Lick It!

Benutzer93080 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo zusammen!!

Ich wollte mich bei euch mal erkundigen, ob ihr schon erfahrungen mit lick it gemacht habt und ob Es empfehlenswert ist. Schmeckt das Zeug wirklich nach dem, was da drauf steht?
Oder ist es nicht für den oralverkehr gedacht?

Gruß Air
 
M

Benutzer

Gast
Ich habe es mal bei jemandem probiert und wie so alle Gleitmittel etc mit Geschmack, ist es vom Geruch her ähnlich dem, was auf der Flasche angegeben ist (in diesem Falle war es Vanille), aber der Geschmack war wie so oft furchtbar künstlich und süß.
Wenn man den Geschmack seines Partners nicht mag würde ich lieber zu der Variante "ganz frisch gewaschen" greifen als zu irgendwelchen Ölen und Gelen, die man sich über den Intimbereich schmiert.
 

Benutzer105995 

Sorgt für Gesprächsstoff
Laut Produktbeschreibung ist es für mich nichts anderes, als ein Massageöl mit "Geschmack", sprich Aromen. Vielleicht hat hier im Forum jemand schon Erfahrungen damit. Bei einem Preis von bis zu 14 EUR kaufe ich meiner Partnerin lieber ein erotisches Buch und massiere sie beim Lesen weiterhin mit normalem Massageöl :zwinker:
 
D

Benutzer

Gast
Der MEnsch hat 5 Sinne, die nicht erst durch ...oder wieder von einem künstlich erzeugtem Gleitgel geweckt werden müssen.

Wir hatten mal ein anderes Produkt aber ähnlich teuer (sicher, wenn 3 Millionen Menschen das "nur mal ausprobieren", hat man ja schon etwas gewonnen) sowie Kondome mit Geschmack.......Igitt.

Lieber zusammen etwas kochen, Erdbeeren und andere Düfte kann man sich auch neben den Ort des Geschehens stellen, Duftöle und "normales" Gleitgel tuns dann auch.
 

Benutzer93080 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also lieber Finger weg und Geld sparen?
 
M

Benutzer

Gast
Also ich kenne zumindest persönlich niemanden, der an solchen Gelen oder Ölen mit Geschmack Gefallen gefunden hat.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Kommt darauf an, worum es Dir geht. Hast Du oder hat Dein Sexpartner Probleme mit Intimgeruch, so dass der Geruch übertüncht werden soll? Oder gehts ums Flutschen, wobei ein besonderer Geruch und Geschmack netter Nebenbeieffekt sein sollen?

Ich würde wohl eher ein anderes, aromaneutrales Gleitmittel kaufen. Und dazu ginge ich in einen Laden und probierte vor Ort aus, ob mir die Konsistenz sowie der Geruch denn zusagen. (Keine Ahnung, wie das in üblichen Sexshops ist - als ich erstmals ein Gleitmittel kaufte, war das in einem Laden für erotische Literatur, in dem es auch diverse Sexprodukte gab. Dort hatte die Betreiberin des Ladens von allen Gleitmitteln Proben da und hat gut beraten.)
 

Benutzer93633  (36)

Meistens hier zu finden
Seit ich Sex habe, habe ich diesen genau einmal abgebrochen. Und das wegen eines Kondoms mit Schokogeschmack. Das ist Jahre her und mich schüttelt es immer noch bei dem Gedanken daran..
Also, nein, hab ich nicht und habe es auch nicht vor.
 

Benutzer51843 

Meistens hier zu finden
stimme da meinen vorrednern zu. nur wegen dem angeprisenem geschmack würde ich es definitiv nicht kaufen. es wird wahrscheinlich nicht so schmecken wie angegeben. wir hatten mal ein ähnliches mit angeblichen kirschgeschmack... es war einfach nur berstig süß und machte definitiv keinen "apetit" auf mehr. und wo die kirsche war... keine ahnung, es roch nur danach, aber eben auch extrem gekünstelt.

außerdem solltest du vielleicht auch folgendes bedenken... wenn du vor hast, den dir vielleicht unangenehmen geschmack deiner partnerin zu überdecken, dann denk dran, dass du dann auch nach 3 mal drüberlecken auch nachschmieren müsstest. weil du das zeug ja ableckst. und dann stellt sich die frage, ob du einen so unempfindlichen magen hast, der das in den mengen dann auch verträgt (gibt ja sehr viele menschen die bei massen von süßstoff durchfall oder ähnliches bekommen).

wenn es ums flutschen geht, dann kannste auch eins kaufen ohne geruch und geschmack für wesentlich weniger geld.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wofür soll man das brauchen?
Will Mann beim Oralverkehr Kirsche schmecken? Oder Erdbeer?
:confused:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Seltsamer Vergleich. Beim Sex sorge ich auf andere Art für Abwechslung als durch das Aroma eines Hilfsmittels.
Beim Sex störts mich ohnehin nicht, täglich den selben Partner vor der Nase zu haben - ist trotzdem kein "Einheitsbrei".
 

Benutzer91202 

Verbringt hier viel Zeit
also ich hatte das mal geholt...einmal ausprobiert und dann nie wieder...liegt aber nicht am geschmack sondern an der art davon..also das war irgendwie so ...ja,wie soll ich sagen...hat sich halt nen bisschen gezogen. ich dachte erst das wäre ganz normale flüssigkeit die ich so "ablecken" könnte aber das war irgendwie so ekelig "zäh" und das fande ich dann doch sehr ekelig.

ich muss zugeben diesmal habe ich mich sehr unklar ausgedrückt aber ich komm einfach nicht auf das was ich sagen will ^^

hab quasi einmal dran geleckt und es hing mir gleich nen bisschen am mund runter..war mir also bisschen zu zäh von daher würde ich es mir nicht nochmal holen,da ist das schon recht ekelig fande
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
@Mariella123
Meinst du einfach dickflüssig? :grin:
 

Benutzer7447  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hey.
Also ich habe es damals mit meiner Partnerin gehabt weil sie es so toll fand....
Nie in meinem Leben habe ich etwas ekeligeres gerochen.....
Sie hatte Erdbeere und das roch so penetrant....
Auch nichts mit weglecken.
Der ganze Raum roch noch eine ganze Zeit später (trotz offenem Fenster) nach richtig ekelig süßer Erdbeere.
Also kann ich keinesfalls empfehlen.
Es sei denn, man gehört zu der Fraktion mit 3 Duftbäumen im Auto weil man ohne penetranten Geruch nicht leben kann.....


Gruß
 

Benutzer93080 

Sorgt für Gesprächsstoff
Naja, ich kann sehr gut ohne diesen geruchsmix leben, so ist es ja nicht, ne… :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren