Lass uns freunde sein (du bist viel zu Nett) !!Achtung!! Streit Thread

I

Benutzer

Gast
hey.. hmm ja... also ich kenn niemanden, der n totales arschloch haben will... es muss die richtige mischungsein. er muss mich schon verstehen, aber auchseine eigene meinungvertreten und charakterstärke zeigen.er muss eben wirklich stark sein wirklich "cool" nichtsontyp dermeint er wär cool nur weil er auf die sonnenbank geht sondern vllt. dadurchcool, dass er seine meinung vertritt, dass er neben dir herläuft dir zuhört. und eben jemand, mit dem mansich auch malstreitenkann. der auchmalseine macken hat über dieman sich aufregenkann,der halt auch mal so typisch männl. macken hat. solche mackenundgleichzeitig dieses verständnisvollemachen es aus. es muss eben die richtige mischung sein..
 

Benutzer48572 

Verbringt hier viel Zeit
Erm..ThaKilla...worüber regst du dich auf?
Wenn du so wie du bist, für keine Frau für eine Beziehung in Betracht kommst ist das wohl so...

Dann kannst du dich ändern oder es sein lassen. Aber ne Frau dazu zwingen, dich zu lieben kannst du nicht... also würd ich mich nicht über Frauen aufregen, weil die keine Beziehung mit mir wollen?

Hab selbst den Scheiß mit Beziehungen....


Naja Frauen versteht man nicht. Und ja man kann erfolgreicher sein wenn man sich zunächst unfreundlich, bzw. distanziert hält.
 

Benutzer52174  (37)

Verbringt hier viel Zeit
ich weis nicht ich will auch gar nicht mehr groß rumscheissen mit meinen propagandaristischen realen Erfahrungen deshalb fass ich mich auch hier recht kurz.

Ich lernte viele Frauen kennen und jede war anderst vom Charakter von der Art vom aussehen usw aufjedenfall spielt das keine Rolle denn Frauen wissen nie so genau was sie wollen.
Beispiel ich habe ne wirklich gute Freundin (nein ich will nichts von ihr wir kennen uns schon ewig und sind hald einfach dicke Freunde) aufjenfall wünscht sie sich auch Männer die so ziehmlich unereichbar sind naja und dann vergnügt sie sich mit einem der total das gegenteil verkörpert.

Naja Frauen kann man es nie recht machen das ist hald so entweder du scheisst drauf und stehst drüber oder es wird dich frühr oder später fertig machen. Lass die Pussys einfach machen erinnere dich an die Zeit als du noch kein Sex mit einer Frau hattest da wusstest du auch nicht wie es ist und hast den Sex auch nicht vermisst du warst immer beschäfftigt mit Hobbys hingst mit Freunden ab und warst eigentlich immer recht glücklich.

Lebe einfach wieder so wie früher geh deinen Hobbys nach mach ne vortbildung hänge mit Freunden ab dann kommst gar nimmer auf so gedanken flas die geilheit dich packen sollte bleibt immer noch der Puff besuch oder man zieht sich genüsslich ein Porno rein :zwinker:

Ne andere Möglichkeit gibt es nicht...
 

Benutzer53548  (34)

Meistens hier zu finden
Also ich hab mir grade mal Gedanken gemacht. Ner Frau kann mans wirklcih nicht recht machen, das is einfach so und daran muss sich n Mann nun mal gewöhnen :tongue: Frauen wollen einfach ne Mischung aus lieb und Arschloch haben. Wenn n Mann zu lieb is, dann is das scheiße. Auf Dauer nervt dieses liebe Getue einfach. "Schatz brauchst du noch was, kann ich dir was bringen?" Dieses ewige Geschleime "Ich find dich ja sooo hübsch" bla bla is auf Dauer einfach ätzend (hört sich ziemlich komisch an :ratlos: ). N Mann muss auch mal sagen können wos lang geht. Ich weiß gar nich richtig wie man sowas beschreiben soll. Klar, n totales Arsch sollte der Typ halt nich sein. Ich denke auch, wenn n Kerl zu lieb ist, dann nimmt er für mich zu viele weibliche Züge an. Männlichkeit heißt robust zu sein. Klingt alles ziemlich bescheuert grade. :hmm: N Mann sollte einfach seine Männlichkeit behalten und die auch zeigen und nicht zum langweiligen "Frauenversteher" mutieren, denn so einen würde ich, wie du schon sagst, ehr als besten Freund haben wollen, als als Partner.
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
Also mein freund sollte:
- mich auf Händen tragen
- auf meine Gedanken und Wünsche achten
- mich als eines der wichtigsten dinge in seinem Leben betrachten

allerdings sollte er auch:
- selbstständig sein
- wissen was er möchte
- nicht zu allem ja und amen sagen
- fest im leben stehen und seine Ziele verfolgen

also ne Mischung zwischen lieb und nett aber auch zeilstrebig und Selbsständig
 

Benutzer7645 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn frau mit Nettigkeit nicht umgehen kann, hat sie Pech gehabt, so einfach ist das. Kein Mitleid.
 
M

Benutzer

Gast
Ok ich werde jetzt mal sehr ehrlich als Frau zu einem Kerl, weil ich von diesem Problem schon öfters gehört habe.

Die meisten Frauen brauchen halt immer ihren persönlichen seelischen Mülleimer. Diesen wollen sie durch nichts gefährden, auch nicht durch eine Beziehung. Die meisten Frauen werden aber niemals ihren "seelischen Mülleimer" helfen, wenn er mal Probleme haben.

Die meisten Frauen wollen auch Arschlöcher in einer Beziehung, weil die meisten Frauen, den falschen romantischen Traum haben, dass sie ihn änderen können. Wenn nun jemand aber schon im Vorfeld nett ist, dann muss er ja nicht mehr geändert werden.
Die Wahrheit ist halt nur, dass sich die meisten Kerle sich eben nicht verändern in der Beziehung, sondern die Frauen verändern sich, d.h. sie passen sich immer mehr ihrem Typ an und wenn sie dann mal auf die Idee kommen, ja dann haben sie ja immer noch ihren persönlichen seelischen Mülleimer.

Hab genügend Freundinnen, die so drauf sind, teilweise geben sie das auch zu. Aber ich kann dir auch sagen, dass es Frauen gibt, die sehr gerne sowas wie dich hätten.

Und he, wenn es dich zu arg ankotz, dann brich mit solchen Frauen einfach, weil immer dran denken, du bestehst nicht nur aus zwei Ohren.
Also wenn ich Kerl wäre, mit mir würde das keine lang machen.
 

Benutzer16625 

Verbringt hier viel Zeit
Also könnte gaaaaaanz viel zu dem Thema schreiben. Und im Moment weiß ich garnicht so recht wo ich anfangen soll.
Okay ich behaupte auch das Frauen eher auf den Arschloch-Typ abfahren (Matcho oder am besten passt BadBoy). Einfach einen Mann der nach aussehn hin einfach etwas coolses ansich hat und nicht mit sich machen lässt was andere wollen jeder weiß was ich meine.
So jetzt kommt ein ich nenn es mal nicht Weichei sondern ein normalere Typ zu nem Mädel in der Disco und spricht sie an, wahrscheinlich mit keinem flotten Spruch aber dafür nett aber Frauen fühlen sich wohl in diesem Moment einfach nicht erobert oder?
Nur ein kompletten Image Wechel von nettem Typen zum Bad Boy geht fast nur im Film. Wenn ich auf ober cool und selbst bewusst machen würde merkt das jede Frau das das aufgestzt ist und ich in wahrheit nur eine Rolle spiele und auf dauer ist das bestimmt auch nicht so das Wahre.
Nur ich denke auch das viele Frauen es den Männer Teils echt unnötig schwer machen. Nicht jeder "normale" Typ ist gleich ein Weichei und ja und armen sager. Aber Frauen sollten auch mal den genau diesen Männern die nicht verstehen warum nur die Arschlöcher die geilen Bunnys eine abbekommen eine Chance geben. Insgesammt basiert vieles in unserer Geselschaft auf Vorurteilen...Und jeder sollte sich so geben wie er ist.
 

Benutzer16687 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

ich finde, dass immer übertrieben wird, was dieses Thema angeht.

Frauen werden immer als Feindbild dargestellt, aber auf der anderen Seite wird erwartet, dass sie einen zum Partner nehmen.

Ich z.b. will auch keine komplett nette und unkomplizerte Freundin, da würde mir einfach die Spannung fehlen. Ich steh nunmal auf Zicken :tongue:

Das kommt doch alles vollkommen auf die Person an. Es gibt doch genauso viele Frauen, die auf genau diese netten Typen stehen.

In meinem Freundeskreis hab ich z.b. richtig nette Kerle, die auch richtig nette Freundinen haben, ohne jemals auf Macho gemacht zu haben.

Ist doch immer ne Sacher der Einstellung und Erwartungshaltung.

ciao
 

Benutzer15152 

Verbringt hier viel Zeit
Also mein freund sollte:
- mich auf Händen tragen
- auf meine Gedanken und Wünsche achten
- mich als eines der wichtigsten dinge in seinem Leben betrachten

allerdings sollte er auch:
- selbstständig sein
- wissen was er möchte
- nicht zu allem ja und amen sagen
- fest im leben stehen und seine Ziele verfolgen

also ne Mischung zwischen lieb und nett aber auch zeilstrebig und Selbsständig

Tja, back dir einen.... :grin:

Zwischen dem was Frauen sagen, was sie wollen, und das, was sie dann nehmen, liegen ganze Universen.....

"Alle Männer sind Schweine" ... "Tja, darauf steht ihr doch!?"
 

Benutzer9936 

Verbringt hier viel Zeit
...denn Frauen wissen nie so genau was sie wollen.
ich denke das ist schon eines der wichtigsten dinge die man erstmal erkennen sollte.

ein grosser teil der frauen (männer vielleicht genauso) weiss nicht was sie wollen, sie warten darauf das du sie davon überzeugst das du es bist denn sie gesucht haben.
damit man das kann muss man aber erstmal etwas selbstbewusstsein entwickeln, und eine eigene meinung haben.

bist du also etwas von dir überzeugt und gibst nicht gleich auf, wollen sie dann auch noch beides von dir, du sollst nett sein, aber auch kein weichei, etwas macho, etwas frauenversteher.
das möglicherweise für einige ungünstige daran ist eigentlich nur die tatsache das frauen beim typ macho nicht so schnell aufgeben die nette, verständnisvolle seite zu suchen, wie im umgekehrten fall. allerdings find ich das auch verständlich, denn die chancen sind da irgendwie auch grösser.
beim supernetten kumpeltyp, der sie ja sooo gut versteht ist wohl auf den ersten blick schon erkennbar ist, das sie hier wohl nie diesen starken beschützer finden können den sie mehr oder weniger ausgeprägt in ihrem partner erwarten.

insgesamt finde ich es aber zu einfach mit sätzen wie "frauen wollen nur arschlöcher" seine eigenen misserfolge zu begründen. für einen grossteil sind phrasen ala "du bist einfach zu nett, lass uns freunde bleiben" nur eine nette ausrede, und die die es wirklich so meinen, können auch noch 10 andere dinge gestört haben die sie aber nicht einzeln erwähnten.


irgendwie ist das für mich aber auch ein grosses missverständnis, bzw. vorurteil. während man den frauen vorwirft nur die "machos" zu beachten, heisst es von den männern das sie nur aufs aussehen achten, aber sucht vielleicht nicht jeder einzelne nur etwas einzigartiges, etwas auffälliges, das diese eine person von der masse abhebt, etwas das ihnen sagt "das ist schonmal eine übereinstimmung mit meinem suchraster", so dass man überhaupt den grund hat sich mit genau dieser person zu unterhalten und vielleicht festzustellen das man zusammen passen könnte?

"macho-typ" oder "blond/grosse titten" ist da vielleicht die kleinigkeit, die eine grosse masse anspricht. wer das nicht bieten kann, muss aber trotzdem nicht verzweifeln, weder sucht jeder mensch das gleiche, noch braucht man 100%ige übereinstimmung mit dem jeweiligen idealbild "traumfrau/-mann" des partners.
 
L

Benutzer

Gast
Mich regt des auch auf, was soll des???

Bin halt nett zu Mädels hab auch tausende Freundinnen.
Aber die festen Freunde von dene sind nur so Machos/Arschlöcher etc.

Würd bitte gern mal wissen was an dene so toll is, das sie sich so toll fühlen??? weil sie denken sie wären der Frauenaufreiser NR.1???

Is euch Mädels des zu lieb wenn ma nett is quasi zu langweilig

Was sollen die ganzen "netten Freunde" jetzt machen? Bitte konkret antworten
Keine Arschlöcher werden hab ich jetzt verstanden aber was dann nicht ganz so nett und verständnisvoll sein?
 

Benutzer49840  (33)

Verbringt hier viel Zeit
huhu :smile:
Wenn frau mit Nettigkeit nicht umgehen kann, hat sie Pech gehabt, so einfach ist das. Kein Mitleid.

du sprichst sehr wahre worte :zwinker:

so ich geb auch mal mein senf dazu stecke in ner ähnlichen situation, bei dem mädel was ich liebe nur als "bester" freund dazu stehen ist scheiße so ist aber nunmal :kopfschue

so nu will ich aber trotzdem mal was wissen

-ich bin lieb
-verständnisvoll
-und noch andre eigenschaften die in den bereich gehen

ich hab aber auch
-meine eigene meinung und vertrete die
-kann das mädel weisgott beschützen das an meiner seite steht auch wenns nich so aussehen sollte
-kann ihr auch sagen wos langgeht und das mach ich wenn ich der meinung bin, das muss so getan werden
-wiederrum akzeptier ich ihre meinung und kann mich in ihre lage versetzen

woran es scheitert ist lediglich die selbstständigkeit
-und das ich mir noch nicht sicher bin was für nen weg ich später einschlagen will

und daran soll es bitte liegen ?:ratlos:

ich hoffe mal das es am aussehen auch nicht liegt,
wenn das doch der fall sein sollte dann möcht ich das bitte mal erhlich von einigen mädels hören auch wenn mein bild grad nicht das passendste ist :grin:

ich bin einfach genau so ratlos wie einige männer hier
es ist echt zum kotzen
und die aussage vom threadersteller stimmt auch

":wie kann ich A sagen, wenn ich doch B nehme?"
das will mir nicht in kopf tut mir leid
lg
kleinundlieb

ps: meine angebetete sagt übrigens ich entspreche nicht ihrem typ
vom aussehen her...:kopfschue
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Aber die festen Freunde von dene sind nur so Machos/Arschlöcher etc.

Das sagst du. Sehen die Mädels das auch so? Und ist da möööööööglicherweise nicht auch ein bisschen Neid mit im Spiel?


/me 's Kerl ist kein Macho-Arschloch oder sonstwas.. und sie kann sich auch nicht erinnern, je einen Kerl danach ausgesucht zu haben. Und "du bist zu nett" habe ich auch noch nie gesagt. Entweder ich will was von ihm oder nicht.
 

Benutzer27227  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Die Frauen weisen dich nicht ab, weil du zu nett bist. So ein Quatsch. Die sind einfach nicht in dich verliebt. Das geht dir doch bestimmt auch manchmal so.
Aber sie mögen dich und sind gern mit dir zusammen. Deshalb sagen sie, dass du nett bist und sie dich gern als guten Freund hätten.

Du glaubst mir nicht? Überleg mal. Gab es in deinem Leben nicht auch schon Frauen die in dich verliebt waren, aber du konntest sie dir nur als gute Freundinnen vorstellen? Und hätten die etwas daran ändern können, wenn sie sich so verhalten hätten wie du dir es wünschst? Geht das überhaupt? Wahrscheinlich nicht.

Du hast einfach das Problem das du noch nicht die Richtige gefunden hast. Die Richtige ist die, in die du dich verliebt hast und die deine Gefühle erwidert. Und mit dem Problem bist du bei weitem nicht der einzige.
Und was noch schlimmer ist: außer warten und immer wieder probieren kannst du gar nichts tun :zwinker:

Aber hast ja recht. So ein bißchen aufregen und auf die blöden Frauen schimpfen hilft auch manchmal schon. :grin:
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Vielleicht sollten viele der männlichen Diskutierenden nicht von "Frauen" reden, sondern von: "dieser Bestimmten". Vielleicht würden sie dann einer faszinierend vielschichten, unterschiedlicher, individueller "Masse Frau" begegnen und in der Lage sein, diese entsprechend differenziert wahrzunehmen. Dazu zähle ich auch, nicht in irgendwelchen Threads von "den Frauen" zu sprechen.
Ein etwas freundlicheres Frauenbild das nicht nur von Frustration und unbestimmter Ablehnung bestimmt wird könnte auch hilfreich sein.
@ Threadstarter: Eine Lösung habe ich auch nicht parat, vielleicht unterhältst du dich mal mit denjenigen, die dich zurückgewiesen haben und fragst ausdrücklich nach Gründen. Vielleicht würden sie dir dann noch andere nennen können.
Ich glaube nicht, dass es Sinn hätte, dich für jemand anderes (und dann noch nicht mal speziell!) zu verändern. Das wäre nicht ehrlich, nicht authentisch, und du würdest es gar nicht durchhalten. Vielleicht gibt es aber bestimmte Punkte an dir, die du FÜR DICH gerne ändern würdest.
Lass den Kopf nicht hängen, und such dir Beratung in deiner ständig wachsenden Armee aus Freundinnen:zwinker: Denn diese dürften dir am Besten sagen können, woran es aus ihrer Sicht mangelt.:smile:
 
E

Benutzer

Gast
fleur dir ist aber schon der unterschied zwischen verstellen und verändern klar oder?

>Denn diese dürften dir am Besten sagen können, woran es aus
>ihrer Sicht mangelt.


haben sie doch schon.
er ist "zu nett".


nochwas: Wenn frauen sagen "du bist zu nett für eine beziehung" heisst das logischerweise "ich will einen weniger netten mann für eine bezieung"....das ist eine andere formulierung für "ich will einen arschloch"


lustig ist dass frauen die solche säätze sagen gleichzeitig behauopten sie würden kein arschloch wollen! WITZLOS die wisen doch selbst nicht mehr was sie eigentlich wollen!
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
fleur dir ist aber schon der unterschied zwischen verstellen und verändern klar oder?
Ich bin mir da nicht sicher, würde aber einfach mal "ja" sagen. Wo die Grenze ist, muss wohl jeder für sich selbst definieren.
Du kannst meinen Text gerne kritisieren, aber bitte konstruktiv.
 

Benutzer6965  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Es ist generell nie gut zu pauschlaisieren. Aber, das Wichtigste was ein Mann lernen sollte, ist zu "sehen", bei welchen Frauen er Chancen hat und bei welchem nicht. Das heißt, selbst wenn man(n) gut aussieht, aber die Frau, die einen interessiert, eben so solchen Wanna Be Gangsta abhängt, dann kannst dir zu 99% sicher sein, dass Du bei solchen Frauen keine Chance hast, auch wenn du wie Adonis aussehen würdest. Mit der Zeit sollte man da als Mann en Gespür entwickeln, wo man Chancen hat. Ich probiere selber aus Spass aus, ob ich mit meinen Vermutungen richtig liege und spreche Frauen an, bei denen ich denke, dass es mal passen könnte, oder welche, wo ich denke, dass ich nicht deren Typ bin. Und in 9 von 10 Fällen stimmt es dann auch so. Oft reicht gutes Beobachten schon aus, um zu sagen, was für ein Typ Frau gern um sich hat. Grad bei uns an der FH, sieht man da schnell, auf was für einen Typen Frau steht.

Jetzt werden aber einige sagen, wieso dann zum Beispiel "hübsche" Frauen mit vergleichsweise "häßlichen" Männer zusammen sind. Ganz einfach... weil manche Männer, einfach die Gabe haben (anders kann ich es nicht nennen), gerade den Zeitpunkt zu erwischen, wo eine Frau, z.B gerade eine Trennung hinter sich hat, bzw. enttäuscht worden ist, etc. Ich habe es schon in einem anderen Thread geschrieben... der richtige Zeitpunkt, ist oft viel wichtiger, wie perfektes Styling, oder passender Charakter (zumindest die 1. Monate). Du kannst eine Frau sehen, und die kann dich auch süß finden, aber wenn die einen Freund hat, bzw. ein andere früher dran war, Pech. Selbst durchnittlich aussehende Frauen aber viel mehr Auswahlmöglichkeiten als Männer, vom daher warten Frauen eher nicht auf Dich, sondern eher, auf einen WIE Dich. Es ist ein bisschen wie als wenn du was kaufst. Eigentlich.. willst du hier z.B einen bestimmten Artikel (suche nach einem bestimmen Typ Mann) kaufen, aber du grad im Stress bist (die Frau hier also gerade in einer sensiblen Phase ist, wegen 'Trennung, etc.) nimmt sie einfach einen Artikel mit einer schlechteren Verpackung (hier der eher häßliche Mann). Sie ist zwar nicht begeistert, aber mit der Zeit merkt sie halt, das obwohl der Artikel nicht so gut aussieht, trotzdem seine Funktion erfüllt (also hier dass der Mann einen guten Charakter hat). Nach einiger Zeit fällt ihr die eigentliche Häßlichkeit vom dem Artikel (sprich, sie hat sich den Mann schön geliebt.. jeder kenne den Spruch: "anfangs fand ich ihn häßlich, jetzt finde ich hübsch...") und ist zufrieden.

Ich bin jemand, der auch mit der Zeit gelernt, ein wenig Egoist zu sein. Ich bin natürlich nett, freundlich, zuvorkommend, aber ich vertrete klar meine Meinung, riskiere da auch auch einen Streit wenn es sein muss, und lass klar erkenne, dass ich eine Frau mag, aber wenn sie eben meint, sich da nicht sicher sein, ich da keine Lust habe das mitzumachen, und selber sage "lassen wir das lieber". Es gibt einige die vielleicht meinen, dass es mit wenn man "hübscher" aussieht, leichter ist..aber wie gesagt, es gibt Frauen, da kannst aussehen wie Brad Pitt und sie würden tortzdem den Gangsta Macho wollen. Seh ich oft genug bei uns der FH, dass hübsche Frauen, mit solchen Prolls zusammen sind, die kaum richtig Deutsch quatschen können, und sie mies behandeln, aber genau diese andere Extrem sie zu anzieht. Natürlich werden sie später zum Schluss, einen möglicherweise unattraktiven, aber lieben und wohlhabeneren Mann heiraten, weil um so älter die Frauen werden, Sicherheit immer wichtig wird.
 

Benutzer52942 

Verbringt hier viel Zeit
Also, das sind ja echt Einstellungen hier!

Ich behaupte mal dass einfach die Chemie zwischen den Personen stimmen muss und da kann sich Mann nicht verstellen.

Man merkt doch ob man irgendwie auf der gleichen Wellenlänge schwimmt und ob der Funken überspringt. Ich interessiere mich nur für Männer, die ähnlich ticken wie ich -und meistens interessieren die sich dann auch für mich. Man merkt das doch ob es knistert!

Es gibt nichts tolleres als Festzustellen dass man zB die gleiche Musik toll findet oder einen Kinofilm. Man spürt eine besondere Verbindung.

Alles andere ist totaler qutasch: ob Frauen auf Machtypen stehen oder nicht. So ist keine Frau. Es muss einfach passen. Also hört mal auf hier zu verallgemeinern. Wenn ihr eine wirkliche Beziehung wollt und nicht Fuck & Go dann hört auf, Frauen in solche Stereotypen einzuteilen. Sondern bleibt so wie ihr seid. Man kann Frauen sowieso nicht manipulieren. Entweder der Funke springt über oder nicht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren