Liebe unterdrücken?

Benutzer104220  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi Leute.

Ich weiß leider nicht weiter.
Ich bin in eine Klassenkameradin verliebt mit der ich vorher eigentlich schon eine recht gute Freundschaft hatte.
Jetzt habe ich ihr meine Liebe gestanden, leider ist sie aber nicht in mich verliebt.
Ich will aber nicht dass die Liebe (in Anwesenheit von ihr werde ich recht schüchtern und kann mich selbst nicht recht kontrollieren) unsere Freundschaft jetzt zerstört. Seit dem sie es weiß reden wir auch (falls wir es überhaupt noch tun) weniger und langweiliger (also kürzer, keine guten Themen, etc) miteinander.
Kann ich es irgendwie schaffen dass ich sie nicht mehr liebe oder sie irgendwie unterdrücken?

MfG,
Patrick G.
 

Benutzer77857 

Meistens hier zu finden
Kann ich es irgendwie schaffen dass ich sie nicht mehr liebe oder sie irgendwie unterdrücken?

MfG,
Patrick G.

patrick: du musst mal den kontakt so weit wie möglich einschränken. du merkst ja selbst, dass es nicht mehr so ist wie zuvor... du bist verliebt in sie - und willst jetzt wieder ne freundschaft. echt? eine freundschaft? mit ihr?

du bist jung, du hast noch so viel vor dir: das schlechte gefühl in der magengend vergeht, wenn du weniger kontakt zu ihr hast und ne andere kennenlernst. wenn du ne andere kennenlernst wirst du übrigens merken, dass sich das verhalten von deiner "liebe" ebenfalls verändern wird - plötzlich wird wieder alles wie früher sein, vielleicht sogar mehr.

liebe gestehen: mach das, wenn du dir sicher (!) bist, dass sie ebenso empfindet. das merkst du an blicken, das merkst du an ihrem verhalten, das merkst du, wenn ihr euch mal geküsst habt und sie sich anschmiegt. einer normalen freundin plötzlich aus heiterem himmel die liebe zu gestehen... das funktioniert weder jetzt - noch später.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren