Liebe im Internet

Benutzer57263 

Verbringt hier viel Zeit
Soo *g*..kleines Update..denn gestern war Freitag :zwinker:):herz:

Also, ich muss dazu sagen: Ich bin im Moment zuhause (wohne in der Nähe von Kalrsruhe, er kommt aus Frankfurt, ich studiere aber auch in Frankfurt, nur sind grad noch Semesterferien). Jedenfalls wollte er nicht abwarten und hat angeboten mich besuchen zu kommen die 130km..fand ich ja schon mal schön :zwinker:
So..als er dann am Treffpunkt gewartet hat, (ich hab ihn schon von weitem gesehen), hat mich gleich mal der Schlag getroffen: denn er hatte nen Strauß Blumen dabei. Nicht grad n billigen, wenn ich mir das Ding so näher ansehe :zwinker: Das war gleich zu Beginn schon mal n positiver Eindruck, er sah natürlich noch besser aus als auf den Fotos..:herz: :herz:
Gut, dann sind wir in ne Art Bar gefahren, haben dort was getrunken..ungefähr anderthalb Stunden nur gequatscht, die Zeit ging echt schnell rum, dann haben wir in der selben Location noch 3 Runden Billard gespielt! Ich hab natürliche alle gewonnen :zwinker:
Eingeladen hat er mich auch, alles spendiert. Wollte das eigentlich nicht, aber er bestand drauf!
Sind dann ins Kino gegangen. Basic Instinct 2. :grin: :grin: :grin: Naja wahrscheinlich war das so von uns irgendwie geplant..:zwinker:
Im Kino haben wir dann angefangen zu kuscheln, sind uns quasi das erste Mal so richtig näher gekommen. Konnte mich irgendwie kaum noch auf den Film konzentrieren..:herz: *lol*
Als das Kino dann zu Ende war sind wir noch zu McDonalds und haben dort noch was getrunken und noch n bisschen geredet.
Später hat er mich zu meinem Auto gefahren, zum Abschied haben wir uns richtig lang geküsst :herz: :herz: :herz: hachjaaa :zwinker:
Er musste jetzt allerdings noch 130km bis nach Hause zurücklegen, hab gemeint er solle sich melden wenn er zH is, damit ich mir keine Sorgen machen muss . Nichtmal 5 Minuten später kam schon ne Sms : Hey Süße, fand den Abend sehr schön mit dir. Ich hoffe es gibt ne Fortsetzung davon..Küsse.
Ich hab natürlich gleich zurückgeschrieben..und dann ging das so hin und her..haben bestimmt noch 10 oder so geschrieben.
Irgendwann um 4 war ich dann endlich im Bett.

Und so als kleines Fazit: es war ein echt gelungener Abend, hatte natürlich bisschen Bammel, dass er nicht so sein könnte wie ich ihn durch die emails kennengelernt hab, aber das war zum Glück absolut nicht der Fall. Ich hab ja noch nie jemanden übers Internet getroffen und hoffe, dass es auch das einzige Mal bleibt:herz: :herz:
Zu ihm: Er war überhaupt nicht aufdringlich, hat sich wie n Gentleman verhalten (die Blumen, Tür aufgehalten), mich dadurch einfach schon beeindruckt..und ich würd sagen ich bin hin und weg :herz: :herz:

Wir werden später natürlich telefonieren und dann das nächste Treffen ausmachen..freu mich schon! :zwinker:

Zu euren ganzen Erfahrungen wollt ich sagen: Ich denke es kommt auch immer drauf an was man sucht und ob der andere ehrlich zu einem ist. Wir haben uns lange Zeit gelassen mit nem Treffen und nicht gleich nach der ersten Mail. Vielleicht wars das. Weil man durch diese Schreiberei jemanden schon so ins Herz schließt, dass er fast gar nicht mehr viel falsch machen kann, damits nicht klappt...
 
S

Benutzer

Gast
Mal die besten kostenlosen Kontaktchat/forenseiten etc. hier durchgeben.
Ich selbst brauche z.Z. zwar so was nicht, aber wer weiß was in zukunft ist. Außerdem gibt`s Leut denen ich die Tipps/ pages mitteile.
 

Benutzer42853 

Verbringt hier viel Zeit
Wir haben uns lange Zeit gelassen mit nem Treffen und nicht gleich nach der ersten Mail. Vielleicht wars das. Weil man durch diese Schreiberei jemanden schon so ins Herz schließt, dass er fast gar nicht mehr viel falsch machen kann, damits nicht klappt...

Dem stimme ich hundert pro zu! Bei meinem Ex haben wir uns 1,5 Jahre Zeit gelassen :grin: (Mit langen Kontakt Pausen) Aber das war eigentlich auch keine Absicht, dass aus uns mal was wird. Wir waren gute Freunde, aber mit der Zeit ist irgendwie mehr draus geworden und das Treffen war umso schöner.
 

Benutzer32107 

Verbringt hier viel Zeit
Nettes Thema... gut, dann fang ich mal an:

Das ganze hat so Anfang 2005 begonnen. Ich war grad in Knuddels. Da spricht mich eine mir völlig unbekannte Person an und fragt mich, ob mein Nickname etwas mit KoRn (damalige Lieblingsband) zu tun hat. Ohne ihr zu antowrten habich mich augeloggt. Dann hab ich aber ihr Foto in Knuddels gesehen, hab mich nochmal eingeloggt und ihr eine Nachricht mit meiner Nummer geschrieben. Und 3 Minuten später klingelt es auch schon. Daraus ist dann ein 30 Minuten Gespräch geworden über dies und das.
Die folgenden Wochen habenw ir uns jeden Tag SMS geschrieben und auch ein paar Mal getroffen, aber sonst ist nie was besonderes passiert.
Dann hab ich Vollstocki sie gefragt ob wir nicht etwas anfangen sollten, woraus sie gemeint hat "Nein, und ihr letzter Freund hat sie so verletzt, und sie hat sich geschworen sich nie wieder was anzufangen, dadada...".
Das hat sich für mich natürlich nach einer Ausrede angehört, jedenfalls haben wir den Kontak langsam aber sicher abgebrochen. Ich war natürlich traurig und enttäuscht, bin aber recht flott darüber hinweg gekommen, und hab eine andere gefunden.
Sie war: eine Schlampe, dumm, dick, hässlich (in meinen Augen) und ich habs genau 3 Wochen mit ihr ausgehalten bis ich das alles begriffen hab. In diesen drei Wochen bekam ich eine SMS von der Internet-Bekanntschaft, und sie schrieb das es ihr so schrecklich Leid tut und dass sie einen Freund hat. War mir, ehrlich gesagt, scheißegal.
Dann war da der letzte Tag meiner Beziehung... es war ein sonniger Samstag Abend, die Internet-Bekanntschaft und ich wir trafen uns in einem Lokal in Wien. Da erzählte sie mir nocheinmal wie Leid es ihr tut, und wie Leid es ihr tut dass aus meiner Beziehung nichts geworden ist, usw.
Ein paar Tage darauf schreibt sie mir in Knuddels, dass sie mit ihrem Freund Schluss machen möchte und dass sie einen Grund dafür braucht und dass sie ihn betrügen will und deutet an, wen sie da im Sinn hat, sagt aber dann doch Nein, weil sie glaub sie würde MICH damit ausnutzen, wenn sie ihn mit MIR betrügen würde. (Anm.: Wer getrügt seinen Partner, nur um mit ihm Schluss machen zu können?!)
Das hab ich ihr dann ganz schnell wieder ausgeredet, und dann kam der nächste Samstag, der Tag, an dem wir uns das erste Mal geküsst haben. :verknallt
Daraufhin machte sie also mit ihrem Freund schluss, meine Beziehung war auch schon längst zu Ende, und wir schreiben und felißigst in Knuddels.
(Anm.: Ihre /m's waren immer begleitet von Sätzen wie "Du bist einfach ALLES (schöne) für mich", "Du weißt gar nicht, was du mir bedeutest", etc. :herz: )
Und in einer /m schrieb sie dann wortwörtlich: "Ich fang mir wirklich nie wieder eine Beziehung an... aber wir können gerne eine offene Beziehung führen *lol* (Naja, war eigentlich ernst gemeint)"
(Anm.: Juhu, ich weiß es noch auswendig)
Gesagt, getan.
Doch diese Beziehung war nicht wie all die anderen. Wir hatten niemals Streit, es gab nie auch nur den kleinsten Konflikt, es war einfach perfekt. Und das machte es langweilig.
...und so endete die beste Zeit meines Lebens, von 1. 6. 2005 bis 18. 8. 2005. Dieses Mädchen... sie ist unglaublich. Sie ist wunderhübsch, sie ist klug, sie ist nett, aufgeschlossen... und ich habs verbockt. Mit meinem dummen Gerede. Darüber möchte ich aber keine weiteren Wörter verlieren.

In den drei Wochen darauf... hab ich 15 Kilo abgenommen. Das meiste rausgekotzt. War 8 Mal betrunken. 1 Mal fast krankenhausreif. Ich schätz ich hab Glück gehabt. Jedenfalls seh ich das heute so. Das ging so, bis ich einmal zitternd auf einer Parkbank in meiner eigenen Kotze aufgewacht bin. Ich hab echt gegelaubt, ok, das wars jetzt, lebt wohl...

Tja... und wie sieht es heute aus?
Ich hab seit ihr keine Beziehung mehr gehabt. Sie ist seit einem halben Jahr verlobt. Wir haben noch immer regen Kontakt.
Und ich glaube, tief drinnen wünsche ich mir, dass ihr Verlobter den selben Müll macht wie ich... und das ich noch eine Chance bekommen, obwohl die Wahrscheinlichkeit, dass wir jemals in 100 Jahren nochmal etwas anfangen würen so ca. bei 0,5% liegt.

Sooo... jetzt habt ihr eine Gutenacht-Lektüre,
mfg
Christian
 

Benutzer16418  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab meinen Schatz am 30.12.2003 im Netz kennen gelernt und wir sind heute noch zusammen *G

Sehr schöne Geschichte übrigens - hoffentlich gehts so toll weiter!

So long -
MFG Katja
 
H

Benutzer

Gast
Find ich voll toll, dass das so gut gelaufen sit :herz:

Kenne meinen freund auch von Knuddels :herz: Und soooo weit weg wohnt er zum Glück auch net :cool1:
 

Benutzer47988 

Verbringt hier viel Zeit
Knuddels *hachja* :herz:
scheinen ja echt viele ihre partner im netz gefunden zuhaben :smile:
hab mich auch mit mehrern jungs getroffen früher aber war kein richtiger dabei...
bin jetzt froh das ich meinen schatz ''in echt'' kennengelernt hab :herz:
 

Benutzer57222 

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

also ich kann leider nicht aus erfahrung sprechen... Aber warum solltest du es nicht probieren?

Ich persönlich hätte denke ich, nicht den Mut dazu...
Wünsch dir jedenfalls sehr viel Glück...

LG Meem
 

Benutzer38900 

Verbringt hier viel Zeit
@SchwarzerEngel:

Habe ich das richtig verstanden: ihr habt euch per Internet verliebt und seid ZUSAMMENGEKOMMEN, und erst MONATE später habt ihr euch zum ersten mal persönlich gesehen??????

Versteht man DAS heutzutage unter einer Liebesbeziehung? Meine Fresse, ich werde langsam alt...
 

Benutzer47027 

Verbringt hier viel Zeit
@ king
ich muss sagen, ich hätte das auch nie gedacht dass ich mal sowas mach :ratlos: aber naja hatte mich einfach total verliebt in ihn und andersrum. mir ist wohl bewusst dass es auch in die hose hätte gehn können - aber so wars ja zum glück nicht! also hat sich das ganze wohl gelohnt :cool1:

....und im nachhinein ists auch völlig egal. :smile:
 

Benutzer31272  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ja meinen Ex hab ich übers Inet kennengelernt, hielt 1 1/2 Jahre!
 

Benutzer29035  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Liebe im Internet ist eher unwahrscheinlich - den kurzfristigen Spaß findet man da schon eher (gibt unzählige seiten - recht neu und unverbraucht: www.delightCLUB.de). Ich dachte auch einmal mich im Netz verliebt zu haben, was beim Real-Treffen dann wieder ganz anders aussah... aber kurzfristige Bekanntschaften sind schon drin und wenn man solo ist, oder Spaß als Paar sucht, finde ich das völlig ok :smile:
 

Benutzer57263 

Verbringt hier viel Zeit
Naja:kopfschue --für kurzen Spaß brauch ich net im Internet suchen und zig Mails hin und her schreiben..da geh ich leicht bekleidet in die Disco und hab ne Menge weniger an Zeit investiert und den gleichen "Erfolg"...
 

Benutzer32846 

Verbringt hier viel Zeit
Habe meinen Freund auch im Internet kennengelernt, wir gehen jetzt auf die zwei Jahre zu :smile:
Wie das ganze passiert ist war allerdings ein bisschen absurd- welches Pärchen hat sich schon in einem Forum für Paranormales kennengelernt? :grin:
 
M

Benutzer

Gast
Hey, also so selbst hab ich auch schonmal Leute aus dem internet getroffen, die ich noch nie vorher gesehen hatte...aber is schon mehrere Jahre jetzt her und irgendwie verjährt...war aber für die damalie Zeit ganz schön :smile:
Nunja.....jetzt steht auch bald ein Treffen mit jmd. bevor,den ich schon länger jetzt übers I-net kenne...hmmh..bin ich auch ziemlich gespannt drauf...bisschen ängstigen tu ich mich auch davor...aber ich machs einfach :zwinker:
Aber Shining, das find ich voll toll,dass das bei euch so toll gelaufen ist! :smile: Schön, dass es sowas gibt! Drück euch für die weitere Zukunft die Daumen! :smile:
 

Benutzer44869 

Verbringt hier viel Zeit
Wollte mal fragen ob jemand von euch den Freund/die Freundin im Internet kennengelernt hat und was sich daraus entwickelt..:smile:
oder einfach nur, was ihr davon haltet.

Hi Shining,

ich habe meine Ex auch übers Internet kennen gelernt. Hat dann fast drei Jahre gehalten. Es kann also klappen und ich bin auch der festen Überzeugung, dass sowas geht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren