lieben ohne jemals verliebt in ihn gewesen zu sein?

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
könnt ihr euch vorstellen dass ihr jemanden liebt ohne jemals in diese person verliebt gewesen zu sein? also das aus freundschaft liebe wird,aber die schmetterlinge im bauch etc, also dieses gefühl vom verliebt sein einfach wegbleibt?

bild ich mir nur ein ihn zu lieben, weil die vorstufe ja auch nicht vorhanden war? oder kann es das geben?

danke
 

Benutzer30661 

Verbringt hier viel Zeit
vorstellen, für mich selber kann ich mir das nicht, aber so was soll es geben, dass man dieses schmetterling gefühl überspringt.
Ich habe die schmetterlinge immer noch wenn ich meinen ex sehe... seit ném bisschen mehr als einem jahr *gg*

LG gianna


(gab es so einen Thread nicht schon mal?)
 

Benutzer12780  (39)

Verbringt hier viel Zeit
nein da bildest Du Dir nix ein.. ich würde sogar von der wahren Liebe sprechen.. :zwinker:
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
Baerchen82 schrieb:
nein da bildest Du Dir nix ein.. ich würde sogar von der wahren Liebe sprechen.. :zwinker:

und was is wenn er es nicht wahr haben will, gerade weil dieses gefühl von verliebtheit einfach übersprungen wurde? knn man ihm das irgendwie vor augen führen?
 

Benutzer12780  (39)

Verbringt hier viel Zeit
keenacat schrieb:
und was is wenn er es nicht wahr haben will, gerade weil dieses gefühl von verliebtheit einfach übersprungen wurde? kann man ihm das irgendwie vor augen führen?

Man kann ihn nicht von seiner Liebe zu Dir überzeugen.. das Gefühl selbst muss ihn überzeugen und deshalb hab ich Dir bereits geraten für eine gewisse Zeit abstand zu nehmen und auch keinen Sex oder sonstige Beziehungsprivilegien zu gewähren.. Wenn er überhaupt etwas fühlt, dann wird es ihm spätestens dann bewusst..
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
Baerchen82 schrieb:
Man kann ihn nicht von seiner Liebe zu Dir überzeugen.. das Gefühl selbst muss ihn überzeugen und deshalb hab ich Dir bereits geraten für eine gewisse Zeit abstand zu nehmen und auch keinen Sex oder sonstige Beziehungsprivilegien zu gewähren.. Wenn er überhaupt etwas fühlt, dann wird es ihm spätestens dann bewusst..

jetzt is er eh mal auf eis gelegt, (also seit gestern :zwinker:) weil ich zu viel in der shcule zu tun hab, nächstes wochenende hätt ich auch keine zeit, aber was solls... mal shcaun wann er panik bekommt und sich dann alle 10 min meldet... ich tus nimma, also wenn ichs shcaff!
 

Benutzer12780  (39)

Verbringt hier viel Zeit
keena.. halts so lange wie möglich durch, sonst bleibst Du immer nur so eine Art "Geliebte" bis er dann plötzlich mit ner anderen antanzt mit den Worten.."Tja, wir waren halt nie wirklich zusammen.." Willst Du es darauf ankommen lassen??
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
nur ichkann und werd und vorallem will auch nciht ewig warten...
 

Benutzer12780  (39)

Verbringt hier viel Zeit
keenacat schrieb:
nur ich kann und werd und vorallem will auch nciht ewig warten...

An deiner stelle würde ich überhaupt nicht mehr warten, sondern in die Offensive gehen, mir nen anderen Kerl suchen und dem jetztigen "Freund" klarmachen das es bei Dir nur noch Freundschaft zu holen gibt.. Nur das kannst du wohl schlecht mit der Liebe vereinbaren.. :schuechte
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Zu deiner Frage:
JA, das geht !!!
Ich hatte bei meinem Schatz nie die rosarote Brille auf, nie Schmetterlinge im Bauch und nie diesen "der Blitz schlägt ein" - Effekt.
Und jetzt, da wir zusammen sind, jetzt hab ich ein Gefühl von Liebe und Wärme, das unbeschreiblich ist. Alleine schon, wenn ich ihre Stimme höre, sie ansehe oder sie mich berührt.

Und zu deiner Situation:
Mach bloß nicht den Fehler darauf zu warten, dass alles nach den "üblichen Regeln" ablaufen muss.
Liebe findet immer einen Weg und der kann machmal ganz seltsam sein ... :engel:
 

Benutzer3015 

Verbringt hier viel Zeit
keenacat schrieb:
könnt ihr euch vorstellen dass ihr jemanden liebt ohne jemals in diese person verliebt gewesen zu sein? also das aus freundschaft liebe wird,aber die schmetterlinge im bauch etc, also dieses gefühl vom verliebt sein einfach wegbleibt?

bestimmt gibt es das...ich persönlich habe es aber noch nicht erlebt und kann es mir auch nicht vorstellen..
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
ich werd nimma warten, nachdems mir zur zeit eh ned so gut geht is sowieso besser so! außerdem will ich nicht mehr so behandelt werden, und zeit hätt ich für ihn eh nciht, er is viel zu unzuverlässig...

warum geht das bei mir und bei ihm vielleicht nciht? was is das für eine verkehrte welt?
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
könnt ihr euch vorstellen dass ihr jemanden liebt ohne jemals in diese person verliebt gewesen zu sein? also das aus freundschaft liebe wird,aber die schmetterlinge im bauch etc, also dieses gefühl vom verliebt sein einfach wegbleibt?

Ja das geht, wenn man sich halt vorher schon kennt, braucht man sich eigentlich nicht verlieben um zu lieben zu beginnen -
denn Verliebtheit ist eine Art Entfernung von der Realität und größtenteils Einbildung: man lernt jemanden kennen, kennt ihn aber nicht wirklich, er gefällt trotzdem und alle schönen Sachen denkt man sich eben aus - was noch lange nicht heißt, dass das alles der Realität entspricht. Wäre das nicht so - also hätte man keine "rosarote Brille" auf - kämen wohl die wenigsten Bezeieungen zustande, weil dann zuviele Probleme und Negativseiten aufeinmal auf einen einwirken würden, die man in der Verliebtheit einfach übersieht und erst nach und nach realisiert und akzeptiert. (Keiner kann behaupten, sein Partner der einzig perfekte Mensch auf dieser Welt).
Erst wenn man sich dann kennt, kann sich Liebe entwickeln.
Wenn man jemanden zu lieben beginnt, den man bereits kennt, ist die Verliebtheit völlig unnötig, warum sollte man ihn auch plötzlich wieder perfekt sehen, oder eine andere Realität aufbauen, wenn man die Wahrheit schon kennt und sie noch dazu äußerst gut leiden kann...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren