lecken zwischen den Beinen

Benutzer22358  (33)

Meistens hier zu finden
Was ich immer gemacht habe, wenn ich mit meinem ex nicht reden konnte, ist briefe schreiben, manchmal auch ziehmlich versaute emails. Vielleicht wäre das ja was für dich. So kannst du sagen was du fühlst/denkst und musst es ihm aber nicht direkt sagen.
 
A

Benutzer

Gast
böhse_onkelz schrieb:
Was ich immer gemacht habe, wenn ich mit meinem ex nicht reden konnte, ist briefe schreiben, manchmal auch ziehmlich versaute emails. Vielleicht wäre das ja was für dich. So kannst du sagen was du fühlst/denkst und musst es ihm aber nicht direkt sagen.


Also wennich so einen Brief bekommen würde, ich wüsste ganz genau wie der schnellste Weg zu meiner Freundin wär!! :grin:
 
C

Benutzer

Gast
Wenn er Dich das nächste mal am Körper oder Busen küsst, dann versuche seinen Kopf doch einfach zärtlich zwischen Deine Schenkel zu drücken, den Weg wird er dann schon finden :link:

Gefallen wirds ihm dann schon +ggg+
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
ich tat mich da früher auch ein wenig schwer. inzwischen hab ich es gelernt. erst etwas gestammel, was mein freund sehr süß fand (wie er mir danach gestand...er wusste ja längst, was ich will, ließ mich aber weiter erröten und rumstottern, der fiese kerl ;-)).

er leckt mich eher selten, weil er schlicht vergisst, dass man das ja auch tun kann ;-). deswegen soll ich ihn gelegentlich, wenn ich das will, erinnern. und dann tut er es auch. das sieht nicht so aus, dass ich sage "los, jetzt sofort lecken", sondern mitteile, dass er bei gelegenheit mal wieder an resi rumzüngeln könnte.

neulich hat er ganz ohne hinweis mich sonntagsfrüh einfach so bezüngelt, wer weiß, vielleicht tut er das ja demnächst mal wieder.

wenn ich das akut ganz dringend bräuchte, würde ich wohl sagen: "hey, du meisterknutscher, magst du resi bezüngeln?"

(wie es zum namen resi gekommen ist, hab ich anderweitig mal beschrieben, hat mit "medias in res" zu tun.)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren