Lehrer macht mich fertig

Benutzer192451  (18)

Ist noch neu hier
Hi, ich habe meinen Geo Lehrer jetzt seit 2 Jahren und von Anfang an hat er mich ungerecht behandelt. In der 2. Stunde mit ihm hat er mich direkt mal alleine direkt vor den Lehrertisch gesetzt. Vorher war meine geo Note eine 2 jetzt ist es eine 4. Letztens hat er epochalnoten verteilt und ich habe eine 3- bekommen mut Begründung ich würde zu viel mit den anderen reden. Geht ja auch auf meinem platz. Ich rede wirklich nie mit irgendwem anderes und Vorher hatte er meinen Bruder der sich extrem unbeliebt gemacht hat bei ihm. Ich glaube jetzt macht er mich deswegen fertig. Ich habe schon immer richtig Angst vor der Stunde von ihm ausgelacht oder gedemütigt zu werden. Alle anderen dürfen übrigens so sitzen wie sie wollen. Es ist so schlimm inzwischen. Meine Mutter nimmt das einfach nicht ernst. Nach den Stunden gehe ich manchmal auf die Toilette und heule da erstmal weil er mich wieder so fertig gemacht hat. Seit 2 Jahren geht das so. Was kann ich noch tun?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer106548 

Team-Alumni
Stufensprecher, Vertrauenslehrer als Erstes (falls es das heute noch gibt u/o so heißt)
Nächste Stufe Direktor, Elternpflegschaft.

Außerdem eine Art Log schreiben, alle Vorkommnisse notieren, alle Bemerkungen, die er macht usw. Mitschüler, mit denen Du Dich gut verstehst, bitten, verstärkt darauf zu achten, damit sie u.U. als Zeuge helfen können.

Wenn Du wirklich im Recht bist, lass Dir das nicht gefallen. Aber pass auch auf, dass Du ihm gegenüber nicht ausfällig wirst. Gib ihm keine Möglichkeit, mit seinen Anschuldigungen Recht zu haben, auch wenn es Dir in der einen oder anderen Situation schwer fällt, ruhig zu bleiben.

Deine Mutter würde ich da auch raus lassen, Du bist 18.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer192387  (26)

Ist noch neu hier
Stufensprecher, Vertrauenslehrer als Erstes (falls es das heute noch gibt u/o so heißt)
Absolut richtig, hatte selbst Lehrer die mich schlechter behandelt haben weil ich in der Schule einen Hijab getragen hab, damals jedenfalls.
Die Sozialarbeiterin der Schule hat mir dann geholfen.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer178411  (20)

Verbringt hier viel Zeit
Hast du deinen Lehrer schon selber mal direkt darauf angesprochen und ihm deine Wahrnehmung geschildert?
Falls ja, wie hat er reagiert, was hat er gesagt?
Wenn nicht, könnte das der erste Schritt sein. Erfordert aber Kraft, Mut und Selbstvertrauen ihn um ein persönliches Gespräch dazu zu bitten.

Wenn das nicht hilft, ab zu Vertrauenslehrer und schilderte dort die Situation. Wenn es den/die nicht gibt, wende dich an die Schulleitung.

In jedem Fall solltest du nicht nur deine Wahrnehmung berichten können, sondern sie auch „belegen können. Sprich vorher mit Befreundeten Mitschüler*innen. Sehen sie das genauso wie du? Wie ist ihr Eindruck?

Und nimm den Rat von Mark11 Mark11 auf, führe eine Art Tagebuch, Protokoll binden du festhältst, was er aus deiner Sicht „gegen“ dich macht.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer192451  (18)

Ist noch neu hier
Das Problem ist das er selber der vertrauenslehrer der Oberstufe ist.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer192451  (18)

Ist noch neu hier
zuletzt vergeben von

Benutzer13901  (46)

Grillkünstler
Habt ihr keine SV?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer178411  (20)

Verbringt hier viel Zeit
Geht nicht. Wir können nur zu den in unserer Stufe gehen
Wenn Dein Lehrer dich so wie du es wahrnimmst und hier beschreibst ungerecht behandelst, dies auch von anderen so wahrgenommen wird und er selbst Vertrauenslehrer ist…. Dann wird der Vertrauenslehrer der Mittelstufe, der Unterstufe und vor allem auch die Schulleitung dich gerne anhören und sich der Sache annehmen.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Stufenleitung, Oberstufenkoordination, Direktor oder auch der letzte Klassenlehrer:in: Hauptsache jemand, dem du vertraust und der auf Augenhöhe mit dem Lehrer reden kann, also kein Referendar.
Habt ihr Schulsozialarbeiter:innen an eurer Schule?
 
zuletzt vergeben von
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren