Liebesbeweise

Benutzer33352  (35)

Verbringt hier viel Zeit
weil ich morgens nie aus dem bett komme (vor allem im semester) machter immer frühstück :smile: und manchmal schreibt er mir kleine zettelchen und steckt sie mir in die brotkapsel....
generell merk ich, dass er mich liebt, weil er halt beriet ist, kompromisse einzugehen, er spielt zum beispiel nicht mehr sooo viel computer.
 

Benutzer24126  (34)

Meistens hier zu finden
- ständig zu mir fahren, obwohl ich auch Auto habe
- stundenlang mit mir kuscheln
- Fenster auf und zu machen wenn mir kalt bzw warm ist
- Heizung auf und zu drehen (wenn mir kalt oder warm ist)
- und das schönste wenn ich was zu meckern habe (beziehungsmäßig) dann gibt er sich riesen große Mühe und ändert das/sich
usw. :zwinker:
 

Benutzer28659 

Verbringt hier viel Zeit
Ohjee, da hab ich ja mit meiner "Süßigkeiten hinter den Scheibenwischer klemmen-Geschichte" eine heftige Diskussion ausgelöst.....war nicht meine Absicht! :zwinker:

Aber ich bin der Meinung: Wenn man sich wirklich liebt, weiß man das einfach und muss es nicht immer beweisen!
Natürlich braucht die Beziehung kleine Gesten der Aufmerksamkeit aber keine Beweise....:smile:
 

Benutzer37919 

kurz vor Sperre
Ich weiß immer noch nicht, warum ich ein unverschämtes Verhalten an den Tag gelegt haben soll. Nur weil ihr in Allerwelts Gesten wie Tür aufhalten, der Frau in die Jacke helfen und Klo reparieren als Liebesbeweise interpretiert und ich halt sage, dass dies nichts Besonderes ist - wie man sieht bin ich da auch nicht der Einzige - braucht ihr 2 Mädels noch lange nicht durchzudrehen und euch hier aufzuplustern!

Falls ihr solche Selbstverständlichkeiten bisher nicht erfahren habt, solltet ihr vielleicht mal euren Freundeskreis und/oder euer soziales Umfeld ändern bzw. überprüfen. Vielleicht liegt es ja an euch und eurem Verhalten anderen Menschen gegenüber, dass ihr solche Gesten selten bis gar nicht erhaltet und euch jetzt, wo ihr mal einen gefunden habt der dies für euch tut, das höchste der Gefühle erntet und solche Lappalien als absolute Liebe definiert.
Die Dinge die ihr als Liebesgesten deutet, werden tagtäglich von Millionen von Menschen getan, ohne dass diese Menschen Liebe für ihren Gegenüber empfinden.
Das nächste Mal halte ich Damen jedenfalls nicht mehr die Tür auf, schließlich müsste ich ja ständig damit rechnen, dass sie mein Verhalten als Liebesgeständnis interpretiert.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Das hier ist nicht der erste Thread in dem mir dein merkwürdies Verhalten und deine Angriffe auffallen...


Ich sagte es bereits schonmal: Les dir bitte nochmals den Eröffnungsthread und dann wirst du schnell merken, dass DU auf der falschen Spur bist und nicht wir!!

Es geht um Alltagsdinge und nicht um irgendwelche süßen Liebesbeweise (die ich im Übrigen auch bekomme), es geht um Dinge, die man(n) macht um zu helfen und zu zeigen, dass man sie mag...

Ich lasse mir im Übrigen nicht sagen, dass ich in einem falschen sozialen Umfeld lebe :kopfschue

Meine Freunde sind zumindest Gentleman und bezahlen Getränke genau wie sie mir auch die Tür aufhalten und nein, sie sind nicht in mich verliebt :smile:
 

Benutzer12210  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Blumen gibts eigentlich nur, wenn er n schlechtes Gewissen hat weil wir uns gestritten haben (kam bis jetzt 2 mal vor) :grin:

Allerdings fand ichs superlieb dass er mich letztes Jahr in meinem ins Wasser gefallenen Urlaub besuchen kam :smile: und mir dort auch noch ne Regenjacke gekauft hat, obwohl ich abgesehen davon, dass ich aufgrund ungeplanter Ausgaben mir garkeine hätte leisten können, auch garkeine haben wollte (und mich somit vor dem Tod durch erfrieren/verfaulen gerettet hat :grin: )
Und ab und zu macht er schomma Frühstück wenn ich noch schlafe, so nette Kleinigkeiten halt :smile:
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
er will unbedingt an seinem freien tag früh um fünf aufstehen, um mir beim autoscheibenkratzen zu helfen, damit ich auch ja gut ankomme. hab ich natürlich nicht zugelassen und ihn ins bett gejagt.

er wartet am fenster, wann ich von der arbeit komme und ob mir auch nix passiert ist.

er überschlägt sich vorfürsorglichkeit, wenn ich krank bin und macht tee wie ein wahnsinniger. obwohl ich es anerkenne, nervt das tierisch. vor allem, wenn man nur erkältet ist und sich garnich schlecht fühlt.

er bringt mir wie besessen überall meine hausschuhe hin, damit meine füße nich kalt werden.

er ist wie ein papa. ein nerviger überfürsorglicher papa. *lach* isser nich süß...:grin:

und es ist wahr. bei all dem ist er nicht eine spur romantisch. er steht nicht auf streicheln, küssen oder vorspiel. er hat mir noch nie blumen gebracht. zum geburtstag bekomme ich nur praktische sachen wie haushaltsgeräte oder warme socken. er versteht den sinn der romantik absolut nicht und hat ihn auch während der verliebtheitsphase nicht kapiert. er macht mir fast nie komplimente oder sowas. stattdessen hat er kosenamen für mich, die jede frau in die flucht schlagen würden wie dickes schweinchen, pupsi, stinkerbell, fettes kamel und noch schlimmeres, was ich lieber nicht schreibe. aber er meint es nie böse, er sagt das beim kuscheln, während er an meinem nun nicht grade voluminösen hintern rumwackelt, als hätte ich da ein mordsgerät dran.

dieser mensch ist ein unikum, ich weiß auch nich.
 

Benutzer37919 

kurz vor Sperre
Es geht um Alltagsdinge und nicht um irgendwelche süßen Liebesbeweise (die ich im Übrigen auch bekomme), es geht um Dinge, die man(n) macht um zu helfen und zu zeigen, dass man sie mag...

Du hast es erfasst, bravissimo! Doch sind diese Alltagsdinge nicht ausschließlich nur für eine Liebesbeziehung reserviert, da sie an jeder Ecke passieren, ohne dass, wie du schon richtig sagtest, Liebe vorliegt. Andere Gesten, wie z.B. einen Schokokeks hinter die Windschutzscheibe klemmen oder ein selbst gebasteltes Herzchen in die Butterbrotdose legen, weisen sehr wohl einen qualitativen Unterschied aus, da dies für Freunde doch eher untypisch ist, oder klebst du deinem Chef, dem Klempner oder einem wildfremden Menschen einen Schokokeks hinter die Scheibenwischer? Ich kenne jedenfalls keinen der so was macht.
Solche Gesten und auch einige andere Gesten, die von den Mitdiskutierenden hier genannt wurden, unterscheiden sich qualitativ von den eurigen Gesten, die ihr so in den Himmel lobt.
Ich bleibe dabei, Tür aufhalten, Frau in Jacke helfen und ihr ins Auto helfen, haben nichts damit zutun, ob man eine Frau mag oder nicht. Ihr könnt das gerne weiterglauben, von meiner Seite aus besteht da überhaupt kein Problem.


Meine Freunde sind zumindest Gentleman und bezahlen Getränke genau wie sie mir auch die Tür aufhalten

Find ich total super von deinen Freunden!



Du hast damit angefangen diesen Thread zuvergiften, ich habe dich nicht angegriffen, du hast mir zuerst etwas vorgeworfen, was überhaupt nicht den Tatsachen entspricht. Ich finde dein Verhalten eher merkwürdig, warum karrst du mit irgendwelchen Dingen nach, die dir angeblich aufgefallen sind, oder willst du dich hier nur als ein Möchtegern Moderator oder moralische Instanz aufspielen um so ein bisschen Aufmerksamkeit von mir zu erhalten?
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Du hast damit angefangen diesen Thread zuvergiften, ich habe dich nicht angegriffen, du hast mir zuerst etwas vorgeworfen, was überhaupt nicht den Tatsachen entspricht. Ich finde dein Verhalten eher merkwürdig, warum karrst du mit irgendwelchen Dingen nach, die dir angeblich aufgefallen sind, oder willst du dich hier nur als ein Möchtegern Moderator oder moralische Instanz aufspielen um so ein bisschen Aufmerksamkeit von mir zu erhalten?

Bleib bitte sachlich!! Ich muss mich ganz sicher nicht aufspielen, ich sage nur meine Meinung und du musst nicht die Liebesbeweise anderer runter machen, nur weil sie dir nicht passen! Erzähl doch lieber mal du als Single, was du denn deinen vergangenen Liebsten als Liebesbeweis gegeben hast (Alltagsdinge).

Es geht doch überhaupt nicht darum, dass ich sage, pc reparieren ist für mich der größte Liebesbeweis schlechthin... aber Männer machen so etwas nun mal gerne.

Mein Freund hat mir auch schon eine Tafel "Ich liebe dich" Schokolade mitgebracht, mir Fotos geschenkt, liebe Kärtchen geschrieben etc. etc. aber ich habe genau das nicht erwähnt, weil so etwas doch als Liebesbeweis normal ist, es geht hier ja um diese alltäglichen Dinge, die man tut um etwas zu zeigen..

Ich habe im Übrigen auch gerade letztens von nem Kumpel ein Zettel an meinem Scheibenwischer geheftet bekommen mit einer Tafel mini Rittersport und habe mich darüber gefreut und Nein, er ist nicht in mich verliebt :zwinker: War einfach ne nette Geste!

Ich lasse mir im übrigen nicht nachsagen, dass ich mich aufspielen muss, sondern mir gehts darum, dass du das akzeptierst was andere schreiben und nicht den Thread kaputt machen brauchst, nur weil dir irgendwelche Liebesbeweise nicht passen...

Dann belass es jetzt einfach dabei, danke..!
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
san-dee gibs auf,der kapierts eh nich :zwinker:

mein ex hat mir immer zitronen von der theke in der disco geklaut,weil er weiß,dass ich die so gerne esse :grin:

mein jetziger freund,ist auch eher der pc-reperatur-typ,aber das macht er ganz hervorragend :smile: er hat mir zum geburtstag grade einen blog geschenkt ,den er total lieb und detailreich gestaltet hat,das war echt süß :smile:
 

Benutzer37919 

kurz vor Sperre
Bleib bitte sachlich!! Ich muss mich ganz sicher nicht aufspielen, ich sage nur meine Meinung und du musst nicht die Liebesbeweise anderer runter machen, nur weil sie dir nicht passen! Erzähl doch lieber mal du als Single, was du denn deinen vergangenen Liebsten als Liebesbeweis gegeben hast (Alltagsdinge).

Es geht doch überhaupt nicht darum, dass ich sage, pc reparieren ist für mich der größte Liebesbeweis schlechthin... aber Männer machen so etwas nun mal gerne.

Mein Freund hat mir auch schon eine Tafel "Ich liebe dich" Schokolade mitgebracht, mir Fotos geschenkt, liebe Kärtchen geschrieben etc. etc. aber ich habe genau das nicht erwähnt, weil so etwas doch als Liebesbeweis normal ist, es geht hier ja um diese alltäglichen Dinge, die man tut um etwas zu zeigen..

Ich habe im Übrigen auch gerade letztens von nem Kumpel ein Zettel an meinem Scheibenwischer geheftet bekommen mit einer Tafel mini Rittersport und habe mich darüber gefreut und Nein, er ist nicht in mich verliebt :zwinker: War einfach ne nette Geste!

Ich lasse mir im übrigen nicht nachsagen, dass ich mich aufspielen muss, sondern mir gehts darum, dass du das akzeptierst was andere schreiben und nicht den Thread kaputt machen brauchst, nur weil dir irgendwelche Liebesbeweise nicht passen...

Dann belass es jetzt einfach dabei, danke..!


Ich akzeptiere deine Meinung und die Meinung der anderen User, doch du akzeptierst meine Meinung nicht, das ist der Punkt. Du hast mit deinem ersten Post den ganzen Thread runter gezogen, ich habe hier ganz normal mit den Anderen diskutiert. Dann hast du mir Maßlosigkeit und ein unverschämtes Verhalten vorgeworfen, nur weil ich eine andere Meinung als du vertrete.
Ich habe auch niemanden runter gemacht, ich habe nur meiner Meinung vertreten, ich habe sie ausreichend begründet, du bist nicht einmal auf sie eingegangen.

Du sagst, Männer reparieren gerne was, dies tun jedoch generell gerne, d.h., es muss nicht die Freundin sein. Mein ganzer Bekanntenkreis und ich halten grundsätzlich anderen Menschen die Tür auf und helfen unseren weiblichen Kumpels in ihren Mantel, dies machen wir alles ohne verliebt zu sein. Ich habe nur gesagt, dass dies Alltagsgesten sind, die in keinem festen Zusammenhang zu einer Partnerschaft stehen. Andere Gesten, die von anderen Usern aufgezählt wurden, sind partnerspezifisch, folglich haben sie eine andere Qualität und sind mit normalen Alltagsgesten nicht zu vergleichen. Warum ist das für dich eigentlich so schwer zu verstehen, andere User haben mich doch auch indirekt dahingehend bestätigt.
Lasse doch immer diese Unterstellungen und bleibe sachlich, das wäre sehr schön.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Die anderen User haben ähnliche Beispiele wie Chocolate und ich gebracht! Nichts anderes :zwinker:

Das einzige was mich noch interessiert sind die Liebesbeweise die du verteilst, sprich! :zwinker:
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Die anderen User haben ähnliche Beispiele wie Chocolate und ich gebracht! Nichts anderes :zwinker:

Das einzige was mich noch interessiert sind die Liebesbeweise die du verteilst, sprich! :zwinker:
wahrscheinlich keine,weil er seine freundinnen zutodelabert,da kommt er ja nich mehr dazu!
 

Benutzer10111 

Verbringt hier viel Zeit
Nochmal was zu den "Alltagsgesten":
Auch diese Gesten können bei anderer Intention für die betreffende Person durchaus ein Liebesbeweis sein. Was bei manchen Leuten eventuell "einstudierte" Verhaltensnormen(=Benehmen) sind,
können bei anderen ein Zeichen dafür sein, dass sie sich eben mehr Gedanken um einen speziellen Menschen machen (zB: wenn mir jemand die Tür aufhält, von dem ich weiß, dass er das eh bei jeder Frau/Bekannten macht, dann ist es was ganz anderes und hat nichts mit nem Liebesbeweis zu tun - wenn er das sonst nicht macht, hat es eine andere Bedeutung) oder diese Gesten erfolgen auf eine andere Art und Weise.
Falls man bei gewissen Sachen von den Freunden (lieb) gefragt werden muss, was man jedoch bei seiner Partnerin schon vorher erkannt hat ohne eine Bitte (weil mein ein besonderes Auge für sie hat) und sich selbst zB um eine Reparatur gekümmert hat.
Ich denke es ist das Gefühl bei dieser Geste etwas Besonderes zu sein und dass sich jemand mehr Gedanken gemacht hat, was das ganze zu einem Liebesbeweis macht. Bei den anderen Sachen ist es nur leichter zu durchschauen, weil diese Liebesbeweise außergewöhnlicher sind.
 

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
San-dee schrieb:
Mein Freund hat mir auch schon eine Tafel "Ich liebe dich" Schokolade mitgebracht, mir Fotos geschenkt, liebe Kärtchen geschrieben etc. etc. aber ich habe genau das nicht erwähnt, weil so etwas doch als Liebesbeweis normal ist, es geht hier ja um diese alltäglichen Dinge, die man tut um etwas zu zeigen..

Genau das meinte ich!

@ Toni: :kopf-wand

Sonata Arctica schrieb:
wahrscheinlich keine,weil er seine freundinnen zutodelabert,da kommt er ja nich mehr dazu!

:grin:

peterpan schrieb:
Nochmal was zu den "Alltagsgesten":
Auch diese Gesten können bei anderer Intention für die betreffende Person durchaus ein Liebesbeweis sein. Was bei manchen Leuten eventuell "einstudierte" Verhaltensnormen(=Benehmen) sind,
können bei anderen ein Zeichen dafür sein, dass sie sich eben mehr Gedanken um einen speziellen Menschen machen (zB: wenn mir jemand die Tür aufhält, von dem ich weiß, dass er das eh bei jeder Frau/Bekannten macht, dann ist es was ganz anderes und hat nichts mit nem Liebesbeweis zu tun - wenn er das sonst nicht macht, hat es eine andere Bedeutung) oder diese Gesten erfolgen auf eine andere Art und Weise.
Falls man bei gewissen Sachen von den Freunden (lieb) gefragt werden muss, was man jedoch bei seiner Partnerin schon vorher erkannt hat ohne eine Bitte (weil mein ein besonderes Auge für sie hat) und sich selbst zB um eine Reparatur gekümmert hat.
Ich denke es ist das Gefühl bei dieser Geste etwas Besonderes zu sein und dass sich jemand mehr Gedanken gemacht hat, was das ganze zu einem Liebesbeweis macht. Bei den anderen Sachen ist es nur leichter zu durchschauen, weil diese Liebesbeweise außergewöhnlicher sind.

Noch jemand, der es verstanden hat! :anbeten_alt:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren