Lexikonartikel Liebe

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
Huhu...

Wer von euch hat noch ein stinknormales Lexikon / Wörterbuch? Ich suche eine Original-Lexikobeschreibung des Begriffes "Liebe". Im Internet hab ich nix gefunden, außer Wikipedia und das ist ja kein "echtes" Lexikon.

Sollte dann im Wörterbuch so aussehen

Liebe; die, ...... (also mit Artikel und so)

Wär euch super dankbar!

LG
Choco
 
C

Benutzer

Gast
Da ich gerade nix zu tun habe,
aus dem kleinen einbändigen Brockhaus:

"Liebe, die, 1) opferbereite Gefühlsbindung, Zuneigung, z.B. platonische Liebe; i.e.S.: geschlechtsgebundene Gefühlsbeziehung - 2) Erbarmen, Mildtätigkeit."
 

Benutzer20526 

Verbringt hier viel Zeit
Liebe

ein Begriff, mit dem eine Vielfalt von Gefühlen der Zuneigung charakterisiert wird, die auf die Vereinigung mit dem geliebten Objekt zielen. Man unterscheidet die personenbezogene Liebe zu einem Partner, die die Sexualität mit einschließt, oder zu Eltern, Freunden, Geschwistern und anderen Menschen, und die objektbezogene Liebe zur Natur, zur Freiheit, zum Eigentum u. a. Philosophie und Psychologie haben eine Reihe von Erklärungsmodellen für das Phänomen Liebe geliefert.

ReligionsgeschichtlichesIm Alten Testament ist die Liebe zum Mitmenschen im Rahmen von Anweisungen für das zwischenmenschliche Verhalten verankert (Levitikus 19,18). Die Liebe zu Gott gilt dann als vollendete Stufe der Frömmigkeit. Das Christentum nahm in Markus 12,30 f. das doppelte Liebesgebot Israels auf und ergänzte es durch das Gebot der Feindesliebe. In der christlichen Theologie gilt Liebe als Inbegriff der Sittlichkeit, die Gott für sich und den Nächsten fordert (Nächstenliebe). Jesus gilt als das Vorbild der Liebe und als der, der durch seine Liebe gegenüber den Menschen echte Liebe erst ermöglicht.
aus dem Lexikon von www.wissen.de
 

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
Danke! :smile:

Gibts vielleicht auch noch so ein Mittelding? Das 1. ist so kurz und das 2. so lang....
 

Benutzer20526 

Verbringt hier viel Zeit
Du könntest von meinem nur den 1. Abschnitt nehmen, im 2. gehts ja eh nur um die Religionsgeschichte. Hab das nur der Vollständigkeit halber mitgepostet. ^^
 

Benutzer42217 

Verbringt hier viel Zeit
Chocolate schrieb:
Danke! :smile:

Gibts vielleicht auch noch so ein Mittelding? Das 1. ist so kurz und das 2. so lang....

Ich geh jetzt essen das schau ich im Universal Lexikon bei mir nach ok ?


EDIT: Habe gerade geguckt, da ist nicht mal das Wort "Liebe" vermerkt?? :grrr:
 

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
ACID-ANGEL schrieb:
Habe gerade geguckt, da ist nicht mal das Wort "Liebe" vermerkt??

Komisch...

Hat hier einer noch die Microsoft Encarta Enzyklopädie? Da war früher mal was drin.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren