Lieber spontan oder lieber planen?

Benutzer15104  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Hm is bei mir ganz unterschiedlich.

Wenns um längerfristige Sachen geht (wochenend beim Schatz oder so), das ist meist schon eher geplant und net spontan. Also geplant mit Vorbeikommenzeit usw.
Das was am WE gemacht wird, das ist dann meist eher sehr spontan nach Lust und Laune

Habs aber auch drauf, dann spontan auf irgendwelche Ideen zu kommen.
Das die net immer auf fruchtbaren Boden fallen ist klar- aber manche Unternehmungen sind eben spontan einfach besser

Kat
 
C

Benutzer

Gast
Spontan. Ich will nicht planen und zu 90% gehts sehr gut und 95% sind gut und ab und an wirds dann nicht so gut.
 

Benutzer63422 

Meistens hier zu finden
bin gerne spontan, aber besondere Sachen plane ich lieber...damit sie perfekt werden und ich mich lange darauf freuen kann :grin: :smile:
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
Ich bin überhaupt nicht spontan. Wenn nachmittags Freunde anrufen ob wir Abends zum grillen kommen, das ist für mich... naja... Horror wäre übertrieben, aber weniger als gar nicht schön... Ich mag das einfach nicht, und ich kann das auch nicht gut. Mal so eben ins Auto steigen und irgendwo hinfahren wenn das nicht geplant war. Da bin ich echt eigen...

Ich hab es gerne, wenn alles am besten schon eine Woche vorher geplant ist, dann kann ich mich gut darauf einstellen.
 

Benutzer22294  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Gerade da muss man bei uns schon Tage im Vorraus planen, sonst gibts nur noch Plätze mit Genickstarre :grin:
Auch wenn's rech spät an einer langen Liste kommt (verzeiht mir doch bitte :confused: ) Hier is ned soviel los, Burghausen hat nur ca 15.00 Einwohner oder sowas und die Umgebung die no hinzukommt maht's ned so schlimm... und wenn man dann einen weis, der einen Kennt ^^

Und die Plätze sind vorreservierbar (I-Net) also auch da wweniger Problmeme ^^
 

Benutzer48633  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin eigentlich ein total spontaner Mensch, die meisten meiner Freunde leider weniger, daher ist meistens alles vorher geplant.
 

Benutzer76373 

Meistens hier zu finden
Ich plane gern und ich mag auch gern Planungssicherheit! Noch schlimmer als das von Dir beschriebene find ich nämlich, wenn man sich verabredet hat und kurz bevor das dann wirklich stattfinden würde, sagt der andere dann doch noch ab (und meistens mit einem total bescheuerten Grund oder etwas, was man schon lang vorher hätte wissen müssen). Dann hält man sich den Abend frei, stellt sich drauf ein, wegzugehen oder kauft ein, weil man eigentlich gemeinsam zu Abend essen wollte - und letztendlich ist dann doch wieder alles ganz anders...

Ich plane unheimlich gerne auch schon ziemlich weit voraus... Nur nur 1 Tag, manchmal sogar ne Woche... Oder (wenns was bisschen größeres ist), dann auch gern mal mehrere Wochen.

Ist bei mir genauso, mit spontanen Aktionen habe ich allerdings auch kein Problem solange sie nicht jeden Abend vorkommen.
 

Benutzer45886 

Verbringt hier viel Zeit
Das kommt drauf an um was es geht.
Im Prinzip ist es mir auch lieber, wenn ich manche Sachen planen kann, hab aber mit spontanen Aktionen auch kein Problem.
Vorallem mit Freunden treff ich mich eher spontan, als lange geplant.

Was ich spontan nicht so gerne mag, sind geschäftliche Sitzungen, wo mein Chef am Vormittag draufkommt, dass wir abends eine Besprechung haben. Denn genau dann hab ich meistens schon was vor und muss dass dann absagen.
 

Benutzer31272  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Och spontan besuche können auch schön sein, gestern hatte der Pate meiner Tochter Geb. und gefeiert und wir sind spontan die 50km zu ihnen raus gefahren, war ein total schöner Tag, hatte ihn kurz nach 17 Uhr angerufen um 19 Uhr waren wir bei denen
 
G

Benutzer

Gast
Ich plane lieber. Es kann aber auch oft vorkommen, dass ich rein spontan alles wieder total umplane und es dann doch anders kommt :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren