Hardware Lenovo ThinkPad: Sperr-Taste deaktivieren?

T

Benutzer

Gast
Hallo Leute,

mein Lenovo ThinkPad Edge E520 hat über dem Num-Block eine Extra-Taste mit einem Vorhängeschloss drauf (hier zu sehen), damit kann man den PC sperren, genau so wie mit Windows + L. Da ich immer wieder versehentlich auf die Taste drauf komme und mich das total nervt, würde ich die Taste gern deaktivieren.
Weiß jemand von euch, ob/wie das geht? Die entsprechenden Bereiche in der Systemsteuerung sowie Google hab ich schon durchsucht, bislang leider ohne Erfolg...

Danke und Grüße,
die Toffi Fee
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Wenn Du die anderen Tasten daneben nicht brauchst, würde ich tippen, das geht im BIOS / EFI durch Deaktivieren von Smart Keys. Wenn es da so eine Funktion gibt.

Oder im Tastaturtreiber.
 
T

Benutzer

Gast
Die anderen Sondertasten daneben brauche ich auch nicht, aber vom BIOS und solchen Sachen habe ich echt keine Ahnung... :hmm:

Wie kann ich denn die Treibereinstellungen ändern?
 

Benutzer121794 

Meistens hier zu finden
Nimm die Taste/n doch einfach mechanisch aus der Tastatur. :zwinker:
 
T

Benutzer

Gast
Hey, tolles Programm - danke! :smile: Nur scheitert es bislang an der Umsetzung: Wenn ich die zu ändernde Taste auswähle, erkennt das Programm die immer als Windows-Taste, d.h. nach der Umstellung ist dann auch die Belegung der echten Windows-Taste geändert. Das will ich ja nun auch nicht... hm. Heißt das, das Programm funktioniert nicht für meine Sondertaste, weil es die nicht als "Sonder" erkennt?
Nimm die Taste/n doch einfach mechanisch aus der Tastatur. :zwinker:
Hab ich auch schon als letzten Ausweg überlegt. :tongue:
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Hey, tolles Programm - danke! :smile: Nur scheitert es bislang an der Umsetzung: Wenn ich die zu ändernde Taste auswähle, erkennt das Programm die immer als Windows-Taste, d.h. nach der Umstellung ist dann auch die Belegung der echten Windows-Taste geändert. Das will ich ja nun auch nicht... hm. Heißt das, das Programm funktioniert nicht für meine Sondertaste, weil es die nicht als "Sonder" erkennt?
hmm... gute frage, nur mangels deines laptops kann ich da nicht viel zu sagen :grin:
aber - kannst du die denn dann nicht einfach mit der windows-taste belegen? dann wäre die normale windowstaste nicht geändert und ich denke diese funktion wäre doch zumindest weitaus weniger lästig als wenn jedesmal die sperrung greift, oder?

bevor man die taste rausnimmt würde ich ja eher überlegen ob man da nicht ne art kappe drübertun kann die den druck verhindert *g*
 

Benutzer121794 

Meistens hier zu finden
bevor man die taste rausnimmt würde ich ja eher überlegen ob man da nicht ne art kappe drübertun kann die den druck verhindert *g*

Die sogenannte Numpad-Mütze?
kruemelmonster.gif

:grin:
 
T

Benutzer

Gast
aber - kannst du die denn dann nicht einfach mit der windows-taste belegen? dann wäre die normale windowstaste nicht geändert und ich denke diese funktion wäre doch zumindest weitaus weniger lästig als wenn jedesmal die sperrung greift, oder?
Ja, damit könnte ich leben, aber das hat leider nicht geklappt. :frown: Damit bleiben beide Tasten auf Urzustand, Windows auf Windows und Sperren auf Sperren...
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
dann bestände noch die möglichkeit das sperren vollständig auszuschalten - wenn du das denn möchtest... dann geht es aber auch mit win + l nicht mehr.
 
T

Benutzer

Gast
Eigentlich brauche ich das Sperren ja auch gar nicht, es ist nur mein privater Laptop, den ich zu Hause nutze, und da muss er nicht gesperrt werden. Ich hab ihn bisher eigentlich auch nie gesperrt...
Wie kann ich das denn ausschalten?
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
dann öffne mal das startmenü und tippe regedit ein - regedit.exe starten.
dann navigierst du dich durch diesen pfad:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System
- es kann sein, dass das letzte nicht existiert, in dem fall klickst du einfach links auf Policies, machst dann im rechten bereich einen rechtsklick und wählst Neu => Schlüssel - den nennst du dann System.

wenn der pfad so existiert klickst du links auf System, rechts dann Neu => DWORD-Wert (32 Bit)
als name trägst du DisableLockWorkstation ein (falls du das hier kopierst: achte darauf, kein leerzeichen mitzunehmen). danach einen doppelklick auf den angelegten eintrag und für Wert eine 1 eintragen. damit ist win + l komplett deaktiviert und ich würde davon ausgehen, dass das auch das andere sperren ausschaltet.
wenn du dir das irgendwann nochmal anders überlegst musst du nur den wert auf 0 verändern, dann geht das sperren wieder.

hier noch ein bild, wie das am ende aussehen sollte:
regedit.png

ach, nur um das noch zu erwähnen: damit deaktivierst du das sperren nur für den aktuell angemeldeten benutzer. wenn du noch einen anderen benutzer auf dem laptop hast betrifft den das nicht. du könntest das auch für den kompletten laptop machen, aber das halte ich in diesem fall nicht für nötig - wenn du das doch möchtest musst du in dem pfad oben nur "HKEY_CURRENT_USER" durch "HKEY_LOCAL_MACHINE" ersetzen.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
macht 50 euro - freundschaftspreis! :grin:
nein, im ernst, freut mich dass es geklappt hat :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren