Letztens beim Tampon einführen . . .

E

Benutzer

Gast


Also ..letztens führte ich ein Tampon ein . und dabei hat es so geschmerzt Oô
dass ich es dann gelassen habe .. :flennen:

ich hab in nem andren thread gelesen dass dabei das Jungfernhäutchen reissen kann ..

jetzt weiß ich nicht ob es gerissen ist oder nicht.

Ich weiß nicht wie ichs sagen soll aber .. man kanns nicht irgendwie herausfinden oder?

Mädls, ists bei einer von euch vl beim Tampon einführen gerissen?

Bitte um antoworten!





aja ein großes "hallo!"

bin neu hier :smile:


Falscher bereich :cry:
habs schon nem mod gemeldet!

tut mir leid

:zwinker:
 

Benutzer38297  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Frauenärzte können das rausfinden.

Ansonsten ist es ziemlich unwahrscheinlich, ich geh mal davon aus, dass du nicht mit besonders viel Druck/Geschwindigkeit vorgegangen bist.
Wehtun können Tampons öfters mal, ist bei mir auch manchmal so, hat aber eher mit dem falschen Winkel oder Trockenheit zu tun.
 

Benutzer34605  (36)

Sehr bekannt hier
cooky schrieb:
hat aber eher mit dem falschen Winkel oder Trockenheit zu tun.

Das denke ich auch. Manchmal habe ich auch Probleme mit Tampons, vor allem, wenn ich gerad vorher auf der Toilette war. Dann erwische ich den richtigen Winkel nicht und es tut weh, sodass ich dann auch abbreche und in der Zeit was anderes nehmen muss. Passiert halt manchmal.
 

Benutzer26846  (47)

Verbringt hier viel Zeit
Also ob das Häutchen noch da ist, kann man auch ertasten. Wenn mans nicht fühlt, heißt dann aber nicht, daß es schon gerissen ist, weil es nicht immer gleich deutlich spürbar ist... :grrr:
 

Benutzer42178  (37)

Verbringt hier viel Zeit
kann auch sein, dass sich deine Beckenbodenmuskulatur zu sehr verspannt hat, kommt bei mir immermal vor von meinen Regelschmerzen. kann auch ne Möglichkeit sein :ratlos:
 

Benutzer25086  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Klar kann man rausfinden ob du noch eins hast!

Du setzt dich hin und hälst dir nen Handspiegel an die Stelle und ziehst deine Schamlippen etwas auseinader, somit hast du freien Blick auf dein "Loch" (Sry für den Ausdruck) Wenn du vorm Eingang sowas milchiges siehst, dass sozusagen den Eingang etwas bedeckt, dann is das dein JUngfernhäutchen und naja wenn du nix siehst, haste wohl keins mehr!
 

Benutzer10612  (36)

Verbringt hier viel Zeit
EisEngelxx schrieb:
Wenn du vorm Eingang sowas milchiges siehst, dass sozusagen den Eingang etwas bedeckt, dann is das dein JUngfernhäutchen und naja wenn du nix siehst, haste wohl keins mehr!
ist da nicht immer das milchige? ohne dem, wärs ja wohl sehr unangenehm trocken...
 

Benutzer18867  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Öhm also mein Jungfernhäutchen war gar nicht milchig, sondern einfach ein Stück Schleimhaut... Von der Farbe her ungefähr wie eine gesunde Zunge lol.... Blöder Vergleich, weiß aber nicht wie ich es sonst beschreiben soll.... :grin:
 
M

Benutzer

Gast
tierchen schrieb:
Öhm also mein Jungfernhäutchen war gar nicht milchig, sondern einfach ein Stück Schleimhaut... Von der Farbe her ungefähr wie eine gesunde Zunge lol.... Blöder Vergleich, weiß aber nicht wie ich es sonst beschreiben soll.... :grin:

Hahaha :zwinker: sorry, nicht ungut gemeint, is wirklich ein lustiger Vergleich. Aber Du hast vollkommen recht. Habs so auch schon gesehn, aber auch die milchige Variante.
 

Benutzer43315 

Verbringt hier viel Zeit
am besten gehste zum fa oder kug ma mitm handspiegel obd da was weiß-milchiges oda so siehst des isch des jf
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren