Leute ansprechen

Benutzer146592  (25)

Ist noch neu hier
Hallo Forum,
Ich fahre jeden Tag 6h Bahn und da sieht man auch das ein oder anderes Mädchen welches mir gefällt. Meine Frage besonders an die Frauen Welt, auf welche Art müsste man euch ansprechen und über was reden damit ihr neugierig seid und auch reden wollt. Ich bin ein wirklich sehr offener Typ und wenn es dazu kommt habe ich auchmit fremden Gespräche. Ich denke mir aber immer, was soll ich sagen? Frauen soll man nicht anmachen sondern erobern. Über was müsste man mit euch reden damit ihr nicht denkt was für ein trottel...
Ich finde der erste Satz ist immer der schlimmste.

Viele grüße
 

Benutzer150386  (25)

Benutzer gesperrt
Kommt immer auf die Situation an.

Ein kurzes "Hey" kann einen schon ins Gespräch bringen. Oder dein gegenüber ist einfach gerade nicht interessiert und vielleicht genervt, dann kannst du es eh nicht ändern^^

Aber 6 Stunden Bahn ist schon krass...
 
Y

Benutzer

Gast
Wenn du in der Bahn bist kannst dich einfach mal zu einer Dame gesellen :smile: frag einfach ob es ihr was ausmacht wenn du dich zu ihr setzt und versuch einfach locker ein Gespräch in Gang zu setzen :zwinker:
 

Benutzer152620  (36)

Ist noch neu hier
mit ansprechen habe ich auch total meine Probleme.
wenn ich mit ihr so mal schreiben würde habe ich danach gar keine angst und wirke gleich sympartisch. anders ehr sehr schüchtern
 

Benutzer146592  (25)

Ist noch neu hier
ja ist auch heftig, bin gerade schon in der Bah. Mit mal wieder Verspätung.

Mein Problem ist, ok hey hey, fragen wie sie heißt oder so ist blöd

Wenn die Situation es zulässt Entsteht auch ein Gespräch, aber so gezielt ein Mädchen ansprechen... Auch allgemein im Leben.
ich bin auch wirklich kein Kind trauriger Eltern, aber das erste ansprechen.

Ich glaube wir (vernünftigen) Männer machen un. Zu viele Gedanken um nicht wie ein arsch rüber zu kommen. 3 Sekunden Regel
[DOUBLEPOST=1428985061,1428984934][/DOUBLEPOST]Auch z.b bei mir sehr verbreitete Lovoo(ich habe es wieder gelöscht) , was soll man schreiben? Mädels werden jeden Tag von etlichen Typen angeschrieben und womit soll man euch dann so neugierig machen das ihr antwortet.
 

Benutzer135400  (29)

Benutzer gesperrt
Kommt drauf an. Die Frauen sind wahrscheinlich gestresst und wollen zur Arbeit und sind gestresst. Als Durchschnittstyp ist da wenig zu machen. Ich würde es eher in der Freizeit probieren. Wie gut siehst denn aus?
 

Benutzer146592  (25)

Ist noch neu hier
T truth21 ich würde sagen durchschnittlich, die einen sagen gut die anderen sagen nicht gut.
 

Benutzer6428 

Doctor How
Bei der Sache mit dem Ansprechen gibt es tatsächlich einen Trick. Man umgeht es am Besten. Statt dessen kommt es viel besser an, wenn du einfach mit irgendwas anfängst, das zur Situation passt.

Dazu drehe ich gedanklich mal die Situation um...
Ich verallgemeinere jetzt mal eiskalt, denn das was ich jetzt schreibe trifft nicht auf ALLE Frauen zu, aber auf viele:
Stell dir vor du bist ne Frau und es kommt ein Typ auf dich zu. Du bist dir nicht sicher ob er dir gefällt oder nicht..tendenziell kannst du dich aber rein körperlich nicht gegen ihn wehren. Es ist dir schon oft passiert, dass sich ein Typ an dich dran gehängt hat..einmal ist dir einer auch nachgelaufen, als du aus der Bahn ausgestiegen bist und hat sich erst getrollt, als du dein Telefon ans Ohr genommen hast und lautstark so getan hast, als ob du deiner besten Freundin von deinem neuen Freund, dem 150kg Fitnesstrainer erzählst. Du willst in der Bahn eigentlich deine Ruhe haben und bitte bitte keinen Stress und keine anhänglichen Typen, die ein indirektes oder gar ein direktes "nein" ignorieren oder zu blöde sind es zu kapieren.
Was würde dir die Sicherheit geben, dass das nicht passiert? Jemand der ankommt und "hey" sagt und dich anlächelt...oder grinst er doch lüstern? Nee..eher nicht...

Stell dir aber folgendes vor. Ein Typ steht neben dir in der Bahn und die blöde Klimaanlage ist ausgefallen und der Typ neben dir sagt grinsend "Achtung! Nicht anfassen, oder zu Nahe kommen! Mir läuft gerade der Nil den Rücken runter!".
Oder der Bahnansager sagt in extrem gelangweiltem Ton die nächste Haltestelle an und der Typ schafft es, dass irgendwie auf eine nette Art und Weise nachzumachen...
Vielleicht hört man einen Gesprächsfetzen über irgendwas, wo man sich ein bisschen auskennt und gibt einen nett gemeinten Tipp dazu.

Es geht dabei nicht darum krampfhaft lustig zu sein..man sollte einfach nur nett und ungezwungen rüber kommen..am Besten als man selbst. Man bringt durch einen Kommentar in diese Richtung, die Dame nicht in Zugzwang. Sie muss nicht antworten. Schaut sie weg oder sagt irgendwas, dass das Gespräch abtötet, bevor es zu Stande kommt, dann lässt man(n) es halt gut sein, dann will sie nicht.
Nix passiert und alles gut.

Ein weiterer Vorteil ist: Wenn man(n) mit "hey" oder "wie geht's?" ankommt, dann ist die Intention ziemlich deutlich. "Der will mich angraben / Sex mit mir! Will ich das?". In der Bahn oder auch im Postamt, sind wohl die wenigsten auf amouröse Gefühle eingestellt...Wenn man also mit einem unverfänglichen Kommentar anfängt, dann kann das alles sein. Es ist einfach eine Kontaktaufnahme, wie ich sie auch bei für mich sexuell uninteressanten Personen machen würde, weil die Bahnfahrt echt langweilig ist und man einfach nur quatschen will.
Kann dir auch passieren, dass das genau passiert..aber so what? Ein nettes Gespräch ist definitiv ein Plus, ein Gewinn. Was danach passiert steht eh auf einem anderen Blatt. :zwinker:
 

Benutzer146592  (25)

Ist noch neu hier
Damian Damian
genau so ist es bei mir!
1 das denke ich mir auch immer, sehe es auch immer aus Sicht der Frauen.

2. Bei genau solchen Dingen entsteht auch ein Gespräch :zwinker:
Ich habe eine Skoliose und ein Korsett deswegen, ab und zu muss ich es aufmachen und die Leute gucken dann blöd und kommen ins Gespräch :zwinker:
 

Benutzer6428 

Doctor How
Dann haste doch eigentlich kaum Schwierigkeiten :zwinker:
Jetzt muss man nur eine Gelegenheit abpassen und ein Gespräch anfangen.
 

Benutzer152593  (30)

Ist noch neu hier
Ein "hallo" würde es für den Anfang erleichtern.

Auf sicherer Schiene fährst du, wenn du auf Augenkontakt achtest und auf ein Lächeln, wenn sich eure Blicke treffen, das deutet auf Sympathie.

Du kannst ja deine Unsicherheit offen sagen. "Ich würde ja gerne ein Gespräch mit dir führen, ich weiß einfach nicht wie ich es anfangen soll. Kennst du sowas auch?". Dann kannst du gleich noch mit etwas Beiläufigen weiter machen,
 

Benutzer146592  (25)

Ist noch neu hier
S S4r4HLiiiCiiious . (was für ein Name:zwinker: )

So etwas finde ich immer komisch, kp komm mir blöd dabei vor.
[DOUBLEPOST=1429038364,1429038302][/DOUBLEPOST]An die Frauen, würdet ihr schonmal irgendwo so angesprochen? erzählt mal was euch gefallen hat oder totaler Horror war.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich werde sehr selten angesprochen und mir fallen auf Anhieb nur 2 Situationen ein, in denen es jemand mit einem "Hey" bzw "Du siehst gut aus" versucht hat.

Der Rest war immer sehr spezifisch auf was bezogen. Zum Beispiel auf ein Comic, was ich grade lese. Da bietet sich dann sowas an wie "Hast du auch die Reihe XX vom selben Autor gelesen?". Eben ein potentielles gemeinsames Gesprächsthema aufgreifen.

Belangloser Smalltalk langweilt mich(!) sehr schnell und dafür bin ich entsprechend nicht gemacht.
 

Benutzer146592  (25)

Ist noch neu hier
Haha und bei dem Online Typen antwortest du natürlich!!! Jaaaaaaaaaa.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren