art adventkalender gemacht - für jeden tag an dem er nicht bei mir sein kann gibt es ein kleines packerl (lauter süßigkeiten drinnen) und in manchen stehen buchstaben drinnen. Die am Ende dann einen Satz/phrase oder sonst etwas ergeben.
Also das hab ich echt toll gefunden,.. sehr viel arbeit :zwinker:

Naja, was für mich aber wichtiger sind.. sind solche momente. zB war ich duschen, hatte die haare noch nass und hab mir einen rock + nettes oberteil angezogen und hab mich aufs bett gesetzt und gelesen. Mein Freund sieht mich an... (unbeschreiblich wie er mich angesehen hat) und sagt - es ist schön mit dir.
Aber das ist für mich irendwie das schönste... eben dieses ansehen... ich kann es leider nicht erklären :zwinker:
 
S

Benutzer

Gast
Ich habe meiner Liebe eine Sternentaufe gemacht.
Ein Stern nach ihr benannt. Ich gehe jetzt
ins extrawagante, weill ich sie zurück bekommen will.

Ist auch kein schlechtes Geschenk für ansere
Anlässe!
 

Benutzer18441  (47)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,
der schoenste Liebesbeweis meines Mannes an mich war, dass er mit mir nach Australien gezogen ist.
Gruss,
MiWe
 

Benutzer54547 

Verbringt hier viel Zeit
Für mich ist es nicht wichtig, dass ich teure Geschenke oder so bekomme. Viel wichtiger ist, dass man sich mit kleinen Aufmerksamkeiten im Alltag glücklich macht. Ich bringe meinem Schatz auch mal was leckeres vom Einkaufen mit oder bereite einen romantischen Abend vor. Hauptsache ist, es kommt vom Herzen... Mein Partner überrascht mich zum Beispiel, wenn er mich abends nach einem harten Tag auf Arbeit, abholt und mir ein Entspannungsbad einlässt.:grin:
 

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
spoilt schrieb:
Ich habe meiner Liebe eine Sternentaufe gemacht.
Ein Stern nach ihr benannt. Ich gehe jetzt
ins extrawagante, weill ich sie zurück bekommen will.

Ist auch kein schlechtes Geschenk für ansere
Anlässe!

Ich hoffe sie hat sich gefreut...

Ich finde, dass das mittlerweile ein ziemlich abgedroschenes Geschenk ist und wenig mit Extravaganz zu tun hat. Hab auch mal eine bekommen.

Außerdem finde ich das eine ganz schöne Abzocke und außer einem Stück Papier in der Hand hat man nix davon. Meine Meinung.

MiWe2105 schrieb:
Hallo,
der schoenste Liebesbeweis meines Mannes an mich war, dass er mit mir nach Australien gezogen ist.
Gruss,
MiWe

Das ist schön! :smile:

Ansonsten sind es die kleinen Aufmerksamkeiten im Alltag, die mir viel bedeuten, oder wenn er aus einer Situation heraus ganz plötzlich etwas schönes sagt, weil er sonst nicht allzuviel über Gefühle redet.
 
S

Benutzer

Gast
Ich hoffe sie hat sich gefreut...

Ich finde, dass das mittlerweile ein ziemlich abgedroschenes Geschenk ist und wenig mit Extravaganz zu tun hat. Hab auch mal eine bekommen.

Außerdem finde ich das eine ganz schöne Abzocke und außer einem Stück Papier in der Hand hat man nix davon. Meine Meinung.

Ich meinte damit, dass ICH exravagant bin, weill ich alles mögliche
in die Wege leite sie zurück zu bekommen.

Eine Abzocke war es nicht gerade. Hat mich 15 € gekostet:zwinker:
 

Benutzer32702 

Verbringt hier viel Zeit
Das schönste finde ich wirklich spontane Sachen. Mein Exfreund z.B. war mal mit mir einkaufen, hielt mir die Tür auf und als ich durchging schaute er mich an und sagte spontan "Du bist so schön". Das hat mich wirklich berührt, weil ich einfach wusste, das meint er ernst und hat das nicht geplant und nichts. Solche Sachen liebe ich.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
ich denke, ein nicht zu unterschätzender "liebesbeweis" war noch vor unserer beziehung - und zwar jahre vorher. er war in mich verliebt, wovon ich nichts wusste, aber ich war anderweitig verliebt und begann dann eine beziehung mit meinem heutigen exfreund. er war mir die nächsten jahre ein guter freund, fands schön, an meinem leben auch teilhaben zu können - aber hat sich nie in die beziehung gedrängt. er war froh, dass ich glücklich bin. obwohl er feststellte, dass eigentlich er und ich wohl besser zueinander passen, aber das behielt er für sich. übrigens mochte er meinen damaligen freund ganz gern.

er hatte in der ganzen zeit, über vier jahre, nie eine freundin - nicht, weil er "auf mich warten wollte" oder so, nicht, weil er spekulierte, dass das ja sicher mit meinem damaligen freund auseinandergeht und er mich dann "kriegt"....sondern weil er nix halbherziges wollte. deswegen wies er sogar frauen ab, die sich interessiert zeigten - "waren schon nette personen, aber sie lachten nicht so wunderbar wie du und überhaupt."

das habe ich alles erst erfahren, als das nach der trennung dann mit ihm und mir anfing.

für mich war das in der tat ein zeichen seiner gefühle für mich.

er hat aber nicht bewusst so gehandelt, um mir dann eines tages sagen zu können "ich habe immer auf dich gewartet und meine bedürfnisse zurückgestellt, da siehst du, wie ich dich schon immer geliebt habe"...


liebesbeweis ist son komisches wort/konzept...muss man liebe beweisen?! soll man sie "beweisen"?

wir zeigen sie uns, und klar ist so was wie ein mit liebe gestaltetes geschenk ein zeichen, dass man aneinander denkt und sich für den anderen "mühe gibt". naja, ich bin da wohl wortklauber.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
mein ex freund hat mir mal einfach so aus lust heraus "you are so beautiful" gesungen
war mehr wert als jedes materielle geschenk
 

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
spoilt schrieb:
Eine Abzocke war es nicht gerade. Hat mich 15 € gekostet

Okay, als ich das bekommen habe, musste man noch 150€ dafür blechen... :zwinker:

Einfallslos finde ich es aber mittlerweile trotzdem, das ist irgendwie nichts, wofür man sich besonders anstrengen oder sich groß Gedanken machen muss, das bekommt man ja überall präsentiert und hinterhergeworfen.


Starlight169 schrieb:
Das schönste finde ich wirklich spontane Sachen. Mein Exfreund z.B. war mal mit mir einkaufen, hielt mir die Tür auf und als ich durchging schaute er mich an und sagte spontan "Du bist so schön". Das hat mich wirklich berührt, weil ich einfach wusste, das meint er ernst und hat das nicht geplant und nichts. Solche Sachen liebe ich.

Sowas finde ich auch schön!
 
S

Benutzer

Gast
Sternentaufe ist eifalslos und steckt keine Bemühung
oder anstrengung hinter, klar! Sehe ich auch so.
Einem anderen aber hinterher zu sagen dass er/sie
so schön ist...wenn das mal einen nicht sein ganzes
Leben lang verfolgt, dann weis ich auch nicht:smile:

und wenn du Choch@ das so siehst, muss es nicht
heisen, dass alle es so sehen!
 

Benutzer10110 

Verbringt hier viel Zeit
Ach, es gibt so viele kleine Dinge, die Zuneigung ausdrücken können...
Ich fand es schön, dass mein Ex-Freund mich damals zu allen Familienanlässen begleitet hat, obwohl er auch nicht immer Lust darauf hatte...er machte es, weil es mir wichtig war...
Um 23 Uhr stand er auf einmal am Bahnhof und holte mich ab, weil er mich so gerne sehen wollte...
Er kam um 2 in der Früh zu mir, weil ich Alpträume hatte und einfach nicht schlafen konnte...
Er bemühte sich um meine beste Freundin, als diese ihn anfangs fertig machte, wo es nur ging, einfach, weil er wusste, wie wichtig sie mir war und ich sie nicht verlieren wollte...
Er unterstützte mich 2 Jahre lang in allen Belangen und war immer für mich da - das sind Liebesbeweise...
Am Ende tat er das nicht mehr, aber was soll's :geknickt:
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Ich höre immer heraus welcher Gegenstand ihm gerade fehlt und schwupps hat er ihn, vom Mülleimer bis zum Kalender, alles Sachen die man brauchen kann, das ist meine Art von Liebesbeweis :blabla_alt:
 
S

Benutzer

Gast
ich hab auch noch nie welche bekommen :smile:

zumindest nicht in geschenkform - hätte ja gern wenigstens mal eine massage oder so :zwinker:
 

Benutzer10111 

Verbringt hier viel Zeit
Also abgesehen von Liebesbriefen, für sie kochen, andere kleine Geschenke, Massagen, etc. hab ich mal 2 etwas aufwendigere "Liebesbeweise/-gesten" gemacht:

Einmal hab ich ihr Auto von oben bis unten mit weißen Papierherzen beklebt *g* Hatte sie einen Tag zuvor ausgeschnitten und mit doppelseitigem Tesa bestückt....als sie morgens im Bad war bin ich schnell hingeflitzt und hab ihr Auto verschönert....vorne ins Amaturenbrett hab ich ihr noch nen kleinen Zettel mit ein paar lieben Sätzen gelegt....*hehe* so musste sie dann zur Arbeit fahren...(aber ich denke, dass ist nicht jedermanns Sache).

Beim 2ten Mal hab ich ca. 100 Herzen aus Tonpapier ausgeschnitten....immer 3 untereinander mit nem Faden verbunden (wie ein Mobile)....und auf das unterste Herz immer etwas draufgeschrieben (Was ich an ihr mag, dass sie etwas besonderes ist, kleine passende Gedichte,etc.)....die dann alle an die Wohnzimmerdecke geklebt, dass man kaum noch in den Raum kam :smile:

Ist immer eine schöne Sache, wenn man merkt, dass sich der Partner richtig drüber gefreut hat.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren