Lieber beim Partner bleiben (unattraktiver Job) oder Fernbeziehung (attraktiver Job)?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (33)

Benutzer gesperrt
Wenn ihr in eurer Gegend wo ihr mit eurem Parner zusammenlebt kein gutes Jobangebot findet, aber in einer weit entfernten Stadt ein tolles Jobangebot findet und euer Partner wegen der Ausbildung, des Jobs oder seiner Familie nicht mit euch umziehen kann, würdet ihr das tolle Jobangebot annehmen und eine Fernbeziehung in Kauf nehmen oder auf den tollen Job verzichten und lieber bei eurem Partner bleiben, mit einem unattraktiven Job oder gar Arbeitslosigkeit?
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
Ganz klar, der Job. Alleine schon, damit nachher nicht einer dem anderen vorwirft, dass er Chancen verpasst hat, die er gerne hätte wahrnehmen wollen.
Das man wegen des Jobs erstmal eine Fernbeziehung eingeht muss ja nicht heißen, dass das immer so bleibt. Beide Partner können sich ja nach einem Job in der Nähe umschauen.
 

Benutzer83016 

Verbringt hier viel Zeit
da ich fernbeziehungserprobt bin ganz klar der Job in Verbindung mit einer Fernbeziehung :smile:
 
G

Benutzer

Gast
Im Moment entscheide ich mich eher für die Beziehung als den Job.
 

Benutzer66580 

Meistens hier zu finden
Wäre ich in einer Beziehung, stände die immer an erster Stelle.
 
G

Benutzer

Gast
Ich würde den Job in der Ferne ganz klar annehmen.
Wir führen auch jetzt eine Fernbeziehung und sind es also schon gewohnt uns nur am Wochenende zu sehen.
 
M

Benutzer

Gast
Beziehung steht bei mir in jedem Falle über Karriere. Für ne Fernbeziehung bin ich überhaupt nicht geschaffen. Mich stresst schon ne Wochenendbeziehung unglaublich.
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Mir wird es irgendwann so gehen, keine Ahnung, was ich dann mache. Momentan möchte ich so eine Entscheidung nicht treffen müssen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren