leidiges thema urlaub

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Deine Famile hat pro Nase 1500€ für Tunsien bezahlt? Für eine Woche? :eek: :eek: :eek:
Ich habe 300 € für eine Woche Tunesien AI im 4* Hotel bezahlt, in der Ferienzeit.
Da hat sich deine Familie mehar als über den Tisch ziehen lassen! :kopfschue

Off-Topic:
Ich hatte mich auch über den Tisch ziehen lassen, da wir auch 1500€ gezahlt hatten - zu dritt, meine beiden Kinder und ich. Aber darauf bin ich vor Ort schon selbst drauf gekommen.:geknickt:
Aber seis drum, ich hab die Erfahrung gemacht, und ein guter Esels stösst sich nur einmal:schuechte
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
wieso du mich ansprichst verstehe ich nciht, ich hab dich mit keinem wort beleidigt.ich hab gesagt ich kann es verstehen, dass dein freund keine lust hat so viel geld für einen strandurlaub auszugeben.

ich meine, ich krieg meinen freund nichtmal zu nem wochenende holland überredet, da bin ich schon erstaunt, wie man sich in deiner situation beschweren kann.

ER soll mit dir fahren, weil DU nicht ohne ihn fahren willst.besonders fair ist das nicht oder?
 

Benutzer7714 

Verbringt hier viel Zeit
Mein Gott, also was hat den jetzt ihr Wunsch nach einem etwas gehobeneren Urlaub mit der Qualität ihrer Beziehung zu tun?!
Ich kann die TS verstehen und weiss wie das ist, wenn der Freund nicht so will wie man selbst :zwinker:
Schlieeslich arbeitet man ein ganzes Jahr sehr hart, und da hab ich auch gern mal 2 Wochen Auszeit, wo ich mich einfach nur hängen lassen kann. Und wenn man etwas mehr Geld ausgibt, ist die Wahrscheinlichkeit das alles glatt läuft, alles sauber ist, etc, grösser.
Ich musste meinen Freund am Anfang unserer Beziehung auch immer etwas "bearbeiten", dass wir zusammen in den Urlaub gehen. Mittlerweile gehts besser.
Er hat immer gesagt, dass er keine Lust drauf hat, sich ein Urlaubsziel auszusuchen, Hotel aussuchen, Buchung machen etc...
Wenn er erstmal dort ist, gefällts ihm dann jedesmal super, und er ist jedesmal froh, wenn wir irgendwo hingehen.
Vielleicht ist dein Freund auch so ein fauler Sack (?!).
 

Benutzer80842  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Off-Topic:
Ich hatte mich auch über den Tisch ziehen lassen, da wir auch 1500€ gezahlt hatten - zu dritt, meine beiden Kinder und ich. Aber darauf bin ich vor Ort schon selbst drauf gekommen.:geknickt:
Aber seis drum, ich hab die Erfahrung gemacht, und ein guter Esels stösst sich nur einmal:schuechte
Zu dritt 1500€ - ok... aber die TS redet davon das PRO PERSON 1500€ ausgeben werden & Capricorns's Familier hat auch PRO PERSON 1500€ ausgegeben, so wie ich das verstanden hab. Und das ist Abzocke!!! Für 3 Personen ist das noch im Rahmen...
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
nur im ausland nehmen wir wenn wir vorhaben länger urlaub zu machen prinzipiell etwas ab 4*(hab schon öfters mit 3* pech gehabt) und AI ist halt fein, zwecks den geträngen und wenn man mal später aufsteht und erst gegen 11 oder so frühstücken geht, oder am nachmittag nen kleinen snack oder ein eis will oder so... da braucht man sich halt keine gedanken mehr zu machen.

In dem Punkt kann ich Dich verstehen, aber mich würde interessieren, was an 3* schlecht sein soll. Aber ich war selten in Hotels über 2*, von daher kann ich das nicht beurteilen. Aber AI ist in dem Sinne recht bequem, weil für alles gesorgt ist, und sich nicht grossartig über dies und das den Kopf zerbrechen muss - eben Erholung.
Das unterscheidet von Rundreisen auf eigene Initiative, die intensive Planung bedarf, und Planung über Monate ist mit Stress verbunden, wenn der Urlaub dann auch was werden soll. Und das weiss ich zur Genüge, da ich ja nur solche Reisen mache.

mit beibringen meinte ich eigentlich nur, dass so wie er sich das einbildet, dass er locker mit 800€ einen 10-14 tägigen 4-5* AI urlaub machen kann, da wo es noch warm ist. dass das nicht möglich sein wird. nicht unter 100% erfüllung seiner wünsche
.

Vielleicht nicht ganz unmöglich, wenn man Glück mit Last Minute hat und sich auf 4* beschränkt.....wird aber sehr schwierig, denk ich mal....

... und ich gern dort rüber möcht... aber nix von 5* delux urlaub auf hawaii oder mauritius, malediven etc...

Das sind ja schon ganz andere Preiskategorien. Ich lese mir oft Reiseprospekte durch, und mir wird jedesmal ganz komisch, wenn ich mir die Preise angucke:eek:
 

Benutzer76022 

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann die TS sehr gut verstehen.. nach ner harten Zeit möchte sie einfach den perfekten Urlaub haben und den dann auch, mit dem Menschen den sie liebt.

Im Grunde denke ich, bleiben dir da nicht viele Möglichkeiten..

-entweder, du redest nochmal mit ihm.. sagst ihm dass dir der Urlaub nach der Zeit wirklich sehr viel bedeutet und ihr ja dafür im nächsten Jahr mal das machen könnt, was er sich wünscht
-oder, du bezahlst einfach den restlichen Teil von ihm, auch wenn er mehr verdient.
-oder, du fährst doch mit jemand anderen in den Urlaub und wirst dann ein Auge zudrücken müssen, wenn dein Freund mit seinen Leuten mal wegfahren möchte.

Glaube aber nicht das letzte Möglichkeit wirklich für dich in Frage kommt, da du ja anscheinend am liebsten mit ihm in den Urlaub fahren möchtest und du sonst damit wohl auch nicht wirklich glücklich wärst.. der Urlaub dann auch nicht so erholsam für dich wäre, wie du dir wünscht.
 

Benutzer82953  (39)

Verbringt hier viel Zeit
so eine wie dich bräuchte ich mal!
ich musst die lezten jahre auch immer ohne partnerin wegfliegen weil ich nie so eine reise begeisterte hatte!
aber für mich ist die welt sehen einfach alles!
darum bin ich meistens ohne freundin losgezogen!
ich fliege meistens 2x im jahr.asien oder amerika/karibik!
hast du keine freunde die mitkommen möchten??
 

Benutzer84821 

Verbringt hier viel Zeit
hallo littlesunshine6

ich habe mich nur deinetwegen hier angemeldet da ich dich absolut zu 100 % verstehen kann. :grin:

mein freund ist deinem etwas ähnlich. er macht sehr gerne urlaub jedoch möchte er nicht allzu viel geld dafür ausgeben.

dass du hohe ansprüche hast finde ich völlig in ordnung. mein gott jeden tag gehen wir arbeiten und da darf man sich dochmal was leisten oder nicht?!
wie du schon gesagt hast, 3* hotels sind eben auch nicht mehr das wahre... wenn wir in die ferien fliegen muss es bei uns auch mindestens 4* sein und das kostet nun mal. na und?

ich frage mich, ob hier einige neidisch sind dass du halt etwas teuerer ferien machen kannst?! egal, ich würde nochmal mit deinem schatz sprechen. sag ihm wie wichtig dir dieser urlaub ist (auch wenns halt nicht die dom. rep. ist :geknickt: ) hauptsache du hast eine schöne zeit mit deinem schatz!

liebe grüsse :zwinker:
 
L

Benutzer

Gast
@radl_django

das mit dem * ist wie mit dem lieben geld... sagen wir mal wenn ein bankdirektor gewöhnt ist 8000€ zu verdienen und dann seinen posten verliert und nur noch arbeitslose bekommt, dann wird er sich auch schwer tun, sich anzupassen.
und so ists mit den sternen. ich war bisher immer nur in besseren hotels, da ich möchte das wirklich alles passt und um so mehr sterne um so mehr kann ich mich darauf verlassen.
wenn ich bei mir in österreich oder bei euch auch schon mal passau/bitburg/südtirol etc... für ein-zwei nächte bleib... dann brauch ich nix außer ein bett ein bad und vll. was zu frühstücken...

letztes jahr hatte wir in nizza ein 3* hotel, war eher auf der teureren seite und wäre ja eigentlich auch in ordnung gewesen... wären da nicht im ganze bad große schimmelflecken an den wänden, fließen, decken, badewanne... von den kästen haben sich die folien gelöst, der teppichboden stand vor dreck etc... naja... wir haben es halt so hin genommen, da es nur zwei nächte waren... aber wenn ich die wahl hab, dann wähl ich was besseres...

@filou
irgendwoher kommt mir das bekannt vor... anfänglich hab ich ja gesagt, dass er urlaub nicht mag - er meinte aber dann auch, wenn er dann wirklich im urlaub ist, gefällts ihm doch immer gut...

@sonata artica
sry. das zitieren war wohl zuviel...

@dschessi
danke!
das thema mit dem urlaub ist noch nicht abgeschlossen... werd auf jedenfall mit ihm nochmals drüber reden und irgend eine lösung werden wir schon finden.
auch wenn er vll. pertu nicht in mein hotel möchte, heißt es ja noch lange nicht dass wir nicht irgendwo anders urlaub machen...

es wär ja wirklich nur ne ausnahme sich so einen luxus zu gönnen... man lebt ja nur einmal. wenn er am hungertuch nagen würde, dann wäre es ja was anderes aber so..

@thomas277
so auf eigene faust die welt zu erkunden wär schon auch nicht schlecht, aber dafür würd ich mal ein jahr auszeit brauchen und das total gemütlich angehn... ja keinen stress und kosten tuts natürlich auch genug. und vorallem glaub ich wär ich da ein wenig zu ängstlich... man weiß ja nie was so alles passieren kann...

freunde die mit mir dort hinfahren?? nö..
das sind alles pärchen, die heuer schon urlaub waren, denen die 10 stunden flug zu anstrengen sind etc... außer ne ganz gute freundin von mir, die fliegt heuer zum 3. mal in das hotel. ich war mit ihr und ihren eltern das erste mal im oktober 2003 dort und seitdem bin ich hin und weg und würde vom fleck weg in den flieger einsteigen...
 

Benutzer69341 

Verbringt hier viel Zeit
da wird er wohl noch ein bisschen mehr kohle auch mal für meine wünsche übrig haben...

Dieser Satz von dir würde mir an der Stelle deines Freundes schon ziemlich aufstoßen. Warum soll dein Freund sparen, damit DU in den Urlaub fahren kannst?
Wenn er das freiwillig machen würde, wäre das eine sehr liebe Geste von ihm, aber das du das von ihm erwartest :kopfschue er kann doch sein Geld ausgeben wofür er will!

Warum könnt ihr euch da nicht einfach in der Mitte treffen? Dann kann es halt nicht das 4*-Luxuxhotel mit AI sein, sondern halt eben 3* mit HP oder Selbstverpfleger.
Und um diese Jahreszeit ist es in vielen Ländern Europas auch noch angenehm warm. Ich war im letzten Jahr auf den Kanaran - in der ersten Dezemberwoche! - und wir hatten Durchschnittlich 22°-24°C und waren auch baden. Dann hast du deinen Urlaub, aber ihr gebt nicht so viel aus. Dafür musst du halt beim Reiseziel und bei den Temperaturen etwas zurückstecken. Käme das denn gar nicht in Frage?
 

Benutzer71796 

Sehr bekannt hier
ich frage mich, ob hier einige neidisch sind dass du halt etwas teuerer ferien machen kannst?! egal, ich würde nochmal mit deinem schatz sprechen. sag ihm wie wichtig dir dieser urlaub ist (auch wenns halt nicht die dom. rep. ist :geknickt: ) hauptsache du hast eine schöne zeit mit deinem schatz!
von meiner Seite:

Ich kann es mir leisten solche Ferien zu buchen.. Ich gehe mit meiner Freundin im August nach Sharm el Sheikh, 5* Hotel, zwar nur HP, aber dies war unser Wunsch, wir brauchen kein AI, sie wollte was billigeres, aber weil es meine ersten wirklichen Badeferien seit 10 Jahren sind, wollte ich ein wenig Luxus.. Diesen Luxus haben wir aber nur, weil ich es mir Leisten kann, für mich und meine Freundin zu zahlen.. Sie selbst hat nicht so viel Geld, und wollte einen billigeren Urlaub an einem billigeren Ort, dies wollte ich aber nicht. Hätte ich es mir nicht leisten können, den Urlaub für 2 Personen zu bezahlen, hätten wir was viel billigeres gemacht.

ich verstehe deshalb, dass der Freund der TS nicht so viel Geld für einen Urlaub ausgeben will und bin der Meinung, dass wenn sie ihm nicht kann/will einen Teil (oder alles, jenachdem) zu bezahlen, dass sie seine Meinung akzeptieren muss und man dann einen mittelweg finden muss/oder sie geht wirklich mit jemand anderem
 

Benutzer10610 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:

In dem Punkt kann ich Dich verstehen, aber mich würde interessieren, was an 3* schlecht sein soll. Aber ich war selten in Hotels über 2*, von daher kann ich das nicht beurteilen.
Das kommt drauf an, in welchem Land man unterwegs ist und was man in dem Hotel vor hat. In Deutschland z.B. würde ich auf jegliche Sterne verzichten. Ich war mal durch einen Zufall in einem deutschen 5*-Hotel und habe mich absolut unwohl gefühlt. In meiner normalen Kleidung habe ich mich beim Frühstück schon underdressed gefühlt... und ich habe schöne Kleidung!
Wenn man außerdem nur übernachten will, einem also das Hotel selber und dessen Angebote im Prinzip egal sind, dann reichen auch im Ausland 3*.
Im Ausland kann man aber zum einen z.B. in der Türkei und in Ägypten schonmal einen * von der Landeskategorie abziehen, um es in die deutsche Kategorie umzurechnen.
Bei 3* kann es dann passieren, dass man auf dem Frühstücksbuffet 1 Sorte Brot, 2 Sorten Aufschnitt (der eigentlich nur unterschiedlich eingefärbt ist) und 1 Sorte Käse hat, außerdem kalte gekochte Eier, 2 Marmeladen die identisch schmecken und "Orangensaft", der eigentlich nur Fanta ohne Kohlensäure ist. Beim Abendessen hat man jeden Abend die Wahl zwischen labberigen Pommes, Schnitzel, Spaghetti mit Tomatensoße und irgendeinem Gratin (schon kalt). Der Pool ist viereckig, es gibt zu wenig Liegen und am Strand muss man extra bezahlen. Und das Zimmer ist abgewohnt, für TV und Safe muss man zahlen, Handtücher werden 1 mal pro Woche gewechselt...
Man KANN in 3* Hotels Glück haben und in 5* Hotels Pech. Aber das Risiko ist bei 3* etwas höher. Und in einem solchen Hotel wie ich es übertrieben geschildert habe, möchte ich keine 14 Tage sein, wenn ich Urlaub am Strand machen will, statt mir die Gegend anzuschauen.

Ein gutes 5* Hotel hat dagegen Frühstück mit Dingen, die man sich nicht mal zu Hause gönnt und beim abendlichen Buffet eine Auswahl, bei der man platzt, weil es zu viel Leckeres gibt und man ganz genau weiß, dass es sich in den nächsten Tagen die man dort ist nicht wiederholen wird :zwinker: Und eine Pool- und Gartenanlage, bei der man nicht weiß wo man liegen soll - nicht weil es überfüllt ist, sondern weil es so viele verschiedene Stellen gibt. Im Bad hat man nicht nur eine Dusche, eine Toilette und ein Waschbecken, sondern dazu auch noch Klopapier, Seife (und Shampoo und Duschgel), Gläser und frische Handtücher. Das ist - extrem formuliert - der Unterschied. :zwinker:


Ich denke aber schon, dass es an sich ein grundlegendes Beziehungsproblem ist, wenn die Prioritäten derart auseinander gehen.
Wenn der eine das ganze Jahr spart, um sich einen schönen Urlaub zu gönnen, dafür aber auch "nur" ein Auto hat das fährt (und sonst ohne Schnickschnack), einen Fernseher, der ein Bild zeigt und eine Stereoanlage, die Musik spielt, der andere aber viel Geld ins Auto investiert, in tolle Flachbildfernseher und in eine Bose-Sourround-Anlage, dann kann das schon auf die Stimmung drücken. Das hier ist jetzt im Großen, und viele haben kein Verständnis dafür weil es eben große Werte sind.
Aber im klein wäre es so, als wenn einer von beiden gern gemeinsam schöne Unternehmungen macht: Eis essen gehen, Kino, Essen gehen, Museum. Und der andere sagt IMMER: Eis gibts auch bei Aldi, Filme gucken wir wenn sie im TV laufen, essen können wir selber kochen und statt Museum guckst Du Dir halt die Bilder in den Büchern an. Stattdessen gönnt er sich aber dauernd technischen Schnickschnack. Also ich fände es frustrierend, wenn die Interessen derart auseinander gehen würden...
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Deine Famile hat pro Nase 1500€ für Tunsien bezahlt? Für eine Woche? :eek: :eek: :eek:
Ich habe 300 € für eine Woche Tunesien AI im 4* Hotel bezahlt, in der Ferienzeit.
Da hat sich deine Familie mehar als über den Tisch ziehen lassen! :kopfschue
Hallo du da! :-D Erstmal genauer lesen. :smile: Meine FREUNDIN und ihr FREUND nicht meine Familie. 1500euro für beide.
 

Benutzer69282 

Verbringt hier viel Zeit
Urlaub

Hallo

hab mich jetzt mal hier durchgelesen. Liebe TS ich kann Dich sehr gut verstehen. Erstmal mein Beileid zum Verlust Deiner Mum. Das man das ned einfach wegsteckt habe ich bei einer Freundin mitbekommen und ich hoffe wirklich, dass Du mit der Zeit gut darüber hinwegkommst.

nun zum Urlaub: Ich glaub wenn Dein Freund auch im Sommer Urlaub bekommen könnte, wäre es gar nicht so das Problem, oder?
Kann er ned mit irgendwem tauschen?
Ansonsten scheinst Du ja massig Urlaub angesammelt zu haben. WÜrde an Deiner Stelle den sofort nehmen, einfach so, damit ich ins Schwimmbad gehn kann und ausschalfen und so. MAn braucht ja end immr wegfahren. NAchher verfällt er DIr noch.
Ausserdem könntest Du auch jetzt schonmal mit Deiner Freundin da mitfliegen und erstmal jetzt Urlaub machen und dann im November irgendwas mit Deinem Freund vielleicht als LAstMinute. Oder wird das zu teuer?

Ich denke, dass Du Deinen Freund nicht zwingen kannst viel GEld auszugeben für etwas was er nicht amchen will. Ihr schteint echt utnerschiedliche Werte zu haben. Ich weiss nicht, ob ihr schon soweit denkt, aber vielleicht wäre es mal auch dran zu überdenken, ob das nicht auch andere EInflüsse auf Eure Beziehung und später Ehe und Familie hat. Ich persönlich stell es mir sehr schwierig vor solch unterschiedliche Vorstellungen unter einen Hut zu bekommen.
(hat auch jmd andres schon geschrieben glaub ich)

Meine EMpfehlung an DIch:
DU hast DIr den Luxusurlaub verdient Fahr mit jemand anders oder alleine&mach irgendwann ander mal was m Deinem Freund im Low Budget bereich. Wenn er nicht so viel Geld ausgeben mag, ist das berechtigt, aber ich stimme Dir zu, dass er wohl keine Ahnung zu haben scheint, was heut Urlaub kostet (Kerosinzuschläge und alles wird teurer)

Hoff ihr findet ne gute Lösung.
Am Besten setzt euch mal gemeinsam hin, schreibt auf welche Ansprüche ihr habt und was ihr für das Geld bekommt (Auskunft übers Internet)
Nehmt Euch Zeit und Ruhe dafür. Stressen bringt eh nix.
 

Benutzer79392 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:

Zu dritt 1500€ - ok... aber die TS redet davon das PRO PERSON 1500€ ausgeben werden & Capricorns's Familier hat auch PRO PERSON 1500€ ausgegeben, so wie ich das verstanden hab. Und das ist Abzocke!!! Für 3 Personen ist das noch im Rahmen...

Das ist ne absolut schwachsinnige und haltlose Aussage.

Weisst du was? Ich war 9 Tage in Griechenland und das ganze hat 6000€ (Flug & Hotel) gekostet.
Mein Freund war letztes Jahr in Giechenland und hat für 15 oder 16 Tage knapp 2500€ bezahlt.

Bin ich jetzt deshalb von irgendwelchen Leuten abgezockt worden? NEIN! Es kommt immer auf die Art des Fluges (Economy Class, Buissines Class, First Class) und der Unterbringung (1-5 Sterne, Suite, Luxus Hotel, etc) an.
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Das ist ne absolut schwachsinnige und haltlose Aussage.

Weisst du was? Ich war 9 Tage in Griechenland und das ganze hat 6000€ (Flug & Hotel) gekostet.
Mein Freund war letztes Jahr in Giechenland und hat für 15 oder 16 Tage knapp 2500€ bezahlt.

Bin ich jetzt deshalb von irgendwelchen Leuten abgezockt worden? NEIN! Es kommt immer auf die Art des Fluges (Economy Class, Buissines Class, First Class) und der Unterbringung (1-5 Sterne, Suite, Luxus Hotel, etc) an.
schon klar.aber für leute um die es hier grad geht, sind 1500 scheinbar schon viel.sonst gäbs ja nicht so nen stress.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
schon klar.aber für leute um die es hier grad geht, sind 1500 scheinbar schon viel.sonst gäbs ja nicht so nen stress.

Off-Topic:
Nun, ich verdiene zwar recht gut, aber 1.500 € sind mir in dem Sinne schon zuviel, wenn das Angebot dem Preis nicht gerecht wird. Zwar war das Hotel an sich in Ordnung (4*) und auch das Personal sehr freundlich, nur das Essen war unter aller Sau. Alles hatte irgendwie gleich fad geschmeckt, und die Obstsäfte waren derart überzuckert, dass mein Kleinster kotzen musste etc. In dem Sinne war der Urlaub für mich ein Reinfall.


Aber zurück zum Thema an die TS:

Ich weiss zwar nicht, ob das als Lösungsvorschlag für Dich in Frage kommt, aber trotzdem: Meine Frau und ich haben auch völlig unterschiedliche Urlaubsansprüche; Sie ist der typische Strandurlaubtyp, während ich Aktiv/Abenteuerurlaub vorziehe. Ausserdem möchte sie jedes 2. Jahr in Afrika ihre Verwandten besuchen. Sie nimmt dann auch die Kinder mit. Dort kann ich aber nicht mitgehen, weil ich das Klima nicht vertrage, war 3x dort und 3x krank geworden:-X Also verbringe ich den Urlaub während der gleichen Zeit woanders. Ehrlich gesagt kenn ich nichts anderes als Zelten, oder dann und wann ne JH oder Pension nehmen. Unterm Strich wird das auch nicht viel billiger, da man ja als Selbstversorger unterwegs ist
Das Problem haben wir folgendermassen gelöst: Jedes 2. Jahr machen wir den Urlaub also getrennt, und jeweils das andere Jahr dann zusammen. In diesem Jahr dann halt der Kinder wegen ein Strandurlaub. Und nächstes Jahr will meine Frau in den Osterferien nach Marokko, natürlich AI Strandurlaub. Mir grausts jetzt schon:geknickt: ....aber dann mach ich gute Miene zum bösen Spiel, denn wenn meine Liebste und vor allem die Kinder auf ihre Kosten kommen, dann geb ich mich damit zufrieden.

Was ich gar nicht verstehe, sind die richtigen Urlaubsmuffel, die nie vereisen. Man verpasst doch so vieles....ich mein, man hat doch den Wunsch, die Welt zu sehen? Man lebt, wie Du sagst, nur einmal. Und letztendlich spielen die Kosten auch keine Rolle, schliesslich arbeitet man das ganze Jahr, dann kann man sich auch was gönnen. Nur sollte das Angebot den Kosten entsprechen, aber man hat nicht immer Glück.
Mein Bruder ist übrigens auch von AI-Urlauben definitiv geheilt, da er noch schlechtere Erfahrungen gemacht hatte. Will aber jetzt keine Details nennen, weicht zu sehr vom Thema ab.

Vielleicht könnt Ihr Euch ja auch so arrangieren; Das eine Jahr entscheidest Du, wo es hingeht, das andere Jahr er.

Achso, für November würd ich Dir Zypern empfehlen:zwinker:
 

Benutzer79392 

Verbringt hier viel Zeit
schon klar.aber für leute um die es hier grad geht, sind 1500 scheinbar schon viel.sonst gäbs ja nicht so nen stress.

Nein nein, wenn ich wüsste, wieviel Geld diese Menschen zur Verfügung hätten, hätte ich dies nicht geschrieben. Es ging hier ja um jemand anderes. Es war die SPrache davon, dass ein Tunesien Urlauber 1500€ bezahlt hat und die Leute dies hier als zu teuer hinstellen. Andere Angaben zu diesem Urlauber sind nicht bekannt.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Bist du da First Class geflogen und warst in nem 5 Sterne Hotel? :eek::eek::eek:

DAS habe ich mich auch grad gefragt!
Also bitte, ihr wollt uns doch hier wohl nicht weis machen, dass 9000 EUR Griechenland für 9 Tage ein schnäppchen ist. Das müsste schon 6 Sterne Luxushotel inklusive Kreuzfahrt, Firstclassflug und was weiß ich noch alles gewesen sein.
Wie gesagt, wir waren 1 Woche AI in einem 4 Sterne Hotel für 600 EUR pro Person, da frage ich mich doch tatsächlich, was einige Leute hier falsch zu machen scheinen...

Liebe TS, es redet ja niemand etwas gegen ein 4 Sterne-Hotel! Ich kann dich in diesem Punkt wirklich verstehen, 3 Sterne + ginge auch noch aber da kommt es schon wieder auf das Land an, bei Hotels bin ich auch immer ziemlich vorsichtig ABER es gibt auch wirklich günstige 4Sterne-Hotels, es muss ja nicht gleich das Teuerste sein, oder?
Und wie gesagt, meine Eltern fliegen jetzt im Oktober auf die Kanaren in ein 4Sterne-Hotel 14 Tage AI für knapp 1000 EUR...

Wieso willst du eigentlich unbedingt AI haben, wegen der Getränke oder wegen dem Essen?
Würde mich jetzt einfach mal ganz persönlich interessieren, da wir vor 2 Jahren auch AI hatten und ich fands einfach zuviel des Guten, ich muss mir nicht den ganzen Urlaub über den Ranzen vollschlagen :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren