Libido unter Hormone vorher--währenddessen-nachher

Benutzer74108 

Verbringt hier viel Zeit
Hier gibt es ja einige Threads von Frauen, deren Körper unter Hormone (Pille, etc.) verrückt gespielt und Probleme gehabt haben.

Bei uns sieht es nicht anders aus und wir möchten gerne speziell zum Thema Libido wissen, wie es bei Euch gelaufen ist, oder ob ihr etwas gemerkt habt?

1.) Wie war Eure Libido vor den Hormonen?

2.) Hat sich während der Hormoneinnahme etwas verändert. Wurde sie stärker oder schwächer?

3.) Für diejenigen, die die Pille abgesetzt haben, wie lange hat es gedauert, bis sich wieder alles normalisiert hat?
 
M

Benutzer

Gast
Ich hatte vor der Einnahme der Pille schon eine hohe Libido. Aber jetzt unter Hormoneinfluss ist es nochmal deutlich höher.
 

Benutzer74108 

Verbringt hier viel Zeit
Nachtreg, hatte mich beim Erstellen der Umfrage verklickt. Können die Admins das noch ändern?
 

Benutzer100759 

Sehr bekannt hier
1.) Relativ hoch.

2.) Mit Pille marginal stärker.

3.) Hatte sie mal für 2 Jahre abgesetzt, hat ca. 1,5 Monate gebraucht.
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
War bei mir quasi nicht mehr vorhanden - die perfekte Verhütung ;-)

Ich hab dann die Hormone abgesetzt und mir eine hormonfreie Alternative gesucht.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
1.) Wie war Eure Libido vor den Hormonen? Da hatte ich immer Lust, damals aber noch keinen Sex. Habe die Pille genommen als das erste Mal bevor stand.

2.) Hat sich während der Hormoneinnahme etwas verändert. Wurde sie stärker oder schwächer? Sie blieb so. Habe noch immer dauerhaft Lust.
 

Benutzer88899 

Verbringt hier viel Zeit
Unbeeinflusst von der Pille. Meine Libido ist durchschnittlich, denke ich. Bei guter Laune recht stark, bei Problemen und Kummer schwach.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren