Liebe + Sex = Trennbar ?

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Ich denke schon, dass man Liebe und Sex trennen kann ... allerdings wär das nichts für mich. Meiner Meinung nach ist Sex um einiges schöner, wenn Liebe mit im Spiel ist.

Juvia
 
G

Benutzer

Gast
Ich denke auch, dass es möglich ist, beides zu trennen. Für den einen mehr und für den anderen weniger.
Wenn man niemanden damit verletzt ist ja auch nichts gegen unverbindliche Knutschereien oder ONSs einzuwenden. :clown:
 
L

Benutzer

Gast
Bisschen verwirrend: Ich kann Liebe von Sex trennen, aber nicht Sex von Liebe. Soll heißen: Für mich gibt es Liebe ohne Sex, aber keinen Sex ohne Liebe. *g* Das schaff ich nicht.. wenn ich einen Typen nicht liebe, kann ich mit ihm keinen Sex haben. Da weigert sich alles in mir.. Sogar wenn ich mit meinem Freund Zoff hatte, verging mir jede Lust auf Sex o.ä..
 
M

Benutzer

Gast
Ich denke schon, dass man das trennen kann, es aber stark vom Gegenüber abhängt. Um mit jemandem Sex zu haben, ihn also ganz nah an den Körper kommen zu lassen, muß man ja ein gewisses Vetrauen haben. Das ist zumindest meine Meinung darüber. Ich kann mich jemandem nicht hingeben, dem ich nicht auf irgend eine Weise vertrauen kann.
 
B

Benutzer

Gast
Es gibt mit Sicherheit Menschen, die es trennen können, ich kann es nicht.
In meiner Beziehung erwarte ich das auch von meinem Partner!
 
D

Benutzer

Gast
Ich kann Liebe und Sex trennen, d.h. ich kann mit jemandem Sex haben, den ich nicht liebe und ich kann jemanden lieben, mit dem ich keinen Sex habe.

Wenn ich mit jemandem Sex habe, den ich nicht liebe, ist es pure "Geilheit" und bei mir kommt dann relativ schnell die Ernüchterung, wenn es vorbei ist, denn dann ist da nicht mehr viel. Oft war es so (früher als ich solo war), dass ich danach dann doch mehr Gefühle entwickelt habe, ich bin eben doch nicht so hart wie ich immer tat/tue und die Frau gerne wiedersehen wollte. Es gibt eben soviele tolle Frauen, doch nur eine kann man lieben.

Wenn ich in einer Beziehung bin habe ich nur mit demjenigen Sex, mit dem ich zusammen bin, nur um das klarzustellen und ich könnte mit niemand anderem Sex haben - es geht vom Kopf einfach nicht und dann kann keine Frau der Welt bei mir was regen (und es gab schonmal Fälle wo wahrscheinlich viele nachgegeben hätten).
 

Benutzer6604 

Verbringt hier viel Zeit
Gibt sicher Leute die das können, bei mir ist das nicht so. Ich will das auch gar nicht trennen können. Kann jeder sehen wie er will, aber für mich sind ONS etc. nichts, bei mir muß Liebe mit ihm Spiel sein.
 

Benutzer7061  (41)

Verbringt hier viel Zeit
ich kann sex+liebe trennen,
aber für sex brauch ich mindestens ein sympathie gefühl,
da hilft auch keine geilheit,
wenn ich mein gegenüber hasse (krass ausgedrückt), dann hass
ich es und kann mit ihm (dem gegenüber) keinen sex haben..
 

Benutzer6910 

Ist noch neu hier
also, das geht schon... Sex ohne Liebe klappt (recht) gut, allerdings bleibt da zumindest bei mir meisten ein leicht fahler Beigeschmack nachher.

Dann gibt's noch Sex mit Liebe freundschaftlicher Natur, das hat bisher wunderbar funktioniert, ganz ohne Beigeschmack... kann natürlich auch die Freundschaft ruinieren, bisher hab ich da immer Glück gehat :zwinker:

Aber Sex mit Liebe ist numal das genialste überhaupt :smile:
 

Benutzer7753  (36)

Verbringt hier viel Zeit
ich glaub für frauen is das schwerer die sachen voneinander zu trennen, gerade sex von der liebe!
denn da hat sex doch mehr mit vertrauen zu tun,
wobei ich es auch net wirlkich toll fänd nur aus geilheit mit einer zu schlafen, da gibts auch noch anderes... *g*
und am besten is es irgendwie doch wenn man da aucgh was empfindet, also für den anderen mein ich ...
 
S

Benutzer

Gast
es ist sicher trennbar. ich persönlich kann es aber nur trennen, wenn keine gefühle mit im spiel sind - ich also keinen partner hab.
in einer beziehung gehören liebe und sex unweigerlich zusammen. in meiner singlezeit wiederum hatte ich nur sex ohne liebe/gefühle und das war auch okay. ich hab diese phase einfach gebraucht.
ich muss allerdings dazu sagen, dass ich froh bin, dass ich jetzt in festen händen bin, da ich sex mit liebe doch um einiges schöner find.
 
B

Benutzer

Gast
Ich denke auch genauso wie "succubi" man kann sex und liebe trennen, wenn man single ist, denn dann will man nur seinen Drang nach Sex wieder befriedigen.

Aber wenn man eine Beziehung hat und Liebe mit im Spiel ist, dann ist das um einiges schöner, weil einfach vor und nach dem Akt noch etwas ist, das alles so ein bißchen abrundet.

D.
 

Benutzer1789  (37)

Sehr bekannt hier
Hmmm.... man kann es sicher, aber ich kann es gar ned.. .kein bissi.. hab es schon paarmal probiert, aber ich kann es nicht :smile:
 
C

Benutzer

Gast
also ich kanns auch trennen
Sex mit und ohne Liebe ist find ich aber nicht vergleichbar
Beides hat vorteile aber mit Liebe ists natürlich irgendwie doch anders/besser...

solange man sich über seine Gefühle klar ist,seh ich da kein problem...
 
E

Benutzer

Gast
Es kommt immer auf die persönliche Einstellung an. Ich kann es nicht trennen und will es auch gar nicht. Ich könnte nie mit jemandem schlafen den ich nicht kenne und für den ich nichts empfinde. Mir würde so ein ONS auch nichts bringen. Aber das ist ja jedem seine sache. Für mich wärs auf jedem Fall nichts.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren