Liebe im Alter....

Benutzer24318 

Verbringt hier viel Zeit
:grin: ...:::°][~>Hey ihr Lieben<~][°:::... :grin:


Ich hab die Suchfunktionen durch geschaut, aber nichts in die Richtung gefunden... Aaalsooo:

Mir wird immer wieder schlecht, wenn ich so manche Paare ab 35 sehe... :rolleyes2
Da ist nichts mehr los: Klar oft sind die verheiratet, Lieben sich also usw. Aber begrüßen tun sie sich nur noch mit Kuss auf die Wange, wenns mal nen Kuss auf den Mund gibt ist das schon ne gaaanz große Ausnahme und das die noch vernünftigen Sex haben, wage ich echt zu bezweifeln.
Ganz ehrlich gesagt: :geknickt: So möchte ich nicht enden! :geknickt:

Wie seht ihr das? Denkt ihr das auch manchmal? Oder ist das so, dass man dann einfach kein Bock mehr drauf hat? [Kann ich mir nicht vorstellen...] Wird man da so abgestumpft? WuHa schrecklich...^^
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Oder ist das so, dass man dann einfach kein Bock mehr drauf hat? [Kann ich mir nicht vorstellen...]
Ja, so ist das - gibt es auch diverse Untersuchungen die das belegen.
Mit der Zeit schleift sich einfach Routine ein.
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Ich finde es nicht schlimm, das stumpft halt ab, wenn man älter wird!
Wenn du einmal in dem Alter bist wirst du es höchstwahrscheinlich genauso machen und dich über die "austobfreudige Jugend" amüsieren :blablabla
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
Also, soweit ich mich erinnern kann, haben sich meine Ellies schon immer einen Kuss auf den Mund gegeben zur Begrüßung :smile: Finde ich auch toll.

Und sie sind schon über 40 :jaa:
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
ich kann mir aber nicht vorstellen mit 35 mit diesem zustand zufrieden zu sein...

außerdem gibt's hier im forum sicher welche, die das bestätigen können :zwinker:
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
:grin: :grin: :grin:
Es gibt Paare, die machen das mit 20 schon und es gibt Paare, die machen es nie.
Wie lange bist du eigentlich schon in einer Beziehung ?
Du wirst sehen, dass dein "Gott" auch mal einen Bart bekommt ... :link:
 

Benutzer24318 

Verbringt hier viel Zeit
waschbär2 schrieb:
Wie lange bist du eigentlich schon in einer Beziehung ?
Du wirst sehen, dass dein "Gott" auch mal einen Bart bekommt ...
Wir sind jetzt über 8 Monate zusammen... Und den Bart hat er sich gefälligst ab zu rasieren ~HeHe~ :tongue:

WuHa ne ich hoffe bei mir wird das nicht so, werd jedenfalls alles daran setzen, wa Schatz?! :link:
 

Benutzer14593 

Verbringt hier viel Zeit
Habe vor einiger Zeit beim einkaufen in der Innenstadt so ein Pärchen gesehen, die standen vor mir auf der Rolltreppe und haben sich fast aufgefressen :zwinker: wie zwei frisch verliebte Teenies... Und beide mindestens Mitte 70. So möchte ich auch einmal enden :smile:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Ich habe schon hefftig Verliebte im Altersheim gesehen, beide mindestens 80-jährig.

Ich kenne aber auch glückliche Menschen die viel jünger sind. Ganz ohne Sex.
Es muss neben dem Sex noch Anderes geben :grin:
 
L

Benutzer

Gast
Aber begrüßen tun sie sich nur noch mit Kuss auf die Wange, wenns mal nen Kuss auf den Mund gibt ist das schon ne gaaanz große Ausnahme und das die noch vernünftigen Sex haben, wage ich echt zu bezweifeln.


Das mag auf manche sicherlich zutreffen, aber wie immer.....es gibt Ausnahmen :gluecklic ....und wie es die gibt :zwinker:
 

Benutzer3806 

Meistens hier zu finden
Ich denke mal nicht, dass das die Regel ist... Wenn ich meine Eltern so anschaue (47 und 56; 22 Jahre Ehe), dann kann ich mir nur wünschen, dass ich in dem Alter auch noch so verliebt bin.
 

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
Meine Eltern begrüßen sich zwar auch nicht unbedingt mit der allergrößten Leidenschaft, aber ich weiß, dass sie mehrmals die Woche miteinander schlafen und ein erfülltes Sexleben haben. Und ich hab den Eindruck, als würden sie sich wirklich lieben und sind DA dann auch leidenschaftlich - nur halt nicht so, dass jeder zusehen kann. Und mein Vater ist 60 und meine Mutter wird bald 46...
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
meine eltern flirten und knutschen vor uns rum und haben auch noch sex (ohne uns :zwinker: )
die sind *rechne* 47 und 42.

habe mir neulich erst sagen lassen, dass auch einige noch mit 60 rumpoppen, manche bis an ihr lebensende, also 80 oder was weiß ich.

also tut mal nicht so, also würde man plötzlich, mit dem 35. geburtstag keine sexuellen gefühle mehr haben oder keine lust mehr empfinden, das sind auch menschen! :eek:
 
K

Benutzer

Gast
Hi,
ich bin zwar schon etwas über 35, aber bisher kann ich mich wirklich nicht beklagen. Fast würde ich sagen: im Gegenteil ! :zwinker:

Klarna
 

Benutzer24318 

Verbringt hier viel Zeit
simon1986 schrieb:
Es muss neben dem Sex noch Anderes geben :grin:
Das sicherlich, ja, aber nicht ausschließlich anderes^^

Naja von meinen Eltern habe ich da oben gerade nicht geredet, aber gibt halt manchmal solche^^
Naja ich nehm mir fest vor nicht so zu enden und wenn ich steinalt bin beim Orgasmus zu Sterben^^ :grin:
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
es gibt solche und solche... würd das net verallgemeinern... jedenfalls will ich nicht mit 40 schon aufhören sex zu haben :zwinker:

ich denk auch mit dem alter ist die erfahrung größer...man kann sich besser fallen lassen und genießen...
 
D

Benutzer

Gast
Denk ich oft dran!!

Wenn man zusammen wohnt, man kommt heim, geht sich erst mal ausm Weg. Der eine macht dies, der andere das.
Dann knallt man sich vor den Fernseher und schläft und schnarcht, bis man sich dazu durchringt, ins Bett zu gehen...
Sie liest eine Zeitung, er schnarcht schon weg, bevor er ganz im Bett liegt.

Ich weiß nicht, wie es mit der Lust auf Sex aussieht.
Aber ich weiß, dass eine Beziehung ohne Zärtlichkeiten bei mir nicht funktionieren würde bzw. mich unglücklich machen würde.

MEINE Eltern reden kaum mehr - wenn ich mir überlege, ich und mein Freund sprechen - über Gott und die Welt. Aber das haben meine Eltern vor 25 Jahren bestimmt auch getan!
Heute sind sie eine seelige Einheit. Viel Gewohnheit, man will den anderen nicht hergeben. Mein Vater wartet immer, bis meine Mutter daheim ist, bevor er schlafen geht, wenn sie selten mal allein ausgeht.

Aber einen innigen Kuss hab ich sie lange nicht mehr austauschen sehen. Sie halten kein Händchen mehr usw.
Das tun keine der Eltern von meinen Freunden...
Im Gegenteil: Über händchenhaltende Paare wird gesagt, dass die wohl nach außen etwas vorspiegeln wollen, weil sie zu Hause nur streigen (so ein Quatsch).

Fazit: Ich könnte mir vorstellen, dass die Lust auf Sex nachlässt. Aber ich würde nie wollen, dass die Zärtlichkeit nachlässt.
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
BloodY_CJ schrieb:
Mir wird immer wieder schlecht, wenn ich so manche Paare ab 35 sehe... :rolleyes2

Hehe, da kenn ich aber ganz andere :grin:

BloodY_CJ schrieb:
Wie seht ihr das? Denkt ihr das auch manchmal? Oder ist das so, dass man dann einfach kein Bock mehr drauf hat? [Kann ich mir nicht vorstellen...] Wird man da so abgestumpft?

Mit Abstumpfung hat das nichts zu tun, find ich... Der Reiz lässt halt nach, denke ich, aber das merkt man doch oftmals schon in einer längeren Beziehung... Ich kenn zumindest kein Paar, das nach 6 Jahren Beziehung noch dauernd verliebt rumturtelt und jede Nacht Sex hat...

Klar denke ich zum jetztigen Zeitpunkt, es wäre schade, wenn es soweit kommt, aber andererseits dürfte das wohl nicht weiter aussergewöhnlich sein und vielleicht verlagern sich einfach die "Prioritäten" :zwinker:
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Meine Eltern sind über 40 und küssen sich nur gaaaanz selten..
Sex haben die aber glaube ich..

Also bis Mitte 40 kann ich mir das alles ja noch vorstellen, solange man sich gut hält..
Aber danach.. ehrlich gesagt gar nicht.. fidne ich schwierig..
Lass ich eifnach auf mich zukommen aber ich fände es echt schade wenn das alels sich so stark verringern würde...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren