launenhafte männer

+anonym+  

Verbringt hier viel Zeit
ich halt de scheiss launen echt nimmer aus... und wenn man dann nachfragt was los ist oder so heists immer "nix" oda so... wenn ers ma wenigstens sagen würde....
 

BadDragon   (44)

Verbringt hier viel Zeit
+anonym+ schrieb:
ich halt de scheiss launen echt nimmer aus... und wenn man dann nachfragt was los ist oder so heists immer "nix" oda so... wenn ers ma wenigstens sagen würde....

Das kenn ich nur von Frauen, wenn männliche Freunde launisch sind und ich sie frage bekomm ich 100% ne klare ansage.
Frag ich ne Frau warum so is kommt nur "egal" oder "nix" oder "will nich drueber reden"
 

+anonym+  

Verbringt hier viel Zeit
das kanns ja net sein... wenn mir an irgentwem was ent passt und dem des schon auffällt sag ich ihm das ja was los ist.... ich verstehs einfach net
 

boer  

Verbringt hier viel Zeit
+anonym+ schrieb:
ich halt de scheiss launen echt nimmer aus... und wenn man dann nachfragt was los ist oder so heists immer "nix" oda so... wenn ers ma wenigstens sagen würde....
Sowas kommt mir eigentlich auch nur extrem bekannt von meiner Ex vor!
Da könnte ich die Wände hochgehen wenn ich sowas höre...

Also ich habe bestimmt auch ab und zu meine Launen, aber nicht so oft, und wenn doch, dann versuche ich sie lang genug für mich zu behalten...
 
K

komarac

Gast
sprichst du grad von dem selben typen wie in dem andern thread?
 

sinclair  

Verbringt hier viel Zeit
ich will dir keine angst machen, aber meine beziehung ist dadurch kaputt gegangen, dass ich nicht über mein problem geredet habe
 

Ike   (39)

Verbringt hier viel Zeit
+anonym+ schrieb:
und wenn man dann nachfragt was los ist oder so heists immer "nix" oda so... wenn ers ma wenigstens sagen würde....
Du willst was von mir? :schuechte

Jaja, ich bin auch so. Weil ich einfach nie gelernt habe über meine Gefühle und Empfindungen zu reden. Da behalt ichs lieber für mich, anstatt sowas ausdrücken zu müssen (und gar noch andere damit zu belasten).

Da hilft wahrscheinlich nur ein kleiner Charakterwandel, aber der passiert nicht so schnell. :rolleyes: Leider...
 

sinclair  

Verbringt hier viel Zeit
Ike schrieb:
Du willst was von mir? :schuechte

Jaja, ich bin auch so. Weil ich einfach nie gelernt habe über meine Gefühle und Empfindungen zu reden. Da behalt ichs lieber für mich, anstatt sowas ausdrücken zu müssen (und gar noch andere damit zu belasten).

Da hilft wahrscheinlich nur ein kleiner Charakterwandel, aber der passiert nicht so schnell. :rolleyes: Leider...

Des solltest du aber schnell ändern, ich versuche es auch gerade. Denn wenn man über seine Probleme nicht redet, werden sie nur immer größer. Sie diese signatur: (von bad dragon)
Du steckst
Deine Schmerzen, Deine Qualen, Deinen Ekel, Deine Erinnerungen,
erschrocken in einen Karton und schnürrst ihn fest zu, ganz fest, damit nichts mehr was darin atmen kann und Du hoffst, dass alles erstickt.
Doch wann wirst Du merken dass in dem Karton eine Zeitbombe tickt? (Dagmar Minor)
 

Ike   (39)

Verbringt hier viel Zeit
sinclair schrieb:
Des solltest du aber schnell ändern, ich versuche es auch gerade. Denn wenn man über seine Probleme nicht redet, werden sie nur immer größer. Sie diese signatur: (von bad dragon)
Du steckst
Deine Schmerzen, Deine Qualen, Deinen Ekel, Deine Erinnerungen,
erschrocken in einen Karton und schnürrst ihn fest zu, ganz fest, damit nichts mehr was darin atmen kann und Du hoffst, dass alles erstickt.
Doch wann wirst Du merken dass in dem Karton eine Zeitbombe tickt? (Dagmar Minor)
Jajajajajaja...... Wenn man sich nur mal so schnell mal ändern könnte.
 

BloodY_CJ  

Verbringt hier viel Zeit
Mein Schatz ist auch ziemlich launisch, manchmal denke ich, sogar mehr als ich. Aber man lernt damit umzugehen insofern stört es mich nicht.
 

Spaceflower  

Meistens hier zu finden
Das mitm "nix" kenn ich auch. Aber das beruht auf gegenseitigkeit. Ich glaube einfach wir beide denken "Er/Sie weiss doch genau warum ich nix sage" obwohl wirs nicht wissen... :tongue:
Tja was solls... manchmal führt sowas zu nem Recht grossen Streit, wenn man das "nix" aber in grenzen hält dann isses ja nicht so schlimm.
 

MadonnaV  

Verbringt hier viel Zeit
Hey!
Erstmal das Thema scheint echt lustig zu sein,zumal mein Verlobter manchmal genauso antwortet.
Keine Ahnung-haben wir nicht alle unsere Launen und möchten manchmal nicht alles preisgeben?!
Hab das bei mir bemerkt,oftmals sage ich auf die Frage "Was hast du?" auch "nichts",obwohl ich was habe :smile:
Versuch ihm klarzumachen,dass man über alles reden kann ect.
Meistens kommen die dann am Ende von selbst.
 
S

snowflake2005

Gast
Hab mit all dem auch schon einige Erfahrungen gemacht.

Oft wenn dann ein "Nix" kam, dacht ich, es läge an mir - aber das ist falsch.

Mir hat mal ein Kumpel erklärt, dass er wie viele Männer ganz einfach Angst hat, über sein Innenleben und seine Probleme zu reden, aus Angst, für eine Frau als Weichei dazustehen... und ich denk diese - in meinen Augen völlig falsche Sichtweise- scheint in vielen Männerköpfen viel zu verbreitet zu sein!
 

sinclair  

Verbringt hier viel Zeit
ich glaube, dass du recht hast. Aber wir denken net unbedingt dass wir dann ein weichei sind, sondern als eher, als mann redet man nicht über seine gefühle.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren