Ließt denn keiner mehr die Packungbeilage???

C

Benutzer

Gast
hab das Ding auch durchgelesen und es ist mir ein Rätsel, wie man tagtäglich ein Medikament nehmen kann, ohne etwas darüber zu wissen - so wie manche Mädels mit ner Pille hier den Eisprung spüren... :grin:

aber viele sind sich wohl gar nicht bewußt, dass die Pille ein Medikament ist...
 

Benutzer14773 

Verbringt hier viel Zeit
JuliaB schrieb:
wobei arzt-eltern nicht immer so praktisch sind, ne freundin von mir wollte sich vor der impfung drücken, da hat sie ihre mutter einfach zu hause im bad abgepasst und ihr die spritze reingehauen....

Im Ernst? Man, ich würd meinem Vater was erzählen... der ist eigentlich eher froh, wenn ihn seine Familie nicht auch noch mit irgendwelchen Krankheiten belästigt (natürlich außer es ist wirklich was Ernsthaftes).
 
7 Monat(e) später

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Dieser Thread ist 222 Tage alt!

Musste mich gerade mal wieder über eine Pillenfrage wundern und genau aus diesem Anlass schiebe ich mal meinen alten Thread wieder hoch ...

Also ihr lieben, ist f*** weniger peinlich als fragen und ist lesen wirklich so schwer?
 

Benutzer23485  (52)

Chauvinist
Ist eine Folge der Reizüberflutung in den letzten 25 Jahren, denke ich mal. Auch wenn Harry Potter Millionen-Umsätze bringt täuscht das nicht darüber hinweg daß immer weniger wirklich gelesen wird. Die Alternativen zum Buch sind einfach viel zu einfach geworden, Lesen ist out. Wir sind daran gewöhnt, daß Anleitungen mehr so eine Art Comic-Zeichnung beinhalten, viele Gebrauchsgegenstände sind auch so einfach gemacht, daß sich eine Gebrauchsanleitung eigentlich erübrigt (z. B. ein neuer Fernseher, der sich selbst programmiert und die Kanäle sucht ohne daß man etwas machen muß). Wenn Menschen sich daran gewöhnt haben, daß die Anleitung eher ungelesen zum Altpapier gehört, macht das halt wenig Unterschied, ob es jetzt der neue Toaster oder ein Medikament ist - immerhin hat der Arzt beim Verschreiben der Pille ja schon gesagt, worauf man achten soll ......
 

Benutzer32813  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Mein Freund ( Apotheker) erzählte mir gestern, daß es immer mal wieder vorkommt, daß Frauen den Namen ihre Pille nicht kennen. :eek4:
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich lese immer die Packungsbeilage, nicht nur bei der Pille. Auch wenn ich fragen habe, geniere ich ich mich nicht, den FA zu fragen. Ich meine, besser, als wenn man sích unwissend in was reinstürzt, was erhebliche Folgen haben könnte. Da ist mir die Gewissheit/Gesundheit wichtiger, als fahrlässig zu handeln!

LG
 

Benutzer16248 

Verbringt hier viel Zeit
Bin bisher auch gut ohne jegliche Packungsbeilagen und meistens auch ohen Handbücher oder ähnliches durchs Leben gekommen.
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Ich lese normalerweise alle Packungsbeilagen. Nicht nur aus Gesundheitsgründen, sondern auch aus Interesse; ich lese grundsätzlich gerne über medizinische Dinge, auch in Apothekerzeitschriften oder Medizinbüchern.

Aber: Die Infos in meiner Pillenbeilage z.B.- sind nicht vollständig. Da steht zum Beispiel nicht drin, dass man mit der Pille die Regel verschieben kann oder auch mal ganz auslassen. Und es steht nicht dabei, wie lange nach der Einnahme Erbrechen oder Durchfall gefährlich sind (meist 3-4 Stunden).
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Klar steht nicht alles drinne, aber dass man zum Beispiel Sex in der 7 Tage Einnahmepause haben kann und dabei geschützt ist steht drin. In meiner Packungsbeilage steht auch drin wie man sich verhalten muss, wenn man sie vergessen hat oder sie zu spät genommen hat. Trotzdem kommen immer wieder junge Dinger mit genau diesen Fragen ...

Das was nicht in der Beilage steht, fragt man eben den Arzt. Hey man setzt sich schließlich mit gespreizten Beinen auf den Stuhl und er untersucht einen, tastet die Brust ab und so weiter, wo bitte ist dann noch das Problem den Mund aufzumachen um eine Frage zu stellen?

Ja gut GK kann deine Argumente ja nachvollziehen, aber es ist doch was anderes sich einen neuen TV ins Zimmer zu stellen, als sich vor einer Schwangerschaft zu schützen, oder?!?

Naja, werde es wohl nie verstehen können.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren