Liebe mit Hindernissen

Benutzer112773 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey Leute.
Ich habe seit bald 3 Monaten eine Beziehung mit meiner Freundin. & ich bin glücklich mit ihr.
Aber in letzter Zeit gibts echt immer öfter Stress, aber eigentlich nicht direkt wegen uns sondern ihrer Eltern.
An sich haben sie kein Problem mit mir, kannten mich ja vorher schon & mochten mich eig auch.
Aber dass ich jetzt mit ihrer Tochter zusammen bin wollen sie nicht unbedingt fördern. Sie wollen es nicht verbieten, aber sie machen meiner Freundin das Leben mit Andeutungen und ähnlichem das Leben mit mir schwer.
Ich habe meiner Freundin angeboten ich rede mit den Eltern, doch sie hat Angst dass ich da so einiges abbekomm.
Vorallem von der Mutter. Der Vater schweigt eigentlich zu dem Thema, ich denke er kommt damit schon irgenwie klar.
Doch ihre Mutter sieht das wirklich eng..
Wir haben schon einiges durchgestanden, es kam leider an die Öffentlichkeit & sowas eben - aber das muss ich sagen bringt bisher wirklich am meisten Spannung in die Beziehung.
Ich weiß nicht so richtig was ich machen soll.
Mit ihnen reden hab ich vor - hundert Pro.
Aber wie.
& was kann ich machen wenn die Eltern / die Mutter sich weiter quer stellt?
- eins steht für mich fest, ich beende das sicher nicht wegen ihrer Eltern, das kann ich einfach nicht.

Ich bitte um baldige Antwort. :smile:
 

Benutzer91132  (35)

Meistens hier zu finden
Vielleicht bist du die erste Beziehung und da ist es einfach für die Eltern schwer, sich auf diese neue Situation einzustellen. Vielleicht braucht das ganze nur ein wenig Zeit.
Anderenfalls könntet ihr das ignorieren, was aber wahrscheinlich recht schwer fallen wird. Oder ihr kommt um ein klärendes Gespräch nicht herum.
 
1 Monat(e) später

Benutzer112773 

Sorgt für Gesprächsstoff
Das sehe ich auch als ziemlich einzigen weg..
Doch die Eltern,vorallem die Mutter,verweigert das Gespräch.. Es ist echt zum verzweifeln..
Ich habs versucht per Nachricht,Telefon & klar persönlich..
Doch weder,noch & erst recht wollte sie nicht..
Sie meint zu meiner Freundin immer schon wenn ich mal kommen DARF,sie braucht garnicht glauben da ne diskussion oder so anfangen zu müssen..
Über den Vater geht immer noch bisschen was,doch der macht eig alles um sich selbst zu retten..& fällt dafür seiner Tochter gern mal in den rücken..
Jemand noch Ne idee?
Ignorieren oder heimlich funktioniert niemals,die Eltern bekommen echt alles raus..
 

Benutzer101597  (64)

Sehr bekannt hier
Dann halt sie besuchen, und zu den Eltern distanziert und höflich sein. Wenn die nicht reden wollen und sich blöd verhalten, dann kannst Du sie nicht ändern. Gib deiner Freundin halt, und die Eltern werden sich schon damit abfinden müssen dass es Dich gibt.
 
2 Monat(e) später

Benutzer115047 

Sorgt für Gesprächsstoff
Stehe hinter ihr.
Ich finde ihr solltet weiter zusammenhalten und Du solltest sie insbesondere in so einer schwierigen Situation unterstützen.
Kämpfe um sie. Ich denke sie möchte erobert werden, sobald sie nicht noch Spannung in der Beziehung spürt wird ihr alles leichter fallen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren