leichte blutungen nach gv

Benutzer17051  (32)

Verbringt hier viel Zeit
hallo ihr

hab folgendes mehr oder weniger kleines problemchen:
bin seit gut 3 monaten mit meinem freund zusammen und schlaf seitdem mit ihm. Ab und zu kommt es vor (aber eher selten), dass ich nachm sex mit ihm ganz ganz minimal blute.
kann es sein dass es einfach nur n kleines geplatztes ärderchen ist oder könnte mehr dahinter stecken?
es tut mir beim gv nicht weh, hab also definitiv keine schmerzen. außerdem liegt mein erstes mal schon gut 1 jahr zurück. ich schließ aus dass es mit dem jungfernhäutchen zusammenhängt.
könntet ihr mir vlt sagen was die blutung für ne ursache haben könnte?

grüßles :smile:
 
I

Benutzer

Gast
Könnte z.B. eine Kontaktblutung sein..
Wenn du das nächste mal eh zum FA kommst kannst du es ja mal ansprechen, aber was schlimmes wird es nicht sein :smile:
 

Benutzer17051  (32)

Verbringt hier viel Zeit
was ist eine kontaktblutung?
im internet stoß ich nur auf den begriff im zusammenhang mit krebs..des macht mir grad irgendwie sorgen
schmierblutung ist es nicht..is ganz helles und dünnes blut
 
I

Benutzer

Gast
Nene.. Krebs würd ich mal ausschließen. :smile:
Die bekommen viele einfach wenn es zum Kontakt mit dem Muttermund kam. Keine tolle Quelle, aber hier steht z.B. was.

Kontaktblutungen:
Nach dem Geschlechtsverkehr, nach einer Untersuchung oder Überanstrengung können so genannte Kontaktblutungen auftreten. Die meist dunklen und schleimigen Blutungen setzen manchmal verzögert ein und können somit auch erst am folgenden Tag beginnen. Die Blutungsquelle befindet sich in den meisten Fällen am Muttermund. Begünstigt werden diese Kontaktblutungen, wenn eine Ektopie vorliegt: Dabei handelt es sich um einen roten Punkt am Muttermund, der aus der Schleimhaut der Gebärmutter besteht und sich farblich von der Scheidenschleimhaut abhebt. Viele junge Frauen im gebärfähigen Alter weisen eine Ektopie auf, die sich jedoch mit zunehmendem Alter zurückbildet. Die Gebärmutterschleimhaut ist dünner als die Schleimhaut der Scheide, weshalb sie nach Kontakt schneller blutet, auch wenn keine Schwangerschaft besteht. Zellveränderungen und Entzündungen in der Scheide oder am Muttermund begünstigen Kontaktblutungen - diese möglichen Ursachen sollten ebenfalls ausgeschlossen werden.
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
lässt sich mit einer erklärung des frauenarztes sicher schnell erledigen und du musst keine angst mehr haben!

krebs ist es in deinem alter mit ziemlicher sicherheit nicht :zwinker: keine angst!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren