lieber geblasen bekommen oder in den mund wichsen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Benutzer

Gast
Ich hab schon beides gemacht und kann überzeugt sagen , daß ich lieber einen geblasen bekomm als (es) ihr in den Mund zu wichsen. Dabei sind die Gefühle für mich viel schöner als wenn ich es mir selber mache.
 

Benutzer17264 

Verbringt hier viel Zeit
Hab schon beides gemacht, aber einen geblasen zu bekommen ist viel schöner.
 

Benutzer7596 

Ist noch neu hier
Verstehe mal wieder die Frage nicht :tongue:

Erst wird geblasen und danach, zum Orgasmus hin, eben selber gew....
 
2 Monat(e) später

Benutzer73912 

Verbringt hier viel Zeit
ich stehe auf blasen...aber sich einen runterholen und dann ins Gesicht wichen finde ich dann doch etwas geiler
 
7 Monat(e) später

Benutzer78907  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Am besten ist erst einen geblasen zu bekommen und ihn dann kurz vorm abspritzen selber zu wichsen um ihr schliesslich in den offenen Mund bzw. ins Gesicht zu spritzen
 

Benutzer35890 

Verbringt hier viel Zeit
moin ihr Lieben ,

ich möcht ganz , ganz sicher nie Macht über eine Frau ausüben.

Ich finde auch nichts schönes daran, ihr in den Mund zu spritzen, so , oder so nicht.
Ich mag es gar nicht, wenn man(n) eine Frau in irgendeiner Art und Weise demütigt.

Der Gedanke daran, mich vor eine Frau zu stellen, mir einen runter zu holen , und ihr in den Mund, oder das Gesicht zu spritzen macht mich nicht an.
Ich sehe nicht mal eine Sinn darin.

Soll mir doch mal eine Frau sagen, was daran gut ist .
sorry, aber ich verstehe es gar nicht
 

Benutzer7596 

Ist noch neu hier
JuliaB;1104174 schrieb:
so, weil ich (in anlehnung an https://www.planet-liebe.com/threads/in-den-mund-wichsen.61437/ ) nicht verstehe, was für nen mann daran so toll sein soll, sich einen runterzuholen um ner frau dann in den mund zu spritzen, hier die entsprechende umfrage:

männer: habt ihr beides schon probiert?
was ist besser?

frauen: was mögt ihr lieber?
warum?

Ich vertsehe die Fragestellung gar nicht. Jeder halbwegs normale Kerl, welcer beim Finale darauf steht, sie vollzuspritzen und zu diesem Zwecke es sich am Schluß selber macht, lässt sich Einen blasen vorher...

Phoenix1974;3909803 schrieb:
moin ihr Lieben ,

ich möcht ganz , ganz sicher nie Macht über eine Frau ausüben.

Ich finde auch nichts schönes daran, ihr in den Mund zu spritzen, so , oder so nicht.
Ich mag es gar nicht, wenn man(n) eine Frau in irgendeiner Art und Weise demütigt.

Der Gedanke daran, mich vor eine Frau zu stellen, mir einen runter zu holen , und ihr in den Mund, oder das Gesicht zu spritzen macht mich nicht an.
Mich schon.

Phoenix1974;3909803 schrieb:
Ich sehe nicht mal eine Sinn darin.
Ich auch nicht. Ausser, das es Spaß macht.
Phoenix1974;3909803 schrieb:
Soll mir doch mal eine Frau sagen, was daran gut ist .
sorry, aber ich verstehe es gar nicht
Hier kann ich auch nicht weiterhelfen. Ich habe auch nie nachgefragt sondern genossen. Oder denkst Du etwa darüber nach, weshalb Dir ein bestimmtes Essen besonders gut schmeckt?
 

Benutzer75826 

Benutzer gesperrt
blasen + wichsen

Also vor Ihr stehen und in den offen Mund wich... find ich schon geil,
solange auch das Girl drauf steht !
 

Benutzer79138  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Farivar: sicher spielt das mit rein, aber sex nur darauf zu beschränken, auf machtspielchen und -verhältnisse, fände ich falsch.

das kommt natürlich auch auf die vorlieben an... wenn man nicht auf machtspielchen steht ist es natürlich nur ein kleiner aspekt und zärtlichkeiten spielen eine größere rolle... ich persönlich finde seine beschreibung ziemlich treffend. zumal respekt und vertrauen bei mir dabei ein absolutes muss sind und ich niemals diese art von sex genießen könnte ohne zu wissen, dass ich von meinem partner wirklich geliebt werde!
 

Benutzer79795  (34)

Benutzer gesperrt
in den Mund

Also vor Ihr stehen, sich einen runterholen und Ihr alles in den Mund + ins Gesicht .... ist sicher das geilste mit, was es gibt !
Stehen nur viele Girls wohl nicht unbedingt drauf.
Würd gern mal eine kennenlernen, dies richtig gut findet ....:zwinker:
 

Benutzer77967 

Verbringt hier viel Zeit
Könnt Ihr mal erklären was Ihr daran dann so geil findet Eurer Freundin in's Gesicht zu Wichsen?
Also ich kapiers nicht. Tut mir Leid.
 

Benutzer18545 

Benutzer gesperrt
ich verstehe nicht wirklich, warum man an etwas sexuelles, ja emotionales und daher irrationales...warum man daran unbedingt mit vernunft rangehen muss?!?!?..

wenn hier frauen und / oder männer hinterfragen, "was daran geil sein soll" oder es "demütigend" finden, dann stelle ich mir im gegenzug die frage, ob gerade diese personen sex als solchen überhaupt rein lustvoll, ja triebbefriedigend betrachten (können)?

ich denke, dass ich sex nicht nur nutze, um meiner reinen befriedigung zu dienen...also der sexuellen im sinne des abspritzens und druck ablassen...!

es geht dabei, je mehr erfahrungen ich gemacht habe, auch um tiefere empfindungen, phantasien und grenzen, die, wenn man sie von außen betrachtet, vielleicht schräg wahrnimmt...jedoch im moment der sexuellen handlung stimulierend empfindet und deshalb tut!

wenn ich doinant im bett veranlagt bin, oder devot, dann ist das nichts verwerfliches...es auszuleben ist sogar die pflicht eines jeden!!!..sonst wird man unglücklich...

wenn ich nun sex mit einer frau habe, die mir sagt, dass ich ihr am ende in den mund wixen soll....dann kann ich mehrere dinge tun, die von meinem wesen abhängig sind...ich kann es tun, ich kann es lassen und ich kann sie, wie es hier wohl manch einer tun würde, fragen, was daran so geil sein soll....wer auch immer das tut, ist ein loser!!! :tongue:

sex hinterfragt man nicht, sorry....man lebt ihn aus!!!!!
 

Benutzer79580 

Verbringt hier viel Zeit
Könnt Ihr mal erklären was Ihr daran dann so geil findet Eurer Freundin in's Gesicht zu Wichsen?
Also ich kapiers nicht. Tut mir Leid.

Was ist so geil daran einen geblasen zu bekommen?
Was ist so geil daran eine Frau zu lecken?
Was ist so geil daran prinzipiell Sex zu haben?
Was ist prinzipiell so geil daran Ausscheidungsorgane ineinander zustecken oder in den Mund zu nehmen?

Es macht Spass. Manchem macht eben das Spass, manchen anderes.
Solang beide es mögen, is doch alles prima! Das kann man nicht erklären was gerade daran so geil ist!
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Könnt Ihr mal erklären was Ihr daran dann so geil findet Eurer Freundin in's Gesicht zu Wichsen?
Also ich kapiers nicht. Tut mir Leid.

Ich gehe davon aus, dass du dich das fragst, weil du diese Praktik aus irgendwelchen Gründen ablehnst.

Aber im "normalen" Leben bereitest du ihm doch auch hin und wieder eine Freude, sei es, dass du ihm sein Lieblingsgericht kochst, weil es ihm schmeckt, du es aber eigentlich überhaupt nicht leiden kannst oder du ziehst ihm zuliebe etwas ganz Besonderes an, was er an dir hübsch findet, du aber jetzt nicht gerade überzeugt davon bist.

Letztendlich ist es doch piepegal, was ihn geil macht...maßgebend ist jedoch die Tatsache, dass er es mit der Frau seiner Begierde ausleben und ihr diesbezüglich vertrauen kann, wenn er seine "besonderen" Vorlieben offenbaren und anschließend voller Wonne, Lust und ohne schlechtes Gewissen auch erleben darf.

Nein, ich bekomme keinen Orgasmus, wenn er mir ins Gesicht spritzt, aber ich freue mich unheimlich und habe Spaß und Lust daran, dass ich seine Wünsche erfüllen darf und allein dieses Gedankengut und diese Empfindungen reichen aus, um dabei erregt zu werden.

ICH will, dass er alles mit MIR auslebt und niemals auf den Gedanken kommt, dass er sexuell missverstanden wird und sich fragen muss, ob er beim nächsten oder übernächsten Mal besser den Mund hält, wenn ich Unverständnis für seine Vorlieben zeige.
Was das nachziehen kann, muss ich dir jetzt nicht explizit aufzählen, oder?
 
A

Benutzer

Gast
ICH will, dass er alles mit MIR auslebt und niemals auf den Gedanken kommt, dass er sexuell missverstanden wird und sich fragen muss, ob er beim nächsten oder übernächsten Mal besser den Mund hält, wenn ich Unverständnis für seine Vorlieben zeige.
Dennoch muß man ja nicht alles mitmachen, oder? Verständnis für eine Vorliebe haben und sie teilen, sind imho zwei verschiedene Dinge. Und gerade eine Praxis wie in den Mund zu wichsen, geht ja recht eindeutig in Richtung dominant-devote Spielchen. Wer sich dabei erniedrigt fühlt und es eben selbst nicht genießen kann, sollte sowas imho auch nicht tun. Auch nicht dem Partner zuliebe. Ich denke keiner unterliegt dem Zwang, jeden seiner Träume auszuleben. Wobei das natürlich noch ne relativ harmlose Sache ist.

Ich persönlich finde es z.B. vollkommen reizlos, obwohl ich sogar durchaus auf solche Spiele stehe, aber ich komme definitiv lieber im Mund, mein Fühlen ist da stärker als irgendein Kopfkino. Bekommt eine Frau da eine Krise, wie etwa CCFly hätte ich natürlich auch ein Problem und würde mich wahrscheinlich Fragen, ob sie die Richtige für mich wäre. Wobei wir dann bei "Was das nachziehen kann, muss ich dir jetzt nicht explizit aufzählen, oder?" wären.

Aber ich denke es ist auch wichtig seine eigenen Grenzen zu kennen. Die kann man vielleicht mal hier und da dehnen, aber es gibt Dinge, die muß man schlicht nicht machen, auch nicht dem Partner zuliebe. Bzw. stellt sich mir dann die Frage, ob man überhaupt den richtigen Partner hat.

Selbst als 95% Hetero-Mann habe ich keine Probleme zu schlucken oder angespritzt zu werden, im Gegenteil, kann ein origineller Kick sein. Aber ich fühle mich dabei auch nicht gedemütigt, sondern genieße eher die Macht. Aber eine Grenze die ich mal gezogen hatte, war eine Frau die mich immer gebissen hat. Also nicht so ein knabbern oder mal ein wilder Happs, sondern sie hat richtig gebissen, bis aufs Blut. Sie wollte auch geschlagen werden, aber eben nicht spielerisch, sondern brutal, richtiger Schmerz.

Es war eine Klasse Frau, Potenzial zur perfekten Partnerin, aber sexuell eben mit Vorlieben, wo ich sagen mußte, geht nicht. War zwar mal interessant, aber eine Vorliebe die ich sicher nicht in der Art teilen kann. Letztlich muß jeder wissen wo er seine persönliche Grenze zieht. Das sich der Andere mal auslebt, eine Sache. Aber wenn man sich richtig verbiegen muß, würde ich es eher lassen.
LG
 

Benutzer79803 

Benutzer gesperrt
ins Gesicht

Könnt Ihr mal erklären was Ihr daran dann so geil findet Eurer Freundin in's Gesicht zu Wichsen?
Also ich kapiers nicht. Tut mir Leid.

Naja, hat irgenwie was von total versaut. Ich persönlich find den
Anblick danach richtig geil. Ist aber sicher Ansichtssache.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Dennoch muß man ja nicht alles mitmachen, oder? Verständnis für eine Vorliebe haben und sie teilen, sind imho zwei verschiedene Dinge. Und gerade eine Praxis wie in den Mund zu wichsen, geht ja recht eindeutig in Richtung dominant-devote Spielchen. Wer sich dabei erniedrigt fühlt und es eben selbst nicht genießen kann, sollte sowas imho auch nicht tun. Auch nicht dem Partner zuliebe. Ich denke keiner unterliegt dem Zwang, jeden seiner Träume auszuleben. Wobei das natürlich noch ne relativ harmlose Sache ist.

Da gebe ich dir ohne Zweifel Recht, wenn BEIDE damit auch klar kommen. Aber du wirst mir doch zustimmen, dass sexuelle Unzufriedenheit bzw. "Unstimmigkeiten" sich nicht an einer Praktik festmachen...das zieht doch meistens einen ganzen (Ratten)Schwanz mitsich.
So wie du vielleicht nicht verstehst, dass man alles mitmachen muss, weil gewisse Dinge eventuell Ekel auslösen oder ein Gedemütigtsein, so habe ich halt meine kleinen Probleme damit, diese Gedankengänge oder Negativempfindungen nachzuvollziehen.
Aber das war ja hier eigentlich nicht das Thema, sondern es ging darum, was den Männern daran so gefällt...und da muss ich halt sagen, dass mir das relativ wurscht ist, so lange er seine Freude und seinen Spaß hat und mit mir alles ausleben will, das er als lustvoll empfindet...so sind zum Glück die Unterschiede! :zwinker:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren