Letzte Nacht mit ner guten Freundin.. Oh gott!

Benutzer40821 

Meistens hier zu finden
Also soweit ich das verstanden habe, hat er Angst mit ihr zusammen zu kommen weil er ist wie er ist - will sich aber nicht ändern?! :ratlos:
Selbst Schuld, oder irre ich?
 
D

Benutzer

Gast
Also soweit ich das verstanden habe, hat er Angst mit ihr zusammen zu kommen weil er ist wie er ist - will sich aber nicht ändern?! :ratlos:
Selbst Schuld, oder irre ich?


Also, kein Problem.
So schlimm isser nicht. Er will nur keine offensichtliche Geheimnisse, was ich verstehen kann. Würde mich ja auch nerven.

Threadstarter, lass es auf dich zukommen. Was spricht denn dagegen?
 

Benutzer49043  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Klar, ich mach alles für meine Freundin, aber ich brauch einfach Kontrolle, ich will einfach ihr Handy nehmen können und rein schauen wenn ich mal will.. Nicht dass ich sie Kontrollieren will aber ich will doch einfach nur ihr Handy nehmen ohne das sie ausflippt.. Ist das so schwer zu verstehn ? Vertrauen ist nun mal das A und O in der Beziehung, und um jedemanden zu vertrauenb rauch ich kontrolle,

du sagst du willst vertrauen, sagst im gleichen moment daß du einfach ihr handy nehmen können willst, ohne daß sie das stört?

das passt find ich nicht so sehr zusammen. entweder du vertraust ihr (und zwar ohne handfeste beweise) oder du willst sie kontrollieren können (willst also immer für alles genau nen beweis)

wenn beide seiten das wissen und damit umgehen können ists ja in ordnung, aber vertrauen ist das was du willst nicht (und auf dauer wirds immer mal nen moment geben, den sie nicht bis ins letzte detail beweisen kann, und dann ist streit, so wie du dich beschreibst, vorprogrammiert)
 

Benutzer9797  (32)

Benutzer gesperrt
Für mich hat Vertrauen auch was damit zu tun dass man keine Geheimnisse hat.

...

Langsam mach ich mir ja sorgen, als ich gegangen bin und die COusine neben an geschlafen hat, meinten sie, sie ruft mich um halb 3 an, jetzt is schon ne Stunde vergangen und bisher is nichts passiert... Uhm.. Hilfää x(
 
D

Benutzer

Gast
@ Anni83

Vertrauen baut sich langsam auf. Ich finds krass, wenn man erwartet, dass man jemandem von Anfang an 100 % ig vertrauen soll. Woher kommt das denn?

Man schenkt doch dem anderen ein bisschen Vertrauen. Wenn sich rausstellt, dass das Vertrauen "gut angelegt" war, schenkt man ihm mehr, und mehr, und mehr.

Und was soll man denken, wenn der Partner ständig was zu verheimlichen hat? Wo ist das Problem, wenn man mal ins Handy guckt? Ich mach das auch bei meinem Freund. Who cares? Ich darfs sogar mitbenützen, stellt euch vor ^^ Kommt nämlich billiger als mein Kartenhandy (-> haben gemeinsames Konto).

Grüße
Dreamerin

Off-Topic:
Die jetzt dann ein Vorstellungsgespräch hat und wahrscheinlich ENDLICH!!! heimatnah versetzt wird.
 

Benutzer9797  (32)

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Iviel erfolg, Dreamerin!!! und natürlich viel glück :smile:)
 

Benutzer15452 

Verbringt hier viel Zeit
um jedemanden zu vertrauenb rauch ich kontrolle

Das ist kein Vertrauen. Das ist total paradox, so als würdest du sagen: Los, sei mal spontan!
Ich denke auch, du musst da ganz schön an dir arbeiten, oder du hast Glück und findest eine Frau, die das genauso sieht wie du...
 

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
Wie ist es euch denn gestern auf der Party ergangen?
 

Benutzer15722  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Vertrauen baut sich langsam auf. Ich finds krass, wenn man erwartet, dass man jemandem von Anfang an 100 % ig vertrauen soll. Woher kommt das denn?

Man schenkt doch dem anderen ein bisschen Vertrauen. Wenn sich rausstellt, dass das Vertrauen "gut angelegt" war, schenkt man ihm mehr, und mehr, und mehr.

Dem kann ich soweit nur absolut zustimmen, allerdings ziehe ich daraus die genau entgegengesetzten Schlüsse.

Damit ich jemanden in meine Mails, PNs und SMS schauen lasse muss ich denjenigen schon verdammt gut kennen und ihr/ihm vor allem uneingeschränkt vertrauen, dass sie/er nicht ohne mein Einverständnis in Sachen reinschaut, bei denen ich das nicht möchte.

Wenn jemand von Anfang an in meine persönlichen Sachen reinschauen will, um "Vertrauen aufzubauen", dann würde ich denjenigen sehr schnell zum Teufel jagen. Erstmal möchte ich denjenigen wirklich kennenlernen und vor allem ganz genau wissen, dass derjenige auch die Grenzen kennt.
 
M

Benutzer

Gast
also irgendwie kann ich den threadstarter gut verstehen. ich hatte am anfang meiner beziehung auch immer das bedürfniss alles zu wissen .. mit wem sie schreibt, wer sie anruft, von wem sie sms bekommt etc. auch bei mir hatte es was mit der vergangenheit zu tun.

meine freundin hat es dann verstanden das ich bisschen ängstlich bin in der sache und hat versucht mir diese angst zu nehmen. naja ich konnte dann auch ihre sachen lesen usw und habe mit der zeit auch gemerkt das sie mir nichts verheimlicht. nach einer zeit hast du mehr vertrauen zu ihr und musst das auch nicht mehr ständig nachschauen ..


Du hast doch geschrieben das sie auch eifersüchtig ist (wenn ich das jetzt richtig in erinnerung habe). An deiner Stelle würde ich es mit ihr versuchen. Nach ein paar Wochen kannst du ihr dann auch sagen das du halt ein Problem mit vertrauen hast etc. halt einfach sagen WIESO du das hast und nicht das du ihr misstraust. Da sie ja auch eifersüchtig ist kann sie das vielleicht verstehen und du kannst ihr auch anbieten das sie dein handy lesen darf etc ....

gruß
 

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
stimmt, mr. lombardo hat recht.

Wenn in einer Beziehung beide ein bisschen eifersüchtig sind, können sie den anderen besser verstehen als jemand, dem solche Gedanken völlig fremd sind.

Wenn in so einer Beziehung eine gegenseitige Handy- und Mail-Kontrollerlaubnis besteht, ist das doch nicht schlimm, so lange es für beide okay ist! Und Yin-Chan wird von einer zukünftigen Freundin doch kaum etwas verlangen, zu dem er selbst nicht bereit ist.

Aber ich bin immer noch neugierig, wie es war.
Heißt dien Schweigen etwa, dass es furchtbar schiefgelaufen ist? Oder dass ihr heute den ganzen Tag zusammen verbringt und du gar keine Zeit fürs Net hast?
 

Benutzer35107  (32)

Kurz vor Sperre
Du willst kontrollieren und besitzen aber nicht vertrauen....aber das ist genau der falsche Weg. So wirst du jedes Maedel verlieren und sorry für das mit deiner Vergangenheit aber das kann jedem passieren und mir ist es schon passiert. DU solltest vieleicht ein wenig an deiner Selbstbeherrschung arbeiten

Dein Kontroltick ist ja paranoidd
Da hält es niemand lange mit dir aus.
Und dann deine panische Angst vor deinem Alten. Willste ne Erlaubnis zum lieben?
 

Benutzer35319 

kurz vor Sperre
"Ich will niemand kontrollieren, ich will nur kontrolle" So in etwa kann man das was du hier gepostet hast zusammenfassen. Jeder mensch hat geheimnisse, das is gut so und hat seine gründe. Das handy ist heute sowas wie ein tagebuch, da kann man net einfach rann gehen wenn man mal bock hat, gerade nicht bei vertrauenspersonen, denn sowas ist ein vertrauensbruch. Bekomm erstmal dein kontrollwahn in dne griff und dann kümmer dich um die mädchen ...
 

Benutzer56180 

Verbringt hier viel Zeit
Aber ich bin immer noch neugierig, wie es war.
Heißt dien Schweigen etwa, dass es furchtbar schiefgelaufen ist? Oder dass ihr heute den ganzen Tag zusammen verbringt und du gar keine Zeit fürs Net hast?
Da gabs doch noch den anderen Thread, wo er schrieb, dass sie mal vergewaltigt/missbraucht wurde.
Hoffentlich hat er keine Dummheiten gemacht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren