Lecken <-> Blasen

Benutzer25801 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich wollte jetzt au net nen Liter Scheidenflüssigkeit trinken, aber der Geschmack ist jetzt net so schlimm das ich sag :wuerg: ... aber wenn ich se wie es ihr gefällt dann nehm ich das in Kauf das es vielleicht net ganz so lecker schmeckt. Wobei ich es zum Teil auch sehr gerne mache
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
nun, mein freund ist nicht so der "lecker". (lecker find ich ihn allerdings schon ;-)).

lecken macht er eher selten. dafür ist er ein begnadeter fingerer. und das macht er ganz wunderbar.

ich habe öfter seinen penis im mund, als er mich leckt. weil ich das küssen und lutschen seines schwanzes ganz schön finde. nun, beim blasen kommt er nicht, daher gibts auch nichts zu schlucken. vom blasen gehts über zu "handwerken", und dabei kommt er dann. und jetzt sage keiner, ich wüsste nicht, wie richtig blasen geht ;-), mein freund kommt eh eher spät und nicht mal eben schnell ;-).

so wirklich geil finde ich spermaschlucken nicht. probiert hab ich es schon - geht, ist aber nicht grad ne delikatesse. ich mag konsistenz und geruch nicht besonders. ich habe übrigens auch schon probiert, wie ich selbst schmecke, und das finde ich in etwa ähnlich "okay".

mein freund ist nicht erpicht darauf, dass ich sein sperma schlucke; an pornos wundert uns beide, was am "ins gesicht spritzen" am schluss so toll sein soll.

verklemmt sind wir deswegen sicher nicht. oral ist auch was nettes, aber für mich nicht das wichtigste beim sex. und wenn mein freund mich dann mal sonntags mit lecken weckt, ist das was wirklich schönes, aber es geht auch ohne lecken ;-).

nun ja. zu verallgemeinern, dass alle frauen aus dem schlucken ein drama machen, aber kein mann sich über ihren saft beklagt, finde ich schlicht falsch.

nicht jeder mann leckt gern. und manche frauen finden schlucken richtig toll. na und?
 

Benutzer25801 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich find der Geschmack ist dabei recht egal ... ich werd dabei so wild das mir das nix macht :grin:
 

Benutzer38895 

Benutzer gesperrt
also ich verstehs auch nich :grin:
find da nix schlimmes dran :zwinker: is sogar lecker :grin: also nene versteh die damen nich die sich beschweren :grin:
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Bei uns hält sich blasen und lecken ziemlich die Waage. Ich schlucke auch, würd zwar nicht sagen, dass ich das ständig haben müsste, aber hab sonst kein Problem damit. Mein Freund kriegt ja auch einiges ab, wenn er mich leckt... er hat sich auch nie über den Geschmack beschwert, meint nur ab und an, dass es besser schmeckt, wenn ich frisch geduscht bin. (Umgekehrt ja genauso.)
Es ist eben Geben und Nehmen, und solange beide Partner einverstanden sind, gibt es ja eigentlich keine Probleme...
 
V

Benutzer

Gast
NiveaBoy schrieb:
Ich habe Verständnis dafür wenn eine Mädchen sagt, dass sie das nicht kann weil ihr sonst schlecht wird, aber wenn sie es dann im Gegenzug zulässt, dass ihr Freund sie leckt find ich das nicht korrekt.
was isn das für ne verquere meinung?
nur weil ich es nicht mag, muß ich es doch meinem freund nicht verbieten es zu tun, wenn er es mag.
weil ich dir keinen blasen will, darfst du mich jetzt nicht lecken?
totaler blödsinn, mein freund, totaler blödsinn!

warum frauen sich mehr beschweren als männer?
weils 2 komplett unterschiedliche dinge sind, wie es dabei auch um 2 komplett unterschiedliche geschlechtsteile und 2 komplett unterschiedliche aktionen (wie man es macht) geht.
frage doch mal leute, die beides mal probiert haben! die könnens am besten miteinander vergleichen. der rest hat eigentlich keine ahnung vom "anderen".
 

Benutzer31075 

Verbringt hier viel Zeit
Da hat Votze vollkommen recht. ich kann aber beide seiten verstehen wenn sies nicht mögen, es gibt für beide aktionen die Variante mit der Hand und somit ist das doch relativ egal, man kann seinen spass auch anders haben. Und ab udn zu mal eine ausnahme machen, da sag sicher kaum einer nein, auch wenns nicht die lieblingsbeschäftigung ist.

Knally
 

Benutzer17530 

Verbringt hier viel Zeit
Naja, beim Lecken kommt aber insgesamt auch nicht gerade weniger als beim Schlucken. Nur mit dem Unterschied, dass nicht alles auf ein Mal kommt...
 

Benutzer22294  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Öhm, weil Bleistiftsweise die männliche Menge doch ein bissl mehr ist? Und dass auch ned unbedingt angenehm für deine Partnerin?

Ich hab auf alle Fälle keine Probleme damit, wenn meine Liebste mal etwas mehr feuchter ist als normal ^^

Oder willst du uns etwa was mitteilen? :tongue:
 
D

Benutzer

Gast
ich hatte nie ein problem zu schlucken- ist zwar nicht unbedingt der geschmacksgigant, aber was solls ich tus gern chon alleine weil ich wusste mein ex mag es- aber der scherz an der sache war wenn er in meinem mund gekommen ist hatte er selber danach probleme mich zu küssen- hat sich selber vor seinem eigenen sperma geeckelt- wenn das sogar ein mann tut dürfen das ja frauen wohl auch....
lg desperate
 
S

Benutzer

Gast
Also meine meinug dazu wenn frauen einem mann einen balsen ist es schon was anderes als wenn männer frauen einen lecken, weil frauen kriegen es in den mund gespritzt und das gleich megnenweise und männer die kriegen es nicht gleich auf einem haufen und kriegen es auch nicht in den hals reingespritzt....Ich habe selber da keine große erfahrung weil ich blase schon meinem freund aber sperma schlucken...weiß nicht so recht....Ich gehe dann immer lieber zur hand rüber und dabei kommt er genau so gut wie im mund..
 
A

Benutzer

Gast
schnegge1344 schrieb:
Also meine meinug dazu wenn frauen einem mann einen balsen ist es schon was anderes als wenn männer frauen einen lecken, weil frauen kriegen es in den mund gespritzt und das gleich megnenweise und männer die kriegen es nicht gleich auf einem haufen und kriegen es auch nicht in den hals reingespritzt....Ich habe selber da keine große erfahrung weil ich blase schon meinem freund aber sperma schlucken...weiß nicht so recht....Ich gehe dann immer lieber zur hand rüber und dabei kommt er genau so gut wie im mund..


Das ist wieder typisch Frau...... Diese Verallgemeinerung. Natürlich kommts beim Mann immer auf ein mal und in relativ großer Menge (in der Regel maximal ein Esslöffel), aber wenn man mal überlegt, daß man eine Frau schon mindestens zehn Minuten lecken sollte (alles andere macht keinen Sinn( und wie viel von ihrem Saft man dabei aufnimmt (lässt sich nicht vermeiden) und wenn man dann noch mal bedenkt, daß es auch Frauen gibt, die beim Kommen reichlich viel Saft absondern, dann finde ich diesen Vergleich einfach nur an den Haaren herbeigezogen.

Ich zwinge meine Freundinnen auch nicht, zu schlucken. Die meisten habens bis jetzt bei mir gemacht und ich steh drauf. Das nur mal zum Klarstellen, bevor ich weiterschreibe.....Aber.....


Dieses....bah..ich blase nicht....bah....ich schlucke nicht......Sind wir hier im Kindergarten, oder was? Sperma ist eine absolut gesunde und wesentlich reinere Flüssigkeit, als z.B. Speichel, denn man beim Küssen massenhaft austauscht. Vielleicht sollte die ein oder andere Frau mal drüber nachdenken.


P.S. 90 Prozent der Lebensmittel, die wir uns reinpfeiffen sind zehn mal ungesünder und wenn man drüber nachdenkt auch wesentlich ekelhafter, als Sperma....
 
S

Benutzer

Gast
Habe ich gesagt bah das schmeckt nicht? sowas habe ich nicht gesgat aber überleg mal wenn du in dein hals was gespritzt kirgen würdest, würdest du das glaube ich auch nicht so toll finden weil sowas kann ziemlich unangenehm werden und ihr männer macht es ja ziemlich gerne und findet es noch geil diesen sogenannten saft von uns also brauchst du dich ganit zu beklagfen wenn es euch zu viel wird könnt ihr aufhören aber wenn ihr gekommen seid hören wir auf aber dann seid ihr ja auch fertig und es kommt nichts mehr dann haben wir ja schon alles drinne im mund
 
A

Benutzer

Gast
Es machen auch nicht alle Männer gerne. Das ist wieder so ein Vorurteil. Männer können lecken, weil die machen das ja eh gerne. Es gibt wohl genau so viele Männer, die das nicht mögen, wie Frauen. Und der einzige Unterschied ist, daß es bei Frauen über die Zeit verteilt rauskommt und beim Mann auf ein mal. Mal davon abgesehen hast du eine komische Art zu blasen, wenn du alles in den Hals geschossen bekommst. Praktizierst du Dauer-Deepthroat?

P.S. Mit Bah und so hab ich dich nicht speziell gemeint. Ich habe nur dein Posting ausgewählt, weil es wieder typisch für Frau ist. Diese Einstellung. Es geht sich einfach darum, daß Frauen gleich behandelt werden wollen, aber nicht die gleichen Pflichten akzeptieren, wie Männer. Das hat jetzt weniger speziell was mit dem Oralverkehr zu tun, sondern mit einer allgemeinen Einstellung.

P.P.S. Wenn du das nicht magst, rein geschmacklich, dann ist das vollkommen ok. Das ist auch der einzige Grund. Was ich nicht abkann ist dieses Gezicke von wegen: das ist ekelig, das ist dreckig, das stinkt oder sowas.
 

Benutzer41206  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Geschmackssache/Ansichtssache...so würd ich das sehn.


----->Geschüttelt, nicht gerührt!!!!

----->Sinnvoll....???

----->Ne, aber egal.....!!


Guten Abend,

CAOS :grin:
 

Benutzer33236 

Verbringt hier viel Zeit
also ich weiß ja nicht ich find nich ,dass es total gut schmeckt aber 1. so schlimm schmeckt es auch nicht und 2. dagegen kann man ja auch mit gewissen obst was machen oder?
ich weiß nicht ich hab jetz auch kein problem damit das zu machen aber ich denke das kommt auf den jungen an also ich könnte mir nicht vorstellen das ich das bei nem anderen junge tun würde.ich hatte es vorher einmal gemacht aber da hab ich nicht geschluckt und wollte es nie wieder tun .
ich denke einfach das hat echt mit der person zu tun,weil bei meinem freund finde ich es überhaupt nicht schlimm,wenn ich sehe es gefällt ihm macht es mir ja auch spaß .
 

Benutzer35990 

Verbringt hier viel Zeit
wieso müsst Ihr (ja ich weiß verallgemeinerung!) aus diesem Thema immer so ellenlange Diskussionen vom Zaun brechen.
Ob nun blasen oder lecken oder schlucken oder eben nicht oderoderoderoder,
Fakt ist OV ist nicht jedermanns und nicht jederfraus Sache und ob sie es nun mag zu blasen oder ob sie denn nu schluckt ist von Frau zu Frau verschieden ebnso wie die Frauen selbst das gleiche gilt natürlich auch für die Mäner ob sie nun auf blasen stehen oder nicht sei mal dahin gestellt ;-).
Der Ex von meinem Ex hab ich es zu verdanken, dass er nicht sonderlich auf lecken steht Zitat: Ich hatte da das Gefühl als würd ich aufn Fischmarkt gehen und dann diese ganze Flüssigkeit nee muss ich nicht haben ich hoffe du kannst damit leben....

Sicher Schatz ist doch kein Weltuntergang und hat mich das vom blasen abgehalten (ja ich blase und schlucke gerne und steh dazu) NEIN.
Immer dieser Müll vonwegen Gleichberechtigung und Emanzipation...Hallo es geht um Sex und nicht um en Job oder Politik.
 
S

Benutzer

Gast
justme87 schrieb:
wieso müsst Ihr (ja ich weiß verallgemeinerung!) aus diesem Thema immer so ellenlange Diskussionen vom Zaun brechen.
Ob nun blasen oder lecken oder schlucken oder eben nicht oderoderoderoder,
Fakt ist OV ist nicht jedermanns und nicht jederfraus Sache und ob sie es nun mag zu blasen oder ob sie denn nu schluckt ist von Frau zu Frau verschieden ebnso wie die Frauen selbst das gleiche gilt natürlich auch für die Mäner ob sie nun auf blasen stehen oder nicht sei mal dahin gestellt ;-).
Der Ex von meinem Ex hab ich es zu verdanken, dass er nicht sonderlich auf lecken steht Zitat: Ich hatte da das Gefühl als würd ich aufn Fischmarkt gehen und dann diese ganze Flüssigkeit nee muss ich nicht haben ich hoffe du kannst damit leben....

Sicher Schatz ist doch kein Weltuntergang und hat mich das vom blasen abgehalten (ja ich blase und schlucke gerne und steh dazu) NEIN.
Immer dieser Müll vonwegen Gleichberechtigung und Emanzipation...Hallo es geht um Sex und nicht um en Job oder Politik.
genauso sehe ich das auch!! :bier: :bier: :bier:
 

Benutzer24318 

Verbringt hier viel Zeit
Es beschweren sich auch genug Männer darüber.. keine Sorge :smile2:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren